Aktuelle News der Bremen Dockers

Schüler rücken auf Platz 3 vor / Senioren belegen Platz 4

(10.12.2017) Nach dem 2. von 3. Schüler Turnieren der NBSV Winter Hallenmeisterschaft, heute in Lüneburg, kann das Team der Bremen Dockers einen Platz in der Tabelle gut machen. Man liegt nun knapp hinter den 2 Teams der Dohren Wild Farmers auf Platz 3.

Die komplette Tabelle und alle Ergebnisse gibt es hier:

Das Finale der Schüler Hallenmeisterschaft findet am 04.02.2018 in Braunschweig statt.

--------------------------------------------------------------------------

Die Senioren waren am Sonntag beim ersten Turnier der NIBC - Nordish Indoorbaseball Championship aktiv.

Im Halbfinale verloren die Dockers gegen den späteren Gewinner Minden Millers. Im Spiel um Platz 3 konnte sich dann der Baseballclub Hamburg Stealers durchsetzen. Somit belegen die Dockers am Ende Platz 4.

Weiter geht es am 13.01.2018 mit dem Turnier in Hamburg.

Dockers X-Mas Bowling

Dockers MVP´s 2017

(30.11.2017) Das Dockers X-Mas Bowling fand am Mittwoch traditionell beim Strikees Bowling Findorff statt. Knapp 40 Dockers ließen sich den leckeren Burger schmecken und spielten im Anschluss den Bowling Camp aus.

weiterlesen...

Dockers Coach Yannick Bujalla für Förderpreis nominiert

(26.11.2017) Dockers Nachwuchscoach Yannick Bujalla war einer der 12 Nominierten des neuen Engagement-Förderpreises der Bremer Sportjugend.

Leider hat es bei der Verleihung des Preises, am Samstag, nicht für den Gewinn des Vereinswochenendes gereicht aber trotzdem gratulieren wir Yannick herzlich zur Nominierung und sagen vielen Dank für deine Unterstützung.

Unterstützt die BTV 1877 Bremen Dockers beim Wettbewerb "Du und dein Verein“

(25.10.2017) Bis zum 07.November 2017 könnt ihr die BTV 1877 Bremen Dockers durch eure Stimme unterstützen 1.000 € im Wettbewerbt „Du und dein Verein“ von der ING-DiBa Bank zu gewinnen.

Was ihr machen müsst um uns zu helfen zu gewinnen?

1. Klickt auf den folgenden Link: https://www.ing-diba.de/…/c73945b4-bf78-4786-a9d0-7cca18838…

2. Abstimmcode anfordern und als SMS erhalten (ALLES GRATIS) Jeder hat nur eine Stimme! Klickt einfach auf den „jetzt anfordern“ Button und tragt eure Nummer ein. Ihr erhaltet sofort eine SMS mit dem Abstimmcode.

3. Code eintragen und auf Abstimmen klicken.

Jede Stimme hilft uns im Ranking auf zusteigen und die 1.000 € Siegerprämie zu gewinnen. Also nehmt euch kurz 2 Minuten für uns Zeit und unterstützt die BTV 1877 Bremen Dockers!

Ladet bitte auch eure Freunde und Bekannten ein mitzumachen und/oder teilt unseren Aufruf bei Facebook.

Wir danken euch für eure Unterstützung 

Dockers Baseball Nachwuchs startet in die Wintersaison / Herren und Damen starten im November

(19.10.2017) Am Freitag den 20.10.2017 ist Trainingsauftakt für die U12 (Schüler) und U15 (Jugend) Teams der Bremen Dockers.

Headcoach Ronald Kieschnick bittet zum ersten Training. Es gilt sich nach der langen Feldsaison wieder auf das schnelle Hallenspiel einzuspielen und neue Gesichter in die Teams einzubauen. Und viel Zeit bleibt nicht, den schon am 11.11.2017 beginnt die Saison für das U15 Team mit einem Hallenturnier in Bremen.

weiterlesen...

Winterspielpläne Junioren, Jugend und Schüler 2017/2018

 (18.10.2017) Der NBSV  hat die Termine für die Nachwuchs Winterliga 2017/2018 veröffentlicht. Die BTV 1877 Bremen Dockers starten mit 4 Teams in die 3 Wettbewerbe ( 2* U15/Jugend, Schüler/U12 und Junioren/U18)

Saisonauftakt ist am 11.11.2017 mit einem Jugend Hallenturnier das die Dockers in Bremen ausrichten. Die Schüler starten einen Tag später in Aurich und die Junioren am 02.12. in Hannover.

Alle Termine und die Links zu den Spielplänen und Tabellen gibt es hier.

Presse und TV berichten über den Aufstieg der Bremen Dockers

(10.10.2017) Großer Bericht zum Bundesliga Aufstieg heute im WESER-KURIER.

Auch der Radio Bremen Spotblitz hat gestern Abend über den Aufstieg kurz berichtet. Hier der Link zum Bericht (ab Minute 06:10) 

Dockers steigen in die 1. Baseball Bundesliga auf

Das Siegerteam 2017

(08.10.2017) Mit 3:2 (12 Inn.) und 6:1 gewinnen die Dockers die Spiele 2+3 in der Relegation gegen die Dortmund Wanderers um den Einzug in die 1. Baseball Bundesliga.

Dadurch gewinnen die Bremer, nach der Niederlage in Dortmund am letzten Wochenende, auch die ganze Relegation mit 2:1 Siegen und sichern sich den letzten freien Platz für 2018 im Oberhaus der Deutschen Baseball Liga

Hier der Link zum ausführlichen Spielbericht.

Relegation mit dem Rücken zur Wand / Spiele im Live Ticker

(02.10.2017) Am Samstag geht es um alles.

Nachdem Spiel 1 der Best-of-three Serie gegen die Dortmund Wanderers klar mit 0:24 verloren ging, stehen die Dockers in der Relegation um den Aufstieg in die 1.Baseball Bundeliga mit dem Rücken zur Wand. Es müssen zwei Siege her.

Also kommt am Samstag zum Sportplatz und Vereinsheim Henschenbusch - BTV 1877 und feuert eure Dockers an.

Los geht es um 12 Uhr.

Hier die Links zu den Spielen

NBSV All Star Game 2017

Dockers All Stars 2017

(04.10.2017) Unsere 3 Dockers erlebten ein spannendes Spiel beim NBSV All Star Game 2017 bei den Hänigsen Farmers.

James Taylor brachte mit seinen zwei Hits und 2 Runs die Verbandsliga All Stars wieder zurück ins Spiel. Falk Plachetta zeigte mit einem tollen Catch im Left Field seine Defensiv Qualitäten und Tobias Grabbe brachte mit seinem Hit und einem Run die Landesliga All Stars gleich im ersten Inning in Führung. Leider konnte Mareike Even aufgrund einer Verletzung nicht am All Star Game teilnehmen.

Hier gibt es den Link zum Spielbericht.

1. Spiel der Relegation geht klar verloren / 3. Herren mit 2 Siegen zum Saison Abschluss

Abschluss der Saison für die 3. Herren

(02.10.2017) Nachdem am Samstag das erste Spiel der Relegation, um den Aufstieg in die 1. Baseball Bundesliga gegen die Dortmund Wanderers e.V., im 3 Inning beim Stand von 5:3 für die Dockers wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen wurde, mussten die Bremer am Sonntag erneut nach Dortmund reisen.

Leider fehlten einige Stammkräfte und so konnte man nur mit einer Rumpfmannschaft antreten. Von Anfang an kamen die Wanderers mit jedem der 6 Bremer Pitcher gut zurecht und am Ende hieß es 24:0 für die Gastgeber.

Jetzt gilt es sich auf das gute vom Samstag zu besinnen und das schlechte vom Sonntag zu vergessen. Am kommenden Samstag brauchen wir zwei Siege um doch noch aufzusteigen. Also Termin schon mal eintragen und das Team am nächsten Wochenende anfeuern. Spiel 1 startet um 12 Uhr.

3. Herren

Einen guten Saisonschluss hatte heute dagegen die 3. Herren. Die zwei Spiele gegen die Oldenburg Hornets konnte man mit 8:1 und 20:9 gewinnen. Damit schieben sich die Dockers noch auf den 5. Platz in der Landesliga Nord

Relegation am Samstag in Dortmnnd im Live Ticker / 3. Herren am Sonntag/ Bitte bei der Anreise den Bremen Marthon beachten

(29.09.2017) Am Samstag findet Spiel 1 der Relegation bei den Dortmund Wanderers statt.  Ab 12 Uhr im Wanderers Ballpark, Kirchderner Str. 35, 44145 Dortmund 

Vom Spiel wird es einen Live Ticker bei Game Changer geben. Dazu müsst ihr euch einmal dort anmelden. https://gc.com 

Und hier der direkte Link zum Spiel: https://gc.com/game-59cd1b24f62e830021410688 

Wir hoffen mal das ihr die Anmeldung auch im nächsten Jahr für Dockers Spiele brauchen könnt, den Game Changer ist die offizielle App für die 1. Baseball Bundesliga.

Sonntag 01.10.2017

Aber auch in Bremen wird am Wochenende gespielt.

Am Sonntag ab 12 Uhr spielt die 3. Herren gegen die Oldenburg Hornets Baseball und Softball in Oldenburg ihre letzten 2 Saison Spiele.

Achtet bei der Anreise bitte darauf das in Bremen ein Marthon stattfindet. Infos dazu gibt es hier.

6. Platz für Dockers Jugend bei DM

Jugend Team erreicht Platz 6 bei der DM

(28.09.2017) Einen guten 6 Platz belegte das Jugend Team der Bremen Dockers bei den Deutschen Meisterschaften am letzten Wochenende in Regensburg.

In der Vorrunde verloren die Dockers Ihre Spiele gegen die Main-Taunus Redwings mit 6:12 und gegen den späteren Vizemeister Stuttgart Reds mit 1:12. Schon hier konnte man eine Leistungssteigerung zur letztjährigen Meisterschaft erkennen.

weiterlesen...

Dockers ziehen in Relegation zur 1. Baseball Bundesliga ein/ Samtag Spiel 1 in Dortmund

(28.09.2017) Der Druck Siegen zu müssen lag am Samstag, dem letzten Spieltag der Baseball Play-offs zur 1. Baseball Bundesliga, bei den Bremen Dockers. Nur zwei Siege gegen die Neunkirchen Nightmares würden die Dockers in die Relegation um den letzten Platz in der 1. Baseball Bundesliga bringen.

weiterlesen...

Beide Spiele gegen die Berlin Flamingos werden gegen die Bremen Dockers gewertet

(11.09.2017) Da die BTV 1877 Bremen Dockers am Wochenende in den Playoff Spielen bei den Berlin Flamingos einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt haben, wurden beide Partien nachträglich mit 0:9 gegen die Dockers gewertet.

Statt mit einem Sieg und einer Niederlage gehen die Dockers nun mit 2 Niederlagen in die letzten Spieltag, am 23.09. in Bremen gegen die Neunkirchen Nightmares.

Ursprünglich hatten die Dockers, zum Auftakt der Play-off Runde um den Aufstieg in die 1. Bundesliga, gegen die Berlin Flamingos gesplittet. Spiel 1 sicherten sich die Gastgeber mit 8:3. In Spiel 2 konnten sich die Dockers klar mit 12:2 durchsetzen.

Am kommenden Wochenende reisen die Flamingos nach Neunkirchen und am 23.09. stiegt dann der abschließende Spieltag, gegen die Neunkirchen Nightmares, in Bremen.

Das beste Team, dieser 3 Spieltage, steigt direkt in die 1. Liga auf. Der zweite spielt, im Oktober, Relegation gegen Dortmund und der dritte spielt 2018 wieder 2. Bundesliga.

Dockers starten in Bundesliga Play-offs

(09.09.2017) Am Sonntag ab 12 Uhr starten die Bremen Dockers in die Play-off Spiele um den Aufstieg in die 1. Baseball Bundesliga. Zu Beginn ist man für 2 Spiele bei den Berlin Flamingos zu Gast. Den Meister der 2. Baseball Bundesliga Nord-Ost kennen die Bremer noch aus der letzten Saison und dort waren alle 4 Partien äußerst knapp ausgefallen.

Zu den Spielen aus Berlin wird es wahrscheinlich einen Live Ticker (Iscore.com) und evtl. auch per Live Stream als TV Bild zu sehen sein.

Infos zu den Angeboten bekommt ihr hier

http://www.berlin-flamingos.de/live-scoring/

oder für das TV Angebot hier:

http://www.berlin-flamingos.de/flamingos-tv/

Schüler und Jugend splitten / 3. Herren holen 3. Saisonsieg/ 1. Herren verliert Nachholspiel

(02.09.2017) Die Dockers Schüler splitten, beim letzten Heimspieltag der Saison, gegen die Hannover Regents. Im Live Pitching Spiel konnten sich die Gäste mit 4:1 durchsetzen. Im Toss Spiel behielten die Dockers mit 16:9 die Oberhand.

weiterlesen....

3 Heimspiele eröffnen den Monat der Entscheidungen bei den Dockers

(01.09.2017) Für die Profis in den USA ist der Oktober der entscheidende Monat für die Entscheidungen im Baseball, bei den Dockers ist es der September. Die Playoff Spiele um den Aufstieg in die 1. Baseball Bundesliga sehen an, dazu reist die Jugend zu Deutschen Meisterschaft nach Regensburg und die Damen haben sich für die Norddeutschen Meisterschaften in Potsdam qualifiziert.

Aber davor gibt es an diesem Wochenende noch einmal ein volles Heimspielprogramm bei den Dockers.

weiterlesen...

Dockers Jugend und Softball Damen sind Meister 2017 / 1. Herren verliert erstes Saisonspiel / 3. Herren verliert Krimi gegen Spaden

(26.08.2017) Ohne eigenes Zutun ist das das Jugend Team der Bremen Dockers vorzeitig Meister der Jugend Verbandsliga Niedersachsen/Bremen geworden. Durch die Niederlage des Tabellenzweiten Lüneburg, am Freitag Abend in Hannover, ist den Bremern der Platz an der Tabellenspitze nicht mehr zu nehmen. Durch die Titelverteidigung sind die Bremer gleichzeitig auch wieder für die Deutsche Baseball Jugend Meisterschaft in Regensburg qualifiziert (23-24.09.) Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und alle Coaches für diese gelungene Titelverteidigung. Am Mittwochabend spielt die Jugend ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die Dohren Wild Farmers. Beginn 17:30 Uhr.

weiterlesen...

Erste Nachholtermine stehen fest

(21.08.2017) Die ersten Nachholtermine stehen fest.

Dockers Jugend – Dohren am Mittwoch 30.08. ab 17:30 Uhr (Es geht um die Meisterschaft)

1. Herren – HH Stealers am So. 03.09.2017 ab 13 Uhr (1*7 Innings)

Das für den 03.09. angesetzte Spiel der 2. Herren gegen Braunschweig wird verlegt. Neuer Termin kommt. 

Nass, aber Meister / Feier am kommenden Dienstag / Schüler mit 2 Siegen in Braunschweig

Sektdusche bei Regen

(20.08.2017) Die Dockers Schüler können bei den Braunschweig Spot up 89ers zweimal gewinnen. (15:9 und 28:6). Damit erhalten sich die Bremer die Chance auf den 3 Tabellenplatz der NBSV Schüler Verbandsliga. 

In Bremen fand am Sonntag der letzte Heimspieltag der 1. Herren in der regulären Saison der 2. Baseball Bundesliga Nord statt. Es wurde nass aber sehr erfolgreich.

Hier der Link zum Artikel...

Dockers Jugend einen Win von der Meisterschaft entfernt

(19.08.2017) Die Dockers Jugend gewinnt am Samstag zweimal mit 10:1 gegen die Hannover Regents.

Damit fehlt dem Team nur noch ein Sieg um sich die Meisterschaft im NBSV zu sichern.

Die Möglichkeit dazu gibt es höchstwahrscheinlich am Mittwoch den 30.08. im Nachholspiel gegen Dohren. Die endgültige Bestätigung dieses Termins, erfolgt am Anfang der Woche.

1, Herren spielen am Sonntag um den Titel / Jugend am Samstag zu Hause / Schüler in Braunschweig

(18.08.2017) Zwar fiebert alles bei den Dockers auf den Sonntag und das Spiel um die Meisterschaft der 1. Herren gegen die Hamburg Stealers hin aber auch am Samstag gibt es schon Dockers Baseball im Fritz-Schütt-Stadion.

weiterlesen....

Berichte Allgemein

Regen am Samstag / 6 klare Wins am Sonntag/ 1. Herren einen Win von der Meisterschaft entfernt

Die Dockers Jugend versucht den Platz spielfähig zu machen

(13.08.2017) Am Samstag war der Platz der Dockers, aufgrund des Dauerregens, nicht bespielbar. Es wurde zwar dreimal der Versuch gemacht, das Infield abzutrocknen aber der immer wieder einsetzende Regen machte das Unterfangen schlussendlich unmöglich. Dadurch fielen die Spiele der Jugend und der 3. Herren aus. Nachholtermine geben wir zeitnah bekannt.

weiterlesen...

Niederlage für die 2. Herren/ Jugend mit Split in Dohren

(06.08.2017) Am Sonntag verlor die 2. Herren das Duell um die Rote Laterne mit 2:16 gegen die Hannover Regents. Die Dockers rutschen damit noch tiefer in den Tabellenkeller der NBSV Verbandsliga. Nach 2 Wochen Pause geht es am 27.08. zum Tabellenführer Dohren Wild Farmers.

Die Dockers Jugend musste, nach der langen Sommerpause, bei den Dohren Wild Farmers antreten. In Spiel 1 konnten sich die Bremer mit 9:5 durchsetzen. Spiel 2 ging mit 6:5 an die Wild Farmers. Trotz der ersten Saisonniederlage haben die Dockers noch immer einen 4 Spiele Vorsprung in der Tabelle. Bereits am kommenden Samstag kommt es in Bremen zum Rückspiel zwischen den beiden Teams. Beginn 11 Uhr.

2 spannende Spiele gegen die Kiel Seahawks am Samtag

(06.08.2017)

Am Samstag empfingen die Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers, im Spitzenspiel der 2. Baseball Bundesliga Nord, die Kiel Seahawks.

Die Bremer gingen als ungeschlagener Spitzenreiter gegen den Tabellenzweiten aus Kiel (bislang 2 Niederlagen) ins Rennen. Mit 2 weiteren Siegen, gegen den direkten Verfolger von der Ostsee, würden die Bremer dem Titelgewinn ein großes Stück näherkommen.

weiterlesen...

Keine Punkte "On the Road" / Spitzenspiel am 05.08. in Bremen gegen Kiel

(30.07.2017) Nichts zu holen für die 2 Dockers Teams an diesem Wochenende.

Am Samstag brauchte die SG Stade/Bremerhaven nur 6 ½ Innings um, mit 17:2, vorzeitig des Spiel gegen die 3. Herren zu beenden. Nur 1 Hit gelang den Bremern und den hatte, im ersten At Bat, Dockers Lead off  Steven Münch. Nach einer Woche Pause begrüßen, am 12.08., die Dockers die Oldenburg Hornets zum direkten Duelle um den letzten Platz in der Landesliga Nord.

Etwas besser schlug sich am Sonntag die 2. Herren bei den Hannover Regents. Eine 3:1 Führung der Dockers konnten die Gastgeber im 3 Inning mit 7 Runs kontern. Von da an hatten die Regents das Spiel im Griff und gewannen nach 8 ½ Innings mit 16:9. An diesem Ergebnis waren die 9 Errors der Bremer Verteidigung nicht ganz unschuldig. Am kommenden Sonntag haben die Jungs aber gleich die Chance auf Wiedergutmachung. Dann sind die Regents zu Gast in Bremen.

Als zweiten Ausblick auf das kommende Wochenende, der Tipp für den Samstag 05.08. Dann ist mit den Kiel Seahawks der Tabellenzweite der 2. Baseball Bundesliga zu Gast in Bremen. Im Spitzenspiel geht es um eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft der 2. Baseball Bundesliga Nord.

Siege und Niederlagen für die Dockers

(23.07.2017) Alles war drin für die 3 aktiven Dockers Teams an diesem Wochenende.

Die 1. Herren brauchte etwas Geduld bevor am Samstag der Spieltag bei den Hamburg Stealers los ging. Nach dem der Platz unter Wasser stand fing der Spieltag erst 1,5 Stunden später los.

Davon ließen sich die Bremer aber nicht irritieren und konnten beide Spiele (11:5 und 6:3) für sich entscheiden. Die Dockers führen damit weiterhin ungeschlagen die Tabelle der 2. Baseball Bundesliga an.

Nach einem spielfreien Wochenende, steigt am Samstag den 05.08. das Heimspiel gegen die Kiel Seahawks.

Die Damen konnten am Samstag, bei den Lüneburg Woodlarks, pünktlich loslegen und verloren das erste Spiel mit 15:8. In Spiel 2 lief es dann besser und man gewann mit 25:10. Damit bleibt es an der Tabellenspitze der NBSV Softball Verbandsliga weiter spannend, den beide Teams liegen punktgleich an der Tabellenspitze. In drei Wochen, am 13.08. empfangen die Damen dann die SG Hannover/Hildesheim zum Heimspiel an der Weser.

Die 2. Herren hatte am Sonntag, gegen die Dohren Wild Farmers, keine Chance. Mit 25:3 setzte sich der Tabellenführer der NBSV Verbandsliga klar durch. Die Dockers rutschen nach der 3 Niederlage in Folge auf den letzten Platz in der Tabelle ab. Am kommenden Sonntag geht es für das Team bei den Hannover Regents weiter.

Weser-Kurier besucht die Softballerinnen der Bremen Dockers beim Training

(18.07.2017) Katja Nonnenkamp-Klüting vom WESER-KURIER war beim Training unserer Softballerinnen zu Gast. Was Sie dort erlebte könnt ihr hier nachlesen.

Falls ihr auch mal beim Training dabei sein möchtet, kommt vorbei. Immer am Mittwoch und Freitag ab 18:30 im Fritz Schütt Stadion im Henschenbusch.

Weiter Infos per Mail (Softball(at)BTV1877.de

Knappe Niederlage der 3. Herren beim Tabellenführer

(15.07.2017) Mit 11-13 verliert die 3. Herren am Samstag bei den Lüneburg Woodlarks.

Die Dockers konnten, wie erhofft, das Spiel gegen den Tabellenführer der Landesliga Nord, über die komplette Spielzeit offen halten.

Dockers Pitcher Alexander Pfennigstorf warf wieder ein Complete Game, wurde aber von seiner Defensive ein ums andere mal im Stich gelassen. Da half der spektakuläre Diving Catch von Tobias Grabbe im Center Field nur bedingt.

Zu Beginn des 9 Innings lagen die Dockers mit 8:13 hinten. Und konnten direkt 3 Runs erzielen. Die Woodlarks wechselten daraufhin noch einmal den Pitcher. Dies zahlte sich zuerst nicht aus. Mit einem Walk und einem Hit luden die Bremer die Bases. Doch dann griff das neue Pitching und mit zwei Strike Outs und einem Fly Out beendeten die Woodlarks das Spiel für sich.

Die Dockers können mit der Leistung zufrieden sein und müssen darauf, in 2 Wochen beim Auswärtsspiel bei den Bremerhaven Bandits, aufbauen.

Schlechtes Spiel der 2. Herren, schlechte News aus Kiel und Niederlage der 3. Herren

(01.07.2017) Nach dem schlechten Spiel der 2. Herren gegen die Braunschweig Spot up 89ers (06:18) folgte am Samstag auf dem Platz noch die schlechte Nachricht aus Kiel.

Das Spitzenspiel in der 2. Baseball Bundesliga bei den Kiel Seahawks am Sonntag fällt aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes leider aus. Ein neuer Termin wird schnellst möglich bekannt gegeben.

Die 2. Herren wollte am Samstag eigentlich die Niederlage in Braunschweig wieder ausgleichen aber davon war heute nichts zu sehen. Die Gäste waren im ganzen Spiel den Bremern überlegen. Harte Hits und gute Defensive ließen über 6 Innings nur einen Bremer Run zu.

Hinzu kamen 7 Fehler der Bremer Defensive, die den Gästen immer wieder erlaubte einfache Punkte zu erzielen. Erst im 7 Inning, bei 1:18 Rückstand, kam noch mal etwas „Spannung“ auf. Die Dockers hatten bereits 4 Runs erzielt und mit Runner auf 1+3 und nur einem Aus, noch die Chance das Spielende, nach der 10 Run Rule, abzuwenden.

Doch nun passierte auch noch beim Base Running ein grober Fehler. Der Bremer Runner am 3.Base dachte es wären bereits 2 Aus und lief, auf einem Fly Ball in Outfield, schon in Richtung Homeplate. Der Fly Ball wurde natürlich gefangen und durch einen schnellen Wurf an die 3. Base erzielten die Braunschweiger das Game Ending Double Play. Ein recht gebrauchter Tag für die Dockers in jeder Hinsicht.

Sonntag

Nach der hohen Niederlage der 2. Herren gegen Braunschweig und der Absage des Spieles der 1. Herren in Kiel am Samstag lief es am Sonntag bei der 3. Herren auch nicht besser.

Mit 2:24 ging das Heimspiel gegen die Buxtehude Hedgehogs verloren. Nur ganze 4 Innings brauchten die Gäste um den Dockers diese klare Niederlage beizufügen. Damit endet die Mini Siegesserie von 2 Spielen für die Dockers 3.

Kleiner Lichtblick waren die beiden Pitching Einsätze von Steve Breuer und Lars Figura. Das sah sehr viel versprechend aus.

Nun bleiben 2 Wochen Zeit bevor es nach Lüneburg, zum Spitzenreiter der Landesliga Nord, geht.

TV Bericht zum Spieltag gegen die Hamburg Knights aus dem Sportblitz

 (26.06.2017) Hier der Link zum Bericht über die Dockers aus dem Sporttblitz vom 26.06.2017

http://www.butenunbinnen.de/videos/bremen-dockers100.html

Der BTV Spiegel 2|2017 mit einem Bericht über Mareike Even ist da

Neben dem Schwerpunktthema "Volleyball" und vielen weiteren News aus den Abteilungen der BTV 1877 wird auch unsere stellv. Abteilungsleiterin Mareike Even vorgestellt. 

1. Herren gewinnen nach Spielabbruch / Bericht am Montag im Sportblitz/ 3. Herren gewinnen in Dohren

(24.06.2017) Der Spieltag der 1. Herren in der 2. Baseball Bundesliga gegen die Hamburg Knights musste am Samstag leider vorzeitig beendet werden.

Im 3 Inning verletzte sich ein Spieler der Knights und konnte nicht mehr weiter spielen. Da die Gäste nur mit 9 Spielern angereist waren konnten sie nicht mehr weiter spielen und auch das 2 Spiel des Tages konnte so nicht mehr stattfinden. Die beiden Spiele werden mit 9:0 und 7:0 für die Dockers gewertet.

Für die Dockers geht es am nächsten Sonntag, zum Spitzenspiel, zu den Kiel Seahawks. 

Der Bericht über den, wen auch kurzen, Spieltag der 1. Herren am Samstag gegen die Hamburg Knights gibt es am Montag 26.06.2017 um 18:06 im Sportblitz von Radio Bremen TV. Für alle die es verpassen, werden wir den Link zur Mediathek im Anschluss an die Ausstrahlung hier posten.

Kleine Siegesserie der 3. Herren hält an.

Nach dem Sieg, vor 2 Wochen, in Buxtehude konnte die 3. Herren, am Sonntag, auch das Auswärtsspiel bei der 3. Herren der Dohren Wild Farmers gewinnen (11:7).

Dockers Pitcher Alexander Pfennigstorf warf ein Complete Game über 9 Innings und hatte, zusammen mit der Bremer Defensive die Wild Farmers Offensive gut im Griff.

Die Dockers konnten, ab dem 2 Inning, stetig punkten und lagen nach 6 Innings, auch dank eines Solo Homeruns von Harold Henriquez, mit 7:0 in Führung. Erst ab dem 6 Inning kamen die Gastgeber zu den ersten Punkten und konnten sich bis zum letzten Inning bis auf 7:4 herankämpfen.

Im 9 und letzten Inning konnten die Dockers noch 4 Runs drauflegen und so sorgten auch die abschließenden 3 Runs der Wild Farmers, zum Endstand von 11:7, nur kurzfristig für etwas Nervosität bei den Dockers. Für die Dockers bedeutet der Sieg ein Sprung in der Tabelle auf Platz 4.

Am kommenden Sonntag um 13 Uhr empfangen die Bremen dann die Buxtehude Hedgehogs. Diese konnten heute mit 14:4 gegen die SG Stade/Bremerhaven gewinnen. 

Kein guter Samstag für die Dockers / 1. Herren mit zwei Siegen am Sonntag

(18.06.2017) Die 1. Herren gewinnt am Sonntag beide Spiele bei den Hamburg Knights mit 7.4 und 9:0. Damit bleiben die Dockers weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der 2. Baseball Bundesliga Nord. Am kommenden Samstag folgt gleich das Rückspiel. Dann sind die Knights, ab 13 Uhr, zu Gast in Bremen

Die 2. Herren verlor am Samstag mit 12:2 in Braunschweig. Die vielen Ausfälle konnte das Team nicht verkraften. Hinzu kamen zu viele Fehler in der Defensive. Trotz der Niederlage behaupten die Dockers Platz 2 in der NBSV Verbandsliga und können am 01.07. alles wieder gut machen, denn dann kommen die Braunschweiger nach Bremen.

Ähnlich wie bei den Herren verliefen die 2 Spiele der Damen am Samstag gegen die Hamburg Knights 2. In beiden Spielen hatten die BremerInnen große Probleme mit den Hamburger PitcherInnen. Erst am Ende der Spiele konnte man selbst punkten, doch dort war es für eine Aufholjagd schon zu spät. Hinzukamen zu viele Fehler in der Defensive und so gingen beider Spiele an die Gäste (12:04 und 07:04).

Siege für 1. Herren, Jugend und 3. Herren/ Schüler verlieren in Dohren

(11.06.2017) Die 3. Herren gewinnt, am Sonntag, ihr erstes Saisonspiel bei den Buxtehude Hedgehogs mit 27:15.

Die Schüler verlieren bei den Dohren Wild Farmers mit 16:2 und 11:10.

Zwei spannende Spiele erlebten die Zuschauer am Samstag beim Spiel der Bremen Dockers gegen die Holm Westend 69ers.

In Spiel 1 entwickelte sich lange eine Defensivschlacht auf beiden Seiten. Zwar musst Dockers Starting Pitcher Jan Schnetlage gleich im ersten Inning die 1:0 Führung der Gäste hinnehmen doch dann konnte er und Holms Pitcher Maximilian Müller mit Hilfe ihrer Verteidigungsreihen die Offensive 6 Innings lang am Punkten hindern.

In Inning 7 waren es wieder die Gäste, die Dank zweier weiter Schläge, weitere 3 Runs erzielen. Die Bremer nutzen, bei 2 Aus, zwei Fehler der Holmer Defensive zum Anschlusspunkt.

Im 8 Inning übernahm Sebastian Kreutz das Pitching auf Seiter der Dockers und musste 2 weitere Runs zum 6:1 hinnehmen. Aber die Dockers gaben nicht auf und in der unteren Hälfte des 8 Innings hatte Holms Pitcher Probleme die Zone zu finden. Die Folge waren 3 Walks und ein Hit by Pitch. Hinzu kam zwei Fehler der Defensive und die Dockers erzielten 5 Runs zum 6:6 Ausgleich. Erst ein Wechsel auf der Pitcher Position, Jonathan Otto übernahm für Holm, konnte u.a. mit Hilfe eines Double Plays weiteren Schaden verhindern.

Die Offensive, im 9 Inning, verlief für die Gäste erfolglos. Ein Flyout, ein Walk, zwei Strike Outs und nach 4 Batter hatten die Dockers die Chance das Spiel doch noch für sich entscheiden. Heinrich Gill brachte sich mit einem Hit auf Base. Yannick Müller brachte ihn, bei einem Aus, mit seinem Hit auf die 2. Base. Nun war Einwechselschlagmann Yannick Bujalla an der Reihe. Seinen harter Groundball konnte der 3. Base Mann der Holmer nicht unter Kontrolle bringen und dies nutzte Gill um bis zur Home Plate durchzulaufen und den Siegpunkt zum 7:6 zu erzielen.

In Spiel 2 übernahm Bremens Spielertrainer Alberto Orti Roig die Pitcher Position und auf Holmer Seite stand ihm Matthias Kruse gegenüber. Zwar mussten beide jeweils, im ersten Inning, gleich den ersten Batter punkten lassen, doch dann hielt die Defensive auf beiden Reihen bis zum 4 Inning.

Während es den Gästen nicht gelang zu Punkten, brach bei den Dockers der Bann und es folgte Run auf Run. Auch ein Pitcherwechsel brachte keine große Hilfe und erst nach 14 Runs konnte Holm das entscheidende 3 Aus erzielen. Diesen Vorsprung ließen sich die Dockers nicht mehr nehmen und nachdem nicht nächsten 3 Holmer Batter allesamt Fly Out gingen wurde das Spiel, vorzeitig nach der 10 Run Rule, mit 15:1 für die Dockers beendet.

Damit bleiben die Bremer ungeschlagen und fahren, am kommenden Sonntag, als Tabellenführen zu den Hamburg Knights.

Die Dockers Jugend konnte am Samstag ebenfalls ihre zwei Auswärtsspiele, bei den Hannover Regents, mit 15:5 und 17:7 gewinnen. Damit geht das Team als ungeschlagener Tabellenführer in die Sommerpause. 

Ergebnisse vom Wochenende 13/14.05.2017

(13/14.05.2017) Die 1. Herren gewinnt am Samstag beide Spiele bei den Holm Westend 69'ers mit 22:2 und 5:0.

Die 3. Herren verliert am Samstag gegen die SG Stade Black Sox/ Bremerhaven Bandits Baseballabteilung nach 9 Inning mit 14:24.

Bilder vom Spiel hat Oliver Chrystossek gemacht. Hier könnt ihr Sie abrufen: https://myalbum.com/album/wCMnWMHnaPzl

 

Der Sonntag war sehr erfolgreich für die Dockers.

Die Jugend konnte ihre zwei Heimspiele gegen die Lüneburg Woodlarks mit 12:3 und 10:4 gewinnen. Damit belegen Sie weiterhin den 1. Platz in der Jugend Verbandsliga.

Die 2. Herren lieferte sich bei den Hannover Regents eine wahre Punkteschlacht und gewann mit 31:21. Damit rückt das Team auf Platz 2 der NBSV Verbandsliga vor.

Kommendes Wochenende

Am kommenden Samstag bestreitet die 1. Herren ihre Heimspiele gegen die Hamburg Marines.

Am Sonntag spielen um 11 Uhr in Bremen, die Schüler gegen die Braunschweig Spot up 89ers und die 3. Herren reist zum Spiel in der Baseball Landesliga-Nord zu den Spaden Devils.

Mini Baseball Training ab 4 Jahre neu bei den Dockers

(28.04.2017) Ab dem 28.04. startet das Training der Minis bei den Bremen Dockers.

Immer am Freitag ab 16 Uhr können alle zwischen 4-7 Jahre mit viel Spaß T-Ball spielen. Die Wegbeschreibung zum Platz bekommt ihr hier.

Wenn ihr also Kinder, Brüder, Schwestern oder Bekannte in dem Alter habt, bringt sie einfach mal mit. Nicole Junge freut sich auf euch.

Heimspiele für 2. Herren und Nachwuchs/ Damen in Lüneburg

(28.04.2017) Am Samstag empfängt die 2. Herren die 2. Herren der Dohren Wild Farmers zum Duell in der NBSV Verbandsliga.

Vor drei Wochen waren die Dockers bereits in Dohren zu Gast und mussten zum Saisonauftakt ein heftige 01:21 Niederlage hinnehmen. Bei der Partie am Samstag, im heimischen „Fritz-Schütt-Stadion“ wollen die Dockers das Spiel gegen den Meisterschaftsfavoriten wesentlich offener gestalten.

Spielbeginn um 13 Uhr Bitte daran denken das Werder am Samstag ein Heimspiel hat und die Zufahrt zum Platz ab 13:30 Uhr gesperrt ist.

Die Damen reisen am Samstag zum Verbandsduell bei den Lüneburg Woodlarks. Nach den zwei Niederlagen am letzten Wochenende wollen die Spielerinnen ihre ersten Punkte einfahren. Spielbeginn 13 Uhr.

Am Sonntag gibt es einen Doppelspieltag des Dockers Nachwuchses.

Um 11 Uhr starten die Schüler in die neue Saison. Zu Gast beim amtierenden Meister der NBSV Schülerliga sind die Hänigsen Farmers. Nach den guten Leistungen in der Hallensaison muss man schauen ob es auch in der Feld Saison so gut läuft. Dockers Coach Ronald Kieschnick ist jedenfalls recht optimistisch.

Gegen 14:30 Uhr empfängt die Dockers Jugend die Dohren Wild Farmers. Hier erwartet das Team ein echter Härtetest. Bereits in der Hallensaison konnten die Wild Farmers den Dockers noch den Titel wegschnappen und auch in der Feldsaison sollten sie die stärkste Konkurrenten um den Titel darstellen.

Es wir bestimmt spannend und das Wetter soll auch richtig gut werden. Also kommt vorbei und feuert eure Dockers an.

Ein fast optimales Base und Softball erlebten die Dockers an diesem Wochenende.

(23.04.2017) Nach den zwei Siegen der 1. Herren gegen Lüneburg am Samstag (42:1 und 8:3) konnte heute die Jugend gegen Hannover (9:5 und 12:5) und die 2. Herren in Braunschweig (27:13) nachlegen.

Nur die Softballerinnen verloren Ihren Saison Auftakt gegen die HSV Wildcats mit 5:8 und 1:14.

Bilder von der Taufe des Taufe "Fritz-Schütt-Stadion im Henschenbusch" am Samstag findet ihr hier

Saisonauftakt in der 2. Baseball Bundesliga, Jugend und Softball / Einweihung des „Fritz-Schütt-Stadion“

Am Samstag 22.04.2017 um 13 Uhr starten die Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers in die neue Saison in der 2. Baseball Bundesliga.

Im Vorfeld wird ab 12:30 Uhr das Stadion der Dockers in „Fritz-Schütt-Stadion“ umbenannt. Die Umbenennung findet zu Ehren des langjährigen Vereinsvorsitzenden der BTV 1877 Fritz Schütt statt. Nach 23 Jahren als Vorsitzender der BTV 1877 hat Fritz Schütt in diesem Frühjahr auf eine weitere Kandidatur verzichtet. Für seine über 30 jährige Vorstandsarbeit in der BTV 1877 und vielen anderen Organisationen wurde ihm im Februar, von Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Nach der feierlichen Taufe des Platzes, zu der sich zahlreiche Persönlichkeiten aus dem Stadtteil und dem Sport angesagt haben, wird, gegen 13 Uhr, der Namensgeber auch den traditionellen „First Pitch“ den ersten Wurf der neuen Saison vornehmen.

weiterlesen....

Gemischtes Gefühle am Wochenende bei den Dockers

(09.04.2017) Nachdem am Samstag der letzte Platzdienst abgeschlossen war, konnte die 1. Herren das Feld zum letzten Test gegen die Hagen Chipmunks betreten. In den 2 Spielen konnten die Dockers 41 Hits erzielen und beide Spiele klar für sich entscheiden. Damit geht man gut gerüstet in die am 22.04. beginnende Saison in der 2. Baseball Bundesliga.

Nicht so gut lief es für die 2. Herren. Der Saisonauftakt am Sonntag bei der Dohren Wild Farmers ging mit 1:21 mächtig in die Hose. Am 23.04. geht es für das Team bei den Braunschweig Spot up 89ers weiter.

Wer sich die aktuellen Ergebnisse und Tabellen der DBV und NBSV Ligen per Mail zusenden lassen möchte, schreibt eine Mail an: ergebnisdienstliste(at)nbsv.de

1. Herren testen am Sonntag in Witten / Training ab nächster Woche wieder draußen

(23.03.2017) Am Sonntag reist die 1. Herren zu einem 3er-Turnier bei den Witten Kaker Lakers.

Neben den Gastgebenden Kaker Lakers sind die Weert Indians aus den Niederlanden dabei.

Los geht es um 11 Uhr im Ballpark Kämpen (Kämpenstraße/Ecke Brenschede, 58456 Witten)

 

Outdoor Training startet:

Ab dem 28.03. starten die Dockers Teams dann auch wieder mit dem Training auf dem Feld.

Alle Trainingszeiten findet ihr hier.

Die Wegbeschreibung zum Fritz-Schütt-Stadion findet ihr hier.

3. Bremen Baseball Open ein voller Erfolg

Sieger bei der 3. Baseball Open die Bremen Dockers

(13.03.2017) 3. Bremen Baseball Open war ein voller Erfolg 12 Teams aus ganz Niedersachsen und Bremen nahmen am Sonntag an der 3. Bremer Baseball Open 2017 teil. Gespielt wurde in der Vorrunde in zwei 6er Gruppen und schon dort gab es viele spannende Spiele zwischen den Teams, die in der regulären Saison von Landes- bis Bundesliga aus allen Spielklassen antreten. Und so konnte man auch als unterklassiges Team mal zeigen das Sie in der Halle mehr als mithalten können.

Diese Erfahrung mussten die Gastgeber, die BTV 1877 Bremen Dockers, auch machen als sie ihr Gruppenspiel gegen die Hamburg Dragoons mit 4:5 verloren. Dieser Sieg brachte den Dragoons dann auch den ersten Platz in der Gruppe A ein während die Dockers auf Platz 2 landeten.

Spannender war der Ausgang in Gruppe B. Zwar konnten sich die Hamburg Stealers ungeschlagen den Platz an der Spitze in Gruppe B sichern aber dann folgten drei Teams, Barrien Green Bears, Stade Back Sox und die Aurich Shoreliners mit jeweils 3 Punkten. Hier sprach der direkte Vergleich und die mehr erzielten Punkte für Barrien, die sich dadurch den Einzug in das Halbfinale sicherten.

Hier kam es dann, im ersten Halbfinale, zum Spiel zwischen den Hamburg Dragoons und den Barrien Green Bears. Die Green Bears gingen gleich im ersten Spielabschnitt mit 5 Punkten in Führung. Erst im 4 und letzten Spielabschnitt konnten die Dragoons ihrerseits 4 Punkte erzielen und hatten, bei 2 Aus schon den Ausgleich auf dem 3. Base als die Verteidigung der Green Bears, mit einem tollen Hechtsprung, das erlösende 3 Aus erzielte und Ihnen damit den Platz im Finale sichertet.

Im zweiten Halbfinale trafen die beiden Turnierfavoriten aufeinander. Die Hamburg Stealers und die Bremen Dockers. Und es wurde das von allen erwartete hochklassige Spiel. Nach einem punktlosem ersten Inning konnten die Dockers im 2 und3 Abschnitt jeweils 2 Punkte vorlegen, die Stealers aber nur jeweils einen Punkt erzielen. Mit einer 4:2 Führung der Dockers ging es in das 4 Inning. Hier drehten die Hamburger auf und konnten mit 5:4 in Führung gehen. Doch davon ließen sich die Dockers nicht beeindrucken und legten im 5 Inning noch mal 6 Runs vor. Nun war es an den Stealers das Spiel im Nachschlagen für sich zu entscheiden. Doch die Verteidigung der Bremer stand sicher und ließ keinen Run mehr zu. Mit 10:5 gewannen die Bremer das Spiel und zogen zum 3-mal in Folge in das Finale ein.

Nach den übrigen Platzierungsspielen stand das Spiel um Platz 3 zwischen den Hamburg Dragoons und den Hamburg Stealers an. Hier setzten sich die Stealers mit 4:2 durch.

Im Finale zwischen den Barrien Green Bears und den Bremen Dockers konnten sich die Dockers mit 12:5 durchsetzen und den Titel zum 3 mal in Folge gewinnen.

Alles in allem ein tolles Turnier zum Abschluss des langen Winters. Auch Organisatorin Mareike Even war sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers: „Zuerst einmal möchte ich mich bei den vielen Helfern bedanken. ohne die so ein Team nicht möglich wäre. Aber auch bei den vielen Teams die da waren und es zu einem Klasse Event gemacht haben. Wir werden sicherlich auch 2018 eine 4. Auflage der Bremen Baseball Open ausrichten. Die meisten Teams haben schon angekündigt wieder dabei sein zu wollen.“

Nun geht es für alle Team aber erst mal mit großen Schritten in Richtung Sommer Saison 2017. Schon am kommenden Sonntag 19.03.2017 treffen die Dockers, in einem ersten Testspiel auf die Holm Westend 69er´s . Beginn 12 Uhr im Fritz-Schütt-Stadion in der Pauliner Marsch nähe Weser Stadion.

Für die Dockers waren aktiv: Lino Glißmann, Tobias Grabbe, Mareike Even, Falk Plachetta, Alberto Orti Roig, Niclas Führling, James Taylor, Jan Schnetlage, Sebastian Kreutz (es fehlt Heinrich Gill)

 Mehr Bilder gibt es hier.

Die Platzierung der 3. Bremen Baseball Open 2017

  • 1. BTV 1877 Bremen Dockers 
  • 2. Barrien Green Bears
  • 3. Hamburg Stealers
  • 4. Hamburg Dragoons
  • 5. HSV-Hanseatics
  • 6. Stade Black Sox
  • 7. Aurich Shoreliners
  • 8. Bremerhaven Bandits
  • 9. Oldenburg Hornets
  • 10. Braunschweig Spot up 89ers
  • 11. Wilhelmshaven Waves e.V.
  • 12. Spaden Devils

Senatsehrung für Ronald Kieschnick

Ronald Kieschnick erhält aus den Händen von LSB-Präsident Andreas Vroom die Senatsauszeichnung

(09.03.2017) Beim Jahresempfang des Landessportbund Bremen, am vergangenen Mittwoch im Bremer Rathaus, wurde Dockers Nachwuchs Coach Ronald Kieschnick für seine besonderen Leistungen durch den Bremer Senat geehrt.

Ronald ist dem Baseball Sport seit Anfang der 90er Jahre verbunden. Er spielte selbst bei den Bremen Crocodiles und nach der Fusion bei den BTV 1877 Bremen Dockers in der Baseball Bundesliga und war auch jahrelang der Trainer der ersten Herren.

Im Jahr 2013 übernahm Ronald die Nachwuchs Arbeit der Schüler und Jugend Mannschaften bei den Dockers und führte die Teams an die Tabellenspitze. In 2015 und 2016 gewannen die Schüler und in 2016 auch die Jugendmannschaft der Dockers die Verbandsmeisterschaft und qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften.

Grade haben die Dockers Nachwuchsteams die beste Hallensaison (1 Gold und 2mal Silber) seit 10 Jahren gespielt und bereiten sich zurzeit auf die im April beginnende Sommer Saison vor.

Auf der Mitgliederversammlung der BTV 1877 e.V. vor 2 Wochen wurde Ronald bereits mit der silbernen Leistungsnadel des LSB Bremen ausgezeichnet und nun wurden seine Verdienste um die BTV 1877 Bremen Dockers durch die Senatsehrung nochmals gewürdigt.

Die Dockers sagen "Herzlichen Glückwunsch Ronald well deserved" und wir hoffen du bleibst uns noch lange erhalten.

(O.S.)

Bericht im Weser Kurier über Dockers Nachwuchs

(06.03.2017) Ein super Bericht im WESER-KURIER über die tolle Wintersaison des Dockers Nachwuchses.

http://www.weser-kurier.de/sport/bremen-sport_artikel,-eine-saison-fuer-die-ewigkeit-_arid,1562510.html

Dockers Schüler sichern sich NBSV Hallenmeisterschaft 2017

Schüler Hallen Meister 2017

(18.02.2017) Nach den Silberedaillien der Junioren und Jugend konnte die Schüler Mannschaft der Dockers sich die Goldmedailie sichern.

Beim abschließenden Turnier, am Samstag in Heidenau, ging man punktgleich mit den Dohren Wild Farmers in das Turnier. Doch der Turnierauftakt ging mächtig in die Hose. Eine 5:0 Führung gegen Hänigsen gab man aus der Hand und verlor am Ende mit 10:5.

Doch das wirkte wie ein Wachruf für das Team, den die folgenden Spiele konnten die Dockers alle für sich entscheiden. Ob die dabei angewendete Strategie, erst mal in Rückstand zu geraten und dann das Spiel immer erst kurz vor Ende zu entscheiden, so vom Coach vorgegeben wurde oder rein zufällig war, konnte bei der Siegesfeier im McDonald's, nicht abschließend geklärt werden. :)

Jedenfalls waren alle Spiele äußerst knapp. Ein 3:2 Erfolg gegen Aurich folgte ein 4:3 gegen Dohren. Auch gegen Lüneburg gelang erst im letzten Inning der Siegpunkt zum 3:2. Gegen Braunschwieg war das Ergebnis etwas klarer (10:3) aber im entscheidenden Spiel gegen die Hannover Regens war es auch wieder das letzte Inning welches die Entscheidung zum 3:2 und dem Titelgewinn brachte.

Damit endet für die Dockers eine überaus erfolgreiche Hallensaison. Einmal Gold und zweimal Silber können sich sehen lassen. Vielen Dank an alle Coaches und die vielen Eltern für die Unterstützung in diesem Winter.

Nun geht es mit großen Schritten Richtung Sommer Saison die in gut zwei Monaten beginnt.

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle gibt es hier: http://www.nbsv.de/ligen/2017/Halle.Sch.php

2 und 4 Platz für Dockers Jugend zum Abschluss der Hallensaison

Docker Jugend Team 1 und 2

(05.02.2017) Es hat für die Jugend der Bremen Dockers nicht ganz zur Titelverteidigung der NBSV Hallenmeisterschaft gereicht. Mit einem Punkt Rückstand auf neuen Meister Dohren Wild Farmers belegte Team 1 den zweiten Platz. Das Team 2 rutschte auch noch einen Platz ab und belegte am Ende Rang 4.

Als Tabellenführer ging Dockers Team 1 in das Turnier und musste gleich im ersten Spiel eine 4:5 Niederlage gegen die MTV Aurich Shoreliners Baseball Team hinnehmen. Den nächsten Rückschlag gab es dann im Vereins internen Duell gegen Docker Team 2, welches 5:5 endete.

Nun musste man das Spiel gegen die Wild Farmers unbedingt gewinnen. Eine frühe Führung der Dohrener konnten die Bremer nicht aber mehr ausgleichen und verloren mit 4:1 und damit auch alle Chancen auf den Titel.

Auch für das 2 Team lief das Turnier nicht so gut wie noch beim letzten Auftritt in Bremen. Das entscheidende Duell gegen Aurich um Platz 3 ging mit 3:4 verloren und auch gegen die Hannover Regents verlor man 0:3.

Zwar waren nach dem Turnier alle über das Abschneiden etwas enttäuscht aber trotzdem muss man sagen das die Entscheidung mit zwei Teams in die Winter Saison zu starten Goldrichtig war. Alle Kids bekamen viel Spielzeit und hatten viel Spaß.

Vielen Dank an die Coaches Ronald und Niklas Kieschnick, Niclas Führling und Alberto Orti Roig. Aber auch an die vielen Eltern, die das Team die ganze Saison über angefeuert haben.

Aber eine Chance auf einen Titel haben die Dockers noch. Am 18.02., beim finalen Turnier der Schüler in Heidenau, können die jüngsten Dockers noch eine Goldmedaille gewinnen.

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle der Jugend findet ihr hier: http://www.nbsv.de/ligen/2017/Halle.Jug.php

Spielplan 1. Herren steht / Helfer für Bremen Open gesucht / Platzdiensttermine

(01.02.2017) Der Spielplan der 1. Herren in der 2. Baseball Bundesliga steht und ist hier abzurufen.

Saisonauftakt ist am 22.04. mit einem Heimspiel gegen Lüneburg. Ein ersten Einblick bekommen die Fans am 19.03. beim Testspiel gegen Holm

Die Pläne der anderen Teams sind grade in der Abstimmung und sollten in 2 Wochen auf der BTV Seite stehen.

Bremen Open 2017 

Am So. 12.03. findet in der Neustadt wieder unser Baseball Hallenturnier statt. Wie immer suchen wir dafür viele Helfer im Catering und beim Scoring (Strichliste führen) Es wird wieder 2 Stunden Schichten geben. Los geht es um 10 das Ende ist gegen 18 Uhr.

Meldet bis zum 01.03. bei Olaf Stölting was und wann ihr etwas machen möchtet. Es gehen natürlich auch mehrere Schichten hintereinander. Auch wen ihr einen Salat oder Kuchen stellen möchtet. Die Stunden und Catering Spenden werden natürlich auch auf eurem Stunden Konto angerechnet.

Platzdienst 2017

Schon mal vormerken könnt ihr euch auch die ersten Platzdienste 2017

  • 04.03.
  • 18.03.
  • 08.04.

Dockers Schüler starten gut ins neue Jahr / Junioren holen 2. Platz

(22.01.17) Die Dockers Schüler haben die Weihnachtspause gut überstanden und spielten, am Samstag beim Turnier in Hänigsen, super auf. Ein Unentschieden und 5 Siege konnten die jüngsten Dockers erzielen. Damit liegt das Team mit den Dohren Wild Farmers punktgleich auf dem 1. Platz der Tabelle.

Die aktuelle Tabelle gibt es hier.

 Am 18.02.2017 findet in Dohren das Finale der Schüler statt.

Junioren:

Mit der Silber Medaille kehren die Junioren der Bremen Dockers vom Finale der NBSV Hallenmeisterschaft aus Lüneburg zurück.

In einem spannenden Finalturnier konnten sich die Woodlarks Lüneburg, mit einem Punkt Vorsprung vor den Bremen Dockers, den Titel sichern. Beide Teams waren punktgleich in das abschließende Turnier gegangen. Die Entscheidung über die Meisterschaft fiel dann im direkten Duell beider Teams.

Dies konnten die Woodlarks mit 4:2 für sich entscheiden und so den Punktverlust, aus dem vorherige Unentschieden gegen die Hannover Regents, ausgleichen. Als dann Bremen noch gegen die Hannover Regents mit 5:7verlor, war die Meisterschaft der Woodlarks endgültig gesichert.

Herzlichen Glückwunsch an die Woodlarks. Aber auch Glückwunsch an die von Alberto Orti betreuten Dockers, die krankheitsbedingt mit nur 6 Spielern zum Finale gereist waren.

Die endgültige Platzierung

  • 1. Lüneburg Woodlarks
  • 2. Bremen Dockers
  • 3. Hannover Regents
  • 4. Bückeburg Buccaneers
  • 5. Aurich Shoreliners

Alle Ergebnisse auch auf der NBSV Seite.

Für die Dockers geht die Hallensaison, mit dem Finale der Jugend, am 05.02.2017 in Dohren weiter.

Winterpause bei den Dockers ist vorbei / Sieger beim Slow Pitch Turnier

(08.01.2017) Die Winterpause bei den Dockers ist vorbei und die Teams steigen in dieser Woche wieder in das Hallentraining ein. Die Hallentermine findet ihr hier.   

Am Wochenende war schon ein gemischtes Team der Dockers beim Slow Pitch Turnier in Ahrensburg bei Hamburg aktiv. Nach dem das Team in der Vorrunde nur ein Spiel verloren hat, ging es im Finale gegen die Berliner Donkeys um den Sieg, der deutlich an die Dockers ging.

Die Ligeneinteilung im NBSV steht seit diesem Wochenende auch fest. Die Dockers spielen 2017 mit 3 Herren Teams, einem Softball Team sowie einem Jugend und Schülerteam. Eine Übersicht unserer Gegner findet ihr hier.

Der vorläufige Spielplan für die 2. Baseball Bundesliga wurde ebenfalls veröffentlicht. Saisonstart ist danach am 22.04. zu Hause gegen die Lüneburg Woodlarks. Den gesamten Spielplan findet ihr hier.  

Weihnachtspause bei den Dockers

(19.12.2016) Die Dockers gehen in die Weihnachstpause. Aufgrund der Schulferien findet in der Woche vor Weihnachten kein Hallentraining mehr statt. 

Weiter geht es dann in der zweiten Januar Woche.

Zum Jahres Ende gilt es auch Danke zu sagen. Alle denen die geholfen haben das Dockers Jahr 2016 wieder so erfolgreich zu machen. Die die als Scorer, Umpire, Trainer, Betreuer, Fahrer und Helfer bei den zahlreichen Events selbstlos mithelfen. Danke, den ohne euch geht es nicht.

Wir wünschen allen Dockers und Freunden eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Baseball Nachwuchs der BTV 1877 Bremen Dockers verabschiedet sich mit starken Leistungen in die Weihnachtspause

Jasper Tu erwartet den Ball

(18.12.2016) Der Baseball Nachwuchs der BTV 1877 Bremen Dockers verabschiedet sich mit starken Leistungen in die Weihnachtspause.

Junioren

Das Junioren Team der Dockers belegt nach dem ersten von zwei Turnieren der Winter Hallenrunde im Verband Niedersachsen/Bremen den geteilten 1. Platz.

Dabei begann das Turnier für das von Alberto Orti Roig betreute Team nicht gut. Gegen die Lüneburg Woodlarks kam man lange Zeit nicht ins Spiel und lief einer Führung der Lüneburger hinterher. Erst kurz vor Schluss der 15-Minütigen Spielzeit trafen die Hits der Dockers die Lücken und man konnte erste Punkte erzielen. Doch es reicht nicht mehr um das Spiel zu drehen und verlor mit 7:5.

Nach diesem Weckruf konnten sich die Bremer Junioren aber gegen die Teams aus Bückeburg (7:0), Aurich ( 11:0) und Hannover (6:3) gewinnen. Dann kam es zum Rückspiel gegen Lüneburg. Und dieses Spiel verlief genau umgekehrt wie Spiel 1. Die Dockers legten 3 Punkte vor und konnte die Offensive der Woodlarks unter Kontrolle halten. Erst zum Ende hin gelang diesen der Anschluss Punkt zum 3:1. Aber dieser kam zu spät und so konnte man das Rückspiel für sich entscheiden.

Zum Abschluss gelang noch ein Sieg gegen Bückeburg und da auch die Woodlarks alle ihrer Spiele gewinnen konnten, liegen beide Team punktgleich an der Tabellenspitze. Die Meisterschaftsentscheidung fällt im Januar beim Turnier in Lüneburg.

Hier der Link zur aktuellen Tabelle.

Jugend

Beim Turnier in Bremen erwischten die zwei Jugend Teams der BTV 1877 Bremen Dockers einen super Tag. Team 1 konnte alle 8 Spiele des Tages für sich, zum Teil deutlich, entscheiden. Nur im internen Duell gegen die Dockers 2 tat man sich sehr schwer. Das Team mit den jüngeren Spielern machte es den alten Hasen sehr schwer. So lief man bis zum letzten Spielabschnitt einer 4:1 Führung von Team 2 hinterher. Doch dann drehte man noch mal so richtig auf und gewann letztendlich knapp mit 5:4.

Team 2 schlug sich beim Heim Turnier auch sehr gut. In diesem Team spielen die Kids die grade erst altersbedingt aus dem Schüler Bereich in die Jugend gewechselt haben und neben der Niederlage gegen Team 1 konnten nur die Aurich Shoreliners einen Sieg erringen.

Mit diesen super Ergebnissen springt Team 1 auf Platz 1 der Tabelle und hat nun ein Spiel Vorsprung auf den Tabellenzweiten Dohren Wild Farmers. Gleich danach folgen die Dockers 2 mit 2 Spielen Rückstand auf Platz 2. Das Finalturnier findet im Februar 2017 in Dohren statt.

Hier der Link zur aktuellen Tabelle.

Damit geht eines der erfolgreichsten Jahre im Nachwuchsbereich der BTV 1877 Bremen Dockers zu Ende. Zwei Verbandsmeisterschaften auf dem Feld und die damit verbundene Teilnahme an der DM für die Schüler und Jugend sowie der Titel in der Jugend Hallenmeisterschaft sind Beweise hierfür. Damit dieser Erfolg weiter anhält geht es, nach der verdienten Weihnachtspause, Mitte Januar mit dem Hallentraining weiter.

Vielen Dank an alle die zu diesem erfolgreichen Jahr beigetragen haben und die beim Turnier an diesem Wochenende geholfen haben.

Dockers wählen MVP´s der Saison 2016

Der MVP 2. Herren James Taylor, Abteilungsleiterin Christine Frank und MVP Softball Mareike Even

(09.12.20116) Beim traditionellen X-Mas Bowling der Dockers wurden am Mittwoch nicht nur ordentlich Burger verputzt und einige Pins abgeräumt sondern auch die MVP´s der Saison 2016 gewählt. Und die Auszeichnung 2016 gehen an:

  •  Softball: Mareike Even
  • 1. Herren: Alberto Orti
  • 2. Herren: James Taylor
  • 3. Herren: Alexander Pfennigstorf

Herzlichen Glückwunsch an alle MVP´s.

Die besten Bowler sollen auch nicht unerwähnt bleiben.

Damen:  

  •  Katrin „Krücke“ Stoppel = 397  
  • Astrid Teegen = 365  
  • Christine Frank = 328

 Herren :

  •  Yannick Bujalla = 507  
  • Sergej Yatzenka = 447  
  • Thorsten Beckmann = 404

Guter Auftakt für Dockers Schüler Team in die Wintersaison / Bericht im Weser Kurier

(04.12.2016) Mit 4 Siegen und 2 Niederlagen kehrt das Schüler Team der BTV 1877 Bremen Dockers vom ersten Turnier dieser Wintersaison in Lüneburg zurück.

Auch der Weser Kurier berichtet über den Saisonauftakt. Hier der Link zum Artikel.

Das junge Team, mit vielen neuen Spielern, kam gut in das Turnier. Ein ungefährdeter 15:5 Erfolg gegen die Hänigsen Farmers folgte ein super spannendes Spiel gegen die Aurich Shoreliners. Auch dies Spiel ging, wen auch knapp, mit 11:10 an die Dockers.

Dann folgte im Spiel gegen die Dohren Wild Farmers die erste Niederlage (4:9). Dafür konnten die folgenden Spiele gegen Lüneburg (10:7) und Braunschweig (15:1) gewonnen werden. Die abschließende Partie gegen die Hannover Regents folgte gleich im Anschluss an das Spiel gegen Braunschweig und nach 5 anstrengenden Spielen war bei den Dockers die Luft raus und so lief Offensiv und Defensiv nicht mehr viel. Dazu kamen harte und platzierte Schläge der Regents und am Ende stand eine klare 0:14 Niederlage.

Trotzdem kann man mit dem ersten Turniertag mehr als zufrieden sein. Mit den 4 Siegen und 2 Niederlagen belegen die Dockers, zusammen mit den Hannover Regents und Aurich Shoreliners, einen geteilten 2 Platz. Spitzenreiter sind die ungeschlagenen Dohren Wild Farmers.

Alle Ergebnisse und die Tabelle gibt es hier.

Für das Schülerteam geht es am 21.01.2017 mit dem 2 von 3 Turnieren weiter. Am kommenden Samstag starten die Dockers Junioren mit einem Turnier in Hannover in die Saison und am 18.12. beschließen die Jugendteams, mit einem Turnier in Bremen, das Baseball Jahr der Dockers. (O.S.)

Bericht im Weser Kurier über den Saisonauftakt in der Hallenrunde der zwei Dockers Jugend Teams

(02.12.2016) Hier der Linkk zu einem großen Artikel im Weser Kurier über den Saisonauftakt der Dockers Jugend Teams. 

 

www.weser-kurier.de/bremen/bremen-sport_artikel,-Verheissungsvoller-Start-in-die-Winter-Saison-_arid,1504422.html

Guter Auftakt in die Winterrunde 2016/2017

(19.11.2016) Guter Start für die zwei Dockers Jugend Teams in die NBSV Winterrunde 2016/2017.

Nach dem ersten von drei Turnieren liegt Team 1 auf dem 2. Platz und Team 2 belegt Platz 4. Die Tabellenführung haben die Dohren Wild Farmers inne. Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es hier.

Für die Jugend geht es am 18.12. mit dem Heim Turnier in Bremen weiter. Vorher sind am 04.12. noch die Schüler (Lüneburg) und Junioren (10.12. in Hannover) aktiv.

Ligeneinteilung für die 2. Baseball Bundesliga veröffentlicht

(08.11.2016) Der Deutscher Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) hat die Liga Einteilung in der 1+2 Baseball Bundesliga für 2017 bekannt gegeben. Nach einer Liga Reform werden die 2. Bundesliga und die Regionalligen zusammengelegt. Für die Dockers heißt das, das Sie in der 2. Baseball Bundesliga Nord 2017 gegen folgende Teams spielen:

Elmshorn Alligators / Hamburg Knights /Hamburg Marines /Hamburg Stealers 2 /Holm Westend 69ers/ Kiel Seahawks/ Lüneburg Woodlarks

Softballerinnen starten in das Hallentraining

(08.11.2016) Am Mittwoch 09.11.2016 starten die Softballerinnen der Bremen Dockers mit dem Hallentraining. Immer am Mittwoch ab 20 Uhr in der Halle der Oberschule Koblenzer Strasse in Tenever, Koblenzer Str. 15,28235 Bremen.

Neueinsteigerinnen ab 14 Jahren sind immer gerne gesehen.

Ab dem 18.11. findet das Training auch zusätzlich am Freitag ab 18 Uhr in der Halle vom Gymnasium Hamburger Strasse, Hamburger Str. 12,28205 Bremen statt.

Infos unter Softball(at)BTV1877.de

Herren beginnen mit dem Hallen Training / Platzdienst am Samstag / Teppiche und Schwerlastregal gesucht

(01.11.2016) Ab dem 03.11. starten die Herren Teams der Dockers wieder mit dem Winter Training. Ab 19 Uhr jeden Donnerstag in der Halle des Gymnasiums Horn. Die Wegbeschreibung findet ihr hier.

Am kommenden Samstag (05.11.) findet der Herbst Platzdienst der BTV 1877 und der Dockers statt. Alle jungen und älteren Dockers sind aufgerufen daran teilzunehmen. Los geht es ab 10 Uhr am Henschenbusch

Wer noch zu Hause einen alten Teppich hat, den er nicht mehr braucht und den wir als Abdeckung für Mound und Battersbox nutzen können, meldet sich bitte bei mir.

Ebenso falls jemand noch Schwerlastregale hat, die er nicht mehr benötigt.

(Olaf Stölting)

Dockers Teams starten in das Hallentraining / Termine Winter Runde /Zeit zum reinschnuppern ab 8 Jahre für Mädels und Jungs

(18.10.2016) Der Nachwuchs der Bremen Dockers ist bereits seit der letzten Woche im Hallentraining um sich auf die anstehende Hallen Saison vorzubereiten. Immen am Freitag ab 16:30 Uhr sind alle drei Teams (Schüler, Jugend und Junioren) in der Halle der Schule an der Gete aktiv.

Die Dockers werden mit 2 Jugend Mannschaften, sowie einem Schüler und Junioren Team in die NBSV Winter Runde starten. Los geht es am 19.11. mit einem Jugend Turnier in Hannover. Die Schüler und Junioren folgen dann in den folgenden Wochen. Den genauen Spielplan gibt es hier.

Auch in Bremen gibt es wieder ein Turnier. Am 18.12. spielt die Jugend beim Turnier in der Halle der Bezirkssportanlage Süd auf.

Die Herren Teams der Dockers beginnen am 03.11. mit dem Hallen Training. Immer Donnerstags ab 19 Uhr in der Halle des Gymnasiums Horn.

Eine Woche später (09.11.) starten die Softballerinnen ins Training. Immer am Mittwoch ab 20 Uhr in Tenever (Koblenzer Str.) und Freitags ab 18 Uhr in der Hamburger Str.

Der Start ins Hallentraining ist auch immer auch ein guter Zeitpunkt mal bei uns reinzuschnuppern. Kommt einfach mal zum Training. Ihr braucht nur Hallenschuhe. Ab 8 Jahre und für Mädels und Jungs finden wir für euch sicherlich das passende Team. Infos unter Bremen-Dockers-Baseball(at)BTV1877.de.

Jugend bei der DM / Softballerinnen beim Final Four und NBSV All Stars

Docker Softball beim Final Four
Dockers All Stars
NBSV Old Stars

(04.10.2016)Die Saison bei den Dockers ist fast vorbei. Training für die Herren und Damen Teams findet keines mehr statt. Anfang November geht es dann in der Halle weiter.

Am kommenden Sonntag findet um 14 Uhr noch das Season Ending Slow Pitch Spiel statt. Wir konnten hierfür den Wining Pitcher des NBSV Old Star Games verpflichten. :)

Die Jugend spielte am Wochenende bei der DM in Heidenheim. Zwar gewann man kein Spiel aber erhielt ein Extra Erwähnung bei der Siegerehrung für das spielen eines sehr seltenen “Triple Plays” .Hier der Link zu allen Ergebnissen der Jugend DM

Die Damen waren beim Softball Final Four in Magdeburg und verloren das Halbfinale gegen die Berlin Challengers knapp mit 10:7. Im Spiel um Platz 3 gab es eine klare 0:8 Niederlage gegen die Hamburg Knights. Trotzdem war es ein tolles Wochenende mit viel Spaß.

Am Montag fand dann das NBSV All Star Game in Hildesheim statt an dem auch einige Dockers teilnahmen. Beim “Old Star Slow Pitch Spiel” waren dies Christine Frank, Alex Pfennigstorf und Olaf Stölting. Bei den NBSV All Stars war für die Landesliga Mareike Even und für die Verbandsliga Jan Schnetlage, Heinrich Gill, James Taylor und Pedro Pablo Batista nominiert. Die Verbandsliga All Stars gewannen mit 11:8. 

Jugend reist zur DM / SoftballerInnen beim Final Four / Dockers beim All Star Game

(29.09.2016) Einmal geht es in dieser Saison noch richtig rund bei den Dockers. Zwar leider nicht am heimischen Henschenbusch aber sozusagen Deutschland weit.

Jugend

Am Freitag fährt die Dockers Jugend zur Deutschen Meisterschaft nach Heidenheim. Hier treffen die Dockers am Samstag auf die Teams aus Darmstadt, Berlin und Heidenheim. Am Sonntag stehen dann die Platzierungsspiele an. Alle Infos zum Event findet ihr auf der Web Seite www.heidekoepfe.de/dm-jugend

Wir wünschen dem Team, Coaches und Eltern ein gute Reise und viel Erfolg.

Softball

Am Sonntag sind die Softballerinnen der Dockers aktiv. Beim Final Turnier um die Norddeutsche Softball Meisterschaft in Magdeburg spielen die Damen um 10 Uhr im Halbfinale gegen die Berlin Challengers. Das zweite Halbfinale bestreiten die Hamburg Knights und die Hamburg Wildcats. Alle Infos auf der Seite der Magdeburg Poor Pigs.

All Star Game

Am Montag findet das NBSV All Star Game in Hildesheim statt. Auch hier sind einige Dockers aktiv.

Beim „Old Star“ Slow Pitch Spiel sind Christinne Frank, Alexander Pfennigstorf und Olaf Stölting dabei. Für das eigentliche All Star Game wurden von den Dockers folgende Spieler nominiert:

Landesliga: Mareike Even

Verbandsliga: Jan Schnetlage, Heinrich Gill, James Taylor und Pedro Pablo Batista

Auch Steven Volders war als All Star für das Landesliga Team nominiert, doch leider verletzte sich Steven beim vorletzten Saisonspiel so schwer, das er nicht am All Star Game teilnehmen kann. Wir wünschen Steven auf diesem Weg „Gute Besserung“

Allen nominierten Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Spiel.

All Star Live im Internet Der NBSV ersucht das Spiel für alle daheim gebliebenen im Internet via http://iscoresports.com/baseball/ zu übertragen. Dazu einfach die Iscore App runterladen oder über diesen Link das Spiel am PC verfolgen: NBSV ALL STAR GAME

Damit kennen sich die Dockers Fans ja bestens aus 

Dockers Schüler belegen Platz 8 bei der DM

Dockers Schüler bei der DM 2016

(28.09.2016) Die Schüler DM 2016 bei den Berlin Flamingos lief für das Dockers Schüler Team, aus sportlicher Sicht, nicht sehr erfolgreich. Alle Spiele gingen verloren und am Ende belegten die Dockers den 8. und damit letzten Platz.

In der Vorrunde ging es zuerst gegen die Berlin Flamingos. Hier konnten die Dockers bis zum 2 Inning das Spiel beim Stand von 6-3 für die Gastgeber offen halten. Doch dann zogen die Flamingos zum 17:5 Entstand davon.

Im zweiten Vorrundenspiel traf man auf den letztjährigen Meister die Legionäre Regensburg. Dort gab es in zwei Innings eine schnelle 15:0 Niederlage. Ganze 13 Hits erzielten die Legionäre, den Dockers dagegen gelang nur einer.

Nun musste im dritten und letzten Spiel der Vorrunde gegen die Mainz Athletics ein Sieg her um eine Chance auf das Spiel um Platz 5 zu erhalten. Zuerst konnten beide Teams mit guten Defensiv Aktionen das Spiel offenhalten. Nach 1 Inning stand es noch 0:0. Im 2 Inning gingen die Dockers mit 1:0 in Führung doch dann schlug die Offensive der Mainzer zu und am Ende gewannen Sie verdient mit 13:3.

Damit ging es für die Dockers am Sonntag nur noch darum den 7 Platz zu erreichen. Hier traf man auf die Main Taunus Redwings aus Hessen. Auch hier dominierten zu Beginn die Defensiv Reihen und nach 2 Innings stand es noch 0:0. Im 3 Inning gingen die Redwings 2 Runs und im 4 Innings noch 3 Runs erzielen. Der Bremer Anschlusspunkt zum 5:1 kam leider zu spät und so ging auch das letzte Spiel leider verloren.

Abgesehen von den sportlichen Niederlagen war es ansonsten ein schönes Wochenende, das auch die Spieler als Team weiter zusammengebracht hat. Auch wen jetzt einige Spieler, altersbedingt in die Jugend wechseln hat das Team potential auch im nächsten Jahr wieder um den Titel zu spielen. Hinzu kam ein tolles Wetter und eine Klasse Organisation der Berlin Flamingos.

Neuer Deutscher Meister wurden die Stuttgart Reds die im Finale die Legionäre Regensburg klar bezwangen.

Dockers Schüler auf dem Weg zur DM in Berlin

Am Freitag reist die Docker Schüler Mannschaft nach Berlin zur Deutschen Baseball Meisterschaft der Schüler.

Die DM findet auf der Anlage der Berlin Flamingos statt.

Die Dockers haben gleich am Samstag um 8 Uhr ihr erstes Spiel gegen das Team der Gastgeber. Um 11 Uhr spielen Sie gegen die Buchbinder Legionäre Regensburg und um 15 Uhr gegen die Mainz Athletics.

Am Sonntag folgen dann die Platzierungsspiele.

Über die Web Seite der DM (www.schueler-dm2016-berlin.de ) können sich alle daheim gebliebenen über die aktuellen Ergebnisse informieren. Es wird auch ein Live Scoring und bewegte Bilder geben.

Wir wünschen dem Team eine erfolgreiche DM und viel Spaß in Berlin.

Jugend gewinnt Verbandsmeisterschaft / 3. Herren verliert zum Saisonabschluss

NBSV Jugend Meister 2016

(18.09.2016) Das Jugend Team sicherte sich gestern in Hannover die Verbandsmeisterschaft.

Im Halbfinale gab es einen 14:4 Erfolg über Bückeburg und im Finale dann einen klaren 10:0 Sieg gegen Dohren. Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team und viel Erfolg bei der DM in 2 Wochen.

Die 3. Herren verlor am Sonntag ihr letztes Saisonspiel mit 9:6 gegen Oldenburg und rutscht dadurch auf den letzten Tabellenplatz ab.

Die reguläre Saison der Dockers ist damit beendet aber noch geht es für die Schüler, Jugend und die Damen um den ganz großen Kuchen.

Den Auftakt machen die Schüler, die am kommenden Wochenende zur DM nach Berlin reisen.

Alle Infos dazu auf der Web Seite der Veranstaltung 

www.schueler-dm2016-berlin.de

Schüler splitten zum Saisonabschluss / 3. Herren verlieren Double Header

NBSV Schüler Meister 2016

(11.09.2016) Zum letzten Saisonspiel der Dockers Schüler waren die Dohren Wild Farmers zu Gast an der Weser und die zahlreichen Zuschauer erlebten im Live Spiel einen wahren Baseball Krimi.

Dabei fiel die Entscheidung schon gleich im ersten Inning. Nachdem die Offensive der Wild Farmers am Punkten gehindert wurde, brachte sich Dockers Lead Off Hitter Niklas Bothe per Walk auf 1. Base. Dann kam der große Auftritt von Mikko Ortmann. Sein Schlag ins tiefe Right Field konnte nicht mehr rechtzeitig von Dohren zurückgebracht werden und so erzielte Mikko einen „Inside the Park“ Homerun und sorgte damit auch für die Spiel entscheidenden 2 Punkte.

Den im Anschluss lieferten sich beide Team eine Defensivschlacht aller erster Güte. Bei den Dockers war es vor allem Pitcher Jason Junge, der mit 12 Strike Outs die Wild Farmers Offensive kontrollierte. Aber auch Dohrens Pitcher Jeremy Fernandez war mit 7 Strike Outs nicht minder erfolgreich. Ein tolles Schüler Spiel auf höchstem Niveau endete mit einem 2:0 Erfolg der Dockers.

Im anschließenden Toss Spiel war dann bei den Dockers viel Sand im Getriebe. Sowohl in der Offensive als auch in der Defensive lief nicht viel zusammen. Die Wild Farmers dagegen spielten eine sichere Defensive und holten auch in der Offensive einen Punkt nach dem anderen. So ging im letzten Saisonspiel die Siegesserie zu Ende und man verlor mit 5:11 Aber bei der anschließenden Siegerehrung konnten sich die Kids schon wieder über ihre Meisterschaftsmedaille freuen.

Nun geht es für die Dockers Schüler, in zwei Wochen, zur DM nach Berlin.

Die 3. Herren verlor im Anschluss ihren Double Header gegen die Buxtehude Hedgehogs. Spiel 1 war überschattet von der Verletzung von Steven Volmers. Dieser brach sich beim Sliding Versuch den Fuß. Wir wünschen ihm alles Gute und das er schon bald wieder ins Training einsteigen kann.

In Spiel 1 konnte die Dockers Offensive nicht viel gegen das Pitching der Hedgehogs ausrichten. Nur ganze 4 Punkte konnten die Dockers erzielen. Anders bei den Gästen, die ganze 16 Punkte erzielten und damit das Spiel vorzeitig nach 5 Innings beendeten. Einen gelungenen Einstand im 3. Team gaben die Dockers Jugend Spieler Niklas Kieschnick (1.Base) und Niclas Führling (Pitching und 3. Base). Dabei stand, mit Ronald und Niklas Kieschnick, zum ersten Mal in der Dockers Historie eine Vater-Sohn Kombination auf dem Spielfeld.

In Spiel 2 war das Spiel ausgeglichener. Beide Offensivreihen konnten punkten und mit Ihren Schlägen die Defensive des Gegners unter Druck setzten. Da die Dockers in diesem Spiel das Auswärtsteam waren durften Sie zuerst Schlagen und konnten gleich 7 Runs erzielen. Aber die Hedgehogs schlugen gleich mit 9 Runs zurück. Und so ging es die nächsten Innings weiter. Dabei liefen die Bremer immer einer Führung der Buxtehuder hinterher. Und immer wen man diesen Vorsprung wieder ein wenig aufgeholt hatte legten die Hedgehogs mit Punkten nach.

Jens Uwe Hamannt ging als Dockers Pitcher ging über die volle Distanz von 7 Innings und pitchte ein gutes Spiel, leider ließ ihn seine Verteidigung das ein um andere Mal im Stich. Ansonsten wäre sicherlich mehr drin gewesen. Schlussendlich konnten die Hedgehogs auch Spiel 2 mit 22:17 für sich entscheiden.

Für die 3. Herren geht die Saison am kommenden Sonntag, mit einem Heimspiel gegen die Oldenburg Hornets, zu Ende. 

Damen beenden reguläre Saison mit 2 Siegen / 2. Herren verspielt Platz 3

Mit zwei Siegen gegen die NSF Ravens aus Berlin (10:3 und 13:0) beenden die Softballerinnen der Bremen Dockers die reguläre Saison 2016.

Spiel 1

Für die Dockers begann Britta Andreas (Pitching) und Mareike Even (Catcher). Bei den Gästen begann die Kombination Ramona Hönicke/ Nadja Stein. Im ersten Inning war die Dockers Defensive noch nicht ganz da und nach 2 Fehlern im Infield konnten die Gäste einen Run scoren. Doch die Dockers konnten gleich den Ausgleich erzielen und von da an in fast jedem Inning scoren.

Dockers Pitcherin Andreas hatte die Offensive der Gäste gut im Griff und ließ nur 2 Hits zu. Nur im 5 Inning konnten die Ravens, wieder begünstigt durch einen der 4 Errors der Bremer Defensive, 2 Runs scoren. Im 6 Inning wechselten die Ravens, beim Stand von 7:3 für die Dockers, im Pitching auf Nina Hoffmann. Sie fand aber nicht richtig ins Spiel und nach einem Hit und 5 Walks war es dann Yuko Mettbach die den Punkt zum 10:3 erzielte und damit das Spiel vorzeitig, nach der Mercy Rule, zu Gunsten der Dockers entschied.

In Spiel 2 pitchte für die Dockers Yuko Mettbach auf Paulina Stark. Die Ravens blieben bei der Kombination Hoffman/Stein. Das Spiel war eigentlich schon nach dem ersten Inning entschieden. Nach dem die ersten 3 Schlagfrauen der Ravens per Ground Out Aus gemacht wurden, legten die Dockers in der Offensive los. Ganze 10 Runs erzielten die Bremerinnen. Dabei waren die 3 Tripel Hits von Yuko Mettbach, Britta Andreas und Mareike Even sicherlich die Highlights dieses Innings. Erst der Wechsel von Hoffmann auf Hönicke sorgte für das 3te Aus der Ravens.

Bremens Pitcherin Yuko Mettbach hatte dagegen weiterhin leichtes Spiel mit der Berliner Offensive. Unterstützt von einer fehlerlosen Bremer Defensive schrammte sie knapp (ein Walk und ein Hit der Ravens) am Perfekt Game vorbei und konnte trotzdem mit einem Shutout (Keine Punkte der Gegner) eine tolle Leistung krönen.

Schlussendlich war es dann im 4 Inning wieder die Mercy Rule, die das Spiel beim Stand von 13:0 frühzeitig für die Dockers entschied.

Mit den 2 Siegen kann man nun am 02.10. mit viel Selbstbewusstsein nach Magdeburg reisen. Dort trifft man im Final Four der Norddeutschen Softball Verbandsliga Meisterschaft, im Halbfinale, auf die Berlin Challengers.

 

2. Herren

Die 2. Herren verlor den Saisonabschluss in der Verbandsliga bei den Hänigsen Farmers klar mit 15:5 und verspielte damit die Chance auf Platz 3. Nun hat man es nicht mehr selbst in der Hand und kann von Platz 4 auch noch weiter abrutschen. 

Heimspiel Wochenende

(09.09.2016) Volles Programm bei den Dockers am Wochenende. 3 Teams beenden die reguläre Saison.

Den Auftakt machen am Samstag die Softballerinnen. Sie beenden die Saison mit einem Heimspieltag gegen die NSF Berlin Ravens. Das erste mal das die beiden Teams aufeinander treffen und man ist gespannt wie sich die 2 Spiele entwickeln. Für die Dockers geht es darum, sich für das Final Four am 02.10. in Magdeburg einzuspielen und einiges auszuprobieren. Die Ravens sind für das Wild Card Turnier am 17.09., auf dem eigenen Platz, qualifiziert und kämpfen dort um den letzten Startplatz für das Finale.

Beginn 13 und ca. 15:30 Uhr am Henschenbusch.

Ebenfalls am Samstag beendet die 2. Herren mit einem Spiel bei den Hänigsen Farmers die Saison. Mit einem Sieg beim Tabellenvierten würden sich die Dockers Platz 3 in der Verbandsliga sichern.

Am Sonntag beendet das Schüler Team der Dockers die erfolgreiche reguläre Saison 2016. Beim Heimspiel gegen die Dohren Wild Farmers möchte das Team die weiße Weste wahren und die Saison ungeschlagen beenden. Gleichzeitig ist es der letzte Test vor den Deutschen Meisterschaften die in 2 Wochen in Berlin stattfinden.

Beginn 10:30 und ca. 12:15 Uhr am Henschenbusch

Im Anschluss spielt am Sonntag die 3. Herren einen Double Header gegen die Buxtehude Hedgehogs. Dann beide regulären Termine ausgefallen sind, wird an diesem Sonntag alles auf einmal nachgeholt. Beginn ca. 14 Uhr am Henschenbusch.

 

 

3 Herren und Damen verlieren / Auswahl leider ohne Sieg

(05.09.2016) Die 3. Herren verlor in Lüneburg mit 13:3. Am kommenden Sonntag spielt das Team in Bremen einen DH gegen Buxtehude. 

Die Damen verlieren in Extra Innings bei der SG Hannover/Hildesheim mit 14:13. Spiel 2 wurde beim Stand von 19:0 für die Dockers im 2 Inning wegen eines Gewitters abgebrochen.

Leider konnte auch die NBSV Auswahl mit den 3 Dockers Spielern beim Länderpokal in Mainz kein Spiel gewinnen und kehrte als 7 vom Turnier zurück.

 

 

3 Dockers bei der NBSV Jugend Auswahl / 3. Herren und Softball "On the Road"

Dockers Auswahlspieler Niclas Führling, Lino Glißmann, Niklas Kieschnick (v.l.n.r.)

(02.09.2016)  Drei Dockers Jugend Spieler fahren an diesem Wochenende zum Länderpokal nach Mainz.

Auswahltrainer Immo Bergmann hat Niclas Führling, Lino Glißmann und Niklas Kieschnick in den Kader der Landesauswahl des NBSV berufen. Wir wünschen Ihnen und dem ganzen Team alles Gute und viel Erfolg.

Alle Infos sowie den Spielplan und Ergebnisse vom Länderpokal findet ihr hier.

Von den Dockers sind 2 Teams aktiv und beide müssen reisen.

Samstag

Die 3. Herren ist bei den Lüneburg Woodlarks zu Gast. Um 13 Uhr tifft man auf den Tabellenzweiten der Landesliga Nord. Im Heimspiel kassierten die Dockers eine 01:23 Schlappe. Dies will man besser machen und reist mit dem Selbstbewustsein des Sieges gegen den Tabellenführer aus Stade in den Norden.

Spielort: Salt City Stadion, Am Wienebütteler Weg 14,21339 Lüneburg

Sonntag

Die Damen reisen, am vorletzten Spieltag der regulären Saison, zur SG Hannover/Hildesheim nach Hannover.

Die bisherigen Spieltage gegen die Spielgemeinschaft waren immer hart umkämpft und auch an diesem Wochenende möchten die Gastgeber, dem schon feststehenden Meister aus Bremen gerne noch ein Spiel abnehmen. Für die Dockers geht es darum sich für das Final Four Turnier , Anfang Oktober in Magdeburg, einzuspielen und die Saison ohne Niederlagen gegen den Divisionsrivalen zu beenden.

Beginn schon um 11 Uhr auf dem Regents Field, Sahlkamp 4c, Hannover

Jugend und Schüler erfolgreich / 2. Herren verliert gegen Lüneburg

(29.08.16) Am Samstag beschloss das Jugend Team der Dockers die reguläre Saison mit 2 Siegen (16:5 und 27:1) bei den Aurich Shoreliners. Als Tabellenführer der Liga Nord geht es für das Team beim Final Four am 17.09. in Hannover um die Landesmeisterschaft.

Am Sonntag bestritt die Schüler Mannschaft ihr vorletztes Heimspiel. Mit zwei Siegen (13:01 und 24:05) gegen die Lüneburg Woodlarks konnte man den Wining Streak weiter ausbauen und bleibt weiter ungeschlagen.

Im Anschluss verlor die 2. Herren mit 5:14 gegen Lüneburg und verspielte so die minimal Chance auf die Verbandsliga Meisterschaft.

nächstes Wochenende

Am kommenden Samstag reist die 3. Herren zu den Woodlarks Lüneburg und am Sonntag sind die Softballerinnen zu Gast bei der SG Hannover Regents / Softball Hildesheim Crusaders

Dockers Schüler erneut Verbandsmeister / Historisches beim Sieg der 3. Herren / 2. Herren springen auf Platz 3

(22.08.2016) „Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin“ so klang es am Sonntagnachmittag aus den begeisterten Kehlen des Dockers Schüler Teams, der Coaches und den mitgereisten Eltern. Mit zwei Siegen bei den Dohren Wild Farmers (9:3 und 33:13), konnten sich die jüngsten Dockers, nach 2015, zum zweiten Mal in Folge den Titel des NBSV Schüler Meisters sichern und damit das Ticket zur Deutschen Meisterschaft vom 24-25.09. in Berlin lösen. Ein toller Erfolg für das Team von Head Coach Ronald Kieschnick.

Doch vor dem Highlight der DM spielen die Dockers noch am 28.08. und 11.09. in Bremen ihre letzten beiden Saisonspiele. Eine gute Gelegenheit das Team noch einmal kräftig anzufeuern.

Ebenfalls am Sonntag war die 2. Herren der Dockers zu Gast in Dohren. In einem spannenden Spiel setzten sich die Bremer mit 12:9 durch und konnten so an den Wild Farmers vorbei auf Platz 3 der Verbandsligatabelle schieben. Für die 2. Herren geht es am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die Lüneburg Woodlarks weiter.

Etwas Historisches erlebten am Samstag die Zuschauer beim Spiel der 3. Herren gegen Stade. Nicht nur das es den Dockers gelang den bislang ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga Nord mit 29:23 zu besiegen, nein sie konnten auch den ersten Spieler in der Geschichte der Dockers erleben der einen Cycel geschlagen hat. Heinrich Gill gelang dieses überaus seltene Kunststück, bei dem ein Spieler in einem Spiel einen Singel, Double, Triple und Home Run schlagen muss. Die 3. hat jetzt eine Woche spielfrei bevor es am 03.09. mit einem Auswärtsspiel in Lüneburg weiter geht.

Barbecue am Freitag / 3. Herren mit Heimspiel / Schüler und 2. Herren reisen nach Dohren

(19.08.2016) Nach gut zwei Jahren Pause lassen die Dockers am Freitag Abend das beliebte „Friday Night Softball Barbecue“ wieder aufleben.

Los geht es um 18:30 Uhr auf dem Baseball Feld am Henschenbusch. Nach einer Partie Softball wird gemeinsam gegrillt. Eingelden sind alle Dockers (von Groß bis Klein) sowie alle Eltern, Freunde und Fans.

Euer Grillgut und Getränke bringt euch bitte selbst mit.

Samstag

Am Samstag empfängt die 3. Herren, mit den Stade Black Sox, den ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga Nord. Nach der heftigen 23:10 Klatsche vom letzten Wochenende in Stade, wollen es die Bremer beim Heimspiel besser machen. Zumindest alle 9 angesetzten Innings will das Team spielen und nicht vorher das Spiel aufgrund der „Mercy Rule“ abbrechen müssen.

Beginn 13 Uhr am Henschenbusch.

 

Sonntag

Am Sonntag sind die Dockers Schüler und die 2. Herren bei den Dohren Wild Farmers zu Gast.

Die Dockers Schüler reisen als ungeschlagener Tabellenführer zum drittplatzierten Dohren. Mit zwei Siegen kann sich das Team vorzeitig die NBSV Meisterschaft sichern. Es gilt also die Daumen zu drücken das die Jungs und Mädels den Titel nach 2015 wieder nach Bremen holen können und sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Die 2. Herren hat mit 4 Siegen und 5 Niederlagen die gleiche Bilanz wie die Wild Farmers. Mit einem Sieg in diesem Verbandsliga Duell könnten sich die Dockers, in der Tabelle, an den Wild Farmers vorbei auf Platz 3 schieben.

Beide Spiele beginnen um 13 Uhr auf dem Feld der Wild Farmers , Kakenstorfer Weg 31, 21255 Dohren.

Jugend sichert sich Nord Meisterschaft / Sieg für 2. Herren/ Niederlage für 3. Herren

(14.08.16) Der Samstag war der eindeutig erfolgreichere Tag für die Dockers.

Den Auftakt machte die Dockers Jugend. Mit zwei Siegen 13:09 und 19:04 gegen die Dohren Wild Farmers sicherte sich das Team den Gewinn der NBSV Jugend Liga Nord. Sie sind somit für das NBSV Final Four Turnier am 17.09. in Hannover qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch an das Team und viel Erfolg beim Final Turnier.

Im Anschluss lieferte sich die 2. Herren einen Krimi mit den Hänigsen Farmers. Diesen konnten die Bremer dann, in Walk Off Manier, im 9 Inning mit 8:7 für sich entscheiden.

Die 3. Herren verlor am Sonntag mit 23:10 bei den Stade Black Sox. Von Anfang an lief das Team einer hohen Führung der Gastgeber hinterher. Zwischenzeitlich zeigte das Team auch ein paar gute Ansätze, aber 2 Horror Innings mit 8 bzw. 9 Runs der Black Sox führten zum verdienten Erfolg der Stader. Doch am kommenden Samstag ist das Rückspiel in Bremen und da wollen die Dockers es besser machen. Nächstes Wochenende:

Nächstes Wochenende

Neben dem Heimspiel der 3. Herren am Samstag reisen am Sonntag die Schüler und die 2. Herren nach Dohren.

2 Siege für die Schüler / Jugend gewinnt kampflos / 3. Herren verlieren in Spaden

(08.08.16) Mit zwei klaren Siegen gegen die Hannover Regents (17:01 und 25:10) bleiben die Dockers Schüler weiter ungeschlagen und führen die Tabelle der Liga mit 4 Spielen Vorsprung an.

Dockers Pitcher Jason Junge hatte 4 Innings lang die Gäste Offensive gut im Griff und warf 8 Strike Outs und gab  nur einen Hit ab. Im 5 Inning übernahm Emil Schlosser die Pitching Position und schickte die ersten Schlagleute der Regents mit 2 Strike Outs und einem Ground Out auf die Bank zurück.

Am Schlag konnten vor allem Mikko Ortmann, Emil Schlosser und Lisa Kieschnick mit jeweils 2 Hits überzeugen. Aber auch alle anderen Dockers Spieler zeigten eine gute Leistung und so konnte jeder Spieler mindestens einmal Punkten.

Auch im Toss Spiel war es eine klare Sache. In 4 von 6 Innings konnten die Dockers die max. Punkteanzahl von 5 Runs erzielen.

Nach einer Woche Pause reist das Team am 21.08. nach Dohren.

Die Jugend gewann ihre zwei Spiele kampflos nachdem das Team der SG Oldenburg, Stade und Buxtehude abgesagt hatte. Trotzdem waren 4 Spieler aus Stade angereist und so spielte man noch ein Freundschaftsspiel. Ernst wird es für die Jugend dann am kommenden Samstag, wen die Dohren Wild Farmers zu Gast an der Weser sind.

Die 3. Herren verlor bei den Spaden Devils mit 14:07 und rutschte auf den letzten Platz der Landesliga ab. Am kommenden Sonntag geht es für das Team zum Tabellenführer nach Stade. 

2 Dockers Siege für Platz 2

(06.08.2016) Mit zwei Siegen (11:01 und 10:03) gegen die Hamburg Knights sichern sich die Bremen Dockers den 2. Platz in der 2. Baseball Bundesliga Nord. Beide Spiele hatten die Dockers jederzeit fest im Griff. Spiel 1 sicherte sich Coach Alberto Orti in 8 Innings. 

In Spiel 2 teilten sich Sebastian Kreutz, Yannick Bujalla und Yannick Müller die Arbeit auf dem Mound.

Während die Saison also für die 1. Herren erfolgreich beendet ist, geht es für alle anderen Teams erst richtig. Die Schüler und Jugend startet am Sonntag,mit Heimspielen, in zweite Hälfte der Saison und die 3. Herren spielt in Spaden. 

Letztes Saisonspiel in der 2.Baseball Bundesliga / Schüler und Jugend spielen am Sonntag/ Achtung bei der Anreise am Sonntag

(04.08.16) Grade war es noch April und die Saison ging neu los und schon ist es August und für die 1. Herren steht am Samstag das letztes Saisonspiel in der 2. Baseball Bundesliga Nord an. Und die Saison endet so wie Sie im April begonnen hat, mit einem Spiel gegen die Hamburg Knights.

Mit 2 Siegen an diesem letztem Spieltag könnten die Dockers den 2. Platz in der 2. Baseball Bundesliga endgültig sichern. Also nochmal alle Fans auf zum Sportplatz Henschenbusch und die Jungs ein letztes Mal in 2016 anfeuern.

Natürlich gibt es beide Spiele auch wieder über die Iscore App oder im Netz über diese Links

Spiel 1 um 13 Uhr

Spiel 2 ca. 15:30 Uhr

Aber nach dem Samstag ist noch nicht endgültig Schluss mit Dockers Base- und Softball. Für alle anderen Teams geht die Saison natürlich noch weiter.

Nachdem die Sommerpause um ist geht es für den Dockers Nachwuchs am Sonntag gleich mit einem Doppelspieltag am Henschenbusch wieder richtig los.

11 Uhr Dockers Schüler gegen Hannover Regents

ca. 14:30 Dockers Jugend gegen die SG der Oldenburg Hornets/ Stade Black Sox / Buxtehude Hedgehogs

Achtung am 07.08. findet ab 15 Uhr ein Spiel im Weser Stadion statt. Die Zufahrt zum Platz wird ab 12:30 gesperrt.

Auch die 3. Herren ist am Sonntag aktiv. Sie reist zum Tabellenletzten der Landesliga den Spaden Devils. 

Nachholtermin der 3. Herren gegen Buxtehude steht fest

(31.07.16) Die beiden Spiele der 3. Herren gegen Buxtehude werden im Rahmen eines DH am 11.09. in Bremen nachgeholt.

2 Wins für die Dockers Damen / 2. Herren verliert in Extra Innings

(30.07.16) 2 wichtige Wins für die Damen heute gegen den Divisionsrivalen der SG Hannover Regents/Hildesheim Crusaders.

In Spiel 1 sah es lange Zeit nicht nach einem Sieg für die Dockers Damen aus. Über die gesamte Spielzeit lief man einem Rückstand hinterher. Dieser baute sich bis zum letzen Inning auf 4 Punkte auf. Im letzten Nachschlagen konnte man 2 Fehler der SG nutzen und 5 Runs scoren und das Spiel noch zum 10:9 Erfolg drehen. Britta Andreas sicherte sich den Win mit einem Complete Game.

In Spiel 2 war dann bei den Gästen etwas die Luft raus und die Dockers konnten einige Dinge ausprobieren. In der Defensive hatte Dockers Pitcherin Yuko Mettbach sowie die Bremer Verteidigung alles im Griff und so ging das Spiel vorzeitig nach 5 Innings mit 9:2 an die Bremerinnen.

Damit setzen sich die Dockers mit 4 Siegen Vorsprung an der Tabellenspitze ab und spielen am 27.8. gegen Lüneburg.

Die 2. Herren verlor heute in 10 Inning bei den Hannover Regents mit 8:9. Damit bleibt das Team weiter auf dem vorletzten Platz in der Verbandsliga und spielt am 13.08. gegen den Tabellenletzten aus Hänigsen.

Softballerinnen empfangen Hannover/ 2. Herren in Hannover zu Gast

(29.07.16) Am Samstag empfangen die Softballerinnen Ihre Divisionsrivalen Hannover Regents. Die Regents belegen zurzeit Platz 2 in der Verbandsliga des NBSV und liegen 2 Spiele hinter den Dockers. Die Hinspiele konnten die Dockers, wen auch knapp, für sich entscheiden. Es wird also spannend bei diesem Battle um die Tabellenführung. Beginn 13 Uhr am Sportplatz Henschenbusch.

Die 2.Herren reist am Samstag genau in die andere Richtung. Sie spielen ebenfalls ein Verbandsliga Duell gegen die 3. Herren der Hannover Regents. Nach dem Sieg über den Tabellenführer Lüneburg Woodlarks, in der letzten Woche, sieht es wieder besser mit der Stimmung im Team aus und man möchte auch beim neuen Tabellenführer die Punkte entführen. Beginn 13 Uhr.

Das Heimspiel der 3. Herren am Sonntag fällt aus.

2. Herren gewinnt in Lüneburg / 1. Herren splitten in Berlin

(24.07.16) Am Samstag gelang der 2. Herren die kleine Überraschung beim Tabellenführer der NBSV Verbandsliga den Lüneburg Woodlarks. In einem tollen Spiel konnten die Dockers einen Rückstand im 9 Inning in einen 8:7 Sieg umdrehen.

Gleich am nächsten Samstag geht es für das Team bei der 3. Herren der Hannover Regents weiter. Dort verlor man Anfang Juli mit 20:07. Das möchte man natürlich besser machen und beim neuen Tabellenführer auch die Punkte entführen.

Die 1. Herren konnte das Spiel 1 bei den Berlin Sluggers mit 12:5 gewinnen. Spiel 2 ging dann leider mit 2:0 an die Sluggers. Das Team hat jetzt eine Woche spielfrei und empfängt am Samstag den 06.08.2016, beim letzten Saisonspiel, die Hamburg Knights. Mit 2 Siegen würde Platz 2 in der 2. Baseball Bundesliga 100% gesichert sein. Also merkt euch den Termin schon einmal vor.

Nächstes Wochenende

Am kommenden Samstag empfangen die Softballerinnen die direkten Ligakonkurrentinnen aus Hannover. Beginn 13 Uhr am Henschenbusch.

Das Heimspiel der 3. Herren am Sonntag wurde leider von Buxtehude abgesagt.

An diesem Wochenende sind die Dockers Teams on the Road.

(22.07.16) Am Samstag reist die 2. Herren zu den Lüneburg Woodlarks. Die Dockers liegen mit 2 Siegen und 4 Niederlagen zur Zeit auf Platz 4 der Verbandsligatabelle und sind damit vorletzter.

Ganz anders sieht es bei der Woodlarks aus, diese haben 4 Siege und 1 Niederlage auf dem Konto und liegen an der Tabellenspitze. Damit sind die Gastgeber natürlich Favorit aber trotzdem wollen die Bremer alles versuchen um den Titelaspiranten ein wenig zu ärgern.

Besonders spannend wir es für die 1. Herren am Sonntag. Das Team von Coach Alberto Orti Roig muss bei den Berlin Sluggers antreten.

Die Sluggers liegen nur einen Sieg hinter den Dockers auf Platz 3 der Tabelle. Mit zwei Siegen in Berlin könnten die Dockers einen großen Schritt zur Sicherung des 2 Platzes machen.

Zum Glück ist Dockers Pitcher Pedro Casado wieder fit nachdem ihn, beim Training, ein Schläger am Kopf getroffen hatte. Auch sein Bruder Andrés Casado (Bester Batting AVG. In der 2. Baseball Bundesliga) ist nach seiner Sperre wieder spielberechtigt. Gute Aussichten also am vorletzten Spieltag für die Dockers.

Spannende Spiele gegen die Berlin Flamingos

(17.07.16) Zwei spannende Spiele bekamen die Zuschauer heute beim Spiel der Bremen Dockers gegen die Berlin Flamingos zu sehen.

In Spiel 1 startete Pedro Casado für die Dockers auf dem Mound. Er hatte die Offensive der Gäste über 6 Innings gut im Griff und so führten die Bremer zu Beginn des 7 Innings mit 16:5 und hatten die Chance das Spiel vorzeitig zu beenden. Doch nach gut 120 Pitches verließen den Dockers Starter etwas die Kräfte und nach einigen Walks und dem Punkt zum 16:6 für die Gäste, wechselte Dockers Coach Alberto Orti und brachte Sebastian Kreutz um das Inning zu beenden. Der übernahm noch 2 Läufer seines Vorgängers. Doch Kreutz erwischte keinen guten Start und erlaubte sich zwei Balks die 2 weitere Runs der Berliner nach Hause brachten, bevor das Inning mit dem 3 Aus beendet wurde.

Während das Dockers Pitching im weiteren Spielverlauf immer mehr Probleme bekam, war es auf Seiten der Berliner genau umgekehrt. Starting Pitcher Kolja Rocek wurde im 1. Inning gleich nach 4 Schlagleuten von Niklas Wägner abgelöst doch er kam im 4 Inning wieder zurück auf den Mound und ließ von da an nur noch 4 Punkte der Bremer zu.

Bei den Dockers löste im 8 Inning Jan Schnetlage Sebastian Kreutz auf dem Pitcher Mound ab. Doch beide konnten weitere 3 Runs der Flamingos nicht verhindern. So stand es zu Beginn des 9 Innings nur noch 16:11 für die Dockers. 

Schnetlage begann das 9.Inning mit einem Strike Out, doch nach 4 Walks in Folge übernahm Sergej Yatsenka das Ruder. Aber er musste nach einem Walk und einem 2 RBI Singel die Punkte zum 16:15 Anschluss hinnehmen. Doch davon ließ sich Yatsenka jedoch nicht beirren und mit 2 Strike Outs in Folge sicherte er den Dockers den knappen Sieg in Spiel 1.

In Spiel 2 trafen die beiden besten Pitcher der 2. Baseball Bundesliga Nord auf einander. Enorbel Marquez-Ramirez (Dt. Nationalspieler auf Seiten der Flamingos) und Alberto Orti Roig für die Dockers. Und beide hielten was die Zahlen aus den Statistiken versprachen.

Als erstes konnten die Dockers, im 2 Inning, Punkten. Pedro Casado brachte sich mit einem Hit auf Base und ein Bunt von Jan Schnetlage brachte ihn auf die 2. Base. Dann profitierte er von einem schlechten Fang des Berliner Catchers und konnte auf die 3. Base vorrücken. Ein Groundball von Yannick Müller brachte ihn dann zur 1:0 Führung der Dockers nach Hause.

Leider nutzten die Bremer in den Innings 3 und 4 Ihre guten Möglichkeiten nicht, die Führung auszubauen und so kam es im 6 Inning zum Ausgleich durch die Gäste. Begünstigt durch zwei Fehler der Bremer Verteidigung nutzen die Gäste eine Situation mit Runner auf 1 und 3 zum doppelten Stealing, dass zwar das 3 Aus des Runners von 1 zur Folge hatte aber erst nach dem der Runner vom 3 Base die Homeplate überqueren konnte.

Den Dockers gelang es im 6 Inning, bei 2 Aus, noch einen Base Runner auf die 2 Base zu bringen aber ein weiteres Strike Out machte die Hoffnung auf die erneute Führung zunichte.

Auch die Dockers konnten, zu Beginn des 7 Innings, schnell 2 Outs erzielen. Allerdings brachten die Gäste einen Runner auf die 1 Base. Zwei Hits später hatte dieser die 2:1 Führung für die Flamingos erzielt. Mit diesem Stand ging es für die Dockers in die letzte Offensivmöglichkeit der regulären Spielzeit. Doch die Führung wollten die Gäste nicht mehr hergeben. Drei schnelle Aus beendeten das Spiel und damit die Punkteteilung zwischen beiden Teams.

In Spiel 1 hatten die Dockers das Spiel lange klar im Griff und waren sich vielleicht zu sicher und haben es unnötig spannend gemacht. In Spiel 2 zeigten beide Teams ein tolles Spiel bei dem am Ende eine kleine Unsicherheit der Dockers Defensive den Ausschlag für den Sieg der Berliner gab.

Nach dem 2 Siegen der Berlin Sluggers am Vortag war der Sieg in Spiel 1 notwendig um Platz 2 in der Tabelle zu halten. Am kommenden Sonntag trifft man dann in Berlin auf den direkten Rivalen um den 2. Platz. Noch haben die Dockers einen Punkt Vorsprung auf die Sluggers.

Am kommenden Samstag reist bereits die 2. Herren zu den Lüneburg Woodlarks.

Dockers empfangen am Sonntag die Berlin Flamingos / Spiele auch im Netz

(15.07.16) Am Sonntag sind zum vorletzten Heimspiel in der 2. Baseball Bundesliga die Berlin Flamingos zu Gast in Bremen.

Im Hinspiel in Berlin konnten die Dockers einen Split erzielen. In Spiel 1 gab es eine 1:5 Niederlage. Besonders das starke Pitching vom Deutschen Nationalspieler Marquez Ramirez Enorbel war zu stark für die Bremer Offensive. In Spiel 2 konnten sich die Dockers dann klar mit 12:02 durchsetzen.

Im Heimspiel wollen die Dockers natürlich beide Spiele gewinnen und an die guten Leistungen aus den Spielen gegen Dohren anschließen.

First Pitch um 13 Uhr am Henschenbusch.

Für alle die es nicht zum Platz schaffen gibt es beide Spiele auch wieder live über die App bei http://iscoresports.com/baseball/ oder am PC über diese Links

Spiel 1

Spiel 2

Herren splitten gegen Dohren / Damen mit zwei klaren Siegen in Holm

(12.07.2016) Am Samstag war der ungeschlagene Tabellenführer der 2. Baseball Bundesliga die Dohren Wild Farmers zu Gast in Bremen.

In der Vorwoche verloren die Dockers beide Spiele in Dohren (27:03 und 2:1). Eine weitere Doppel Niederlage wollte das Team unbedingt vermeiden.

Dockers Coach Alberto Orti Roig stellte sich dann gleich in Spiel 1 als Pitcher auf, nachdem er ansonsten das 2. Spiel wirft. Doch das diese Änderung ging voll auf. Die Dockers gingen in Inning 1 mit 3 Runs in Führung. Diese konnten die Gäste in Inning 2 und 3 wieder ausgleichen doch dies blieben die einzigen Runs der Wild Farmers. Die Dockers konnten dagegen weiter, gegen Dohrens Pitcher Thies Brunkhorst, punkten und so war es im 8 Inning Yannick Müller der mit seinem Hit die entscheidenden Runs zum 13:3 Sieg herbeiführte.

In Spiel 2 lieferten sich Pedro Casado (Bremen) und Jared Ney (Dohren) ein richtiges Pitcherduell. Erst in Inning 5 konnten die Gäste 3 Punkte vorlegen. Die Dockers hatten zwar auch immer wieder Gelegenheit zu punkten aber die Verteidigung der Wild Farmers stand sicher. In Inning 7 legten die Wild Farmers, begünstigt auch durch 2 Fehler der Bremer Defensive, noch mal 4 Runs nach. Diesen Vorsprung ließen sich die Gäste nicht mehr nehmen und gewannen klar mit 7:0.

Mit dem Punktgewinn können die Dockers Platz 2 in der Tabelle festigen und begrüßen am kommenden Sonntag die Berlin Flamingos auf dem Henschenbusch.

Softball

Die Damen waren am Sonntag bei den Holm Westen 69ers zu Gast.

Spiel 1 gegen ersatzgeschwächte HolmerInnen ging mit 18:02 an die Dockers. Pitcherinnen Britta Andreas und Astrid Teegen ließen in 4 Innings nur 2 Hits zu und auch begünstigt durch 12 Fehler der HolmerInnen gelang der klare Sieg.

Auch in Spiel 2 bestimmten die Dockers das Spiel. Zu Beginn des Spieles war es recht ausgeglichen und die Dockers lagen nur mit 3:0 in Führung. Dockers Starting Pitcherin Christine Frank und Yuko Mettbach (ab dem 4 Inning) hatten die Offensive der Gastgeber aber gut im Griff. Im 3 Inning fand dann die Vorentscheidung statt. Ganze 12 Punkte konnten die Dockers erzielen. Zwar gelang Holm noch 2 Punkte zum Anschluss doch 6 Bremer Punkte im 4 Inning und drei Ground-Outs später war auch Spiel 2 mit 21:2 zu Gunsten der Dockers entschieden.

Jetzt hat das Team 2 Wochen Pause und spielt am 30.07. zu Hause gegen die Hannover Regents.

Heimspiel der 1. Herren / Softball in Holm / Spiel der 3. Herren fällt aus

(09.07.16) Die 1. Herren bestreitet am Samstag ihr Heimspiel gegen den Spitzenreiter Dohren Wild Farmers. Beginn ab 13 Uhr am Henschenbusch.

Die Spiele können wieder über die Iscore App oder über diese Links am PC live verfolgt werden. 

Game 1

Game 2

Die Damen reisen am Sonntag nach Holm um dort ihr nächstes Spiel im A Pool der Softball Verbandsliga Nord zu bestreiten. Nach bislang 4 Niederlagen muss dringend ein Sieg her. 

Das Spiel der 3. Herren in Buxtehude musste leider aus Personalmangel abgesagt werden.

 

 

3. Herren retten das Dockers Wochenende

(03.07.2016) Mit einem 17:13 Erfolg bei den Oldenburg Hornets sorgt die 3. Herren dafür das das Dockers Wochenende keine totale Katastrophe wurde. Starting Pitcher Alexander Pfennigstorf hatte die Oldenburger Offensive immer gut im Griff und nach 8 Innings hatten sich die Bremer einen 10 Punkte Vorsprung erarbeitet. Dazu haben die Homeruns von Steven Rodriguez (2) und Andreas Peukert beigetragen. Steven war es dann auch der ab dem 7 Inning den Pitching Spot übernahm und das Spiel sicher nach Hause brachte.

Das Wochenende hatte schon am Freitag mit dem Spiel der 2. Herren in Hannover begonnen. Dort verlor man klar mit 20:7.

Die 1. Herren reisten am Samstag als Tabellenzweiter zum ungeschlagenen Spitzenreiter nach Dohren. Doch anders als erwartet war Spiel 1 alles andere als ein Spitzenspiel. Bei den Dockers lief nicht viel zusammen und so verlor man Spiel 1 klar mit 27:3.

Anders dann in Spiel 2. Hier entwickelte sich ein wahrer Thriller. Die 1:0 Führung der Wild Farmers konnten die Dockers im 6 Inning ausgleichen. Und so ging es mit dem Zwischenstand von 1:1 in Extra Innings. Und hier fiel erst im 10 Inning die Entscheidung als es den Wild Farmers gelang den Sieg Punkt zu erzielen. Die Wild Farmers bleiben damit ungeschlagen und die Dockers belegen weiterhin Platz 2 der Tabelle. Am kommenden Samstag findet gleich das Rückspiel beider Teams in Bremen statt.

Ebenfalls ein Spitzenspiel bestritten die Dockers Damen am Samstag in Bremen. Zu Gast war der Tabellenführer der Verbandsliga Schleswig-Holstein/Hamburg die Hamburg Knights. In Spiel 1 liefen die Bremerinnen lange Zeit einer Führung der Knights hinterher. Im 4 Inning hatte man sich auf 2 Punkte (9:7) an die Hamburgerinnen heran gekämpft doch die 3 Punkte die die Knights Anfang Inning 5 drauflegen konnten waren für die Dockers nicht mehr aufzuholen. Endstand 7:12 für die Knights.

Auch in Spiel 2 mussten die Dockers einer 8 Punkte Führung hinterherlaufen. Doch bis zum 6 Inning hatte man sich auf 7:8 herangekämpft. Im 7 Inning gelang den Knights kein Punkt und die Bremerinnen brauchten einen Run zum Ausgleich und zwei für den Sieg. Es gelang auch, bei 2 Aus, die Bases zu laden bevor ein Pop-up in Infield das letzte Aus und den zweiten Sieg für die Knights einbrachte.

Wieder einmal war man dicht dran ein Spiel im Pool A zu gewinnen, doch einige kleine Fehler verhinderten ein besseres Resultat.

Herren splitten in Berlin / 3. Herren kassiert Klatsche

(26.06.2016) Am Samstag splittet die 1. Herren bei den Berlin Challengers. Nach einem klaren Bremer Sieg in Spiel 1 (18:08) ging Spiel 2 mit 3:2 an die Berliner. Die Dockers reisen am kommenden Samstag zum Tabellenführer nach Dohren.

Eine heftige Klatsche kassierte die 3. Herren am Sonntag im Heimspiel gegen die Lüneburg Woodlarks. 23:01 für die Gäste hieß es am Ende. Für das Team geht es am kommenden Sonntag bei den Oldenburg Hornets weiter. 

Siege der Herren und Schüler am Wochenende

(19.06.) Am Samstag gewann die 1. Herren bei den Hannover Regents mit 8:0 und 9:2. Dabei gelang dem Bremer Pitcher Peter Casado ein No Hitter. Das heißt kein Spieler der Regents konnte in 9 Innings einen Hit gegen ihn erzielen. Mit den 2 Siegen bleiben die Dockers weiterhin auf dem 2 Tabellenplatz und spielen am kommenden Samstag bei den Berlin Challengers.

Unerwartet schwer tat sich das Schüler Team der Dockers beim Auswärtsspiel in Lüneburg. Im Live Pitching Spiel gab es nach hartem Kampf einen knappen 8:5 Erfolg. Das Tossspiel ging dann klar mit 35:6 an die Bremer. Damit behält das Team weiterhin eine weiße Weste und geht als Tabellenführer in die Sommer Pause. Erst am 07.08. geht es mit dem Heimspiel gegen die Hannover Regents weiter.

Bericht von Radio Bremen TV über Andrés und Pedro bei den Dockers

(13.06.2016) Beim Spiel der Dockers gegen Kiel war ein Team vom Radio Bremen Sportblitz dabei und hat einen Bericht über unsere beiden Spanier Andrés und Pedro Casado gemacht. Hier der Link zum Bericht

Erfolgreiches Dockers Wochenende

(11.06.2016) Zwei klare Siege (12:0 und 10:0) fahren die Dockers am Samstag beim Heimspiel in der 2. Baseball Bundesliga gegen die Kiel Seahawks ein. 

Damit ist den Dockers die "Revanche" für die zwei Niederlagen vom letzten Wochenende geglückt. Pedro Casado und Alberto Orti sichern sich als Pitcher den Win mit einem Shout Out, während die Pitcher und die gesamte Verteidigung der Gäste die Dockers varirantenreiche Offensive der Bremer nie richtig in den Griff bekam. 

Die Bremer können damit den Platz 2 in der Tabelle weiter festigen und reisen am kommenden Samstag zu den Hannover Regents.

Am Sonntag konnten die anderen Dockers Team den „Win Streak“ fortsetzen.

Die Jugend gewann bei der SG Oldenburg/Stade/Buxtehude, nach anfänglichen Schwierigkeiten dann doch noch klar mit 11:4 und 11:3. Damit geht das Team von Coach Ronald Kieschnick als Tabellenführer in die Sommerferien Pause. Am 07.08. steht das Rückspiel gegen die SG auf dem Programm.

Die Damen machten sich mit 8 Spielerinnen auf den Weg nach Lüneburg. Das das nicht immer ein Nachteil sein muss, zeigte das Team eindrucksvoll. In Spiel 1 ging es trotz 8 Punkte Führung der Dockers zwar noch knapp zu aber am Ende stand der verdiente 10:8 Erfolg. Noch besser lief es in Spiel 2. Hier konnte man nach 4 Innings das Spiel mit 16:5 für sich entscheiden.

Die 2. Herren fand im Heimspiel gegen die Dohren Wild Farmers auch wieder in die Erfolgsspur zurück. Einen 1:8 Rückstand nach 5 Innings drehte man noch in einen 10:9 Erfolg.

Nächstes Wochenende

Am kommenden Samstag reist die 1. Herren zum Spiel bei den Hannover Regents und am Sonntag sind die Schüler bei den Woodlarks in Lüneburg zu Gast.

Außerdem findet am Sonntag das große Vereinsfest der BTV 1877 statt auf dem die Dockers wieder mit dem Batting Cage vertreten sind.

Heimspiele der 1. + 2. Herren / Jugend und Damen gehen auf Reisen / Spiel der 1. Herren bei Iscoresports

(11.06.16) Am Samstag treffen die Dockers in der 2. Baseball Bundesliga auf die Kiel Seahawks.

Erst am letzten Wochenende waren die Bremer beim starken Aufsteiger zu Gast und wurden Zeuge der Heimstärke der Seahawks. Die 2 Siegen brachten die Kieler auf den 3. Tabellenplatz und damit direkt hinter der Dockers auf Platz 2. Um diesen Platz zu verteidigen müssen die Dockers an diesem Spieltag den Spieß umdrehen und ihrerseits zweimal gewinnen. Spielbeginn 13 Uhr am Henschenbusch.

Beide Spiele gibt es wieder über http://iscoresports.com/baseball/

Hier der Link zu Spiel 1 und  zu Spiel 2 ab ca. 16:30 Uhr: 

Am Sonntag trifft die 2. Herren in Bremen auf die Dohren Wild Farmers.

Die Dockers Jugend spielt in Oldenburg bei der SG Oldenburg/Stade/Buxtehude.

Die Damen reisen zu den Lüneburg Woodlarks.

4 Siege und 2 Niederlagen am Wochenende

(05.06.16) Die Dockers Jugend konnte am Samstag zweimal klar mit 14:6 und 16:0 gegen die Woodlarks Lüneburg gewinnen. Allerdings spielten die Gäste von Anfang an nur mit 8 und ab dem 3 Inning nur noch mit 7 Spielern. Die Bremer stehen damit weiter an der Tabellenspitze der Jugend Liga Nord. Am kommenden Wochenende spielen Sie gegen die SG Oldenburg/Stade/Buxtehude.

Dafür verlor die 1.Herren am Samstag bei den Kiel Seahawks zweimal (5:2 und 5:3). Die Dockers bleiben zwar weiterhin auf Platz 2 der Tabelle, liegen jetzt aber schon 4 Spiele hinter den weiterhin ungeschlagenen Dohren Wild Farmers. Die Bremer haben allerdings schon am kommenden Samstag die Möglichkeit zur Revanche. Dann sind die Seahawks zu Gast in Bremen. 

Mit zwei Siegen der Dockers Schüler am Sonntag gegen die Hannover Regents endet das Wochenende. War es im Live Pitching Spiel wieder einmal super knapp (9:8) gewann man das Toss Spiel klar mit 24:9. Highlights in diesem Spiel waren die 4 Home Runs von Mikko Ortmann. Die Bremer bleiben damit weiter ungeschlagen und spielen am 19.06. in Lüneburg.

Dockers Jugend empfängt Lüneburg / 1. Herren und Schüler Team on the Road

(03.06.2016) Am Samstag empfängt das Jugend Team der BTV 1877 Bremen Dockers die Lüneburg Woodlarks zum Spitzenspiel in der Jugend Liga Nord. Beide Teams liegen zur Zeit punktgleich an der Tabellenspitze. Die ersten beiden Teams qualifizieren sich für das Final Four. Spielbeginn am Henschenbusch ist erst um 15 Uhr.

Die 1. Herren reist am Samstag zum starken Aufsteiger nach Kiel. Nach den zwei Siegen am letzten Wochenende gegen Hannover konnten die Bremer ihren zweiten Tabellenplatz weiter festigen. Die Seahawks liegen zur Zeit auf Platz 5 der Tabelle und konnten bislang alle Ihre Heimspiele gewinnen. Spielbeginn 13 Uhr Sportplatz Moorteichwiese, Johann-Meyer-Straße 19,24114 Kiel

Am Sonntag reist das Schüler Team zu den Hannover Regents. Die Dockers sind bislang noch ungeschlagen und wollen auch aus Hannover alle drei Punkte mitnehmen. Doch die Regents gehören sicherlich zu den stärksten Teams in der Schüler Liga und müssen ebenfalls gewinnen um im Titelrennen weiter dabei zu bleiben. Beginn 13 Uhr Sahlkamp 4c, Hannover.

 

 

1. Herren mit zwei Wins gegen die Hannover Regents

(30.05.2016) Zwei Unterschiedliche Spiele erlebten die Fans der Bremen Dockers am Sonntag beim Heimspiel gegen die 2. Herren der Hannover Regents.

Gab es in Spiel 1 insgesamt 35 Hits und 32 Runs zu sehen, reduzierte es sich in Spiel 2 auf 8 Hits und 8 Runs.

weiterlesen....

Dockers Jugend mit 2 wichtigen Siegen / Damen verlieren in Berlin

(28.05.16) Die Dockers Jugend konnte heute, beim Auswärtsspiel bei den Dohren Wild Farmers, zwei wichtige Siege (13:05 und 09:06) im Kampf um die Play off Plätze erringen. Damit übernimmt das Team vorläufig die Tabellenführung in der Liga Nord. Am nächsten Samstag trifft das Team dann auf dem heimischen Henschenbusch auf die Woodlarks Lüneburg.

Die Damen verloren ihre zwei Pool A Spiele bei den SCC Berlin Challengers mit 12:02 und 11:10. Knackpunkt in beiden Spielen war das 3 Inning, in dem die Bremerinnen jeweils 6 Punkte der Berlinerinnen zuließen und hierbei auch tatkräftig mithalfen. Doch fehlte es in Spiel 1 an jeglicher Offensiven Gegenwehr war man hier in Spiel 2 wesentlich stärker. Darauf muss man aufbauen. Am 12.06. geht es für die Damen bei den Woodlarks Lüneburg weiter

Damen in Berlin, Jugend in Dohren und 1. Herren im Heimspiel gegen die Hannover Regents

(27.05.16) Am Samstag spielen die Damen bei den SCC Berlin Challengers. Das erste Spiel der Bremerinnen im starken A Pool der gemeinsamen Softball Liga Nord. Die Challengers führen die Pool Gruppe bereits mit 3 Siegen bei einer Niederlage an. Beginn 12 Uhr auf der Hans-Rosenthal-Sportanlage in Charlottenburg.

Jugend

Ebenfalls ein Top Spiel bestreitet die Dockers Jugend am Samstag bei den Dohren Wild Farmers​. Um 13 Uhr geht es schon um einen kleinen Vorentscheid um den 2. Platz in der Jugend Liga Nord. Spielort Kakenstorfer Weg 4, Dohren bei Tostedt.

1. Herren

Am Sonntag trifft die 1. Herren im Heimspiel auf die 2. Herren der Hannover Regents. In diesem spannenden Derby in der 2. Baseball Bundesliga gilt es für die Dockers darum den Anschluß an die Tabellenspitze zu halten. Beginn 13 + ca. 16 Uhr

Softballerinnen mit 2 Siegen in Hannover

(21.05.2016) Die Softballerinnen der Bremen Dockers konnten heute ihre zwei Spiele bei den SG Hannover/Hildesheim gewinnen.

In Spiel 1 begannen die Dockers mit Britta Andreas als Pitcherin und Katrin Stoppel als Catcherin, die SG ging mit Elena Schell(P) und C. Herr (C) ins Spiel.

Die Bremerinnen lagen das ganze Spiel immer mit 2 Punkten in Führung und konnten die Aufholbemühungen der Regents immer wieder abfangen. Am Ende ging das Spiel mit 12:9 an die Dockers.

In Spiel 2 begann Christine Frank (P) auf Mascha Körner (C). Leider verletzte sich Masche kurze Zeit später und Mareike Even übernahm ihren Job als Catcherin. Die SG ging mit der Batterie Tabea Ludwig (P) auf K. Laaß (C) ins Spiel.

Nach dem 2 Inning stand es unentschieden 1:1. Doch dann konnten die SG 5 Runs scoren. Neben guten Schlägen war auch die Bremer Defensive nicht ganz unschuldig an dieser Punkte Flut. Doch die Bremerinnen konnten in den Innings 4+5 mit insgesamt 7 Runs zurückschlagen. Und da der SG auch 2 Runs gelangen, war das Spiel wieder ausgeglichen (8:8). Bei der SG war inzwischen wieder Elena Schell im Pitchercircle.

Im 6. Inning konnten die Bremerinnen keine Punkte erzielen. Dafür gelang es der SG, bei einem Aus, Läufer auf das dritte und zweiten Base zu bringen. Da inzwischen die Spielzeit abgelaufen war, hätte jeder Punkt der SG das Spielende bedeutet. So gab es für die nächste Batterin der SG einen Freilauf und bei Bases Loaded musste nun der Siegpunkt an der Home Plate verhindert werden. Und dies gelang auch. Den kurz geschlagenen Groundball konnte Pitcherin Frank aufnehmen und zum zweiten Aus zu Catcherin Even zurückspielen. Nach einem Kurzem Pop Up zum SS Yuko Mettbach gelang dann das dritte Aus und die Bremerinnen konnten grade noch mal den Kopf aus der Schlinge ziehen.

Anschließend legten die Dockers dann noch mal Offensiv richtig los. Mit ganzen 5 Punkten Vorsprung ging es in das untere 7 Inning und hier gab es ein schnelles Three up Three Down Inning (incl. Caught Stealing).

Zwei spannende Spiele in dem das Team vor allem im zweiten Spiel viel Moral bewiesen hat und sich zurück in das Spiel gekämpft hat.

Am kommenden Samstag reisen die Bremerinnen dann zu den Berlin Challengers. Ein bislang unbekannter Gegner der aber als amtierenden Meister aus Berlin/Brandenburg sehr stark eingeschätzt wird. 

Dockers Teams spielen gegen Hannover Regents

(18.05.2016) Waren es vor 2 Wochen die Lüneburg Woodlarks gegen die fast alle Bremer Teams antraten, sind es an diesem Wochenende die Hannover Regents gegen die 2 Bremer Teams spielen dürfen.

Softball

Am Samstag reisen die Damen zum Spitzenspiel der Softball Verbandsliga nach Hannover. Beide Teams konnten ihren Saisonauftakt klar für sich entscheiden und führen die Tabelle an. Für das Team der Dockers gleich ein echter Härtetest und eine gute Standortbestimmung für alle. Beginn um 13 Uhr auf dem Plaz der Regents "Sahlkamp 4c, 30179 Hannover"

2.Herren

Am Sonntag empfängt die 2. Herren die 3. Herren der Hannover Regents am heimischen Henschenbusch. Nach zuletzt 2 Niederlagen liegt das Team mit einer Bilanz von 1 Sieg und 2 Niederlagen nur noch auf Platz 4 der Verbandsliga Tabelle.

Die Gäste aus Hannover können mit einem Sieg und einer Niederlage eine ausgelichene Bilanz aufweisen und belegen zur Zeit den 3. Platz.

Spielbeginn 13 Uhr.

Dockers Nachwuchs mit der Landesauswahl beim Länderpokal

Niklas, Emil und Mikko im Trikot der NBSV Auswahl

(17.05.2016) Über Pfingsten waren die drei Schüler Spieler der Bremen Dockers Mikko Ortmann, Emil Schlosser und Niklas Bothe mit der Schüler Landesauswahl des NBSV beim Länderpokal in Bonn aktiv.

Zwar konnte das Team kein Spiel gewinnen, doch die Erfahrungen die die Drei dort sammeln konnten sind manchmal wichtiger als ein Sieg auf dem Spielfeld.

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag

1.Herren - Berlin Challengers 03:07 + 04:01

Sonntag

Lüneburg Woodlarks - Dockers Jugend = 08:06 + 05:10

Softball - Lüneburg Woodlarks = 09:06 + 18:03

Lüneburg Woodlarks - 2. Herren 16:06

 

 

1.Herren treffen auf Berlin Challengers-Live bei iscore/ Damen feiern Saisonauftakt/ Jugend und 2. Herren spielen in Lüneburg

(04.05.16) Am Samstag 07.05. treffen im heimischen Ballpark „Henschenbusch“ die BTV 1877 Bremen Dockers auf den Tabellenvierten der 2. Baseball Bundesliga die SCC Berlin Challengers.

Die Gäste aus Berlin sind mit 4 Siegen und 4 Niederlagen in die Saison gestartet und konnten am letzten Wochenende zweimal klar gegen die Hamburg Knighs gewinnen. Die Dockers liegen zur Zeit mit 5 Siegen und einer Niederlage auf Platz 2 der Tabelle. Das Spiel der Dockers fiel ja am letzten Wochenende dem Regen zum Opfer und so geht das Team von Alberto Orti Roig ausgeruht in die Partie.

Ziel ist es die 2 Siege in Bremen zu behalten. Damit könnte man den 2 Tabellenplatz weiter festigen und wäre nur eine Niederlage hinter dem Tabellenführer aus Dohren.

Auch für dieses Spiel wird es ein Live Scoring geben. Dazu über die Iscore App iscoresports.com/central/ oder am PC über iscoretv.com am Spieltag nach Bremen Dockers suchen.

Beginn ist um 13 Uhr. Spiel 2 gegen 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Softball

Am Sonntag feiern die SoftballerInnen ihren Saisonauftakt mit einem Heimspiel gegen die Lüneburg Woodlarks.

Die Bremerinnen treten in dieser Saison in der neu gegründeten Softball Verbandsliga Nord an und treffen außer auf die Teams aus Lüneburg und der SG Hannover/Hildesheim auch auf Mannschaften aus Berlin und Hamburg/SH.

Beginn 13 Uhr amHenschenbusch

 

Jugend

Zu ihrem zweiten Saisonauftritt reist das Dockers Jugendteam am Sonntag zu den Lüneburg Woodlarks. Beim letztjährigen Meister wird das Team von Coach Ronald Kieschnick sicherlich stärker gefordert, als beim Saisonauftakt gegen Aurich. Aber auch bei den Woodlarks ist ein Sieg nicht unmöglich.

Spielbeginn 11 Uhr Am Wienebütteler Weg 14,21339 Lüneburg

 

2. Herren

Direkt nach der Jugend spielt auch die 2. Herren in Lüneburg. Beide Teams konnten in der NBSV Verbandsliga jeweils einmal gewinnen und verloren auch jeweils ein Spiel. Mit einem Sieg könnten die Dockers den 2 Platz in der Tabelle übernehmen.

Spielbeginn ca. 14:30 Uhr Am Wienebütteler Weg 14,21339 Lüneburg

Rain out in Dohren / 3+2. Herren verlieren/ 2 Siege für die Schüler

(01.04.16) Das Spiel der 1. Herren in Dohren fiel am Samstag dem Regen zum Opfer. Ein neuer Spieltermin wird noch bekannt gegeben.

Die 3. Herren verlor ebenfalsl am Samstag gegen die Spaden Devils mit 21:22. Gute Besserung an Anna die sich während des Spieles verletzt hat. 

Am Sonntag ging des Heimspiel der 2. Herren gegen die Dohren Wild Farmers mit 10:06 an die Gäste.

Die Schüler dagegen konnten ihr Spiele bei den Hänigsen Farmers mit 13:04 und 09:08 gewinnen.

Split beim Auswärtsspiel in Berlin

(24.04.2016) Spiel 1 bei den Berlin Flamingos ging mit 5:1 an die Gastgeber.

In Spiel drehten die Dockers den Spieß um und sicherten sich das Spiel vorzeitig mit 12:02.

Damit liegen die Bremer nach 3 Spieltagen mit 5 Siegen und 1 Niederlage auf Platz 2 der Tabelle.

Am nächsten Samstag reisen die Dockers zum Tabellenführer der 2. Bundesliga den Dohren Wild Farmers.

Zwei Siege für die Schüler/ "Epische" Schlacht bei der 2. Herren

(23.04.16) Guter Auftakt für das Schüler Team in die Saison 2016. Bei Sonnenschein aber recht kühlen Temperaturen konnten die jüngsten Dockers das Pitching Spiel ungefährdet mit 10:2 gewinnen. Gegen das gute Pitching von Jason Junge und Mikko Ortmann konnten die Gäste aus Hänigsen nicht viel anrichten.

Das Toss Spiel war dann etwas spanender. Nach einer 13:1 Führung kamen die Farmers noch einmal auf 14:10 heran, bevor den Bremern das entscheidende dritte Aus gelang. Damit geht man mit zwei Siegen in die neue Saison und trifft am nächsten Sonntag bereits wieder auf die Farmers. Dann ist man in Hänigsen zu Gast.

Epische Schlacht in der Verbandsliga

Das anschließende Spiel in der Verbandsliga zwischen Bremen und Hänigsen war bis zum 6 Inning ein einigermaßen normales Baseball Spiel und die Dockers hatten zu Beginn des 7 Innings 10 Punkte Vorsprung. (16:6). Doch was dann folgte bleibt allen Beteiligten noch lange in Erinnerung.

Die Gäste machten zu Beginn des 7 Innings 11 Punkte und lagen nun Ihrerseits mit 1 Run in Führung. Bei den Bremern durfte sich nun fast jeder einmal auf dem Mound als Pitcher versuchen. Über das weitere schweigt man lieber. Kurz gesagt nach 7 ½ gespielten Innings stand es dann 22:22. Und nun legten die Dockers los. Auch unterstützt von einigen Fehlern der Farmers, konnte man 10 Runs erzielen und das Spiel nach 4Std 15 Minuten mit 32:22 „vorzeitig“ beenden.

Die 2. Herren trifft am kommenden Sonntag im Heimspiel auf die Dohren Wild Farmers.

Dockers gewinnen beide Spiele beim Home Opener 2016

(17.04.16) Mit 6:1 und 6:5 gewinnen die BTV 1877 Bremen Dockers die ersten zwei Heimspiele der Saison 2016 in der 2. Baseball Bundesliga gegen die Berlin Sluggers. Damit sind die Dockers nach den zwei Erfolgen in der letzten Woche noch ungeschlagen.

Den First Pitch warf Werders Ehrenpräsident Klaus-Dieter Fischer. 

Am kommenden Samstag finden die ersten Spiele der Schüler und der 2. Herren statt. Beide spielen am Samstag gegen die Hänigsen Framers. Die Schüler ab 11 Uhr und die Herren ab 14:30 Uhr. Beide Spiele auf dem Platz am Henschenbusch.

Die 1. Herren reist dann am Sonntag zu den Berlin Flamingos. 

Home Opener in der 2. Baseball Bundesliga/ Klaus-Dieter Fischer wirf First Picth/Live Stats bei iscore

(14.4.2016) Am Samstag findet ab 13 Uhr der Home Opener der BTV 1877 Bremen Dockers in der 2. Baseball Bundesliga statt. Zu Gast auf dem Platz am Henschenbusch ist der letztjährige Vize Meister, die Berlin Sluggers.

Vor dem Spiel wird der Ehrenpräsident des SV Werder Bremen Klaus-Dieter Fischer den traditionellen First Pitch der Saison werfen.

Die Dockers sind mit zwei Siegen bei den Hamburg Knights in die Saison gestartet und mit Andres und Pedro Casado Echavarri aus Spanien konnte Coach Alberto Orti Roig zwei starke Neuverpflichtungen tätigen.

Dies ist auch nötig den die Liga ist zum Vorjahr noch einmal stärker geworden. Dies ist vor allem auf die starken Aufsteiger aus Berlin, Kiel und Hannover zurückzuführen. Es wird also nicht ganz leicht das Ziel von Platz 3 in der Tabelle zu erreichen. Hier ist das Spiel gegen die Sluggers schon ein erster Wegweiser.

Für alle die nicht am Henschenbusch dabei sein können, wird das Spiel live bei iScore übertragen.

Ihr könnt euch dazu kostenlos die App http://iscoresports.com/central/ herunterladen und es auf dem Tablet oder Smartphone verfolgen. Die App gibt es für Appel und Android Geräte.

Am Laptop/PC geht es über http://iscoretv.com/ Einfach am Spieltag nach Bremen Dockers suchen und weltweit beim Spiel dabei sein.

Für alle die später Anreisen noch der Hinweis auf das Werder Spiel. Ab 13:30 Uhr ist die Zufahrt zum Platz gesperrt.

 

 

Erfolgreicher Start in die Dockers Saison 2016

Ein kleiner Dank für den Erfolgstrainer

Nachdem am Samstag die 1.Herren erfolgreich mit zwei Siegen (15:04 und 11:01) bei den Hamburg Knights in die Saison gestartet war, legte heute die Jugend nach.

Gegen die Aurich Shoreliners gab es ebenfalls zwei klare Siege. (22:01 und 15:01).

In der Pause zwischen den Spielen erhielt Dockers Coach Ronald Kieschnick ein Geschenk von seinen Spielern und deren Eltern. Neben dem tollen Plakat gab es ein Trikot seines Lieblingsvereines in der MLB den Oakland Athletics.  

Am kommenden Samstag ist ab 10 Uhr Platzdienst für alle (Nachwuchs, Softball und 2-3 Herren). Ab 13 Uhr dann der Home Opener der 1. Herren. 

Verstärkung für die Dockers aus Spanien

(08.04.2016) Zwei neue Spieler kann Dockers Coach Alberto Orti Roig seit dieser Woche begrüßen. Andrés und Pedro Casado Echavarri aus Spanien unterstützen die Dockers in dieser Saison in der . 2.Baseball Bundesliga.

Die beiden Brüder konnten diese Woche schon mit dem Team trainieren und am letzten Wochenende ein erstes Testspiel bestreiten. Auch hatten sie ein wenig Gelegenheit sich an das typische Bremer Wetter mit einigem Regen und Wind zu gewöhnen.

Beide sind auch gleich als Coach mit in das Nachwuchstraining der Jugend und Schüler eingestiegen.

Ihr Ligadebüt geben sie am Samstag beim Auswärtsspiel bei den die Hamburg Knights. Den heimischen Fans präsentieren sie sich zum ersten mal am 16.04. beim Home Opener gegen die Berlin Sluggers.

Wir wünschen beiden und dem gesamten Team eine tolle Saison und viel Spaß bei den Dockers.

Saisonstart für 1. Herren und Dockers Jugend

(05.04.16) An diesem Wochenende startet die Saison der Dockers richtig. Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei. Von nun an geht es um Punkte auf dem Diamond.

Den Auftakt macht die 1. Herren in der 2. Baseball Bundesliga. Das Team von Coach Alberto Orti Roig beginnt die Saison am Samstag bei den Hamburg Knights. Mit den Rittern aus Hamburg lieferten sich die Bremer in der letzten Saison lange einen harten Fight um den 3. Tabellenplatz.

Auch in dieser Saison wollen die Dockers wieder oben mitspielen. Doch wird es sicherlich nicht einfacher.Neben den beiden Top Favoriten (Dohren Wild Farmers und Berlin Sluggers) sind auch die Aufsteiger Berlin Flamingos und die 2 Mannschaft der Hannover Regents ernsthafte Kandidaten auf einen der ersten Tabellenplätze. Los geht es am Samstag um 13 Uhr auf dem Platz Langenhorst in Hamburg

Dockers Jugend

Ihren Opening Day im heimischen Ballpark „Henschenbusch“ begeht am Sonntag ab 13 die Dockers Jugend. Nach dem guten Abscheiden in der letzten Saison (Platz 2 in der Nord Gruppe) möchte das Team um Headcoach Ronald Kieschnick in diesem Jahr gerne in des Finale der NBSV Jugend einziehen. Hierfür wäre ein guter Start in die Saison nicht das schlechteste.

Zu Gast an der Weser sind die Aurich Shoreliners die nach einem Jahr Pause wieder am Nachwuchsspielbetrieb teilnehmen.

Letzte Test der Dockers vor dem Saisonbeginn

(31.03.2016) Am kommenden Wochenende finden die letzten Testspiele der Dockers Teams vor dem offiziellen Saisonstart statt.

Am Samstag den 02.04. spielt die 2+3 Herren ein Vorbereitungsturnier in Bremen. Zu Gast sind die Teams aus Greifswald und Oldenburg.

Los geht es um 11 Uhr auf dem Platz am Henschenbusch. 

 Spielplan:

  • 11:00 Uhr Greifswald - Bremen
  • 12:45 Uhr Oldenburg - Greifswald 
  • 14:30 Uhr Bremen - Oldenburg 

Die 1. Herren ist am Samstag ebenfalls aktiv. Das Team reist zum Testspiel zu den Hamburg Stealers. Spielbeginn in Hamburg ist um 13 Uhr.

Die offizielle Saison beginnt für das Team in der 2. Bundesliga am 09.04. bei den Hamburg Knights. Der Home Opener findet am 16.04. gegen die Berlin Sluggers statt.

Das erste Heimspiel der Saison 2016 bestreitet das Jugendteam der Dockers am 10.04. gegen die Aurich Shoreliners.

Start in die neue Dockers Saison

(19.03.2016) Das Hallentraining ist für die Dockers beendet.

Ab Dienstag den 29.03. ab 18 Uhr starten die Herren und Junioren Teams der Dockers wieder in das Outdoor Training.

Ab dem 30.03. legen die Softballerinnen wieder los.

Der Nachwuchs (Jugend+Schüler) steigt schon am kommenden Mittwoch wieder in das Feld Training ein. Nach einer weiteren Einheit an Ostersamstag geht es dann ab dem 30.03. im normalen Mi+Fr Rhythmus weiter.

Die 1 Herren testet am 20.03. in Elmshorn gegen Holm und am 02.04. bei den Hamburg Stealers. Der Saisonauftakt ist am 09.04. bei den Hamburg Knights. Das erste Heimspiel findet am 16.04. gegen die Berlin Sluggers statt. Dort findet auch der nächste Platzdienst statt.

Am 02.04. bestreiten die anderen Dockers Herren Teams in Bremen ein Vorbereitungsturnier gegen die Greifswald Baltic Mariners und Oldenburg Hornets.

Die Dockers Jugend startet am 10.04. mit einem Heimspiel gegen MTV Aurich Shoreliners in die Saison.

Dockers Spielpläne 2016 online

(14.03.16) Die Spielpläne der Saison 2016 sind online und können hier abgerufen werden. 

Spielpläne 2016

 

 

Junioren beenden Hallensaison auf Platz 3

Dockers Junioren 2015/2016

(14.03.16) Die Junioren der Bremen Dockers beenden die Hallensaison auf dem 3. Platz. Beim Turnier in Bremen am Sonntag konnten die Dockers nicht mehr an Hannover und Lüneburg vorbei ziehen und sich so einen Platz im Finale sichern.

So ging es im Spiel um Platz 3 gegen die Aurich Shoreliners. Hier konnte das von Alberto Orti Roig und Ronald Kieschnick betreute Team sich mit 3:2 durchsetzen.

Neuer und alter Hallenmeister der Junioren wurden die Lüneburg Woodlarks.

Vielen Dank an die Catering Crew und die Scorer für die tolle Arbeit sowohl beim Schüler als auch beim Junioren Turnier.

Damit geht eine tolle Hallensaison zu Ende. Mit Platz 1 bei der Jugend, Platz 2 der Schüler und dem 3. Platz der Junioren konnte sich jedes Dockers Team in den Medaillenrängen platzieren.

Nun gilt es sich auf die Feld Saison vorzubereiten. Am 10.04. spielt das Jugendteam schon gegen Aurich.

2. Platz für Dockers Schüler

(28.02.2016) Leider hat es für das Schüler Team der BTV 1877 Bremen Dockers Base- und Softball nicht ganz zum Meistertitel gereicht.

Zwar schloss man als Tabellenführer die Vorrunde ab, doch im Finale waren die Hänigsen Farmers das bessere Team und sicherten sich mit 9:1 den Titel.

Trotzdem eine starke Leistung des Teams von Coach Ronald Kieschnick. Ihm konnte das Team leider nicht den Geburtstagswunsch zum 50 erfüllen aber die Silbermedaille und der Kuchen trösten hoffentlich etwas darüber hinweg.

Ein besonderer Dank geht noch einmal an die vielen Eltern für die tolle Unterstützung und das Klasse Catering am heutigen Tage.

Am 13.03. findet zum Abschluss der Hallen Saison das Junioren Finale in Bremen statt. Einfach schon mal vormerken.

Dockers Jugend gewinnt Verbands Hallenmeisterschaft

Jugend Hallenmeister 2016 Bremen Dockers

(15.02.16) Die Dockers Jugend fuhr am Samstag zum von den Hänigsen Farmers ausgerichteten, Finale der Jugend Hallenmeisterschaft in Lehrte. Als Tabellenführer reiste das Team von Coach Ronald Kieschnick an und ging als leichter Favorit in die letzten Gruppenspiele.

Allerdings hatten die Verfolger aus Hannover, Dohren und Lüneburg nur zwei Punkte Rückstand auf die Dockers.

Die restlichen Gruppenspiele verliefen dann erfolgreich für die Bremer. Lediglich gegen Bückeburg gab man noch eine 5 Punkte Führung ab und spielt 11:11 und gegen Lüneburg gab es, mit 1:6, die zweite Niederlage der Hallensaison. Aber gegen die anderen Titelaspiranten aus Dohren (10:1) und Hannover (8:4) konnte man sich durchsetzen.

Damit lagen die Bremer auch nach dem Ende der Vorrunde auf dem ersten Tabellenplatz und trafen im Halbfinale auf das Team der Hannover Regents 2. Die Dockers konnten gegen Hannover früh klar mit 8:1 in Führung gehen. Und vielleicht war man sich schon etwas zu sicher das Spiel zu gewinnen, den mit einem 5 Punkte Lauf kamen die Regents noch einmal gefährlich nahe. Allerdings fanden die Dockers dann wieder ihren Rhythmus und gewannen am Ende mit 9:6.

Im zweiten Halbfinale zwischen den Lüneburg Woodlarks und Dohren Wild Farmers konnten sich die Woodlarks knapp mit 4:3 durchsetzen. So kam es im Spiel um Platz 3 zum Aufeinandertreffen der Teams Hannover 2 – Dohren. Auch hier entwickelte sich ein spannendes Spiel, bei dem sich die Regents, mit 4:3 den 3. Platz sicherten.

Im Finale erlebten dann die Zuschauer in Lehrte eine wahre Defensiv Schlacht beider Teams. Kaum ein Spieler der Woodlarks noch der Dockers konnte First Base geschweige den 2. Base erreichen. Als erstes gelang dies den Lüneburgern und Sie gingen mit 2:0 in Führung.

Nun war der Druck auf Seiten der Dockers. Sie versuchten es immer wieder aber gegen eine starke Lüneburger Verteidigung lief nichts zusammen und die Zeit lief langsam ab. Aber auch die Bremer Defensive lies Lüneburg keine Gelegenheit mehr Ihren Vorsprung auszubauen. Und blieb den Bremer nur noch das letzte Inning um das Spiel noch zu drehen. Und plötzlich trafen die Schläge der Dockers die Lücke in der Woodlarks Verteidigung und ein Spieler nach dem anderen schaffte es auf die Bases. Und nach dem zuerst der umjubelte Ausgleich erzielt wurde, brach beim kurz darauf folgenden Siegespunkt ein riesen Freudenschrei durch die Halle. Man hatte das Spiel buchstäblich in letzter Sekunde noch gedreht und konnte im Anschluss die Goldmedaille und den Siegerpokal aus den Händen des Präsidenten des NBSV in Empfang nehmen. Die Meisterschaft wurde dann, nachdem die offiziellen Siegerphotos durch die Eltern geschossen waren, noch ausgiebig gefeiert.

Aber noch ist die Hallensaison nicht abgeschlossen. Am 28.02. spielt die Schüler und am 13.03. die Junioren Ihre Final Turniere in Bremen (Bezirkssportanlage Süd, Bremer Neustadt). Beide Teams haben auch noch Chancen auf den Titel. 

2. Bremer Baseball Open waren ein voller Erfolg

BBO 2016 1. Platz Bremen Dockers

(15.02.16) Am Sonntag richteten die Dockers die 2. Bremen Baseball Open aus. Nach dem gelungenen Auftakt im letzten Jahr konnte Organisatorin Mareike Even in diesem Jahr 11 Teams in der Halle der Bezirkssportanlage Süd begrüßen. Neben den Gästen aus dem holländischen Winschoten waren die Osnabrück Basebasters, Aurich Shoreliners, Löningen Tigers, Oldenburg Hornets, Barrien Green Bears, Spaden Devils, Stade Black Sox und Hamburg Dragons angereist.

Das Wetter war dann auch für ein Hallenturnier perfekt. Es regnete und schneite den ganzen Tag. In der warmen Halle sorgte zum einen das leckere Büfett als auch die spannenden Spiele schnell für gute Stimmung unter Aktiven und den zahlreichen Zuschauern. Zwar gab es an und ab auch mal eine Diskussion über die Entscheidung des Schiedsrichters aber das gehört beim Baseball mit dazu und spätestens nach dem Spiel war alles wieder okay.

Der Titel Gewinn der Dockers Jugend am Vortag setzte das Gastgebende Herrenteam der Dockers natürlich stark unter Druck den Titel bei den 2. Bremer Baseball Open zu verteidigen. Sie konnten sich in der Gruppe B dann auch ungeschlagen durchsetzen und trafen im Halbfinale auf die Stade Black Sox. Eine zuerst klare Führung der Dockers konnten die Black Sox immer mehr verkleinern und kamen bis aus 7-6 heran. Das war dann aber auch der Endstand und so schrammten die Gäste aus dem Alten Land knapp an einer Sensation vorbei.

Im zweiten Halbfinale trafen die ebenfalls ungeschlagenen Barrien Green Bears auf die Aurich Shoreliners. Hier setzten sich die Gäste aus Ostfriesland klar durch und sicherten sich den Platz im Finale.

Im weiteren Verlauf wurden dann noch jeweiligen Plätze zwischen den Gruppen Platzierten ausgespielt. Die Abschlusstabelle dann am Schluss.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich Stade mit 8:6 gegen Barrien durchsetzen und Bremen sicherte sich die Sieger Pokal mit einem 13:4 Erfolg über Aurich.

Ein tolles Event welches auch 2017 unbedingt wieder auf den Terminkalender gehört.

Abschlusstabelle der Bremen Baseball Open 2016

1. Bremen Dockers

2. Aurich Shoreliners

3. Stade Black Sox

4. Barrien Green Bears

5. Löningen Tigers

6. Oldenburg Hornets 1

7. Osnabrück Basebusters

8. Spaden Devils

9. Winschoten

10. Hamburg Dragons

11. Oldenburg Hornets 2

Dockers Jugend reist zum Finale der Hallenmeisterschaft

(11.02.16) Am Samstag geht es für die Dockers Jugend ums Ganze. Das Finale der NSBV Winterrunde steht auf dem Programm.

Das von den Hänigsen Farmers ausgerichtete Turnier wird ab 11 Uhr in der Halle der IGS Lehrte, Riedweg 2, 31275 Lehrte ausgetragen.

Nach 2 gespielten Turnieren liegt das von Ronald Kieschnick betreute Team der BTV 1877 Bremen Dockers mit 2 Punkten, vor den Teams aus Hannover, Lüneburg und Dohren, auf dem ersten Tabellenplatz. Es wird also spannend ob und wenn auf welchem Platz die Bremer in die Play-offs einziehen.

Nach Abschluss der Vorrundenspiele werden gegen 16 Uhr die 2 Halbfinal Spiele ausgetragen. Das Finale beginnt gegen 16:20 Uhr.

Bremen Baseball Open 2016 am 14.02.2016 in der BSA Süd

Da zurzeit noch nicht an Aktivitäten auf dem Baseball Feld zu denken ist, bereiten sich die Base- und SoftballerInnen der BTV 1877 Bremen Dockers intensiv mit Hallentraining auf die im April beginnende Saison vor.

Aber es bleibt nicht nur beim Training sondern es finden auch einige Hallenturniere satt. Drei davon richten im Februar und März die Dockers aus.

Los geht es am 14.02.2016 mit den 2. Bremen Baseball Open.

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2015 konnte die Organisatorin Mareike Even die Anzahl der Teilnehmer weiter steigern. Insgesamt spielen 12 Mannschaften aus Holland und Deutschland um den Titel. Neben den Gästen aus dem holländischen Winschoten und Emmen, sind auch die Teams aus Aurich, Oldenburg, Löningen, Osnabrück, Spaden, Stade, Hamburg und Barrien in Bremen mit dabei.

Die 2015 Auflage der Bremen Baseball Open konnten die Dockers für sich entscheiden. Doch in diesem Jahr ist die Konkurrenz wesentlich größer und vor allem die Teams aus Holland werden sicherlich bei der Titelvergabe ein Wort mitreden wollen.

Neben spannenden Partien bei dieser schnellen Hallenvariante des Baseballs, bei der nur mit 6 statt 9 Feldspielern gespielt wird, versorgt das Dockers Catering alle Aktiven und Gäste mit Leckereien wie Hot Dogs und Cupcakes.

Los geht es um 11 Uhr in der Halle der Bezirkssportanlage Süd, Volkmannstr. 10 in der Bremer Neustadt. Das Finale wird gegen 16 Uhr ausgetragen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Turnier finden am 28.02. (Schüler) und 13.03. (Junioren) ebenfalls in der BSA Süd statt.

Weiter Infos auch bei Facebook.

Ligeneinteilung 2016 steht fest

(08.02.2016) Am Samstag fand die Liga Versammlung des NBSV statt. Die 2. Herren spielt in der Verbandsliga gegen die Teams aus Dohren 2, Lüneburg, Hänigsen und Hannover 3. Gespielt wird eine 3 fach Runde mit jeweils einem 9 Inning Spiel. Die 3. Herren spielt in der Landesliga Nord gegen Lüneburg 2, Oldenburg, Spaden, Buxtehude und Stade. Gespielt wird ein Hin- und Rückrunde mit jeweils 9 Innings. Leider wurde die 5 Run Rule abgeschafft. Die Damen spielen in einer gemeinsamen Liga mit Teams aus Hamburg, Schleswig Holstein, Berlin und Brandenburg. Die Jugend trifft in der Nord Liga auf die Teams aus Aurich, Dohren, Lüneburg und der SG Stade/Oldenburg/Buxtehude. Die Schüler treffen bei der Mission Titelverteidigung auf die Mannschaften aus Hänigsen, Lüneburg, Dohren und Hannover.

Dockers Schüler erobern Tabllenspitze

Das Dockers Schüler Team beim Turnier in Heidenau

(23.01.2016) Als Tabellenvierter sind die Dockers Schüler in das 2. Hallenturnier der NBSV Winterrunde in Heidenau gestartet.

4 Siege und ein Unentschieden später Grüßen die jüngsten Dockers von der Tabellenspitze.

Allerdings beträgt der Vorsprung nur ein Punkt auf die Hänigsen Farmers und einen weiteren Punkt folgen gleich die Dohren Wild Farmers und Hannover Regents.

Trotz der knappen Tabellenführung haben die Dockers nun alles in der Hand, um beim Final Turnier am 28.02. in Bremen, die Hallenmeisterschaft zu sichern.

Hier der Link zur Tabelle und den Ergebnissen von heute 

Falls ihr auch einmal Base- oder Softball spielen wollt, kommt einfach einmal unverbindlich vorbei. Die Traningszeiten findet ihr hier

Für weitere Infos einfach eine Mail an bremen-dockers-baseball(at)btv1877.de oder über die Geschäftstelle der BTV 1877.

Dockers Schüler Team greift wieder an

(21.01.2016) Die Weihnachtspause für den Dockers Nachwuchs ist vorbei. Die NBSV Winterrunnde geht weiter.

Den Auftakt macht am Samstag den 23.01.2016 das Schüler Turnier bei den Dohren Wild Farmers Gespielt wird ab 11 Uhr in der Halle Heidenau, Am Sportplatz 4a, 21258 Heidenau.

Neben den regulären Spielen wird es auch zwei Einlage Spiele der Dohren Minis gegen eine NBSV Auswahl im T Ball geben. Das Catering Team sorgt für die Verpflegung aller Beteiligten.

Die aktuelle Tabelle und den Spielplan findet ihr hier: http://www.nbsv.de/ligen/2016/Halle.Sch.php

Abteilungsversammlung der Dockers am 11.01.2016

Hiermit lade ich euch zur Abteilungsversammlung der BTV 1877 Bremen Dockers am Montag, den 11.01.2016 um 19:30 Uhr im Clubzimmer des Vereinsheimes am Baseballplatz ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Feststellung der Anwesenheit

3. Einführung einer Vergütung von nicht geleisteten Pflichtstunden. Begründung: Die in 2015 beschlossenen 10 Pflichtstunden pro Mitglied wurden zuerst auf freiwilliger Basis eingeführt. Die Auswertung hat ergeben, dass noch eine große Zahl von Stunden nicht erfüllt wurden. Darum wird der Antrag gestellt, dass alle nicht erfüllten Pflichtstunden ab 2016 mit 5,- € pro Stunde berechnet werden. Ausgenommen von den Pflichtstunden sind alle aktiven Umpire, Scorer und Trainer.

4. Sonderumlage zum Bau eines neuen Ballfangnetzes. Wir benötigen ein neues Ballfangnetz.Die Kosten betragen ca. 6.500,00 €. Um dem Verein ein wenig zu entlasten, schlagen wir vor für 2016 eine einmalige Sonderumlage in Höhe von 10,- € von jedem Mitglied einzuziehen.

Anträge zur Versammlung sind bis 5 Tage vor der Sitzung an die Abteilungsleitung zu senden. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 18 Jahre. Jüngere Mitglieder können an der Versammlung teilnehmen,

Gruß Olaf Stölting

Dockers starten in das Jahr 2016

(02.01.16) Wir wünschen allen ein Frohes Neues Jahr. 2016 wird wieder ein spannendes Dockers Jahr.

Schon im ersten Quartal gibt es einige Events. Den Auftakt macht am Mo. den 11.01. um 19:30 Uhr die Abteilungsversammlung im Vereinsheim.

Im Februar und März folgen drei Hallenturniere die wir ausrichten. (14.2. Senioren, 28.2. Schüler, 13.3. Junioren) Im April startet dann die neue Saison.

In dieser Woche startet wieder das Hallentraining für die Herren (Donnerstag) und Nachwuchs (Freitag). Die Damen starten am 13.01. mit dem Training.

Vorläufiger Spielplan für 2. Baseball Bundesliga veröffentlicht

(23.12.2015) Der DBV hat heute die vorläufigen Spielpläne für die 2. Baseball Bundesliga veröffentlicht.

Für die Dockers beginnt die Saison am 09.04.2016 mit einem Auswärtsspiel bei den Hamburg Knights. Das erste Heimspiel bestreiten die Bremer Baseballer am 16.04. gegen die Berlin Sluggers. Den endgültigen Spielplan gibt es Anfang Februar 2016.

Dockers Schüler starten erfolgreich in die neue Wintersaison

(16.12.2015) Das Schülerteam der Bremen Dockers startet erfolgreich in die Hallensaison.

Beim Turnier in Lüneburg konnten 3 von 5 Spielen gewonnen werden. Damit liegt das Team knapp hinter Hänigsen und Dohren auf dem 3. Platz. Nach der Weihnachtspause geht es am 23.01.2016 für die Schüler in Dohren weiter.

Hier der Link zu allen Ergebnissen und der aktuellen Tabelle: http://www.nbsv.de/ligen/2016/Halle.Sch.php

Dockers Schüler starten in die Wintersaison

(10.12.2015) Am Sonntag startet das Schüler Team der BTV 1877 Bremen Dockers in die Winter Saison. Mit den Dockers spielen 5 weitere Teams um den Titel des Hallenmeisters 2015/2016. 

Das Auftaktturnier findet ab 11 Uhr in der Sporthalle Lünepark, Lise-Meitner-Straße, 21337 Lüneburg statt.

Den Spielplan gibt es hier.

Dockers Jugend verteidigt Platz 1 in der NBSV Winter Hallenmeisterschaft

(29.11.2015) 2. Turniertag für die Dockers Jugend heute in Lüneburg. 6 von 7 Spielen konnten gewonnen werden. Nur gegen Dohren gab es eine knappe 8:7 Niederlage.

Die Dockers liegen damit weiterhin auf Platz 1 der Tabelle. Die ersten 4 Teams qualifizieren sich für die Playoffs.

Das Finale Turnier findet am 13.02.2016 in Hänigsen statt.

Hier der Link zu allen Ergebnissen und der Tabelle: http://www.nbsv.de/ligen/2016/Halle.Jug.php

In 2 Wochen beginnt, mit dem Turnier in Lüneburg, auch die Saison für das Schülerteam.

Dockers Jugend startet erfolgreich in die Hallensaison

(15.11.2015) Gelungener Auftakt für die Dockers Jugend in die Wintersaison. Beim Turnier in Hannover konnten die Bremer alle 7 Spiele gewinnen und führen die Tabelle an.

Alle Ergebnisse und die Tabelle gibt es hier: http://www.nbsv.de/ligen/2016/Halle.Jug.php

Bereits am 29.11. geht es für die Jugend mit dem Turnier bei den Lüneburg Woodlarks weiter. 

Durchwachsender Start für Junioren in Winterrunde

(07.11.15) Durchwachsender Start für die Junioren beim ersten Turnier der Winterrunde in Oldenburg.

Die ersten zwei Spiele Hannover (3:6) und Oldenburg (2:3) gingen verloren. Wobei man gegen Oldenburg im Nachschlagen noch eine 2 Punkte Führung abgab. Doch dann kam das Team immer besser ins Spiel. Gegen Lüneburg konnte man selbst einen 1:4 Rückstand, im letzen Inning, zum 4:4 unentschieden drehen.

Den ersten Sieg holte sich das Team dann gegen Aurich (3:1). Das Spiel gegen Braunschweig ging kampflos an die Dockers da diese nicht angereist waren.

Damit liegen die Docker mit 5 Punkten hinter Lüneburg und Hannover auf Platz 3 Alle Ergebnisse und die Tabelle gib es hier: http://www.nbsv.de/ligen/2016/Halle.Jun.php

Die Junioren spielen ihr nächstes Turnier am 20.02.2016 in Lüneburg.

Am kommenden Samstag start die Dockers Jugend in die Winterrunde.

Start des Wintertrainings

(02.11.15) In dieser Woche sollten eigentlich alle Dockers Teams wieder in das Hallentraining starten. Doch aufgrund von Bauarbeiten verzögert sich der Trainingsbeginn der Herren am Donnerstag um 2 Wochen.

Die Damen beginnen dagegen am Mittwoch um 20 Uhr in der Halle in der Koblenzer Str, in Tenever und am Freitag ab 20 Uhr in der Halle Gymnasium "Hamburger Strasse"

Die Herren und Junioren starten dann ab dem 19.11. immer am Donnerstag ab 19 Uhr in der Halle des Gymnasiums Horn, Vorkampsweg.

Der Nachwuchs trainiert schon seit 3 Wochen immer am Freitag Ab 16:30 Uhr die Schüler, ab 18 Uhr die Jugend und ab 19:30 die Junioren. Jeweils in der Halle in der Schule " An der Gete".

Interessierte SpielerInnen und Spieler, in allen Altersstufen, sind beim Training immer Willkommen. Ihr könnt jederzeit einfach reinschnuppern.

Die genaue Wegbeschreibung zu den Hallen findet ihr hier oben rechts unter "Anfahrt Hallen"

Termine für die Winter Hallenrunde stehen fest

(23.10.2015) Die Termine der NBSV Winter Hallenrunde stehen fest. Die Dockers melden für alle drei Nachwuchswettbewerbe und richten zwei Final Turniere aus.

Hier die Termine + Austragungsorte:

Schüler: 13.12. in Lüneburg 23.01. in Dohren 28.02. in Bremen

Jugend 14.11. in Hannover 29.11. in Lüneburg 13.02. in Hänigsen

Junioren 07.11. in Oldenburg 20.02. in Lüneburg 13.03. in Bremen

Saison endet mit Sieg der 2. Herren/ Platzdienst am 31.10.

(11.10.2015) Mit dem heutigen Sieg der 2.Herren gegen die Lüneburg Woodlarks (19:13) endet eine erfolgreiche Saison der Bremen Dockers.

2 Teams (Schüler und Softball) gewinnen die Meisterschaft im Landesverband Niedersachsen/Bremen, die Jugend belegt den 2. Platz und die 1. Herren beendet die Saison in der 2. Bundesliga Nord auf Platz 3. Die 2 Herren belegt in der Landesliga den 4. Patz und die 3. Herren schließt die Saison in der Bezirksliga ebenfalls auf Platz 4 ab.

Während die Nachwuchsteams bereits seit dieser Woche im Hallentraining sind, beginnt das Winter Training für die Damen und Herren Anfang November.

Vorher steht am Samstag den 31.10. noch der Herbst Platzdienst auf dem Programm. Der Platz muss Winterfest gemacht werden. Eine letzte Gelegenheit seine Pflichtstunden abzubauen.

Softballerinen gewinnen die Meisterschaft

NBSV Softball Meister 2015

(04.10.15) Mit 16:5 gewinnen die Softballerinnen der BTV 1877 Bremen Dockers ihre dritte Verbandsligameisterschaft in Folge. Gegen die Lüneburg Woodlarks war es bis zum 4 Inning ein ausgeglichenes Spiel und die Dockers lagen knapp mit 6:5 in Führung. Doch dann startete die Bremer Ofensive durch und erzielte 10 Runs und beendete das Spiel frühzeitig nach der Mercy Rule.

Softball Finale am Tag der Deutschen Einheit

(30.09.2015) Am Tag der Deutschen Einheit findet in Bremen das Finale um die Softball Verbandsligameisterschaft Bremen/Niedersachsen statt.

Die Gastgebenden Bremen Dockers wollen sich den 3 Titel in Folge sichern. Dies verhindern möchten die Lüneburg Woodlarks, die auch 2014 das Finale gegen die Dockers bestritten haben.

In der Saison konnten die Dockers die Serie gegen Lüneburg mit 4:2 Siegen für sich entscheiden. Sie gehen deshalb auch als Favorit in das Endspiel, allerdings endeten die Spiele der regulären Saison alle sehr knapp, meistens mit nur einem Punkt unterschied, so das wieder ein spannendes Finale zu erwarten ist.

Beginn ist um 13 Uhr auf dem Henschenbusch.

Dockers Schüler belegen 6. Platz bei der Schüler DM

Mit einem guten 6 Platz kehrt das Schülerteam der BTV 1877 Bremen Dockers von der Deutschen Meisterschaft zurück. Damit können die Bremer, bei der ersten Teilnahme eines Dockers Schülerteams an einer Deutschen Meisterschaft überhaupt, sehr zufrieden sein.

Nach der klaren Auftaktniederlage, am Samstag gegen die Bonn Capitals (02:17), ließ das Team den Kopf nicht hängen und konnten in einem Thriller die Berlin Roadrunners mit 13:12 besiegen. Hierbei wurde im letzten Inning noch ein 5 Punkte Rückstand aufgeholt.

Am Sonntag gab es im letzten Gruppenspiel, gegen den späteren Finalisten Stuttgart Reds, eine 11:1 Niederlage. Damit waren die Dockers, als Gruppen Dritter, für das Spiel um Platz 5 qualifiziert.

Hier traf das Team auf die Mainz Athletics. Die Mainzer setzten sich 22:6 durch. Trotzdem war das Spiel ein weiterer Schritt für das Team. Den war man zu Beginn der DM doch sehr nervös konnte in diesem Spiel weiter Selbstvertrauen aufgebaut werden.

Nun geht es in eine kurze Pause bevor im November/Dezember die neue Hallensaison beginnt.

Das Finale der Baseball Schüler DM 2015 gewannen die Buchbinder Legionäre Regensburg

Softballerinnen in Unterzahl mit 2 Wins / Grand Slam Inside the Park Homerun von Britta Andreas/ 2. Herren verliert

(20.09.2015) Nach 2 kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen reiste das Softballteam der Bremen Dockers mit nur 8 Spielerinnen zum „Heimspiel“ nach Lüneburg. Doch der eigentliche Nachteil motivierte das Team richtig und so zeigte man am letzten Spieltag die beste Saisonleistung.

In Spiel 1 pitchte Britta Andreas für die Dockers. Sie hatte die Lüneburger Offensive gut im Griff und nur in Inning 4 konnten die Lüneburger einmal die max. 5 Punkte erzielen. Die Dockers dagegen konnten kontinuierlich Punkten und auch die 5 Punkte der Woodlarks kontertet man gleich mit eigenen 5 Punkten. Und so ging Spiel 1 mit 13:8 an die Dockers.

In Spiel 2 pitchte Yuko Mettbach für die Dockers. Es entwickelte sich ein Offensiver Schlagabtausch zwischen beiden Teams. Die Lüneburger legten vor und die Dockers zogen nach.

Ein Highlight war dabei der Auftritt von Britta Andreas im 3 Inning. Bei 2 Aus und Bases loaded schickte Sie den ersten Pitch ins tiefe Right Centerfield und erlief einen Grand Slam Inside the Park Homerun. Trotzdem lagen die Dockers im letzten Inning mit 2 Runs zurück.

Leadoff Annika Schmidt dachte sich aber, was andere können kann ich auch und schlug mit 2 Strikes auf dem Konto den Ball ebenfalls weit ins Right Centerfield und erst am 3. Base war dann für Sie Schluss. Doch nicht lange und auf den Schlag von Yuko Mettbach konnte Sie den Ausgleich scoren. Diese wurde, per Bunt von Katrin Stoppel, auf die 2. Base gebracht. Einen Wild Pitch nutzte Mettbach um auf die 3. Base vorzurücken. Sabine Weiß kam dann mit einem Hit by Pitch auf Base. Als nächstes am Schlag war Mega Triadiani und Sie schlug beim Count von 1 und 1 den Ball an der Second Base Spielerin der Woodlarks vorbei und damit den Winning Run zum 16:15 für die Dockers nach Hause.

Eine tolle Leistung des gesamten Teams. Nun gilt es diese Leistung auch in 2 Wochen beim Finale „Daheim“ am 03.10. abzurufen und sich den Titel zu sichern.

Der zweiten Herren der Bremen Dockers geht dagegen im Schlussspurt um die Play off Plätze in der Landesliga die Luft aus. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer Hänigsen Farmers gab es eine klare 14:2 Niederlage.

Schüler reisen zur DM / 2. Herren empfängt Hänigsen / Softball spielt in Lüneburg

(18.9.2015) Am Freitag startet das Schüler Team der Dockers zur Deutschen Meisterschaft in Ratingen.

Mit dem Gewinn der Meisterschaft im Landesverband Niedersachsen/Bremen haben sich die Dockers auch für die Teilnahme an der DM qualifiziert. Damit fährt nach 2007, als die Dockers Jugend an der DM in München teilnahm, nach langer Zeit mal wieder ein Dockers Team zu einem nationalen Event.

Allein dies ist schon ein großer Erfolg aller Spieler und Trainer. Nun will man das Erlebnis Deutsche Meisterschaften genießen und sich so teuer wie möglich verkaufen.

In der Vorrunde am Samstag und Sonntag treffen die Bremer auf die Teams aus Stuttgart, Bonn und Berlin. Weiter Infos gibt es auf der Web Seite des Ausrichters Ratingen Goose-Necks.

Aber auch in Bremen wird am Wochenende Baseball gespielt. Die 2. Herren empfängt am Sonntag um 13 Uhr den Tabellenführer der Landesliga die Hänigsen Farmers.

Ebenfalls am Sonntag spielen die Damen bei den Lüneburg Woodlarks.

Kein gutes Dockers Wochenende.

(13.09.2015) Kein gutes Wochenende erlebten die Teams der Bremen Dockers.

Am Samstag verlor die 2. Herren mit 18:1 bei der SG Alfeld/Bückeburg.Damit fällt man im Kampf um den 2 Tabellenplatz weiter zurück.

Am Sonntag verlor die 1.Herren das letzte Saisonspiel bei den Hamburg Stealers mit 9:4. Für die Platzierung in der 2. Baseball Bundesliga war das Ergebnis aber nicht entscheidend, der 3. Platz in der Endtabelle war den Dockers nicht mehr zu nehmen.

Auch die 3. Herren beendete die Saison heute mit 2 Niederlagen. Gegen die Stade Black Sox verlor man klar mit 3:14 und 4:14.

Die Damen verspielten in Spiel 1 bei den Lüneburg Woodlarks, im letzten Inning, eine 4 Punkte Führung und verloren 12:13. In Spiel 2 reichte dann eine 9 Punkte Führung nur knapp um das Spiel am Ende mit 16:13 zu gewinnen. Mit diesem Sieg sichern sich die Dockers das Heimrecht gegen Lüneburg für das Softball Finale welches am 3 oder 4 Oktober in Bremen stattfindet.

Dockers Update

(06.09.2015) Kurzes Update der letzten zwei Wochen.

Die 1. Herren sichert sich vor 2 Wochen, mit zwei Siegen bei den Hamburg Knights, den 3. Platz in der 2. Baseball Bundesliga Nord. Am kommenden Sonntag beendet das Team die Saison mit einem Auswärtsspiel bei den Hamburg Stealers. Beginn 10 Uhr.

Die 2. Herren gewinnt am Wochenende bei den Hannover Regents 28:10 und liegt nun auf Platz 2 der Landesliga. Am kommenden Samstag reist das Team zur Spielgemeinschaft Alfeld/Bückeburg um den Platz und die Playoff Teilnahme zu verteidigen.

Die 3. Herren verlor vor zwei Wochen ihr Auswärtsspiel bei den Spaden Devils knapp mit 13:12. Am Sonntag empfängt das Team die Stade Black Sox zu 2 Spielen in Bremen. Beginn 12 Uhr.

Die SoftballerInnen gewannen kampflos gegen Aurich, die Ihr Team zurückgezogen haben. Am Sonntag reisen die Damen nach Lüneburg.

 

 

Letztes Heimspiel in der Bundesliga Saison 2015 wird das wichtigste

(20.8.2015) Am Samstag findet das letzte Heimspiel in der Bundesliga Saison 2015 für die BTV 1877 Bremen Dockers statt.

Und es werden zwei wichtige Spiele für die Bremer Baseballer, den es geht um Platz 3 der Tabelle. Zu Gast ist einer der direkten Konkurrenten um diesen Platz, die Berlin Challengers.

Vor zwei Wochen kam es in Berlin zum Hinspiel zwischen beiden Teams. Hier konnten die Dockers beide Spiele gewinnen. Eines auf dem Feld und eines am grünen Tisch, den denn Challengers war im zweiten Spiel ein Regelverstoß bei der Anzahl der spielberechtigten Ausländer unterlaufen.

Nun stehen die Dockers mit 10 Niederlagen auf dem 3 Platz, dahinter die Hamburg Knights mit 11 Niederlage auf Platz 4, gefolgt von den Challengers mit 13 Niederlagen.

Wie man sieht, ist alles noch sehr eng zusammen und deshalb braucht das Team noch mal die Unterstützung des Bremer Publikums um es zum Sieg zu puschen. Kommt am Samstag vorbei und feuert eure Dockers an.

Bei bestem Baseball Wetter geht es um 13 Uhr mit Spiel 1 los.

Spiel 2 ab ca. 16 Uhr.

Platz der BTV 1877 „Am Henschenbusch“, Richard- Jürgens Weg 4, Bremen

Der Eintritt ist frei

2. Herren verliert und 3. Herren splittet

(16.08.15) Am Samstag verlor die 2. Herren ihr Heimspiel gegen die SG Alfeld/Bückeburg mit 09:15. Damit haben die Dockers eine gute Gelegenheit auf Platz 2 der Landesliga verspielt. Allerdings verlor am Wochenende auch der direkte Konkurrent um den 2. Platz, die Lüneburg Woodlarks, so das im Kampf um den Finaleinzug noch immer alles offen ist.

Am Sonntag spielte die 3. Herren einen Double Header gegen den Tabellenführer der Bezirksliga Nord, die Oldenburg Hornets.

Während in Spiel 1 die Dockers Offensive überhaupt nicht in Fahrt kam, konnten sich die Gäste in den ersten drei Innings weit absetzen und gewannen klar mir 16:5.

In Spiel 2 war es lange Zeit spannend. Nach 3 Innings stand es 7:7 bevor die Dockers sich im 4 Inning mit 4 Punkten absetzen konnten. Der letzte Angriffsversuch der Oldenburger brachte dann nur noch einen Run ein und somit ging Spiel 2 mit 12:8 an Bremen.

Am kommenden Samstag steigt in Bremen der vorentscheidene Spieltag um Platz 3 in der 2. Baseball Bundesliga. Die Dockers wollen diesen Platz verteidigen und müssen dazu gegen die Berlin Challengers unbedingt punkten.

Heimspiel der 2+3 Herren an diesem Wochenende / Achtung bei der Anreise am Samstag

(13.8.15) Nach gut 4 wöchiger Pause greift am Samstag die 2. Herren der Dockers wieder in das Spielgeschehen ein.

Beim Heimspiel gegen die SG Alfeld/Bückeburg heißt es für die Dockers, nur ein Sieg zählt im Kampf um Platz 2 und der Teilnahme am Meisterschaftsfinale in der Landesliga. Die Bremer liegen zur Zeit noch auf Platz 3 und haben ein Spiel Rückstand auf den Zweitplatzierten Lüneburg. Los geht es um 13 Uhr auf dem Platz am Henschenbusch.

Achtung bei der Anreise am Samstag. Werder Bremen startet am Samstag in die neue Saison und aus diesem Grund wird die Zufahrt zum Platz an der Abfahrt Stadion vom Osterdeich kontrolliert. Bis 13 Uhr sollte aber jeder der dem Ordner angibt, das er zum „Henschenbusch“ möchte durch kommen. Ab 13 Uhr ist dir Zufahrt nur mit einer Durchfahrtserlaubnis möglich.

Keine Probleme mit der Anreise sollte es am Sonntag geben. Dann trifft die 3. Herren, hoffentlich gut aufgelegt nach dem Sieg der Dockers und von Werder Bremen am Samstag, auf die Oldenburg Hornets.

Gegen den Tabellenführer der Bezirksliga Nord sahen die Docker im Hinspiel nicht gut aus und verloren klar mit 7:23. Das will das Team am Sonntag besser machen und hat dazu sogar in 2 Spielen die Möglichkeit. Am Sonntag gibt es einen sogenannten Double Header gegen die Hornets, d.h. es werden 2 Spiele nacheinander a 5 Innings gespielt.

Los geht es um 13 Uhr auf dem Platz am Henschenbusch.

Sieg auf dem Platz und am grünen Tisch für Dockers in Berlin

(09.08.2015) Eigentlich haben die Dockers bei den Berlin Challengers einen Sieg (6:3) und eine Niederlage (3:7) eingefahren. Da die Berliner aber in Spiel 2 mit 3 Ausländern gespielt haben, erlaubt sind nur 2, wird das Spiel mit 7:0 zugunsten der Dockers gewertet.

Die Dockers liegen damit weiterhin auf Platz 4 der 2. Baseball Bundelsiga Nord und konnten sich so etwas Abstand zu den Verfolgern verschaffen und gleichzeitig den Abstand auf Platz 3 verkürzen.

Am 22.08. kommt es in Bremen zum Rückspiel gegen die Challengers.

2 Siege gegen Holzwickede am Samstag und 3. Herren mit erstem Win

(26.7.15) Am Samtag konnte die 1. Herren gegen die Holzwickede Joboxers mit 18:05 und 13:00 gewinnen.

In Spiel 2 pitchte Alberto Orti Roig einen 3 Hit Shutout. In Spiel 1 teilten sich Sebastian Kreutz und Alex Loose die Arbeit auf dem Mound und ließen dabei in 7 Innings auch nur 6 Hits der Gäste zu.

Mit diesen beiden Siegen halten die Dockers weiter Kontakt zu Platz 3 in der 2. Baseball Bundesliga.

Am kommenden Samstag kommt es dann, am heimischen Henschenbusch, zum Härtetest für die Bremer. Zu Gast ist der Tabellenführer die Dohren Wild Farmers.

Die 3. Herren gewann am Sonntag ihr erstes Saisonspiel. Gegen nur mit 8 Spielern agierende Stader konnten sich die Dockers mit 16:10 durchsetzen. Für die 3. Herren geht es am 09.08., mit einem Spiel bei den Buxtehude Hedgehogs weiter.

 

 

 

 

Heimspiel der 1. Herren / Achtung bei der Anreise / 3. Herren in Stade

(24.07.15) Nach zwei Wochen Pause geht es am Samstag für die 1. Herren wieder auf die Jagd nach Runs. Zu Gast in Bremen sind die Holzwickede Joboxers.

Im Hinspiel mussten die Dockers, gegen den Tabellenletzten, eine unnötige Niederlage hinnehmen. Dies will das Team von Coach Alberto Orti Roig beim Heimspiel auf alle Fälle verhindern. Denn mit 2 Siegen können sich die Dockers weiter an Platz 3 in der 2. Baseball Bundesliga heranarbeiten

Beginn Spiel 1 um 13 Uhr, Spiel 2 gegen 16 Uhr.

Da am Samstag, ab 11 Uhr, der Tag der Fans bei Werder Bremen stattfindet, kann es bei der Anreise zu Problemen kommen. Falls möglich solltet ihr auf das Auto verzichten. Ist dies nicht möglich gebt beim Ordner am Osterdeich an das ihr zum "Henschenbusch" wollt. Ab 15 Uhr hilft auch das nicht mehr, dann wird die Zufahrt zum Platz, aufgrund des Testspieles, voll gesperrt. Eine Abreise ist aber jederzeit möglich

Am Sonntag reist die 3. Herren zu den Stade Black Sox. Hier soll endlich der erste Sieg der Saison eingefahren werden. Beginn um 13 Uhr Platz des VfL von 1850 Stade e.V., Ottenbecker Damm 50, 21684 Stade

Dockers Schüler gewinnen NBSV Meisterschaft /Siege für Damen, 2 Herren und Jugend

NBSV Schüler Meister 2015

( 18.07.15) Die Schüler gewinnen beide Spiele in Hannover und sichern sich damit die Meisterschaft im NBSV. Mit dem Titelgewinn ist das Team gleichzeitig für die Deutschen Meisterschaften am 19+20. September in Ratingen qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch ans ganze Team.

Auch die anderen Dockers Teams konnten am Samstag ihre Spiele gewinnen. Die Damen gewannen (11:1 + 17:2) gegen die Hannover Regents und die 2. Herren konnte in Fischbeck mit 11:08 gewinnen.

 

Die Jugend beendet Ihre Saison auf Platz 2 der Liga Nord. Mit zwei Siegen gegen die Dohren Wild Farmers ( 11:10 + 12:03) ist den Bremern der zweite Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.

Dabei entwickelte sich im Live Pitching Spiel ein wahrer Krimi. Im letzten Inning lagen die Gäste mit 10:06 in Führung, doch die Dockers wollten unbedingt gewinnen und erzielten 4 Runs. Am Ende behielt, bei 2 Aus, Adrian Lipow die Nerven und auf seinen Schlag konnte Philipp Harjes den entscheidenden 5 Run erzielen.

Damit geht für den Nachwuchsbereich der Dockers eine der erfolgreichsten Saisons zu Ende. Nach 2 zweiten Plätzen in der Winterrunde konnten die Schüler die Feld Saison auf Platz 1 und die Jugend auf Platz 2 beenden. Für die Schüler folgt mit der DM im September in Ratingen noch ein weiterer Saisonhöhepunkt.

Das Spiel der 3 Herren gegen Stade viel dem starkem Regen zum Opfer.

Schüler können in Hannover Meister werden / Damen und 2. Herren am Samstag auswärts / Sonntag Heimspiele der Jugend und 3. Herren

(16.07.15) Wie in der Vorwoche sind am Samstag die Dockers Teams „On the Road“.

Die Dockers Schüler beschließen in Hannover die offizielle Saison und Sie haben es selbst in der Hand Meister zu werden. Mit zwei Siegen gegen die Regents würden sich die Dockers den Titel und die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft sichern. Los geht es am Samstag um 12 Uhr bei den Hannover Regents

Gleich im Anschluss spielen die SoftballerInnen ebenfalls gegen die Hannover Regents. Mit zwei Siegen wollen die Dockers ihren Vorsprung in der Liga weiter ausbauen. Beginn 15 Uhr TuS Vahrenwald, Sahlkamp 4c, Hannover

Die 2. Herren reist am Samstag zu den Fischbeck Sharks. Mit einem Erfolg beim Tabellenletzten können die Dockers auf den 2. Platz der Landesliga vorrücken. Beginn um 13 Uhr auf dem Platz der Sharks: Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 10, 31840 Hessisch Oldendorf

Am Sonntag steht wieder ein Heim Double Header an.

Um 11 Uhr beendet auch das Jugend Team die offizielle Saison. Zu Gast sind die Dohren Wild Farmers. Platz 1 der Liga Nord ist für die Dockers zwar nicht mehr drin aber mit zwei Siegen gegen Dohren können sich die Bremer den 2. Tabellenplatz sichern.

Ab 14 Uhr spielt die 3. Herren gegen die Stade Black Sox. Nachdem in der letzten Woche das Auswärtsspiel in Spaden nur knapp verloren ging, will das Team nun gegen die Gäste aus Stade den ersten Sieg der Saison einfahren.

3. Herren verliert knapp in Spaden/ Siege für Schüler und 2. Herren / Damen splitten in Lüneburg

(1307.2015) Mit 7:6 verloren die 3. Herren am Samstag bei den Spaden Devils. Nachdem die Dockers das ganze Spiel geführt hatten, konnte man im letzten Inning eine 2 Punkte Führung nicht nach Hause bringen.  

Besser lief es da am Sonntag für die BTV 1877 Bremen Dockers.

Die Schüler gewannen Ihre zwei Spiele gegen die Hänigsen Farmers mit 12:01 und 23:10.

Die 2. Herren konnten sich im Verfolgerduell der Landesliga mit 14:12 gegen die Sehnde Devils durchsetzen.

Den längsten Arbeitstag hatten die Softballerinnen der Dockers. Durch zahlreiche Regenunterbrechungen war der Spieltag in Lüneburg erst um 19:30 zu Ende. Sportlich lief es auf eine Punkteteilung hinaus. Spiel 1 konnten die Woodlarks mit 15:16 gewinnen. Spiel 2 ging mit 23:12 an die Dockers.

Sonntag spielen Schüler und 2. Herren in Bremen/ 3. Herren und Damen spielen auswärts

(09.07.15) Am Samstag spielt die 3. Herren bei den Spaden Devils. Im Hinspiel mussten die Dockers eine 13:19 Niederlage hinnehmen und wollen nun versuchen den Spieß umzudrehen. Dabei treffen die Dockers auf einen alten Bekannten, spielt mit Ingo Eichberger ein Devil noch im letzten Jahr bei den Dockers in der 2. Bundesliga.Beginn 15 Uhr auf der Anlage des TV Spaden, Jahnstr. 26, 27619 Schiffdorf-Spaden

Am Sonntag reist das Softballteam zu den Lüneburg Woodlarks. Gegen die Woodlarks geht es immer spannend zu und man darf gespannt sein welche Überraschung dieser Spieltag bereit hält. Gleichzeitig geht es nebenbei um Platz 1 der Tabelle. Beginn 13 Uhr, Am Wienebütteler Weg 14, Lüneburg

Aber auch die Bremer Zuschauer gehen an diesem Wochenende nicht leer aus. Am Sonntag spielt das Schülerteam ab 11 Uhr gegen die Hänigsen Farmers. Die Dockers wollen mit 2 Siegen Ihre Chance auf Platz 1 und somit der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaft wahren.

Im Anschluss , ab ca. 14 Uhr, trifft die 2. Herren im Verfolgerduell der Landesliga auf die Sehnde Devils. Die Dockers belegen zur Zeit Platz 4 und die Gäste liegen auf Platz 3. Ein Sieg bringt jedes Team den Aufstiegsplätzen wieder näher, während der Verlierer erst einmal abgeschlagen wäre.

Niederlage und Spielabbruch bei der 1. Herren / Jugend splittet in Lüneburg

(06.07.2015) Nachdem Spiel 1 der Partie Hamburg Stealers gegen die Bremen Dockers noch gespielt wurde, Bremen verlor mit 13:6, waren sich alle Beteiligten einig Spiel 2 aufgrund der hohen Temperaturen nicht mehr zu spielen.

Die Partie wird voraussichtlich am 16.08. nachgeholt.

Die Jugend konnte am Samstag beide Spiele in Lüneburg bestreiten. Durch den frühen Beginn um 10:30 Uhr kam man nicht so sehr in die heiße Nachmittagssonne.

Im Live Pitching Spiel lagen die Dockers zuerst mit 5:2 in Führung, doch dann lieg plötzlich nicht mehr viel in der Dockers Offensive und die Woodlarks gewannen mit 14:9. Dafür war das Toss Spiel wieder fest in Bremer Hand. 13:3 hieß es am Ende für die Dockers.

Alle Dockers Teams auf Auswärtstour

(02.07.15) Am diesem heißen Wochenende sind alle Dockers Teams auf Auswärtstour.

Die 1. Herren spielt am Samstag bei den Hamburg Stealers. Die Hamburger liegen mit 5 Siegen und 11 Niederlagen auf Platz 6 der Tabelle. Die Dockers können nach den zwei Siegen in Elmshorn am Wochenende eine ausgeglichene Bilanz von 8 Siegen und 8 Niederlagen vorweisen und sich auf Platz 4 der Tabelle behaupten. Im Hinspiel konnten sich die Bremer zweimal klar mit 14:3 und 12:3 gegen die Stealers durchsetzen und mit einem ähnlichen Ergebnis wären die Bremer sehr zufrieden.

Beginn Spiel 1 um 13 Uhr Baseballplatz Langenhorst, Langenhorst, 22453 Hamburg

Die Jugend tritt am Samstag bei den Lüneburg Woodlarks an. Die Woodlarks liegen mit 13 Siegen und einer Niederlage klar auf Platz 1 der Tabelle. Die Docker liegen auf Platz 2 und können 8 Siege bei 6 Niederlagen vorweisen. Die einzige Niederlage der Woodlarks haben Sie allerdings den Dockers zu verdanken und vielleicht kann man den Erfolg an diesem Wochenende noch einmal wiederholen.   Los geht es schon um 10:30 Uhr auf dem Platz der Woodlarks Am Wienebüttler Weg 14, Lüneburg.

Am Sonntag spielen die Damen bei den Dohren Wild Farmers. Die Farmers nehmen nicht am offiziellen Spielbetrieb teil, sondern machen ein Aufbaujahr. Trotzdem bestreiten Sie gegen jedes NBSV Team ein Freundschaftsspiel. Beginn 13 Uhr bei den Wild Farmers, Kakenstorfer Weg 31 , 21255 Dohren

Das Spiel der 3. Herren in Oldenburg am Samstag fällt aus und wird als Double Header am 16.08. in Bremen gespielt.

1. Herren und Schüler gewinnen auswärts / 2. Herren verliert in Hänigsen

(29.06.15) Die 1. Herren gewinnt die zwei Spiele bei den Elmshorn Alligators mit 10:01 und 12:9. Damit liegen die Bremer weiter auf Platz 4 der 2. Baseball Bundesliga. Am kommenden Samstag fahren die Dockers zum Tabellensechsten den Hamburg Stealers.

Die Schüler konnten ihr beiden Spiele bei den Hänigsen Farmers ebenfalls gewinnen. 14:03 im Live Pitching Spiel und 23:19 im Toss Spiel. Highlight waren die 3 Homeruns von Erik Störmer.

Nicht so gut lief es am Sonntag für die 2. Herren. Sie verloren beim Tabellenführer der Landesliga, den Hänigsen Farmers, mit 16:6.

Sonntag Batting Cage Aktion der Dockers / Softball Spiel fällt aus/ 3 Teams "On the Road"

(26.6.15) Am Sonntag sind die Dockers mit dem Batting Cage auf dem Sportfest der BTV 1877 „Spiel, Sport, Spaß in der Pauliner Marsch“ dabei. Ab 11 Uhr können Interessierte einmal selbst versuchen einen Baseball zu schlagen.

Daneben gibt es noch viel andere tolle Mit mach Aktionen wie u.a. Bogen Schießen, Kinderschminken, Live Musik und eine Spektakuläre Show der Selbstverteidigungssparte auf dem Gelände am Henschenbusch. Also wer am Sonntag noch nichts vor hat, kommt gerne vorbei. Alle weiteren Infos gibt es hier. http://www.btv1877.de/aktuelles.html#c3146

Das für Samstag angesetzte Spiel der SoftballerInnen gegen Aurich fällt aus. Das Team aus Aurich kann aufgrund zahlreicher Verletzungen kein Team stellen.

Alle anderen Dockers Teams sind an diesem Wochenende auswärts unterwegs.

Am Samstag reist die 1. Herren zum Spiel nach Elmshorn. Gegen den Tabellensiebten aus Schleswig Holstein wollen die Dockers möglichst 2 Spiele gewinnen um den 4. Platz in der Tabelle zu festigen. Im Hinspiel musste man sich mit den Alligators die Punkte teilen. Los geht es um 13 Uhr. Adresse: Kaltenweide 238, 25335 Elmshorn

Ebenfalls am Samstag reist das Schüler Team zur SG Hänigsen/Sievershausen. Die Dockers liegen zur Zeit auf Platz 2 der Tabelle und haben die Chance mit zwei Siegen die Tabellenführung zu übernehmen. Spielbeginn um 13 Uhr auf dem Platz der Hänigsen Farmers, Steindamm 23, 31311 Uetze OT Hänigsen

Am Sonntag reist die 2. Herren zum Auswärtsspiel ebenfalls nach Hänigsen. Dort steigt das Top Spiel der Landesliga zwischen dem Tabellendritten aus Bremen und dem Tabellenführer Hänigsen Farmers. Beginn um 13 Uhr auf dem Platz der Hänigsen Farmers, Steindamm 23, 31311 Uetze OT Hänigsen.

Schüler splitten gegen Hannover / 3. Herren verlieren klar gegen Oldenburg

(21.06.15) Die Schüler verlieren das Live Pitching Spiel gegen die Hannover Regents in einem wahrem Krimi mit 6:7. Das Toss Spiel ging mit 15:9 an die Dockers.

Keinen guten Tag erwischte die 3. Herren. Sie verloren gegen die Oldenburg Hornets klar mit 23:7. Wieder einmal waren die vielen Fehler der Dockers Defensive (10 Stück) einer der Hauptgründe für die hohe Niederlage.

1. Herren und Jugend jeweils mit einem Split

(20.06.15) Der erste Teil des Dockers Baseball Wochenendes ist rum und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die 1. Herren schlägt in Spiel 1 den Tabellenführer der 2. Baseball Bundesliga, die Berlin Sluggers, klar mit 16:2. Dockers Pitcher Alberto Orti Roig holt sich den Win in 7 Innings und gibt nur 7 Hits und 2 Runs ab. Dazu eine fehlerfreie Dockers Defensive und 15 Hits der Bremer sichern den klaren Sieg.

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Pitcher Sebastian Kreutz startete in Spiel 2 Travis Meador für die Dockers. E warf ein gutes Spiel und so führten die Gäste im 5 Inning nur 5:4. Im 6. Inning übernahm Yannick Müller das Pitching bei den Dockers und mit seinen Würfen kamen die Schlagleute der Sluggers viel besser zu Recht. Ganze 5 Hits und 6 Runs erzielten die Berliner und erst der Wechsel auf Sergej Yatsenka als Pitcher, beendete das Inning. Doch die 11:4 Führung der Sluggers war zu groß, denn statt einer Aufholjagd der Bremer waren es die Gäste, die im 7 Inning noch einen Run zum Endstand von 12:4 drauflegten.

Trotz dieser Niederlage waren sich hinter alle einig, dass man mit dem Ersatzgeschwächten Team einen verdienten Split gegen einen der Top Meisterschaftskandidaten erzielt hat.

Am kommenden Samstag reist das Team zum Auswärtsspiel nach Elmshorn. Im Heimspiel gegen die Alligators mussten die Dockers einen Split hinnehmen. Aber wen das Team so spielt wie an diesem Wochenende, sind auch 2 Siege für die Dockers drin.

Dramatisch verlief auch das Live Pitching Spiel der Dockers Jugend in Dohren. Nach dem Ablauf der regulären Spielzeit statt es 12:12 Unentschieden. Im Extra Inning konnten die Bremer zwar einen Run vorlegen, Dohren schaffte aber im Nachschlag den Ausgleich. Den Dockers fehlte dann noch ein Aus für eine weitere Verlängerung aber es hat nicht sollen sein und die Gastgeber konnten noch den Sieg Punkt nach Hause bringen.

Das Toss Spiel ging dann wieder mal klar, mit 15:2, an die Dockers.

1. Herren empfängt Tabellenführer aus Berlin / Jugend Zu Gast in Dohren / Am Sonntag spielen in Bremen die Schüler gegen Hannover und die 3. Herren gegen Oldenburg

(18.06.15) Am Samstag trifft die 1. Herren der Dockers auf die Berlin Sluggers. Dockers Coach Alberto Orti Roig muss aufgrund von einigen Verletzungen, sein Team kräftig umstellen. Trotzdem wollen die Bremer den Sluggers das Leben so schwer wie möglich machen.

Die Gäste aus der Bundeshauptstadt liegen zur Zeit, mit 11 Siegen und 2 Niederlagen, auf dem 1. Platz in der 2. Baseball Bundesliga Nord. Die Dockers liegen weiterhin auf Platz 4 und haben eine Bilanz von 5 Siegen und 7 Niederlagen.Es wird also eine richtige Standortbestimmung für die Dockers. Spielbeginn 13 + ca. 16 Uhr auf dem Platz „Henschenbusch“ beim Weser Stadion.

Ebenfalls am Samstag spielt die Dockers Jugend. Das Team ist zu Gast bei den Dohren Wild Farmers. Nachdem die Wild Farmers, am letzten Wochenende, das Live Pitching Spiel gegen die Dockers Jugend mit 17:11 gewinnen konnten, möchte sich die Bremer, beim Rückspiel, natürlich für diese Niederlage revanchieren. Das Toss Spiel konnten die Dockers vor einer Woche klar mit 9-0 gewinnen und gehen auch an diesem Wochenende als Favorit in diese Partie.

Am Sonntag spielt ab 11 Uhr die Schülermannschaft. Zu Gast in Bremen sind die Hannover Regents. Nach den 2 Siegen gegen Dohren möchten die Dockers den positiven Trend fortsetzten und mit 2 Siegen den 2. Tabellenplatz festigen.

Im Anschluss spielt, ab ca. 15 Uhr, die 3. Herren gegen die Oldenburg Hornets. Für die Dockers ist es erst das 2. Saisonspiel und nach dem letzten Spieltag sind auch schon wieder 7 Wochen vergangen. Die Hornets konnten sich dagegen am letzten Wochenende klar gegen Buxtehude durchsetzen und haben, nach dem verlorenen Meisterschaftsspiel aus der Saison 2014, sich sicherlich viel vorgenommen.

Dockers Nachwuchs gewinnt 3 von 4 Spielen gegen Dohren /Heimspiel der 1. Herren fällt dem Wetter zum Opfer

(14.06.15) Nachdem am Samstag das Heimspiel der 1. Herren gegen die Berlin Challengers schon im 3. Inning wegen eines Gewitters abgebrochen werden musste, fand am Sonntag der Nachwuchs Spieltag gegen die Dohren Wild Farmers statt. Den Anfang machten die Jugendmannschaften beider Vereine mit dem Live Pitching Spiel. Hier konnten die Gäste das Spiel mit 17:11 für sich entscheiden. Dafür ging das Toss Spiel mit 9:0 an die Dockers. Im Anschluss trafen die beiden Schüler Teams aufeinander. Hier konnten die Dockers beide Spiele für sich entscheiden. Das Live Pitching Spiel mit 10:6 und das Toss Spiel mit 19:3.

Am kommenden Samstag ist das zweite Berliner Team in der 2. Baseball Bundesliga, die Sluggers, zu Gast an der Weser und die Jugend spielt in Dohren. Am Sonntag empfängt das Schüler Team die Hannover Regents und im Anschluss trifft die 3. Herren auf die Oldenburg Hornets.

Großer Bericht im Weser Kurier über die Dockers

(11.06.2015) Da ist so manchem am Mittwoch bei der Zeitungslektüre glatt das Brötchen aus der Hand gefallen. Auf der Titelseite des Weser Kurier war ein Bild von Docker Trainer Alberto Orti Roig und im Sportteil folgte eine Doppel Seite über den Baseball Sport in Bremen.

Anbei der Bericht als pdf oder über diesen Link geht es zum Artikel.

 

 

Heimspiel der 1. Herren gegen Berlin und Nachwuchstag am Sonntag gegen Dohren

(11.06.15) Am Samstag greift, nach einer Woche Pause, die 1. Herren der BTV 1877 Bremen Dockers wieder in das Spielgeschehen der 2. Baseball Bundesliga Nord ein. Zu Gast in Bremen ist das Team der Berlin Challengers.

Die Dockers konnten nach den zwei Siegen, vor zwei Wochen gegen die Hamburg Stealers, von Platz 7 auf Platz 4 der Tabelle klettern und haben nun 5 Siege und 7 Niederlagen auf dem Konto. Diesen positiven Trend wollen die Bremer auch in zwei Spielen gegen die Challengers fortsetzen.

Die Gäste mussten zuletzt 4 Niederlagen hinnehmen und liegen zur Zeit, mit 3 Siegen und 7 Niederlagen auf Platz 6 der 2 Baseball Bundesliga.

Los geht es auf dem Platz „Henschenbusch“ am Samstag um 13 Uhr. Spiel 2 ab ca. 16 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Am Sonntag ist dann wieder Nachwuchstag bei den Dockers. Zu Gast sind die Dohren Wild Farmers.

Bereits um 11 Uhr trifft die Dockers Jugend auf den Nachwuchs der Wild Farmers. Ab ca. 14 Uhr spielen dann die Schüler Teams beider Mannschaften. Es ist also wieder für reichlich Baseball Action gesorgt.

5 Siege aus 7 Heimspielen für die Dockers an diesem Wochenende

(07.06.15) Die Schüler verlieren am Samstag das Live Pitching Spiel gegen die Lüneburg Woodlarks knapp mit 4-5. Lüneburg spielte allerdings nur mit 7 Spielern. Das Toss Spiel ging dann mit 11:10 an die Dockers, Da waren die Gäste auch wieder komplett.

Die Jugend hatte im anschließenden Live Spiel gegen die Woodlarks keine Chance. 23:3 hieß es am Ende für Lüneburg. Dafür ging der Sieg im Toss Spiel mit 8:5 an Bremen.

Am Sonntag gewinnen die Damen gegen die SG Hannover/Hildesheim mit 19:1 und 14:5. Yuko Mettbach und Anna Müller holen sich den Win als Pitcher. Yuko Mettbach schlägt in Spiel 1 Ihren zweiten Grand Slam Homerun der Saison.

Die 2. Herren gewinnt im Anschluß ihr Heimspiel gegen die Hevensen Pioneers nach hartem Kampf mit 15:13.

Spielerin des Tages ist Mareike Even, die nach 2*5 Innings beim Softball noch 9 Innings Baseball drauflegte.

Dockers Marathon mit 7 Spielen an 2 Tagen

(04.06.15) An diesem Wochenende gibt es reichlich Base- und Softball bei den Dockers zu erleben.

Los geht es am Samstag mit 4 Spielen des Dockers Nachwuchs. Um 11 Uhr trifft das Schüler Team auf die Lüneburg Woodlarks. Nach dem Live Spiel folgt im Anschluss, gegen 12:45 Uhr, das Toss Spiel der beiden Teams.

Gegen 14 Uhr geht es dann auf dem großen Feld weiter. Dort spielt die Dockers Jugend ebenfalls gegen die Lüneburg Woodlarks.

Am Sonntag spielen um 11 Uhr die SoftballerInnen gegen die Spielgemeinschaft Hannover/Hildesheim und ab ca. 14 Uhr trifft die 2. Herren auf die Hevensen Pioneers.

2. Herren gewinnt / Jugend mit Split in Oldenburg

(31.05.15) Die 2. Herren gewinnt ihr Heimspiel gegen die Fischbeck Sharks klar mit 27:10.

Die Jugend teilt sich die Punkte beim Auswärstspiel in Oldenburg. Das Pitching Spiel geht mit 7:4 an die Gastgeber. Das Toss Spiel gewinnen die Dockers mit 21:02.

2 klare Siege gegen Hamburg Stealers

(30.05.15) Mit zwei Eindrucksvollen Siegen gegen die Hamburg Stealers konnten die Bremen Dockers ihre 4 Spiele andauernde Niederlagenserie in der 2. Baseball Bundesliga beenden. Mit 14:3 und 12:3 erzielten die Bremer zwei klare Siege.

Beide Bremer Pitcher, Sebastian Kreutz (Spiel 1) und Alberto Orti Roig (Spiel 2) gingen jeweils über die komplette Distanz und hatten die Schlagleute setzt gut im Griff. Spiel 1 konnten die Dockers dabei schon vorzeitig, nach der Ten Run Rule für sich entscheiden. Auch die Bremer Defensive stand sicher und erlaubte sich nur 4 Fehler in den zwei Spielen.

Als drittes Element kam in diesen beiden Spielen die Bremer Offensive richtig gut in Fahrt. 9 Hits im ersten und 11 im zweiten sind Saisonbestleistung.

Nach einer Woche Pause geht es für die Dockers am 13.06., mit einem Heimspiel, gegen die Berlin Challengers weiter.

Doch bereits am Sonntag 31.05. gibt es weiteren Dockers Baseball zu sehen. Ab 13 Uhr spielt die 2. Herren gegen die Fischbeck Sharks.

Heimspiele für 1+2 Herren, Jugend in Oldenburg, Softball Spiel fällt aus

(28.05.2015) Nach drei Auswärtsspielen und nur einem Sieg aus 6 Spielen bestreitet die 1. Herren der Bremen Dockers an diesem Samstag mal wieder ein Heimspiel.

Zu Gast an der Weser sind die Hamburg Stealers. Die Hamburger liegen mit 3 Siegen und 3 Niederlagen auf Platz 4 der 2. Baseball Bundesliga Nord. Die Dockers sind, nach zuletzt 4 Niederlagen am Stück, in der Tabelle auf Platz 7 abgerutscht. Deshalb heißt es am Samstag mindestens ein Spiel gewinnen.

Spiel 1 beginnt um 13 Uhr. Das 2. Spiel ca. um 16 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Am Sonntag bestreitet die 2. Herren ihr Heimspiel gegen die Fischbeck Sharks: (Beginn 13 Uhr) Die Dockers haben nach 2 Siegen zum Saisonauftakt zuletzt zweimal verloren und stehen auf Platz 4 der Landesliga Tabelle. Nicht so gut lief es bislang bei den Sharks. Sie verloren beide bisherigen Saisonspiele und belegen Platz 6 der Tabelle.

Die Dockers Jugend reist am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen die Spielgemeinschaft Oldenburg/Stade/Buxtehude. Um 11 Uhr beginnt das 3. Aufeinandertreffen beider Teams. Die beiden ersten Begegnungen konnten die Dockers für sich entscheiden, obwohl es beim Spiel vor 4 Wochen extrem knapp war. Spielort ist der Platz der Oldenburg Hornets an der IGS Kreyenbrück, Brandenburger Str. 40, 26133 Oldenburg

Das geplante Spiel der Damen gegen Aurich fällt leider aus. Die Shoreliners bekommen für dieses Wochenende kein Team zusammen. Ein Nachholtermin wird noch gesucht.

Spiel der 3. Herren gegen Buxethude wird am 09.08. nachgeholt

(19.05.2015) Das ausgefallene Spiel der 3. Herren in Buxtehude wird am 09.08.2015 nachgeholt. Beginn 13 Uhr.

(O.S.)

Aüswärtsniederlagen für 1. und 2. Herren

(17.05.15) Die 1. und 2. Herren mussten jeweils beim Tabellenersten in Ihrer Liga antreten und verloren jeweils ihre Spiele.

Am Samstag konnten die Dockers beide Spiele gegen die Dohren Wild Farmers in der 2. Baseball Bundesliga lange offen halten, doch am Schluss war der Bundesligaabsteiger zu stark für die Bremer und so gingen die Partien 10:01 und 5:1 an die Wild Farmers.

Noch knapper ging es am Sonntag in der Landesligapartie bei den Sehnde Devils zu. Nur ein Punkt fehlte den Dockers 2 am Ende zum Sieg. Endstand 13:12 für Sehnde.

Nun heißt es über Pfingsten etwas auszuruhen und die schlechten Ergebnisse der letzten zwei Wochen hinter sich zu lassen. An Pfingsten haben alle Dockers Teams spielfrei, bevor es am Samstag den 30.05. bei einem Heimspiel der 1. Herren gegen die Hamburg Stealers wieder heißt „Play Ball“.

Schwere Auswärtsspiele für die Dockers

(14.05.15) Nach ihrem Trip nach Berlin müssen die Dockers gleich wieder auswärts antreten. Am Samstag sind Sie zu Gast bei den Dohren Wild Farmers.

Nach den zwei Niederlagen in Berlin am letzten Wochenende, sind die Dockers mit jetzt 3 Siegen und 5 Niederlagen auf Platz 6 der Tabelle abgerutscht.

Ganz anders sieht es bei den Wild Farmers aus. Zwar verloren auch Sie am Wochenende ein Spiel in Elmshorn, doch war das bislang die erste Saisonniederlage für den Bundesliga Absteiger. Mit 7 Siegen und einer Niederlage führen Sie die Tabelle der 2. Baseball Bundesliga souverän an.

Los geht es am Samstag ab 13 Uhr auf der Sportanlage Dohren, Kakenstorfer Weg 31, 21255 Dohren

Ebenfalls beim Spitzenreiter muss die 2 . Herren antreten. Für Sie geht es am Sonntag zum Spitzenspiel der Landesliga nach Sehnde. Die Devils haben in dieser Saison alle ihre 4 Spiele gewinnen können und liegen klar auf dem 1. Platz. Erster Verfolger sind die Dockers mit 2 Siegen und einer Niederlage.

Spielbeginn um 13 Uhr , Platz am Leichtathletikstation, Chausseestr. 8, 31319 Sehnde

Auswärtsniederlage der 1. Herren in Berlin/Damen erfolgreich in Hannover

(10.05.15) Die 1. Herren verlor leider beide Spiele bei den Berlin Sluggers knapp mit 11:09 und 07:06.

Die Damen konnten ihre beiden Spiele gegen Hannover mit 11:03 und 25:00 gewinnen. Highlight war der Grand Slam Home Run von Yuko Mettbach.

Ausblick:

Am kommenden Samstag tritt die 1. Herren bei den Dohren Wild Farmers an und am Sonntag reist die 2. Herren zu den Sehnde Devils.

Damen und 1. Herren on the Road / Spiel 3. Herren fällt aus

(08.05.15) An diesem Wochenende sind zwei Dockers Teams in der Ferne aktiv und eines hat spielfrei bekommen.

Das eigentlich für Samstag geplante Spiel der 3. Herren in Buxtehude fällt aus. Einen Nachholtermin geben wir schnellstens bekannt.

Während alle anderen Teams schon die Bats geschwungen haben, mussten die Damen lange warten. Doch an diesem Wochenende heißt es auch für Sie offiziell „Play Ball“.

Zum Auftakt muss das Team am Sonnatg zu den Hannover Regents reisen und da es sich um einen ganzen Turniertag handelt beginnen die Damen schon um 11 Uhr mit Spiel 1. Adresse: TuS Vahrenwald, Saalkamp 4c, Hannover

Während sich die Damen deshalb schon früh zur Fahrt nach Hannover treffen, müssen die Spieler der 1. Herren noch früher ran. Für Sie geht es, ebenfalls am Sonntag, zu den Sluggers nach Berlin.

Die Sluggers liegen auf Platz 2 der 2. Baseball Bundesliga Nord und konnten 4 ihrer 6 Spiele gewinnen. Die Dockers belegen mit 3 Siegen und 3 Niederlagen den 4. Platz und wollen nach diesem Spieltag weiterhin zumindest ein ausgeglichenes Verhältnis von Siegen und Niederlagen vorweisen.

Spielbeginn 13 Uhr. Paul-Rusch Stadium, Kölner Damm 36, 12353 Berlin

2 Spilts am Samstag /Sonntag: Jugend gewinnt Thriller und 3. Herren mit Niederlage

(02.05.15) Zwei Splits brachten die Dockers Teams von den Auswärtsspielen am Samstag mit.

Die 1. Herren verlor Spiel 1 gegen die Holzwickede Joboxers knapp mit 4:3. In Spiel 2 konnten sich die Dockers aber klar mit 12:02 durchsetzen.

Die Schüler waren in Dohren zu Gast und auch hier gewannen die Gastgeber Spiel 1 knapp mit 11:07. Im anschließenden Toss Spiel siegten der Dockers Nachwuchs wie die Großen mit 26:12.

 

Der Doppelspieltag am Sonntag begann mit einem starkem Comeback Win für das Jugend Team.

Im Spiel gegen die SG Stade/Oldenburg/Buxtehude konnten die Bremer einen 01:10 Rückstand drehen und am Ende mit 15:14 gewinnen. Im Toss Spiel zeigte das Team dann seine wahre Stärke und gewann klar mit 24:07.

Der nachfolgende Saisonauftakt der 3. Herren verlief dagegen weniger erfolgreich. Im Spiel gegen die Spaden Devils erlaubte sich das Team zu viele Fehler in der Defensive und das Pitching ließ 14 Spadener mit einem Freilauf auf Base. Trotzdem hatten die Dockers im 6 Inning noch die Möglichkeit zurück zu kommen, doch leider wurde ein Run zu wenig erzielt und so ging der Sieg mit 19:13 an die Spaden Devils.

Ausblick auf das 1. Mai Wochenende

(30.04.15) Am Samstag bestreitet die 1. Herren um 13 Uhr ihr erstes Auswärtsspiel der Saison. Die Dockers sind dann in Dortmund zu Gast und spielen dort gegen die Holzwickede Joboxers.

Die Dockers liegen zur Zeit mit 2 Siegen und 2 Niederlagen auf Platz 4 der Tabelle in der 2. Baseball Bundesliga Nord. Holzwickede liegt auf Platz 6 (1 Sieg und 3 Niederlagen).

Ob Dockers Coach Alberto Orti Roig, nach einer Verletzung im letzten Heimspiel gegen Elmshorn, rechtzeitig wieder fit wird, entscheidet sich erst im Laufe der Woche. Auf alle Fälle wollen die Dockers mindestens einen Punkt aus Dortmund mitbringen.

Ebenfalls auswärts tritt am Samstag das Schülerteam der Dockers an. Ab 14 Uhr ist das Team zu Gast bei den Dohren Wild Farmers. Nach dem sensationellen Auftakterfolg gegen Lüneburg heißt es jetzt gegen die Wild Farmers nachlegen.

Am Sonntag gibt es wieder einen Doppelspieltag auf dem heimischen Henschenbusch.

Um 11 Uhr spielt die Dockers Jugend gegen die Spielgemeinschaft Stade/Oldenburg/Buxtehude. Bereits zum Saisonauftakt, Anfang April, trafen beide Teams aufeinander. Damals konnten die Dockers beide Spiele für sich entscheiden und dies ist auch das Ziel für das kommende Wochenende.

Ab ca. 14:30 Uhr beginnt dann die Saison für die 3. Herren der Dockers. Sie eröffnen die Saison mit einem Heimspiel gegen die Spaden Red Devils. Neu bei den Devils an Bord ist der langjährige Dockers Spieler Ingo Eichberger und mit ihm wollen die Gäste die Dockers mehr ärgern als es letzte Saison noch möglich war. Einem spannenden Bremen Derby steht also nichts im Wege.

Split im Heimspiel gegen Elmshorn

(25.04.15) Beim Heimspiel gegen die Elmshorn Alligators kamen die Dockers nicht über ein Split hinaus.

In Spiel 1 startete Sebastian Kreutz für die Dockers und warf das komplette Spiel. Er erlaubte den Alligators in 9 Innings nur 8 Hits und grade mal 3 Punkte. Alligators Pitcher Frank Röpke gab in 8 Innings zwar auch nur 9 Hits ab, doch daraus konnten die Dockers 8 Punkte erzielen und so ging Spiel 1 mit 8:3 an die Dockers.

Leider verletzten sich Alberto Orti Roig und Travis Meador im ersten Spiel und so gingen den Dockers im zweiten Spiel die spielerischen Alternativen aus. Ganze 4 Pitcher (Freiheit, Loose, Gill, Yatsenka) setzten die Dockers in Spiel 2 ein und diese gaben insgesamt 14 Walks ab. Das waren zu viele um das Spiel zu gewinnen und so ging Spiel 2 mit 15:7 an die Gäste.

Nach 2 Spieltagen stehen die Dockers mit 2 Siegen und 2 Niederlagen im Tabellenmittelfeld.

Am kommenden Samstag muss das Team dann zum ersten Mal reisen. In Dortmund trifft man auf die Holzwickede Joboxers. Bleibt zu hoffen das die beiden verletzten Dockers bis dahin wieder fit sind.

Licht und Schatten am Sonntag

(19.04.15) Der Heimspielauftakt der Dockers Jugend lief nicht optimal oder besser gesagt er ging total in die Hose. Im Live Pitching Spiel bekamen die Bremer Pitcher kaum einen Ball in die Strike Zone und am Schlag kam das Team auf grade mal 3 Hits. Viel zu wenig um die Lüneburg Woodlarks auch nur annähernd in Bedrängnis zu bringen und so ging das erste Spiel klar mit 19:0 verloren.

In Spiel 2 lief es etwas besser aber in den entscheidenden Phasen kamen die Schläge nicht hart genug oder es wurden unerklärliche Fehler beim Baserunning gemacht und so verlor man auch dieses Spiel mit 4:6.

Jetzt hat das Team zwei Wochen Zeit bevor am 03.05. die SG Stade/Oldenburg zu Gast in Bremen ist.

Wesentlich besser lief es im Anschluss für die 2. Herren. Mit 19:9 gewann man den Home Opener gegen die 3. Herren der Hannover Regents. Nach den zwei Siegen zum Saisonstart liegt das Team klar an der Tabellenspitze der Landesliga.

Für die 2. Herren geht es am kommenden Sonntag mit einem Auswärtsspiel in Lüneburg weiter.

(O.S.)

Spannender Saisonauftakt der Dockers.

(18.04.15)  Nach dem First Pitch von LSB Präsident Andreas Vroom entwickelte sich ein munteres Spiel mit vielen Führungswechseln zwischen den Bremen Dockers und den Hamburg Knights.

Die Spieler beider Teams konnten gar nicht genug bekommen und so ging es gleich im ersten Spiel des Jahres in Extra Innings. Und hier hatten die Gäste, im 11 Inning, die besseren Karten und konnten 5 Punkte vorlegen. Die Dockers konnten nicht mehr kontern und verloren so den Auftakt mit 10:15.

In Spiel 2 ging es weiter knapp zu. Ständige Führungswechsel bis zum Ende des 6 Innings sorgten für Spannung. In das letzte Inning gingen die Dockers mit einer 8:7 Führung und diesen Vorsprung konnte das Team auch halten.

Dockers Coach Alberto Orti Roig sicherte mit einem Strike Out gegen Hamburgs Pitcher Robert Kovacevic den ersten Sieg der Saison.

Bereits am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel auf dem Programm. Dann sind die Elmshorn Alligators zu Gast an der Weser.

(O.S.)

Saisonstart in der 2. Baseball Bundesliga / First Pitch von LSB Präsident Andreas Vroom

(14.04.15) Die Saisoneröffnung der BTV 1877 Bremen Dockers steht vor der Tür.

Am Samstag den 18.04. startet um 13 Uhr die neue Saison in der 2. Baseball Bundesliga Nord mit dem traditionellen First Pitch. Dieser wird in diesem Jahr vom LSB Präsidenten Andreas Vroom ausgeführt.

Nach einer intensiven Vorbereitung unter dem neuen Coach Alberto Orti Roig geht es für die Dockers mit einem Heimspiel gegen die Hamburg Knights in die neue Spielzeit.

Zwar hatten die Dockers über den Winter mit Spielern wie Ingo Eichberger, Fabrizio Cagliani Heiner Bongartz und Frieder Dappen einige Abgänge zu beklagen, doch konnten mit Alberto Orti Roig ein neuer Trainer verpflichtet werden und mit Alex Loose, Steven Rodriguez und Celis Nestor einige Spieler in die erste Mannschaft aufrücken.

Nach dem der erste Test gegen Hannover noch etwas ruckelig verlief, gelang die Generalprobe am letzten Wochenende gegen die Holm Westend 69ér recht zufrieden stellend.

Am Sonntag spielt, ab 11 Uhr, die Dockers Jugend ihr erstes Heimspiel der Saison. Zu Gast sind die Lüneburg Woodlarks, die wie die Dockers, ihre ersten beiden Spiele gewinnen konnten.

Im Anschluß trifft, ab ca. 14 Uhr, die 2. Herren auf die Hannover Regents. Nach dem klaren Auftaktsieg in Hevensen wird die Aufgabe gegen die Regents sicherlich schwerer ausfallen.

(O.S.)

Gelungener Saisonauftakt der Bremen Dockers

(13.04.2015) Einen gelungenen Saisonauftakt erlebten die Dockers am Wochenende.

Am Samstag gewann die Jugend in Stade mit 18:8 und 15:2. Die 1. Herren konnte die abschließenden Testspiele gegen Holm gewinnen.

Am Sonntag gewann das Schülerteam in Lüneburg sensationell mit 9:5 und 23:11 und die 2. Herren besiegte Hevensen klar mit 24:4.

Am kommenden Samstag ist ab 10 Uhr Platzdienst und ab 13 Uhr das erste Saisonspiel der 1. Herren gegen Hamburg.

Am Sonntag spielt ab 11 Uhr die Jugend gegen Lüneburg und im Anschluss (ca. 14 Uhr) die 2. Herren gegen Hannover. Alles auf dem Henschenbusch.

Saisonauftakt bei den Bremen Dockers

(09.04.2015) Am kommenden Wochenende startet für die ersten Dockers Teams die neue Saison.

Am Samstag reist die Jugend zum Auswärtsspiel nach Stade. Nach den guten Leistungen in der Halle fiebern alle dem Auftakt der Feld Saison entgegen. Beginn 13 Uhr.

Ebenfalls am Samstag bestreitet die 1. Herren ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart am 18.04. Zu Gast an der Weser ist das Regionalligateam der Holm Westend 69érs. Beginn 12 Uhr am Henschenbusch.

Am Sonntag geht es für das Schülerteam schon früh los. Bereits um 10:30 Uhr heißt es Play Ball bei den Lüneburg Woodlarks. In der Halle waren die Lüneburger nicht zu schlagen, aber vielleicht klappt es ja am Sonntag mit einer Überraschung.

Nicht ganz so früh, dafür aber mit der weitesten Fahrt des Jahres startet die 2. Herren (Landesliga) in die neue Saison. Ab 13 Uhr sind die Dockers bei den Hevensen Pioneers zu Gast. Diese hatten sich den Aufstieg in die Landesliga, im letzten Oktober, mit einem Sieg über die 3. Herren der Dockers erkämpft.

(O.S.)

ab 31.03. wieder Outdoor Training

(31.03.2015 ) Ab dem Di. 31,03,2015 geht es mit dem Training auf dem Feld weiter.

Bei den Herren jeweils Di +. Do. ab 18 Uhr.

Die Damen am Mittwoch und Freitag ab 18 Uhr.

Die Jugen am Mittwoch 16:30-18:30 und Freitag 17:30-19 Uhr

Die Schüler am Mittwoch von 16:30-18:30 und Freitag 16-17:30 Uhr.

Jugend Team sichert sich die Vizemeisterschaft

(22.03.2015) Nach den Schülern konnte sich auch die Dockers Jugend den zweiten Platz in der Winter Meisterschaft sichern.

Beim letzten Turnier startete das Team von Ronald Kieschnick, Christine Frank und Sebastian Kreutz etwas nervös und kam nur zu einem 4:4 gegen Dohren. Auch gegen Aurich (8:6 Erfolg) tat man sich lange schwer, doch dann kam das Team langsam in Fahrt. 14:02 gegen Göttingen und 20:1 gegen Oldenburg lauteten die Ergebnisse der nächsten beiden Spiele.

Dann stand das Spitzenspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Lüneburg Woodlarks auf dem Programm. Und beide Teams lieferten sich ein klasse Spiel mit vielen tollen Spielzügen. Vor dem letzten Abschnitt lagen die Woodlarks 4:1 in Führung, doch die Dockers kämpften sich noch einmal heran und hatten bei 2 Aus den Ausgleich auf dem dritten Base. Doch den folgenden Angriff spielte die Lüneburger Verteidigung sicher zu Ende und entkam so dem drohenden Unentschieden.

Die Docker waren aufgrund dieser knappen Niederlage doch sehr enttäuscht und so fand man gegen Bückeburg auch nicht richtig ins Spiel. Nur mit Mühen gewann man mit 3:0. Im letzten Spiel gegen Stade zeigte das Team dann noch mal Kampfgeist. Zwar lag man schnell mit 9:3 zurück, doch dann begann eine super Aufholjagd und am Ende konnte man noch mit 9:8 gewinnen. Den Siegerpokale sicherten sich ungeschlagen die Lüneburg Woodlarks.

Hier der Link zur kompletten Tabelle und allen Ergebnissen http://www.nbsv.de/ligen/2014/Halle.Jug.php

Nun geht es für das Team darum sich schnell auf die Feld Saison vorzubereiten, den hier beginnt bereits am 11.04. die neue Saiso

Dockers gewinnen erste Bremen Baseball Open 2015

(14.03.15) Die Bremen Dockers gewinnen die ersten Bremen Baseball Open. Nach einer erfolgreichen Vorrunde konnten sich die Dockers im Halbfinale gegen die Stade Black Sox mit 12:0 durchsetzen. Im Finale trafen die Bremer auf die Oldenburg Hornets. Auch hier war es eine klare Sache und die Dockers gewannen mit 11:0.

Vielen Dank allen Teams und wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Hier die Abschlusstabelle: 1.Bremen Dockers 2. Oldenburg Hornets 3. Stade Black Sox 4. Löningen Tigers 5. Cornau Buffaloes 6. Barrien Green Bears 7. Wilhelmshaven Waves 8. Groningen Caribe

Am kommenden Sonntag startet dann schon die Outdoor Saison für die Dockers. In einem erstem Testspiel treffen die Dockers auf die Hannover Regents. Los geht’s auf dem Henschenbusch um 12 Uhr.

(O.S.)

Schüler Team der BTV 1877 Bremen Dockers belegt Platz 2 in der Winter Hallenmeisterschaft

(09.03.15) Großer Erfolg für das Schüler Team der Bremen Dockers. Das U-12-Team der Baseball Abteilung der BTV 1877 sicherte sich bei der Winter Hallenmeisterschaft im Landesverband Niedersachsen/Bremen den 2. Platz. Nach dem letzten von 3 Turnieren bekamen Spieler und Coaches die verdienten Silbermedaillen um den Hals gehängt.

Im Vorjahr war das neu zusammengestellte Schüler Team der Dockers bereits auf einem guten fünften Platz gelandet und für die Saison 2014/2015 hatten sich die Coaches ein bessere Platzierung erhofft, aber insbesondere beim Schlagen explodierten viele geradezu und sammelten viele Punkte ("Runs"). In der Verteidigung stachen besonders Lino Glissmann und Erik Stoermer mit starken Spielzüge hervor. Hinzu kamen mit Max Führling, Jason Junge, Emil Schlosser, Luisa Kieschnick, Niklas Bothe, Daniel Yanyore, Mikko Ortmann und Marten Dreyer einige ganz junge Spieler und Spielerinnen, die alle Ihre Leistung gegenüber dem Vorjahr verbessern konnten und so zum Teil selbst die Trainer Ronald Kieschnick und Sebastian Kreutz überraschten.

Nach den ersten zwei Turnieren lag man nur knapp vor den Hannover Regents auf Platz 2 und wollte diesen Platz auch verteidigen. Gegen die Regents gelang dann auch sofort ein 6:5 Erfolg. Aber die 7:0 Niederlage gegen den 4 Platzierten Aurich Shoreliners setzte das Team noch mal unter Druck, den Aurich lag nun fast Punktgleich mit den Dockers. Doch diesem Druck hielt das Team Stand und verlor nur noch eines der restlichen 4 Spiele und da auch Aurich sich noch eine zusätzliche Niederlage erlaubte, konnte man den 2. Platz in der Endtabelle bejubeln. Den ersten Platz belegten mit 7 Punkten Vorsprung die Lüneburg Woodlarks

Die Abschlusstabelle und alle Ergebnisse findet ihr hier: http://www.nbsv.de/ligen/2014/Halle.Sch.php 

Nach dem Turnier wurde der Erfolg ordentlich gefeiert.

Nach dem Ende der Hallensaison geht es nun fast direkt mit der Feld Saison weiter. Hier starten die Schüler am 12.04. in die neue Saison.

Interessierte Spieler und Spielerinnen zwischen 10 und 15 Jahren sind immer gern beim Training gesehen. Die Trainingszeiten findet ihr hier

Dockers Mixed Team mit Platz 2 in Löningen

(09.03.15) Ein gutes Ergebnis konnte das Mixed Team der Dockers beim Hallenturnier in Löningen erreichen. Bei dem mit 10 Teams bestücktem Turnier konnten die Bremer den 2. Platz belegen und mussten sich im Finale nur den Osnabrück Basebusters geschlagen geben. Gleichzeitig konnten sich die Dockers schon einmal für die Bremen Baseball Open einspielen. Das Indoor Turnier der Dockers findet am kommenden Samstag, den 14.03. ab 11 Uhr in der Bezirkssportanlage Süd in der Bremer Neustadt statt.

Nachwuchs Baseballer der Bremen Dockers behaupten Platz 2 in der Winterrunde

(22.02.2015) An diesem Wochenende waren beide Nachwuchsteams der BTV 1877 Bremen Dockers aktiv.

Am Samstag startete das Jugend Team der beim 3. von 4 Hallenturnieren der NBSV Hallenmeisterschaft in Lüneburg.

Hier konnte das von Ronald Kieschnick, Christine Frank und Alberto Orti Roig betreute Team den 2. Tabellenplatz behaupten. Leider fehlten krankheitsbedingt zwei Leistungsträger der Dockers und so musste das Team in den beiden Spitzenspielen gegen den Tabellenführer Lüneburg Woodlarks (3:8) und dem Tabellendritten Hannover Regents (1:6) eine Niederlage hinnehmen.Doch in den Partien gegen Oldenburg (10:3), Bückeburg (12:2), Stade (12:6), Hänigsen (12:1) gab es klare Siege.

Vor dem letzte Turnier liegen die Bremer nun mit 8 Punkten hinter dem ungeschlagenen Tabellenführer Lüneburg auf Platz 2. Diesen Rückstand beim letzten Turnier, am 21.03. in Oldenburg, noch aufzuholen ist fast nicht machbar. Deshalb gilt es in einem Monat, den zweite Tabellenplatz zu verteidigen und die 4 Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Hannover Regents ins Ziel zu bringen. Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt es hier: http://www.nbsv.de/ligen/2014/Halle.Jug.php

Am Sonntag war das Schülerteam der Dockers beim 2 von 3 Hallenturnieren der NBSV Winterrunde in Lehrte zu Gast.

Die Dockers lagen nach dem erstem Turnier hinter Aurich, Lüneburg und Hannover auf Platz 4 und wollten sich mit guten Leistungen weiter nach oben arbeiten. Und der Plan von Coach Ronald Kieschnick ging voll auf.

Gegen den direkten Tabellennachbar aus Hannover gelang gleich im ersten Spiel ein Sieg (11:8) und auch gegen Dohren (7:6), Gleidingen (10:8), Aurich (7:2) und Hänigsen (10:2) konnten sich die jüngsten Dockers durchsetzen. Nur im letzten Spiel gegen die Lüneburg Woodlarks musste das Team eine Niederlage (2:8) einstecken. Wie auch bei der Jugend, sind auch bei den Schülern die Lüneburger kaum zu schlagen.

Aber trotz dieser Niederlage konnten die Dockers auf Platz 2 der Tabelle vorrücken und haben vor dem letzten Turnier am 07.03. in Tostedt 1 Punkt Vorsprung auf die Hannover Regents. Tabellenführer sind, mit 4 Punkten Vorsprung auf die Dockers, die Lüneburg Woodlarks.

Den kompletten Spielplan und die Tabelle findet ihr hier: http://www.nbsv.de/ligen/2014/Halle.Sch.php

(O.S.)

Alberto Orti Roig ist neuer Trainer bei den Bremen Dockers

Alberto Orti Roig

(17.02.2015) Alberto Orti Roig(27) aus Valencia in Spanien übernimmt den verwaisten Trainerposten für die 1. und 2 Herren der Dockers.

Alberto spielt seit 20 Jahren Baseball u.a. in der höchsten Spanischen Liga und in der Spanischen Jugend Nationalmannschaft. Auch hat er schon in Polen gespielt.

Neben seiner Arbeit als Spielertrainer der beiden Dockers Teams, wird er auch beim Nachwuchs und dem Damen Training aktiv sein. Das Training der 3. Herren übernimmt weiterhin Alexander Pfennigstorf.

In seiner Jugend fing er als Pitcher an, spielte aber in den letzten Jahren häufig im Outfield. Auch als Trainer konnte Alberto schon einiges an Erfahrung sammeln. Er trainierte in Valencia die Nachwuchsteams und war auch als Coach für den Spanischen Verband bei der World Children Baseball Fair in Japan dabei.

Bei den Dockers will Alberto das 1. Team Schritt für Schritt aus dem Tabellenkeller der 2. Bundesliga führen. Dazu wird er wieder häufiger auf dem Pitchermound agieren.

Wir wünschen ihm viel Erfolg und einen Guten Start in Bremen.

Für das 1. Team der Dockers geht es auch in Riesen Schritten auf die neue Saison in der 2 Bundesliga Nord zu. Die Spielpläne liegen vor und die Saison startet mit einem Heimspiel am Samstag den 18.04.2015 ab 13 Uhr gegen die Hamburg Knights.

Aber bereits am 22. März steht das erste Testspiel ins Haus. Am heimischen Henschenbusch treffen die Dockers auf den neuen Erstligisten Hannover Regents. Spielbeginn 12 Uhr.

Am 14.03.2015 richten die Dockers zum ersten Mal, ein eigenes Baseball Senioren Hallenturnier aus. Bislang liegen Zusagen aus Löningen, Stade, Wilhelmshaven, Groningen, Oldenburg, Cornau und Barrien vor. Und natürlich stellen auch die Dockers ein Team. Wer sich also mal die schnelle Hallenvariante des Baseballs ansehen möchte, ist herzlich eingeladen. Und neben den Spielen gibt es auch selbstgemachten Kuchen und Hot Dogs. Gespielt wird ab 11 Uhr in der Halle der Bezirkssportanlage Süd, Volkmannstr 10 in der Bremer Neustadt.

(O.S.)

Spielplan der 1. Herren steht

(13.02.2015) Der Spielplan der 1. Herren in der 2. Baseball Bundesliga steht. Gegen dem vorläufigen Plan wurde nur das Auswärtspiel bei den Hamburg Knights vom 19.07. aus den 29.08. verlegt.

Der Saisonauftakt findet am 18.04. in Bremen statt. Zu Gast sind die Hamburg Knights.

Hier der Link zu den Spielplänen.

Die Spielpläne der anderen Teams werden zur Zeit abgestimmt und gegen Ende Februar veröffentlicht.

(O.S.)

Dockers Jugend erfolgreich beim Hallenturnier in Tostedt

Das erfolgreiche Team vom Turnier in Tostedt

(27.01.2015) Das zweite Turnier der NBSV Winter Hallenrunde hätte für die Dockers Jugend nicht besser laufen können. Mit 7 Siegen aus 7 Spielen konnte man sich auf dem 2. Platz der Tabelle festsetzen.

Mit nun 26 Punkten und einer Niederlage liegt man nur 2 Punkte hinter den ungeschlagenen Lüneburg Woodlarks. Weiter geht es mit dem 3 von 4 Turnieren am 21.02. in Lüneburg.

Alle Ergebnisse und die komplette Tabelle findet ihr in ein paar Tagen hier: http://www.nbsv.de/ligen/2014/Halle.Jug.php

(O.S.)

Abteilungsversammlung 2015 und Dockers App

(13.01.2015) Auf der Abteilungsversammlung wurden Christine Frank (Abteilungsleitung) und Christian Thomann (stellv. Abteilungsleitung) in Ihren Ämtern einstimmig bestätigt.

Die Mitglieder stimmten der Einführung von Pflichtstunden für aktive Abteilungsmitglieder ab 16 Jahre zu. Im Jahr soll jedes Mitglied mindestens 10 Stunden bei verschiedenen Aktivitäten wie Platzdienst, PR Veranstaltungen usw. tätig sein.

Auf der Mitgliederversammlung wurde auch die neue Dockers App für Spieler und Fans vorgestellt.

Mit Hilfe der App bekommen die Spieler mitgeteilt wann z.B. der Treffpunkt für ein Spiel ist und die Fans bekommen immer als erstes die aktuellen Spieltermine und Ergebnisse auf ihr Smartphone.

Man muss sich dazu die „Team App“ runter laden und sich dort einmal Anmelden. Danach über das „Find a Team“ Feld nach den „Bremen Dockers“ suchen und dort den Zugang beantragen.

Das ganze läuft auch über die WebSeite https://www.teamapp.com/ . (Wen jemand kein Smartphone hat)

Hier die Links zu den Apps

 

itunes App Store (Appel)

https://itunes.apple.com/us/app/team-app-your-team-your-app/id625607532

 

Google Play (Android)

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.teamapp.teamapp

(O.S.)

Ligaeinteilung 2015

(10.01.2015) Die Einteilung der NBSV Ligen für die Dockers Saison 2015 steht. Die Teams spielen in folgenden Ligen:

Verbandsliga Softball

  • Aurich
  • Bremen
  • Dohren
  • SG Hannover/Hildesheim
  • Lüneburg

 Landesliga

  • SG Alfeld/Bückeburg
  • SG Bennigsen/Sehnde
  • Bremen 2
  • Fischbeck
  • Hänigsen
  • Hannover 3
  • Hevensen
  • Lüneburg 2

Bezirksliga Nord

  • Bremen 3
  • Buxtehude
  • Oldenburg
  • Spaden
  • Stade

Jugend Nord

  • Bremen
  • Dohren
  • SG Oldenburg/Stade/Buxtehude
  • Lüneburg

Schüler

  • Bremen
  • Dohren
  • SG Hänigsen/Gleidingen
  • Hannover
  • Lüneburg

Die Saison startet Mitte April.

Trainingsauftakt und Abteilungsversammlung bei den Dockers

(06.01.2015) Die Weihnachtspause bei den Dockers ist beendet. Am Mittwoch steigen die Softballerinnen als erstes wieder in das Hallentraining ein. Am Donnerstag folgen die Herren und am Freitag legt der Nachwuchs wieder los.

Die genauen Trainingszeiten findet ihr hier.

Am Montag den 12.01.2015 um 19 Uhr findet die Abteilungsversammlung im Club Zimmer am Henschenbusch statt. Neben der Wahl des Abteilungsvorstandes steht die Einführung von Pflichtstunden auf der Tagesordnung.

(O.S.)

Vorläufiger Spielplan 2. Baseball Bundesliga Nord veröffentlicht

(19.12.2014) Der vorläufige Spielplan der 2. Baseball Bundesliga Nord wurde veröffentlicht.

Danach starten die Dockers am 18.04.2015 mit einem Heimspiel gegen die Hamburg Knights in die neue Saison.

Ein Highlight der 14 Spieltage umfassenden Saison ist sicherlich das Nachbarschaftsduell mit dem Bundesliga Absteiger Dohren Wild Farmers am 01.08. in Bremen.

Den kompletten Plan findet ihr hier.

Abteilungsversammlung Base- und Softball am 12.01.2015

(09.12.2014) Der Abteilungsvorstand lädt zur Abteilungsversammlung Base- und Softball ein.

Datum: Montag 12.01.2015

Beginn: 19 Uhr

Ort: Clubzimmer im Vereinsheim am Baseballplatz

Tagesordnung

Top 1: Begrüßung

Top 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 3: Wahl des Abteilungsvorstandes

Top 4: Einführung von Pflichtstunden von Abteilungsmitgliedern.

Top 5: Ausblick auf die neue Saison

Top 6: Verschiedenes

Top 7: Verabschiedung

Dockers Schüler Team startet in Hallensaison

(07.12.2014) Heute startete in Lüneburg das Dockers Schülerteam in die Winterrunde 2014/2015. Neben den Dockers nehmen noch 6 weitere Teams an der Wintersaison teil.

Die jüngsten Dockers starteten mit einem knappen Sieg (10:09) gegen Hannover super ins Turnier. In Spiel 2 gab es eine 9:4 Erfolg über Dohren und auch Spiel 3, gegen Gleidingen, ging mit 10:09 an die Dockers.

Nach diesem erfolgreichen Start ins Turnier kam die Defensive der Bremer etwas aus dem Rhythmus. Spielzüge die vorher klappten gingen plötzlich schief. Und so kam es, das gegen die SG Hänigsen/Sievershausen nur ein 10:10 Unentschieden heraussprang und die Spiele gegen Aurich (11:12) und Lüneburg (2:10) verloren gingen.

Aber das ganze ist kein Beinbruch, den die Dockers liegen nur 3 Punkte hinter dem Tabellenführer Aurich auf Platz 4 und haben bei den noch folgenden 2 Turnieren noch alle Chancen. Besonders wen im neuen Jahr wieder alle Spieler zur Verfügung stehen.

Die Winterrunde geht nach diesem Turnier in die Weihnachtspause. Weiter geht es mit dem zweiten Schülerturnier am 22.02.2015 in Hänigsen.

Den kompletten Spielplan findet ihr hier.

Dockers X-mas Bowling mit Wahl der MVP´s

Christine Frank und Jan Schnetlage

(04.12.2014) Am Mittwoch stand das traditionelle X-mas Bowling der Dockers auf dem Programm und wie immer wurden auch die MVP´s (wertvollster Spieler) der Saison gewählt.

Hier die Sieger 2014:

Softball: Christine Frank

1. Herren: Heinrich Gill

2. Herren: Jan Schnetlage

3. Herren: Mareike Even

Herzlichen Glückwunsch allen 4.

Leider konnten Mareike und Heinrich Ihren Preis nicht selbst in Empfang nehmen, doch Christine Frank und Jan Schnetlage seht ihr auf dem Bild links.

Aber es wurden nicht nur MVP´s gewählt und lecker Burger verspeist, es wurde auch gebowlt. Und auch hier sollen die Besten nicht unerwähnt bleiben.

Damen:
Platz 1: Caro (367 Pins)

Platz 2: Astrid (359 Pins)

Platz 3: Tine (336 Pins)

 Herren:

Platz 1: Marc (441)

Platz 2: Kyle (431)

Platz 3: Ingo ( 429)

Gelungener Auftakt in die Hallensaison für Dockers Jugend

(30.11.2014) Zum ersten Hallenturnier der NBSV Winterrunde in Göttingen konnte das Team nur mit der Mindestanzahl von 6 Spielern anreisen. Bedingt durch Schule und Krankheit mussten die Bremer auf 4 Spieler verzichten. Dies schraubte die Erwartung in den Reihen der Dockers doch etwas herunter.

Doch gleich im ersten Spiel, gegen einen der Titelfavoriten Hannover Regents, zeigten die Bremer dass in dieser Saison mit Ihnen zu rechnen ist. Eine 2-1 Führung der Dockers konnten die Regents im letzten Moment ausgleichen, doch im Nachschlagen zeigten die Dockers ihre Klasse und konnten den 3:2 Siegpunkt erzielen.

Und auch alle weiteren Spiele gegen Hänigsen/Gleidingen (15:4), Dohren (6:3), Göttingen (11:1) Oldenburg (9:3) und Aurich (9:0) konnten die Dockers klar für sich entscheiden.

Zum Abschluss des anstrengenden Tages stand dann das Spiel gegen einen weiteren Titelaspiranten auf dem Programm. Die Lüneburg Woodlarks hatten ebenfalls alle ihre Spiele gewonnen und so ging es um Platz 1 nach dem ersten Turniertag. Es entwickelte sich ein wahres Spitzenspiel in dem die Woodlarks ihre Möglichkeiten ein klein wenig besser nutzen konnten und am Ende mit 2:0 gewannen.

Doch diese Niederlage sollte die Stimmung nicht trüben. Man geht auf Platz 2 in das neue Jahr und wen wieder alle Mann an Bord sind, ist bei den noch anstehenden 3 Turnieren noch alles möglich.

Am kommenden Sonntag startet die Schüler Mannschaft, mit einem Turnier in Lüneburg, in die Hallensaison. Die Jugend geht am 01.02.2015 wieder auf Punkte Jagd.

Eine Übersicht aller Turniere für Jugend und Schüler sowie den Link zu den Ergebnissen und Tabellen findet ihr hier. 

Start ins Hallentraining / Erste Hallenturniere für Schüler und Jugend

(31.10.2014) Die Herbstpause ist so gut wie vorbei und während sich die Schüler- und Jugendmannschaft schon seit Anfang Oktober auf die Hallensaison 2014/2015 vorbereitet, starten in Kürze auch die anderen Teams wieder mit dem Hallentraining.

Baseball: Ab dem 13.11.2014 immer Donnerstags von 19-22 Uhr in der Halle Gymnasium Horn, Vorkampsweg 97, Bremen

Softball: Ab dem 19.11.2014 immer Mittwochs von 20-22 Uhr in der Halle der Schule Koblenzer Str, Koblenzer Str. 15, Bremen-Tenever und ab 21.11.2014 immer Freitags von 18-20 Uhr in der Halle Gymnasium Hamburger Strasse, Hamburger Str.

Nachwuchs: seit dem 10.10.2014 in der Halle der Schule An der Gete, An der Gete 103, Bremen

Die genauen Wegbeschreibungen zu den Hallen findet ihr hier.

Nachwuchs Hallenliga 2014/2015

Für die Schüler und Jugend wird es dann Ende November ernst. Die Hallensaison des NBSV  beginnt für die Jugend am 29.11. in Göttingen und für die Schüler am 07.12. in Lüneburg.

Herbst Platzdienst am 01.11.2014

(30.10.2014) Der Winter steht vor der Tür und unser Platz muss dafür gerüßtet werden. Dazu treffen wir uns am kommenden Samstag den 01.11.2014 ab 10 Uhr auf dem Platz am Henschenbusch.

Wer hat, kann gerne Harke, Schaufel, Besen usw. mitbringen.

Zum Abschluß gibt es dann für alle Helfer was zu essen.

3. Herren verliert Bezirksliga Finale / Sonntag Saison Abschluss

(05.10.2014) Denkbar knapp verlor heute die 3. Herren das Bezirksliga Finale gegen die Hevensen Pioneers. 

Im letzten Inning lagen die Dockers mit 2 Punkten in Führung und hatten bereits 2 Aus erzielt, als die Pioneers, mit 4 Hits in Folge, das Spiel noch in letzter Sekunde drehten und knapp mit 11:10 gewannen. 

Trotz dieser Niederlage können die Dockers mit dieser Saison zufrieden sein. Neben den 2 Meisterschaften (Landesliga Herren und Verbandsliga Damen) und der Vizemeisterschaft der 3. Herren, konnte die 1. Herren den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord frühzeitig sichern und die beiden Nachwuchsteams zeigten sich stark verbessert. 

Bevor es in die kurze Herbstpause und ab Mitte November mit dem Hallentraining weitergeht, findet am kommenden Sonntag 12.10. ab 15 Uhr noch das "Season Ending Slow Pitch Spiel" statt. Hierzu sind alle Dockers, Fans und Freunde eingeladen. Anmeldungen bis 09.10.2014 bitte über diesen Link anmelden.  

http://doodle.com/ekyp2ynmmzgh925p

(O.S.)

Damen gewinnen Verbandsliga Meisterschaft / 3. Herren spielen am 05.10. das Finale in Hevensen

NBSV Softball Meister 2014

(29.09.2014) Die Softballerinnen der BTV 1877 haben am Sonntag ihren Titel in der NBSV Verbandsliga erfolgreich verteidigt. Im Finale gegen die Lünburg Woodlarks gingen die Gäste zwar mit 1-0 in Führung, doch Ihre erste Chance eigene Punkte zu erzielen, nutzten die Dockers eiskalt aus. Ganze 9 Punkte brachten die Bremerinnen im ersten Inning nach Hause und hatten damit das Spiel schon fast gewonnen.

Die folgenden Innings verliefen dann nicht so punktereich und so konnten die Dockers das Spiel vorzeitig, nach 5 Innings, mit 11:4 für sich entscheiden.

Damit konnten die Dockers auch die 2. Meisterschaftschance für sich entscheiden.

Der letzte Titel wird am kommenden Sonntag den 05.10.2014 vergeben. Dann reist die 3. Herren zum Bezirksliga Finale nach Hevensen. Die Pioneers gewannen am Wochenende die Bezirksliga Süd und sichterten sich so den Final Einzug. First Pitch am Sonntag um 13 Uhr.

(O.S.)

Bild von Josef Müller

2. Herren Landesliga Meister 2014 / Softball Finale am Sonntag / 3. Herren spielt Anfang Oktober um den Titel

Landesliga Meister 2014

(22.09.2014) Die Landesligamannschaft der Bremen Dockers hat sich am Wochenende den Titel geholt. Im Finale gegen die Lüneburg Woodlarks konnte sich das Team mit 6:2 durchsetzen und so eine tolle Saison krönen.  

Schon am kommenden Sonntag steigt in Bremen das nächste Finale. Dann wollen die Softballerinnen versuchen es den Herren gleich zu tun und ihren Titel in der Verbandsliga Niedersachsen zu verteidigen. Zu Gast sind, wie bei den Herren, die Lüneburg Woodlarks. Beginn 13 Uhr am Henschenbusch.

Der Gegner für die 3. Herren im Bezirksliga Finale, wird am kommenden Wochenende ermittelt. In der Bezirksliga Süd spielen die  SG Braunschweig/Göttingen und die Hevensen Pioneers um den Platz im Finale. Dieses findet dann am Wochenende darauf statt. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

(O.S.)

Baseball Landesliga Finale am Samstag in Bremen

(17.09.2014) Das Finale um die Landesliga Meisterschaft findet am Samstag den 20.09.2014 ab 13 Uhr in Bremen statt. Die Bremen Dockers empfangen die Lüneburg Woodlarks zum entscheidenen Spiel um den Titel.

Die Dockers haben sich als Tabellenerster direkt für das Finale qualifiziert. Die Woodlarks konnten sich am vergangenen Wochenende, im Halbfinale, gegen die Fischbeck Sharks durchsetzen. In der Saison konnten die Dockers beide Partien für sich entscheiden und gehen sicherlich als leichter Favorit in das Spiel. Allerdings zeigten die Lüneburger in der Schlussphase der Saison und vor allem im Halbfinale gegen Fischbeck starke Leistungen, so das mit einem spannenden Finale zu rechnen ist.

(O.S.)

Erfolgreiches Dockers Wochenende

Bezirksliga Nord Champion 2014.

(14.09.2014) Auf ein recht erfolgreiches Wochenende können die Teams der BTV 1877 Bremen Dockers zurück blicken.

Am Samstag konnte das Schüler Team die Saison mit einem Sieg beenden. Gegen die ersatzgeschwächten Lüneburg Woodlarks verloren die Dockers zwar das Live Pitching Spiel knapp mit 10:12 aber im Toss Spiel konnte sich das Team mit 18:7 durchsetzen.

Am Sonntag beendete die 1. Herren Ihre Saison wie Sie im April begonnen hatte, mit einem Split gegen die Paderborn Untouchables. In Spiel 1 ließen die Paderborner den Dockers, bei der 10:0 Niederlage keine Chance. Doch in Spiel 2 setzten sich die Dockers mit 3:2 durch.

Ebenfalls am Sonntag zog die 3. Herren ins Bezirksliga Finale ein. Im alles entscheidenden Spiel gegen die Oldenburg Hornets gab es einen knappen 12:11 Erfolg. Das kuriose an diesem Sieg, die Dockers schafften im ganzen Spiel grade einen Hit und den hatte gleich der erste Bremer Schlagmann Lars Roggendorf im ersten At Bat. Nun warten die Dockers auf den Gewinner der Bezirksliga Süd um zu wissen gegen wen Sie im Finale antreten.

Ihren Gegner im Finale um die Landesliga Meisterschaft kennt seit Samstag die 2. Herren. Die Lüneburg Woodlarks setzten sich gegen die Fischbeck Sharks durch und so kommt es am kommenden Wochenende zum ersten Spiel der „Best of 3“ Serie in Bremen.

Leider musste das Jugendspiel am Sonntag in Göttingen abgesagt werden. Das Nachwuchstraining für die Schüler und Jugend geht aber, trotz des Saisonendes, noch bis Ende September weiter.

(O.S.)

3 Teams beenden regulär am Wochenende die Saison und ein 4. Team möchte das vorzeitige Saisonende verhindern

(10.09.2014) Am kommenden Samstag spielt das Schülerteam der SG Bremen/Bennigsen ihr letztes Saisonspiel. Zu Gast in Bremen sind um 13 Uhr die Lüneburg Woodlarks.

Am Sonntag sind dann zum letzten mal in diesem Jahr auch die 1. Herren und das Jugendteam aktiv. Während die Herren nach Paderborn reisen, ist das Jugendteam in Göttingen zu Gast. Beide starten jeweils um 13 Uhr. Das Jugendspiel fällt aus.

Das vorzeitige Saisonende abwenden und den Einzug ins Bezirksligafinale klar machen möchte am Sonntag die 3. Herren. Hierbei zählt nur ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Oldenburg.

Noch liegen die Dockers ein Spiel vor den Hornets, aber bei einer Bremer Niederlage wären beide Teams gleich auf und da Oldenburg dann den direkten Vergleich für sich entschieden hätte wäre die Dockers Saison beendet. Damit es dazu nicht kommt braucht das Team die Unterstützung aller Anhänger. Also kommt vorbei und feuert das Team an. Am Sonntag ab 13 Uhr auf dem Baseballplatz am Henschenbusch.

(O.S.)

Änderung Trainingszeiten

(10.09.2014) Da es immer früher dunkel wird, startet ab dieser Woche das Training der Damen und Herren Teams schon um 18 Uhr.

(O.S.)

Erfolgreiches Dockers Wochenende.

(07.09.2014) Am Samstag gewann die 2. Herren ihr Auswärtsspiel in Bückeburg gegen die SG Alfeld/Bückeburg klar mit 15:5. Damit beendet das Team die reguläre Saison in der Landesliga auf Platz 1 und wartet nun auf dem Gegner für das Finale. Dieser wird am kommenden Wochenende zwischen den Lüneburg Woodlarks und Fischbeck Sharks ermittelt.

Die 3. Herren hatte am Sonntag, beim Heimspiel gegen die Spaden Devils, doch mehr zu kämpfen als gedacht. Bis ins 6 Inning war es ein ausgeglichenes Spiel, doch dann konnten die Dockers in 2 Innings jeweils 5 Punkte erzielen und so den 17:13 Erfolg klar machen. Am kommenden Sonntag kommt es dann zum Show-down für die 3. Herren um den Einzug ins Bezirksliga Finale. Im Heimspiel gegen die Oldenburg Hornets zählt nur ein Sieg um ins Finale einzuziehen.

(O.S.)

2. Herren reist nach Bückeburg / 3. Herren empfängt Spaden / Jugendspiel fällt aus

(05.09.2014) An diesem Wochenende findet die reguläre Saison der 2. Herren in der Landesliga ihr Ende. Dazu muss das Team noch einmal reisen und ist am Samstag zu Gast bei der SG Alfeld/Bückeburg in Bückeburg. Die Bremer wollen das Spiel noch einmal nutzen, um sich auf die in 2 Wochen beginnende Finalserie vorzubereiten. Dann ist in Bremen entweder Lüneburg oder Fischbeck zu Gast.

Am Sonntag spielt die 3.Herren, auf dem heimischen Henschenbusch, gegen die Spaden Devils. Zwar konnte man beide vorherigen Spiele klar gewinnen aber die Bremer dürfen sich, im Hinblick auf das Spitzenspiel in einer Woche gegen Oldenburg, keine Nachlässigkeiten leisten und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Spielbeginn 15 Uhr.

Vor dem Heimspiel am Sonntag findet noch die Mitgliederversammlung der BTV 1877 statt. Hier sind auch alle Dockers aufgerufen daran teilzunehmen. Beginn 10 Uhr.

Das angesetzte Jugendspiel gegen die SG Fischbeck/Bückeburg wurde leider vom Gegner abgesagt. Das Jugendteam wird dafür, ab 11 Uhr, ein internes Testspiel bestreiten.

(O.S.)

Heimsieg für 3. Herren und 2. Herren macht Finale perfekt

(30.08.2014) Die 3. Herren gewinnt am Samstag ihr Heimspiel gegen die Stade Black Sox klar mit 23:3. Damit belegt das Team weiterhin Platz 1 in der Bezirksliga.

Am Sonntag machte die 2. Herren den direkten Einzug in das Landesliga Finale mit einem 16:3 Heimerfolg gegen die SG Alfeld/Bückeburg perfekt. Der Endspielgegner wird zwischen Lüneburg und Fischbeck ermittelt.

Niederlagen für 1. und 2. Herren

(25.08.2014) Die Ferien bringen die Teams der Dockers in Schwierigkeiten. Da in allen Teams Spieler fehlen, müssen viele Änderungen vorgenommen werden damit ein Spielbetrieb noch möglich ist.

Dies musste am Samstag als erstes die 2. Herren feststellen. Beim Spiel in Osnabrück trat man mit mehreren Spielern aus der 3. Herren an. Dies konnten die Gastgeber ausnutzen und das Spiel mit 13:9 gewinnen.

Die 1. Herren hatte ähnliche Probleme und so verlor man am Sonntag beim Tabellenletzten in Holzwickede knapp mit 5:4 und 6:5.

Während die 1. Herren jetzt 2 Wochen spielfrei hat, bevor es zum Sasionabschluß am 14.09. nach Paderborn geht, trifft die 2. Herren am kommenden Sonntag auf dem heimischen Henschenbusch auf die SG Alfeld/Bückeburg (Spielbeginn 12 Uhr!!) . Die 2. Herren muss, aus den letzten 2 Partien, noch mindestens ein Spiel gewinnen um Platz 1 und somit die direkte Qualifikation für das Landesliga Finale zu erreichen. 

Ebenfalls aktiv ist am kommenden Samstag die 3. Herren. Auch Sie steht, beim Heimspiel gegen die Stade Black Sox, vor eine "Must Win" Situation. Den nur der 1. Platz, den das Team noch inne hat, qualifiziert es für das Bezirksliga Finale.

(O.S.) 

2 Niederlagen in Berlin / 2. Herren verteidigt Tabellenspitze / Termin Softball Finale steht / Spiel der 3. Herren in Dohren

(17.08.2014) Außer Spesen nichts gewesen. So kann man die beiden Spiele der 1. Herren am Samstag bei den Berlin Sluggers bezeichnen. In Spiel 1 setzte es ein 16:2 Klatsche. In Spiel 2 lief es etwas besser und man verlor nur 6:4.

Dafür war das Landesligateam der Dockers, beim heutigen Heimspiel gegen die Fischbeck Sharks, deutlich besser aufgelegt. Nach 6 1/2 gespielten Innings ging das Spiel mit 20:2 klar an die Dockers. Damit liegt das Team weiter auf Platz 1 in der Landesliga und hat beste Chancen das Finale direkt zu erreichen.

Am kommenden Samstag reist die 2. Herren nach Osnabrück und die 1. Herren ist am Sonntag bei den Holzwickede Joboxers zu Gast.

Das Finale um die Softball Meisterschaft findet am So. den 28.09. in Bremen statt. Die Bremen Dockers empfangen die Lüneburg Woodlarks zum großen Finale.

Das Spiel der 3. Herren in Dohren wird am 20. oder 21.09. nachgeholt. Der genaue  Termin steht erst Anfang September fest. Bei beiden Vereinen müssen erst noch die Play-off Termine der anderen Mannschaften abgewartet werden.

(O.S.)

Wochenende der Vorentscheidungen ?

(14.08.2014) An diesem Wochenende steht für das 2. Team ein weiteres richtungsweisendes Spiel an. Aber der Reihe nach.

Das Spiel der 3. Herren am Samstag fällt aus. Dohren hat abgesagt.

------------------------------------------------------------------------

Die 1. Herren reist, ebenfalls am Samstag, zum Auswärtsspiel nach Berlin. Dort treffen Sie auf die Sluggers gegen die das Team bereits am letzten Wochenende in Bremen kanpp mit 11:9 verloren hat. Diesmal wollen die Dockers mindestens einen Punkt aus der Bundeshauptstadt entführen.

Beginn 13 Uhr Ballpark Berlin Sluggers, Kölner Damm 36, 12353 Berlin

-------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag findet das Spitzenspiel der NBSV Landesliga an der Weser statt.

Die 2. Herren begrüßt als Tabellenführer die zweitplatzierten Fischbeck Sharks zum direkten Kampf um Platz 1 in der Landesliga und damit um die bessere Ausgangsposition für die Play-offs im September.

Beginn 13 Uhr Baseballplatz Henschenbusch, Richard-Jürgens Weg 4, 28205 Bremen

(O.S.)

Ergebnisse vom Samstag und Sonntag

(10.08.2014) Am Samstag spielten die Softballerinnen der BTV 1877 bereits um 11 Uhr gegen die Hannover Regents. 

In Spiel 1 startete Christine Frank als Pitcherin und Christina Bienhold als Catcherin für die Dockers. Frank war gut aufgelegt und ließ in 5 Innings nur 3 Runs zu. Die Dockers Offensive konnte 14 mal punkten. Highlight war der Inside the Park Home Run von Yuko Mettbach. 

In Spiel 2 startete Astrid Teegen als Pitcherin und Christina Bienhold catchte auch in Spiel 2. Im 4 Inning, übernahm Yuko Mettbach den Job im Circle. Auch hier ließen beide Pitcherinnen und die gut aufgelegte Dockers Defensive nur 3 Punkte zu. Die Offensive konnte dagegen noch einen drauflegen und so ging das Spiel mit 15:3 an die Dockers.

Einen tollen Einstand im Softballteam gab Mareike Even, die kurzfristig für eine verhinderte Spielerin eingesprungen war. 

Die Dockers beenden damit die reguläre Saison mit 16 Siegen und 2 Niederlagen und warten jetzt auf den Gegner im Finale. Am kommenden Wochenende entscheidet es sich ob man Ende September auf Lüneburg oder Dohren trifft.

---------------------------------------------------------------------

Im Anschluss bestritt die 1. Herren ihr Nachholspiel gegen die Berlin Sluggers. Aufgrund einiger Ausfälle auf Bremer Seite stand ein stark verändertes Team auf dem Feld. Neben Christian Thomann feierte auch Jeff Burke mit über 60 Jahren sein Comeback in der 2. Bundesliga.

Leider verschliefen die Dockers das erste Inning komplett und lagen gleich 5:0 hinten. Starting Pitcher Sebastian Kreutz hatte Probleme  die Zone zu finden (4 Walks) und die Defensive erlaubte sich zwei schwerwiegende Fehler. Doch das Team und Kreutz fand sich schnell wieder zurück in Spiel. 

Nach dem 3 Inning stand es nur noch 6:4 für die Gäste. Im 6 Inning übernahm Thorsten Beckmann, beim Stand von 5:7, den Job auf dem Mound. Wieder bedingt durch einen Fehler in der Bremer Verteidigung, konnten die Gäste einen Run vorlegen. Doch die Dockers schlugen gleich zurück und erzielten Ihrerseits 4 Punkte und lagen plötzlich 9:8 in Führung. 

Nun brauchte man noch 3 Aus und das Spiel wäre gewonnen. Und es sah gut aus. Die ersten beiden Schlagleute der Sluggers gingen aus und als der nächste Schlag in Richtung Bremens Short Stop Sergej Yatzenka ging war das 3 Aus zum greifen nah. Leider bekam Yatzenka den Ball nicht unter Kontrolle und dann nahm das Unheil seinen Lauf. Plötzlich gelangen den Berlinern die nötigen Hits und die Bremer Defensive erlaubte sich einen weiteren schweren Fehler und so konnten die Sluggers 3mal Punkten und lagen 11:9 in Führung.

Jetzt waren die Dockers im Nachschlagen gefordert. Zwar gelang es noch einmal , bei 2 Aus, die Bases zu laden, doch der Groundball von Travis Meador war dann eine leichte Beute für den Second Baseman der Berliner der es zum 3 Aus verwandelte. Sehr schade für das Bremer Team, das super gekämpft hat und den hohen Rückstand am Anfang Stück für Stück wieder aufgeholt hat und am Ende den knappen Vorsprung nicht über die Zeit bringen konnte.

Am kommenden Samstag kommt es, dann in Berlin, zum Rückspiel gegen die Sluggers.

----------------------------------------------------

Am Sonntag gewinnt die 2. Herren das Spitzenspiel gegen die Lüneburg Woodlarks, frühzeitig nach 7 Innings, mit 16:5. Jan Schnetlage pitcht das komplette Spiel für den Win.

Durch den Sieg gegen den Tabellendritten klettern die Dockers auf Platz 1 der NBSV Landesliga. Am kommenden Sonntag steigt gleich das nächste Spitzenspiel an der Weser. Zu Gast sind die Fischbeck Sharks die den 2. Tabellenplatz belegen.

(O.S.)

Dockers Wochenende am Henschenbusch

(07.08.2014) An diesem Wochenende sind drei Dockers Teams aktiv. Am Samstag kommt es dabei zu einem Tripleheader.

Bereits um 11 Uhr spielen die Softballerinnen ihre zwei letzten regulären Saisonspiele vor den Play-offs. Zu Gast an der Weser sind die Hannover Regents.

Gleich im Anschluss, um 15 Uhr, bestreitet die 1. Herren ihr letztes Heimspiel in der Saison 2014. Im Nachholspiel aus dem April treffen die Dockers auf die Berlin Sluggers.

Am Sonntag kommt es dann zum Top Spiel in der NBSV Landesliga. Die Zweitplatzierten Bremen Dockers treffen auf den Tabellen Dritten Lüneburg Woodlarks. Mit einem Sieg würden die Dockers ganz dicht an die Play-offs heranrücken. Beginn 13 Uhr auf dem Henschenbusch.

Samstag pfui, Sonntag hui

(05.08.2014) Die Ergebnisse der Dockers waren an diesem Wochenende abhängig vom Tag an dem gespielt wurde.

Am Samstag verlor die 3. Herren ihr Heimspiel gegen Dohren mit 8:5. Gegen den Tabellendritten, die nur mit 8 Spielern antraten, konnten die Docker zuerst in Führung gehen. Doch im 5 Inning gelang es den Gästen, auch unterstützt von einigen Fehlern der Dockers, sich entscheidend absetzen. Diesen Vorsprung konnten die Dockers nicht mehr ausgleichen und somit ging der Sieg verdient an die Wild Farmers. Die Dockers belegen zwar mit 6 Siegen und 2 Niederlagen immer noch Platz 1 in der Bezirksliga, doch nach 2 Niederlagen in Folge müssen die Bremer, in zwei Wochen in Dohren, unbedingt einmal wieder gewinnen.

Erfolgreicher lief der Sonntag für die Dockers.

Die 2. Herren gewinnt das Auswärtsspiel in Buxtehude mit 9:7. Damit überholen die Dockers die Lüneburg Woodlarks und liegen nun auf Platz 2 in der NBSV Landesliga. Am kommenden Sonntag kommt es dann, im Kampf um Platz 2, zum direkten Aufeinander treffen der beiden Teams in Bremen.

Die Softballerinnen liefern sich die 2 erwarteten knappen Spiele gegen die Lüneburg Woodlarks. In Spiel 1 ging es in Extra Inning und hier holten die Dockers einen 4 Punkte Rückstand auf und gewinnen im nachschlagen mit 16:15. In Spiel 2 konnten die Dockers einen knappen 7:6 Vorsprung ins Ziel retten. Am kommenden Samstag spielen die BremerInnen ihre letzten regulären Saisonspiele gegen Hannover. Beginn bereits um 11 Uhr.

(O.S.)

Dockers Base- und Softball am Wochenende gepaart mit einem Schuß Nostalgie

(30.07.2014) Am kommenden Wochenende gibt es neben dem normalen Spielbetrieb, noch ein Revival Spiel einer der Gründerteams der Dockers.

Los geht alles am Samstag ab 13 Uhr. Die 3. Herren trifft am Henschenbusch auf die Dohren Wild Farmers. Beim letzten aufeinandertreffen konnten sich die Dockers nur knapp mit 15:14 gegen den Tabellendritten der Bezirksliga Nord durchsetzen. Für die Dockers wäre ein Heimsieg aber wichtig um sich, als Tabellenführer, weiter von den Verfolgern aus Oldenburg und Dohren abzusetzen.

Und einige von den Oldenburgern werden dem Spiel sicher beiwohnen, sind Sie doch im Anschluss der diesjährige Gegner beim Revival Spiel der Bremen Dukes. Die Dukes sind, neben den Crocodiles, ein Gründungsteams der Dockers. Aus der Fusion beider Teams entstanden 1998 die Dockers. Einmal im Jahr treffen sich nun die alten Mitglieder der Dukes um noch einmal die Keule zu schwingen und den ein oder anderen Ball zu hauen. Beginn am Samstag im Anschluss an das Spiel der 3. Herren gegen 16 Uhr.

Am Sonntag empfangen die SoftballerInnen die Lüneburg Woodlarks zum Heimspiel an der Weser. Obwohl man sich neben dem Feld sehr gut versteht, wird sich auf dem Spielfeld nichts geschenkt und auch hier sind wieder ausgeglichene Spiele zu erwarten. Während die Dockers schon im Finale stehen, kämpfen die Lüneburger mit den Dohren Wild Farmers noch um den Platz 2 und somit die Teilnahme am NBSV Softball Finale. Beginn 13 und ca. 15 Uhr

Die 2. Herren fährt am Sonntag nach Buxtehude. Nach dem Kantersieg, vor 2 Wochen, in Hannover, heißt es für die Dockers bei den Hedgehogs nachlegen, um im Kampf um Platz 2 in der Landesliga weiter Boden gegen die Lüneburg Woodlarks gut zu machen. Spielbeginn in Buxtehude um 13 Uhr. Adresse: Heuweg 2, 21614 Buxtehude

Wichtig für Sonntag

Aufgrund der Veranstaltung "Tag der Fans" bei Werder Bremen ist am Sonntag den 03.08.2014 die Durchfahrt, mit dem Auto, zum Vereinsgelände "Henschenbusch", nur mit einer Genehmigung möglich. Diese bekommen Vereinsmitglieder im "Galaxy" am Henschenbusch.

1. Herren verlieren in Hannover, Jugend und Damen splitten in den Heimspielen

(30.07.2014) Hier ein kurzer Abriss über das letzte Wochenende.

Die 1. Herren kann beim Tabellenführer in Hannover nichts holen und verliert mit 12:1 und 7:0.

Die Jugend verliert am Samstag das Livespiel gegen die SG Göttingen/Braunschweig mit 15:10. Das Toss Spiel entwickelte sich dann zu einem wahrem Krimi. Erst im Nachschlagen konnten sich die Dockers, knapp mit 3:2 durchsetzten. Beide Nachwuchsteams haben jetzt erst einmal, was den Spielbetrieb angeht, Sommerpause. Training findet aber auch während der Ferien am Mittwoch und Freitag statt.

Die SoftballerInnen können am Sonntag Spiel 1 des Double Headers gegen Dohren mit 9:2 gewinnen. Doch der damit verbundene Einzug ins Meisterschaftsfinale wirkte sich negativ auf die Leistung in Spiel 2 aus. Hier siegten die Gäste klar mit 13:06.

An diesem Wochenende sind 3 Dockers Teams auf dem Diamond aktiv

(25.07.2014) Am Samstag reist die 1.Herren nach Hannover und trifft dort auf den Spitzenreiter der 2. Baseball Bundesliga. Die Regents sind auf dem besten Weg in die 1. Liga und wollen sich hierbei auch nicht von den Dockers aufhalten lassen. Das haben sie im Hinspiel mit 2 klaren Siegen auch gezeigt.

Dagegen können die Dockers, nachdem keine Abstiegsgefahr mehr besteht, frei aufspielen. Zusätzlich bestreiten Kyle Lewis und Cord Stasolla ihren letzten beiden Spiele für die Dockers und vielleicht gelingt es den Dockers dann doch, den Aufstiegszug der Regents ein klein wenig zu verlangsamen.

Beginn 13 Uhr Spiel 2 gegen 15:30 Uhr Regents Park, Sahlkamp 4, 30179 Hannover

 

Ebenfalls am Samstag begrüßt das Jugendteam der Dockers, die SG Göttingen/Braunschweig zum letzten Spiel vor der Sommerferienpause. Im Hinspiel, vor 2 Wochen, konnte sich das Team von Ronald Kieschnick und Christine Frank mit 15:10 und 12:6 durchsetzen. Und so hofft das Trainergespann, auch im Heimspiel, zwei Siege im Live- und Toss Spiel zu erringen. Damit könnten die Dockers auch den 2. Platz in der Jugendliga Süd verteidigen.

Beginn 15 Uhr. Spiel 2 gegen 17 Uhr

 

Am Sonntag bestreiten die SoftballerInnen der BTV 1877 ihr erstes Heimspiel nach über 2 Monaten.

Zu Gast an der Weser sind die Dohren Wild Farmers. Auf die Farmers trafen die Bremerinnen erst am vergangenen Sonntag und konnten sich dort klar mit 14:4 und 12:5 durchsetzen. Diese zwei Siege dürfen allerdings nicht dazu führen die beiden Heimspiele als Selbstgänger abzutun. Den die Spiele gegen Dohren waren immer die mit am umkämpftesten Partien der Saison und so erwartet Coach Olaf Stölting auch am Sonntag alles andere als einen Spaziergang.

Anreiz für das Team muss es allerdings sein, das mit einem weiteren Sieg, der Platz im Verbandsliga Finale schon 2 Spieltage vor Schluss der Saison, gesichert wäre.

Beginn 13 Uhr. Spiel 2 gegen 15 Uhr

Alle Heimspiele auf dem Platz „Am Henschenbusch“ Richard Jürgens Weg 4, 28205 Bremen

2 Siege sichern Klassenerhalt in der 2. Bundesliga/ Abschied von Kyle Lewis / Andere Teams mit Licht und Schatten

Gruppenbild zum Abschied von Kyle Lewis

(21.07.2014) Am Samstag traf das Bundesliga Team der BTV 1877 Bremen Dockers auf die Hamburg Knights.

Das Spiel war zugleich das letzte Heimspiel von Dockers Spielertrainer Kyle Lewis. Nach 3 Jahren in Bremen startet er ab August sein neues Berufsleben in der Schweiz. An dieser Stelle noch mal vielen Dank für die tollen 3 Jahre. Zum Abschied gab es ein Bild mit allen Dockers darauf.

Sportlich ging es in diesen beiden Spielen darum, mit 2 Siegen, das Abstiegsgespenst für die Bremer endgültig zu vertreiben.

In Spiel 1 begann Hendrik Freiheit für die Dockers. Er pitchte 6 starke Innings und ließ nur 3 Runs der Hamburger Gäste zu. Ihn löste im 6 Inning Thorsten Beckman ab der sich den Save in diesem 14:5 Erfolg der Dockers sicherte.

In Spiel 2 begann Fabrizio Cagliani auf dem Mound. Er hatte die Dockers bereits im Hinspiel zun einem 5:0 Erfolg geführt. Er ließ in 4 2/3 Innings auch nur 3 Hamburger Punkte zu. Aber anders in als Spiel 2 fehlte dem Pitching, das im 5 Inning Sebastian Kreutz übernahm, die Offensive Unterstützung. Und so stand es nach eine zwischenzeitlichen 4:1 Führung, im 7 Inning plötzlich 5:5.

Jetzt musste unbedingt ein Punkt für die Dockers her, ansonsten würde es Verlängerung geben. Aber der Start lief alles andere als gut. Gleich die ersten beiden Schlagleute, Sergej Yatzenka und Jan Schnetlage, waren aus.

Nun war es an Thorsten Beckmann das Inning am laufen zu halten. Dies gelang ihm, mit seinem Hit, außerordentlich gut.

Die Verlängerung vor Augen brachte dieser Hit von Beckmann den Hamburger Pitcher völlig aus dem Konzept. Nach einem Walk für Cord Stasolla und Heiner Bongartz waren die Bases geladen. Nun endschied sich Hamburgs Coach für einen Pitcherwechel. Er brachte mit Robert Kovacevic den Pitcher aus dem ersten Spiel zurück auf den Mound. Doch auch er hatte seine Würfe nicht unter Kontrolle und sein zweiter Wurf trat Bremens Schlagmann Heinrich Gill. Damit durfte Thorsten Beckmann zur Home Plate vorrücken und den entscheidenen Punkt zum 6:5 Erfolg der Dockers erzielen.

Mit diesem zweiten Sieg war das Abstiegsgespenst endgültig vertrieben und die Nicht Abstiegs Partie konnte steigen. Weiter geht’s für das Team, am kommenden Sonntag, beim Tabellenführer den Hannover Regents.

Spiele am Sonntag

War es am Samstag schon ein heißer Tag, legten die Temperaturen am Sonntag noch einen drauf. Trotzdem konnten alle 4 Dockers Teams ihre Spiele bestreiten. Und egal ob verloren oder gewonnen, geschwitzt haben alle.

Die Schüler SG war bei den Hannover Regents zu Gast. Gegen den Tabellenzweiten der Schülerliga ging Spiel 1 mit 4:12 an die Gastgeber. Im Toss Spiel entwickelte sich ein wahrer Schlagabtausch. Am Ende hieß zwar auch hier der Sieger Hannover, doch auf das Ergebnis von 17:25 können die jüngsten Dockers Stolz sein, ist es doch die höchste Punkteausbeute der Saison. Nun muss nur noch an der Defensive gearbeitet werden und nach der Sommer Pause, können auch solche Spiele gewonnen werden.

Gleich nach den Schüler traf die 2. Herren der Dockers auf die 3. Herren der Regents. Hier konnten die Dockers klar mit 32:4 gewinnen. Die Dockers liegen nach diesem Sieg nun auf Platz 3 der NBSV Landesliga.

Ihre erste Saisonniederlage kassierte die 3. Herren beim Spiel in Oldenburg. Beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Nord verlor das Team mit 11:15. Eine unkonzentrierte Dockers Defensive und ein sehr gut aufgelegtes Pitching der Hornets trugen maßgeblich zum Ergebnis bei. Trotz der Niederlage belegen die Dockers noch immer Platz 1 in der Bezirksliga Nord.

Mit zwei klaren Siegen, gegen die Dohren Wild Farmers ( 14:4+12:5), kehren die SoftballerInnen der BTV 1877 vom Verbandsliga Turnier in Lüneburg zurück. Mit diesen beiden Siegen ist der Platz im Meisterschaftsfinale zu 99% sicher. Nur noch 1 Sieg aus den letzten 6 Spielen fehlt noch um 100% sicher zu sein.

(o.S.)

(17.07.14) Wie am vergangen Wochenende sind wieder 5 von 6 Dockers Teams aktiv und auch diesmal spielt nur ein Team zu Hause.

Am Samstag ab 13 Uhr steigt das vorletzte Heimspiel der 1. Herren in der zweiten Bundesliga für diese Saison. Zu Gast an der Weser sind die Hamburg Knights, gegen die man im Hinspiel einen Split erreichen konnte. Dies ist mindestens auch das Ziel von Coach Kyle Lewis, der das Team zum letzten mal auf dem Henschenbusch betreut. Am Ende des Monats verabschiedet er sich nach 3 Jahren aus Bremen um in der Schweiz eine neue berufliche Herausforderung anzugehen.

Am Sonntag sind dann die restlichen 4 Teams aktiv. Dabei kommt es in Hannover zum Bremen Tag.

Um 11 Uhr ist die Dockers Jugend bei den Regents zu Gast und gegen 15 Uhr spielt auch die 2. Herren in der Leine Stadt.

Die 3 Herren reist zum Auswärtsspiel nach Oldenburg (13 Uhr) und die Damen spielen ab ca. 14:45 Uhr in Lüneburg gegen Dohren.

(O.S.)

Zweites Dockers Friday Night Barbecue

(16.07.2014) An diesem Freitag, ab 19 Uhr, steigt das zweite "Dockers Friday Night Barbecue"

Nachdem die Premiere im Juni noch etwas unter dem kaltem Wetter litt, ist für diesen Freitag eine tolle warme Sommernacht vorhergesagt.

Alle die Lust haben sind herzlich eingeladen. Wir spielen Softball und legen dabei etwas auf den Grill. 

Unkostenbeitrag für Kohle usw. beträgt 1,50 €. Grillgut bringt jeder selbst mit, Getränke bekommt ihr vor Ort.

Der Grillmeister

5 Siege gegenüber 4 Niederlagen an diesem spielintensiven Wochenende

(14.07.2014) 5 Dockers Teams waren an diesem Wochenende aktiv. Heraus kamen 5 Siege und 4 Niederlagen.

Die Spieler und Coaches der Schüler SG Bremen/ Bennigsen mussten heute schon früh aus den Betten. Bereits um 11 Uhr hieß es Play Ball beim Tabellenführer der NBSV Schüler Liga, den Dohren Wild Farmers. Zwar gingen beide Spiele (Live Spiel 11:01, Toss Spiel 20:07) an die Gastgeber, doch zeigten sich die Spieler der SG stark verbessert zum ersten aufeinander treffen der beiden Teams. Bereits am kommenden Sonntag geht es für das Team, bei den Hannover Regents weiter, bevor das Team in die Sommerferien Pause geht.

Die Softballerinnen konnten zwar etwas länger schlafen, bevor sie zum Auswärtsspiel nach Hannover reisten, doch irgendwie verschlief die Offensive trotzdem die ersten zwei Innings. Dafür war die Defensive der Dockers hellwach und konnte die ein oder andere gute Situation für die Regents entschärfen. Eine gute aufgelegte Christine Frank pichte ein complete Game und nachdem im dritten Innings die Offensive wach war, ging das Spiel am Ende mit 8:3 an die Dockers.

Wie in Spiel 1 kam auch in Spiel 2 die Offensive der Dockers erst spät zum laufen. Diesmal sogar erst im 4 Inning. Bis dahin hatte Bremens Pitcher Yuko Mettbach und die Dockers Defensive die Regents gut unter Kontrolle . Aber auch die Bremer Offensive tat sich mit den Pitches von Hannovers Pitcherin Elena Schnell sehr schwer. Im 3. Innings nutzen dann die Regents einige Unkonzentriertheiten der Dockers Defensive und gingen mit 1:0 in Führung. Aber das war die richtige Motivation für die Dockers Offensive, den mit 3 Runs im 4 und 5 Runs im 5 Inning konnten Sie das Spiel drehen. Da konnte auch der Anschluss Punkt der Gastgeber, zum 8:2 Endstand, nichts mehr ändern. Für die Softballerinnen geht jetzt am kommenden Sonntag zum NBSV Softball Spieltag nach Lüneburg. Dort trifft man auf die Dohren Wild Farmers.

Die 3. Herren konnte ihr Heimspiel, gegen die Spaden Devils, klar mit 26:07 gewinnen.  Coach Alex Pfennigstorf und Heinrich Gill teilten sich für die Dockers den Pitching Job und hielten die Devils Offensive gut ich Schacht und ähnlich wie im Hinspiel waren die Bats der Dockers heiß. Mehrmals konnte nur die 5 Run Regel die Bremer am weiterem punkten hindern. Weiter geht es für den ungeschlagenen Tabellenführer am kommenden Sonntag bei den Oldenburg Hornets. Beim Tabellenzweiten wir es sicherlich etwas schwieriger zu gewinnen.

Ebenso erfolgreich war die Jugend beim Gastspiel in Göttingen. Mit 15:10 und 12:06 gingen beide Spiele an die Dockers. Schon in zwei Wochen, am 26.07., kommt es zum Rückspiel zwischen beiden Teams in Bremen.

Nicht ganz so gut lief es für die 1. Herren in Hamburg. Man lag lange Zeit, gegen die HSV Stealers, in Führung und doch musste man im 9 Inning das Spiel noch abgeben. Gab es in Spiel 1 schon einige Regen Unterbrechungen wurde Spiel 2 dann im 6 Inning abgebrochen. Leider führten auch hier die Gastgeber 11:05 und damit gehen auch die Punkte aus diesem Spiel an die Stealers.  Am nächsten Samstag hat das Team aber die Möglichkeit zurückzuschlagen. Dann sind die Hamburg Knights zu Gast an der Weser.

Aber am wichtigsten war das alle Mannschaften rechtzig zum Finale wieder zu Hause waren und den 4 Stern feiern konnten. (O.S.)

Änderungen für dieses Wochenende / Spiel der 2. Herren gegen Osnabrück neu festgelegt

(08.07.2014) Da der Platz in Spaden, an diesem Sonntag, für eine Vereinsveranstaltung genutzt wird, findet das Spiel der 3. Herren gegen Spaden, auf dem heimischen Henschebusch in Bremen statt. Beginn 13 Uhr. So kommen alle Fans, an diesem Wochenende, doch noch in den Genuss von etwas Dockers Baseball.

Das ausgefallene Spiel der 2. Herren in Osnabrück ist für den 23.08.2014 neu angesetzt. 

(O.S.)

Siege und Niederlagen am Wochenende

(07.07.2014) Zur besten Fussball Länderspielzeit mussten am Freitagabend die Schüler der Bremen Dockers ran. Im Heimspiel traf der Dockers Nachwuchs auf die Hannover Regents. Nach einer zwischenzeitlichen Führung der Gastgeber konnten sich dann, im Live Spiel, die Regents klar mit 15:04 durchsetzen. Auch im Toss Spiel hatten die Bremer kaum eine Cance und verloren mit 14:22.

Am Samstag trafen die 1. Herren auf die Holzwickede Joboxers. Eine zwischenzeitliche Führung der Dockers konnten die Gäste egalisieren und mit 3 Punkten in Führung gehen. Doch nach einer Regenunterbrechung konnten sich die Dockers wieder neu sammeln und gewannen am Schluss knapp mit 10:09. Spiel 2 verlief dann etwas besser für die Dockers. In 5 Innings kamen Sie zu einem ungefährdeten 16:06 Erfolg.

Am kommenden Wochenende sind dann 5 Dockers Mannschaften aktiv und alle spielen auswärts.

Am Samstag spielt das Schülerteam, um 11 Uhr, in Dohren und die Softballerinnen sind ab 13 Uhr in Hannover zu Gast.

Am Sonntag reist die 1. Herren zu den HSV Stealers nach Hamburg, die 3. Herren fährt zu den Spaden Devils und mit Göttingen hat das Jugendteam die weitestete Anreise des Wochenendes. Spielbeginn jeweils 13 Uhr) 

(O.S.)

 

 

Dockers Jugend gewinnt ein Spiel gegen Hannover / Spiel der 2. Herren abgesagt

(29.06.) Die Dockers Jugend konnte heute das Live Spiel gegen die bis dahin noch ungeschlagenen Hannover Regents mit 13:12 gewinnen. Dafür behielten die Gäste im Toss Spiel mit 5:0 die Oberhand.

Das Spiel der 2. Herren in Osnabrück wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Damit starten die Dockers in den Juli und hier wird es auch wieder viel mehr Spiele geben als im Juni. 

Los geht es gleich am nächsten Freitag mit einem Heimspiel der Schüler gegen die Hannover Regents (Beginn 18 Uhr) https://www.facebook.com/events/1449105552014068/

Am Samstag bestreitet dann, nach über einen Monat, die 1. Herren ein Heimspiel am Henschenbusch. Zu Gast in Bremen sind die Holzwickede Joboxers. https://www.facebook.com/events/249580071904445/

(O.S.)

Termin für 2. Dockers Friday Night Barbecue steht

(23.06.2014) Der Termin für das 2. Dockers Friday Night Barbecue steht.

Am Freitag den 18.07.2014 ab 19 Uhr heißt es wieder

 "Softball, grillen und chillen für Alle"

Eingeladen sind alle Dockers, Freunde, Fans und Familie.

 

Jeder bingt sein Grillgut mit. Getränke gibt es vor Ort zu kaufen und jeder zahlt 1,- € für die Kohle usw.

Also den 18.07. schon mal fett im Kalendar eintragen.

Der

Grillmeister

Sportlich erfolgreicheres Wochenende bei den Dockers

(23.06.2014) Wesentlich besser als am letzten Wochenende gingen die Spiele für die Dockers Teams an diesem Sonntag aus.

Die 2. Herren konnte sich am heutigen Nachmittag, gegen die Buxtehude Hedgehogs, klar mit 21:01 durchsetzen. Die Dockers liegen damit, bei 3 Siegen und 2 Niederlagen, auf Platz 3 der Landesliga.

Die Dockers Jugend, zeigte nach der kurzen Spielpause, dass Sie nichts verlernt haben und siegten bei der SG Fischbeck/Bückeburg klar mit 19:07 und 15:01.

Nur die Softball Spielgemeinschaft Bremen/Aurich musste, beim Norddeutschen Softball Pokal, Niederlagen einstecken. Gegen die Hamburg Knights und Berlin Ravens war zwar mehr drin aber manchmal stand sich das Team selbst im Weg. Erst im Spiel um den Einzug ins Finale, gegen die Ravens, zeigt das Team guten Softball. Eine Führung der SG konnten die Berlinerinnen erst im letzten Inning noch in einen 8:5 Sieg drehen.

Am kommenden Sonntag empfängt die Dockers Jugend, auf dem heimischen Henschenbusch, mit den Hannover Regents den Tabellenführer der Jugend Liga Süd. Beginn 13 Uhr.

Die 2. Herren spielen, ebenfalls am Sonntag, bei den Osnabrück Basebusters.

Batting Cage Aktion ein voller Erfolg / Sportlich kein gutes Wochenende

(15.06.2014) Der heutige Auftritt der Dockers beim Sportfest „Spiel, Sport und Spaß in der Pauliner Marsch“ war ein voller Erfolg. Der Batting Cage der Dockers war ständig umlagert und viele Kids und Erwachsene konnten einmal ihre „Schlagfähigkeit“ testen.  

An dieser Stelle noch mal Vielen Dank allen Spielerinnen und Spielern der Dockers, die heute so tatkräftig mitgeholfen haben.

 

Sportlich lief es an diesem Wochenende dagegen nicht so gut für die Dockers.

Die 2. Herren verlor, beim Tabellenführer der Landesliga den Fischbeck Sharks, klar mit 19:09. Damit haben die Dockers jetzt 2 Siege und 2 Niederlagen auf dem Konto und liegen auf Platz 3 der Tabelle.  

Eine schmerzhafte Niederlage im Live Pitch Spiel musst die Schüler SG Bremen/Bennigsen am Samstag hinnehmen. Gewann man im Hinspiel gegen die SG Hänigsen/Gleidingen das Spiel noch 7:0, ging im Heimspiel der Sieg, mit 11:13, an die Gäste. Im Toss Spiel dominierte dann wieder die SG Bremen/Bennigsen und gewann klar 32:5. Doch leider gibt es dafür nur einen Punkt. Die zwei Punkte für den Sieg im Livespiel gehen nach Hänigsen/Gleidingen.

Am kommenden Sonntag spielt die 2. Herren, in Bremen, gegen die Buxtehude Hedgehogs. Beginn 13 Uhr. 

Ebenfalls am Sonntag tritt die Dockers Jugend bei der SG Fischbeck/Bückeburg an und die Softballerinnen spielen, zusammen mit Aurich, beim Norddeutschen Softball Pokal in Hamburg.

Dockers Friday Night Barbecue

(13.06.2014) Heute Abend, ab 19 Uhr, steigt das erste "Dockers Friday Night Barbecue"

Alle die Lust haben sind herzlich eingeladen. Wir spielen Softball und legen dabei etwas auf den Grill. Im Anschluss gibt es noch Fußball im Galaxy.

Grillgut bringt jeder selbst mit, Getränke bekommt ihr vor Ort.

Der Grillmeister

Roberto Cagliani für Junioren Auswahl nominiert / Dockers an Pfingsten spielfrei/ Am 15.06. Mitmachaktion auf dem Spielfest in der Pauliner Marsch

(05.06.2014) Zum ersten mal seit 2011 fährt wieder eine Junioren Auswahlmannschaft des Niedersächsischen Base- und Softball Verbandes (NBSV) zum Länderpokal und ein Bremer ist dabei.

Roberto Cagliani wurde von Auswahlcoach David Wohlgemuth in den Auswahlkader berufen. Roberto spielt seit 2011 bei der BTV 1877 Bremen Dockers und war in den vergangenen Jahren auch schon in der Jugend Auswahl. Seit diesem Jahr darf Roberto, der meistens als Catcher spielt, auch im Herren Bereich mitspielen. Das hat ihm noch einmal ein Leistungsschub gegeben. In diesem Jahr geht es über Pfingsten zum Turnier nach Bonn. Wir wünschen Roberto viel Spaß, Erfolg und eine verletzungsfreie Rückkehr aus Bonn.

Leider durften die anderen Junioren Spieler der Dockers Fabrizio Cagliani, Tobias Grabbe und Heinrich Gill aufgrund von geänderten Altersfreigaben nicht mehr am Turnier teilnehmen.

Bei den anderen Bremer Teams herrscht dagegen an Pfingsten Ruhe. Allerdings nicht bei allen. Einige Spieler nehmen am Turnier im holländischen Emmen teil und andere fahren zu Turnieren nach Minden oder Lippstadt.

Am 15 Juni sind die Dockers, mit dem Batting Cage auf dem Spielfest „Spiel, Sport, Spaß in der Pauliner Marsch“ zu Gast. Auf dem Vereinsgelände der BTV 1877, Richard Jürgens Weg 4, haben dann ab 11 Uhr alle einmal die Chance auszuprobieren einen Baseball zu schlagen.

(O.S.) 

Neue Spieltermine bei den Dockers

(04.06.2014) Hier ein der Überblick über alle neu angesetzten bzw. verschobenen Spieltermine der einzelnen Teams:

1.Herren:

-Nachholspiel in Bremen gegen Berlin am 09.08.2014 (Beginn 15 Uhr, 1. Spiel)

-Nachholspiel in Paderborn am 14.09.2014 (Beginn 13 Uhr, 2. Spiele)

2. Herren

-Nachholspiel in Alfeld/Bückeburg am 06.09.2014 (Beginn 13 Uhr)

3. Herren

-Spiel in Bremen gegen Stade wird vom 09.08. auf den 30.08.2014 verlegt (Beginn 13 Uhr)

Softball

-Spiel am 09.08. in Bremen gegen Hannover beginnt, statt um 15 Uhr, schon um 11 Uhr (2*5 Innings, max. 1,5 Stunden)

Punkteteilung bei den Damen / 3. Herren siegen hoch in Spaden

(01.06.2014) Die SoftballerInnen der Bremen Dockers mussten heute schon früh aus den Federn. Bereits um 11 Uhr hieß es Play Game bei den Lüneburg Woodlarks. Nachdem es dann auch alle, die einen früher, die anderen nach dem Umweg über den Elbtunnel, am Platz in Lüneburg ankommen waren konnte es losgehen.

Für Bremen startete Christine Frank als Pitcherin und Christina Bienhold als Catcherin und für Lüneburg warf Valerie Mingorance auf Selma Wohlers. Die Dockers kamen zu Anfang etwas besser ins Spiel und lagen nach 2 ½ Innings, auch Dank eines sensationellen Catches von Anna Müller im Deep Left Centerfield, mit 4:1 in Führung. Diese konnten die Woodlarks, in der unteren Hälfte des 3. Innings, mit 3 Punkten ausgleichen.

Zu Anfang des 4. Innings gingen dann die Dockers, durch einen Run von Anna Müller wieder mit 5:4 in Führung. Da sowohl Lüneburg im unteren vierten und Bremen im oberen fünften Inning nicht mehr scoren konnte, hieß es für die Dockers, 3 Aus und das Spiel ist gewonnen. Doch dagegen hatten die Woodlarks etwas. Drei Schlagleute mit drei Hits, 2 davon Doubles, später hatten die Gastgeber 2 Run gescort und das Spiel mit einem Walk off Double 6:5 gewonnen. Diese Niederlage musste das Team erst einmal verdauen.

Nach einer halben Stunde Pause war die Niederlage verarbeitet und nun wollte man unbedingt das zweite Spiel gewinnen.

Für Bremen startete Anna Müller und Ihre Bälle fing Christina Bienhold. Lüneburg startete mit Britta Doweg als Pitcherin und für sie catchte Selma Wohlers. Die Dockers legten im ersten Inning gleich einmal, durch Runs von Anna Müller, Christine Frank und Annika Schmidt, drei Punkte vor. Diesen Vorsprung konnte man im 2. Inning auf 4:0 ausbauen. Allerdings kam jetzt die Lüneburger Offensive in Schwung. Sie hatten sich inzwischen auf die Pitches von Müller eingestellt und konnten 5 Punkte erzielen. Den Dockers gelang, im dritten Inning zwar durch Elena Mönch, der Ausgleich aber Lüneburg schlug mit 2 Punkten zurück. Nach einigen harten Schlägen und vielen Fehlern in der Dockers Offensive versuchten es die Dockers mit einem Pitcherwechsel. Für Anna Müller übernahm wieder Christine Frank den Job im Circle.

In die 5 Inning konnten die Dockers, die max. möglichen 5 Punkte erzielen und lagen nun mit 10:7 in Front. Aber auch Lüneburg war nun offensiv zu Punkten aufgelegt. Nachdem Sie 4 Punkte erzielt und somit 11:10 in Führung gegangen waren, drohte den Bremern die Spielzeit auszugehen. Man entschloss sich deshalb, durch zwei Intentional Walks, nicht nur die Bases zu laden, sondern auch den 5 Lüneburger Run scoren zu lassen. Somit war das Inning zu Ende und die Zeit lief noch für ein 5. Inning.

Jetzt mussten die Dockers allerdings mindestens 2 Runs erzielen und Sie schafften, durch Runs von Sabine Weiß, Christina Bienhold und Christine Frank, sogar drei Punkte. Nun war es wie in Spiel 1. Max. ein Run der Woodlarks durfte scoren, ansonsten wäre das Spiel verloren gegangen. Das erste Aus kam gleich durch einen tollen Running Catch von Sabine Weiß an First Base. Dann kamen Lüneburgs Brite Doweg und Selma Wohlers per Walk auf Base. Den nachfolgen Schlag konnte Bremens Centerfielderin Anna Müller sicher fangen und ihr schneller Wurf an die 2. Base, erwischte Lüneburgs Birte Doweg auf dem falschen Fuß. Sie kam nicht mehr rechtzeitig zurück und sowie beendete dieses Double Play das Spiel.

Die 3. Herren reiste zum Liga Neuling, den Spaden Devils. Die Devils hatten zu Beginn der Saison durch einige gute Ergebnisse auf sich aufmerksam gemacht. Doch auch die Dockers spielen bislang eine super Saison und haben noch kein Spiel verloren. Auch in Spaden sollte sich dies nicht ändern. Angeführt von Coach Alex Pfennigstorf, der nach seinem Shut Out Sieg am letzten Wochenende wieder eine tolle Leistung auf dem Mound bot und nur 2 Punkte der Devils zuließ, lief die Dockers Offensive richtig heiß. Ganze 24 Punkte brachten Sie aufs Score Board. Oftmals wurden Sie nur durch die 5 Run Regel vom weiteren scoren abgehalten. Als Tabellenführer der Bezirksliga Nord gehen die Dockers jetzt in eine kleine Pause. Erst am 13.07. sind die Bremer wieder zu Gast in Spaden.

Zwei Niederlagen für Dockers Jugend

Leider konnte die Dockers Jugend keines seiner 2 Spiele gegen die Hannover Regents gewinnen. Dabei waren Sie diesmal so dicht dran, wie lange nicht mehr in den letzten Jahren.

In Spiel 1 konnte Hannover zwei Punkte vorlegen. Bremens Starting Pitcher Philipp Harjes hatte Probleme ins Spiel zu finden und ließ die ersten zwei Batter der Regents per Walk auf Base. Diese konnten auch durch aggressives Baserunning und Fehler in der Bremer Defensive zum 2:0 scoren. Doch dann hatte Harjes sich gefangen und strikte die nächsten zwei Schlagleute aus. Nach einem weiteren Walk beendete ein Groundout den Schlagdurchgang der Regents.

Die Bremer Offensive profitierte ebenfalls davon, das Hannovers Pitcher Leo Cramer nicht gut ins Spiel fand. 3 Hit by Pitches, 2 Walks, ein Hit und ein Error bedeuteten 4 Bremer Punkte durch Niclas Führling, Niklas Kieschnick, Richard Martwich und Adrian Lipow. Doch Hannover ließ nicht locker und Sie profitierten weiterhin von den ungenauen Würfen von Philipp Harjes. Ganze 6 Walks und ein Hit by Pitch brachten den Regents 5 Punkte und die 7:4 Führung. Jetzt mussten die Dockers nachlegen und es sah gut aus. Lead-off Hit von Niklas Kieschnick. Allerdings wurde er beim anschließenden Schlag von Richard Martwich zum Short Stop, an der 2. Base ausgemacht. Martwich schaffte es aber noch rechtzeitig das 1. Base zu erreichen. Zwei Stolen Bases von Martwich und ein Passed Ball brachten dann den Anschluss zum 7:5 über die Plate. Und mit Adrian Lipow und Linus Bindan kamen noch zwei weitere Bremer auf Base, bevor Regents Pitcher Cramer, mit zwei Strike Outs, das Inning ohne weitere Punkte für die Dockers beendete.

In Inning 3 und 4 tat sich offensiv auf beiden Seiten wenig. Beide Seiten hatten zwar Base Runner, doch standen beide Verteidigungsreihen sicher und u.a. durch ein tolles Double Play der Bremer Verteidigung kamen keine Punkte zustande. Bei den Dockers hatte Anfang des 3. Innings Niklas Kieschnick den Job auf den Mound übernommen und für Hannover warf ab dem 4 Inning Daniel Moock. Da das 4. Inning kurz vor Ende der 2 Stunden Regel beendet war, ging es in Inning 5. Hier konnten die Regents die Führung auf 9:5 erhöhen. Erst der neue Pitcher der Dockers, Adrian Lipow, konnte das Inning ohne weitere Punkte der Gäste beenden.

Die Bremer mussten nun die max. Ausbeute von 5 Punkten erzielen um das Spiel zu gewinnen oder 4 Punkte um eine Verlängerung zu erreichen. Und die ersten zwei Batter der Dockers, Philipp Harjes und Lino Glißmann kamen per Walk auf Base. Beide konnten durch Stolen Bases und einige Wild Pitches sowie Passed Balls zwei Punkte erzielen. Die Calls des Plate Umpires, die zu den zwei Walks führten, gefielen Hannovers Coach Wohlgemuth gar nicht. Seine diesbezüglichen Aussagen gefielen allerdings dem Umpire ebenso wenig und Wohlgemuth musste das Spiel frühzeitig verlassen.

Diese Ejection schien seinen Pitcher zu motivieren. Er fand zurück ins Spiel und schickte die nächsten zwei Dockers Schlagleute per Strike Out zurück auf die Bank. Doch dann wurde es richtig spannend. Basehit von Martwich und Walks bzw. Hit by Pitch gegen Lipow und Bindan luden die Bases. Ein Wild Pitch brachte Martwich zum 8:9 nach Hause und den Ausgleich auf die 3. Base. Doch Hannovers Pitcher Moock behielt die Nerven und mit einem Strike Out beendete er das Spiel. Endstand denkbar knapp 8:9 für die Regents.

Im Toss Spiel konnten die Dockers im ersten Inning mit 2:0 in Führung gehen. Doch ab dem 2 Inning konnten die Gäste kontinuierlich punkten. 1 Punkt im 2, 2 im 3 und 4 Punkte im 5 Inning brachten die Regents mit 7:2 in Führung. Die Bremer Offensive erwachte so richtig erst im letzten Inning noch mal zum leben. Allerdings waren die 2 Punkte zu wenig, um noch den Ausgleich zu erzielen und so ging auch das 2. Spiel an die Hannoveraner. Endstand 4:7.

Die Jugend hat jetzt erst einmal ein paar Wochen spielfrei. Erst am 22.06. spielt das Team wieder in Fischbeck. Am 29.06. sind dann die Hannover Regents ein weiteres mal zu Gast an der Weser.

(O.S.)

Dockers Jugend bestreitet Top Spiel gegen Hannover/1. Herren Spiel in Paderborn fällt aus

(29.5.2014) Aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in Paderborn, wird das Spiel der 1. Herren an Himmelfahrt verschoben. Ein neuer Termin wird hier bekannt gegeben.

Das Jugendspiel der Dockers am Samstag findet wie geplant auf dem Henschenbusch statt.

Am Samstag steigt dann das Top Spiel in der NBSV Jugendliga Süd zwischen dem ungeschlagenen Tabellenführer Hannover Regents. und dem Tabellenzweiten BTV 1877 Bremen Dockers. Das Team von Ronald Kieschnick und Christina Frank möchte die Regents etwas mehr ärgern, als im Hinspiel, als den Coaches einige Stammspieler fehlten und vielleicht ist dann auch eine Überraschung drin. Los geht es um 13 Uhr auf dem Henschenbusch mit dem Live Pitching Spiel. Das anschließende Toss Spiel beginnt um ca. 15:30 Uhr.

Am Sonntag treten die SoftballerInnen die frühe Fahrt zum Verbandsliga Turnier an. Schon um 11 Uhr heißt es „Play Ball“ in Lüneburg. Die Bremerinnen treffen dabei auf die Gastgebenden Woodlarks. Im Anschluss daran bestreiten die Dohren Wild Farmers und die Hannover Regents noch zwei Spiele.

Ebenfalls auf Auswärtsfahrt, allerdings nicht so früh und nicht so weit, begibt sich am Sonntag die 3. Mannschaft der Dockers. Zu Gast sind die Dockers bei den Spaden Devils (Vorort von Bremerhaven). Das Team der Devils nimmt zum ersten Mal am offiziellen Spielbetrieb teil, doch sollten die Dockers nicht den Fehler machen die Gastgeber zu unterschätzen, den die bisherigen Ergebnisse der Devils zeigen klar dass Sie alles andere als totale Anfänger sind. Trotzdem sind die Bremer, als ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksliga Nord, klarer Favorit in diesem Spiel. (O.S.)

Sieg und Niederlage für die Dockers Teams am Sonntag

(26.05.2014) Die 2. Herren musste, wie die 1. Herren, im Heimspiel gegen die Hannover Regents die Punkte dem Gegner mitgeben. Zwar konnten die Dockers einen 10:0 Rückstand wieder aufholen, doch am Ende setzten sich die Regents mit 16:12 durch.

Die 3. Herren brachte dagegen vom Spiel bei den Stade Black Sox die Punkte mit nach Bremen. Alex Pfennigstorf warf ein Complete Game Shut Out und die Bremer Offensive steuerte 6 Punkte zum Sieg in der Fremde bei. 

(O.S.)

Nichts zu holen für die Dockers gegen Hannover

(24.05.2014) Nichts zu holen gab es beim heutigen Heimspiel, in der 2. Baseball Bundesliga, für die Bremen Dockers gegen die Hannover Regents.

In Spiel 1 fand Bremens Starting Pitcher Hendrik Freiheit nicht richtig ins Spiel. Die ersten 4 Schlagleute der Regents kamen so per Walk oder Hit by Pitch auf Base. Gepaart mit 3 Hits und zwei weiteren Walks stand es schnell 5 zu Null für die Gäste. Zwar konnten die Dockers gleich einen Run nachlegen, doch im Anschluss hatten beide Pitcher, auf Seiten der Regents startete Sebastian Kaluza, die jeweilige Offensive gut im Griff und so stand es nach 7 Innings 8:3 für die Gäste.

Im 8. Inning bekam Bremens Pitcher Freiheit dann wieder Probleme den Ball in der Zone unterzubringen und für ihn kam Thorsten Beckmann auf den Mound. Aber die Gäste waren jetzt heiß auf Punkte und auch aufgrund eines dicken Fehlers der Bremer Defensive konnten Sie den Vorsprung auf 14:3 ausbauen. Da im Anschluss die Bremer Offensivbemühungen erfolglos blieben, war dies auch das Endergebnis da das Spiel, durch die 10-Run-Rule, vorzeitig beendet wurde.

Zu Spiel 2 ist eigentlich nur soviel zu sagen. No Hitter für Tim Hartmann aus Hannover. Die Dockers konnten, in 5 Innings, keinen Hit erzielen und auch keinen der 4 Walks in Punkte umwandeln. Dafür kam die Offensive der Regents recht gut mit den Würfen der Bremer Pitcher Fabrizio Cagliani und Ingo Eichberger zurecht und so endete auch Spiel 2 vorzeitig, nach 5 Innings, mit 11:0 für Hannover. Glückwunsch an Tim zu diesem No Hitter.

Nun liegt es am Sonntag an der 2. Herren der Dockers, die Bremer Ehre gegen Hannover wieder her zustellen. Das Heimspiel in der Landesliga gegen die 3. Mannschaft der Regents beginnt um 15 Uhr. Also genug Zeit vorher noch wählen zu gehen.

(O.S.)

Baseball Action am Henschenbusch / Hannover zweimal zu Gast in Bremen

(23.05.2014) An diesem Wocheende gibt es wieder viel Baseball bei den Dockers.

Den Auftakt macht am Samstag die 1. Herren der Dockers . Sie treffen auf dem heimischen Henschenbusch auf die Hannover Regents. Der Gast aus der Leine Stadt kommt als ungeschlagender Tabellenführer der 2. Bundesliga Nord an die Weser. Beginn 13 Uhr, Spiel 2 ca. 15:30 Uhr.

Am Sonntag bestreitet, ab 10:30 Uhr, das Jugendteam ein Internes Spiel auf dem Henschenbusch. Leider wurde das Ligaspiel gegen die SG Fischbeck/Bückeburg vom Gegner abgesagt.

Im Anschluss (ca. 15 Uhr) spielt die 2. Herren, in der NBSV Landesliga, gegen die Hannover Regents. Diesmal aber gegen deren 3. Herren.

Ebenfalls am Sonntag spielt die 3. Herren der Dockers in Stade. Beginn 13 Uhr.

(O.S.)

Nach erfolgreichem Samstag folgt ein eher bescheidender Dockers Sonntag

(18.05.2014) Nach dem guten Auftakt am Samstag mit 3 Siegen, lief es heute nicht ganz so optimal.

In Bremen verlor die Schüler SG Bremen/Bennigsen gegen die Dohren Wild Farmers klar mit 02:12 und 05:27. Die jüngsten Dockers kamen den ganzen Tag nicht ins Spiel und konnten, insbesondere im Live Spiel, wenig gegen das gute Dohrener Pitching ausrichten. Auch im Toss Spiel, ansonsten eigentlich eine der Stärken des Teams, blieben am heutigen Nachmittag die Schläger stumm, während die Gäste ein ums andere mal den Ball weit ins Outfield schlugen.

In Hamburg bestritten die Dockers das erste Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga bei den Knights. Nachdem die Bremer in Spiel 1 lange Zeit führten, drehten die Gastgeber zum Ende das Spiel und gewannen mit 6:3. 

Anders verlief dann Spiel 2. Bremens Pitcher Fabrizio Cagliani lies dem Hamburger Angriff kaum eine Chance und die Bremer Offensive unterstütze die Top Leistung Ihres Junioren Pitchers mit 5 Punkten. Und so hieß es nach 7 Innings 5:0 für die Dockers. Ein lupenreiner Complete Game Shutout.

Am kommenden Samstag spielen die Dockers dann wieder auf dem heimischen Henschenbusch. Mit den Hannover Regents kommt der führende der 2. Bundesliga Nord an die Weser. Beginn 13 Uhr.

Am Sonntag bestreitet, ab 11 Uhr, das Jugendteam ihre 2 Heimspiele gegen die SG Fischbeck/Bückeburg und im Anschluss (ca. 15 Uhr) spielt die 2. Herren, in der NBSV Landesliga, gegen die Hannover Regents. Diesmal aber gegen deren 3. Herren.

Ebenfalls am Sonntag spielt die 3. Herren der Dockers in Stade.

(O.S.)

Zum Auftakt des Wochenendes gab es heute 3 Dockers Siege

(17.05.14) Den Auftakt machte heute die 3. Herren. In einem extrem spannenden Spiel gegen die Dohren Wild Farmers setzte sich das Team von Alexander Pfennigstorf im Nachschlagen mit 15:14 durch. Highlight war der „Inside the Park Homerun“ von Thorsten Beckmann den er seinem, in dieser Woche, verstorbenen Bruder Stephan widmete. Gleich im Anschluss trafen die Damen auf die Hannover Regents. Hier taten sich die Dockers schwerer als gedacht. In Spiel 1 liefen die Bremerinnen lange einer 5-0 Führung der Gäste hinterher. Erst im 4+5 Inning lam die Offensive in Fahrt und konnte das Spiel noch zum 8:5 Sieg drehen. In Spiel 2 führten die Dockers bereits 5:0 bevor die Gäste den Ausgleich erzielen konnten. Doch 3 weitere Bremer Runs ließen auch dieses Spiel mit 8:5 an die Dockers gehen. Morgen um 13 Uhr spielen dann die Schüler auf dem Henschenbusch gegen Dohren. (O.S.)

Nachholtermin gegen Berlin und Spiel 2. Herren abgesagt

(15.05.2014) Das am Samstag ausgefallene Spiel der 1. Herren gegen Berlin wird am 09.08. in Bremen nachgeholt.

Das Spiel der 2. Herren in Bückeburg am Samstag ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Ein Nachholtermin wird noch bekannt gegeben.

(O.S.)

Traurige Nachricht

(15.05.2014) Uns hat die traurige Nachricht erreicht, das unser Vereinsmitglied

Stephan Beckmann

verstorben ist.

Stephan war lange Jahre ein Mitglied unserer Dockers Familie und wir werden ihn stets als tollen Menschen und Sportler in Erinnerung behalten.

Wir wünschen in dieser schweren Stunde seiner Familie viel Kraft.

In Gedenken an Stephan liegt, bis Sonntag, im Vereinsheim ein Kondolenzbuch aus.

Ruhe in Frieden Stephan #96

(11.05.2014) Am Samstag verlor die 1. Herren, nach großartigem Kampf, gegen die Berlin Sluggers mit 19:15. Eine schnelle 8:0 Führung der Gäste konnten die Bremer bis zum 4 Inning in eine 9:8 Führung umwandeln. Dann kam der Regen und das Spiel wurde kurz unterbrochen. Den Dockers gelang es im Anschluss zwar noch die Führung auf 11:8 auszubauen doch dann bekamen wieder die Gäste aus Berlin die Oberhand und gewannen schließlich mit 19:15. Spiel 2 wurde dann aufgrund des schlechten Wetters nicht mehr gespielt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Auch die Dockers Jugend konnte beim Tabellenführer Hannover Regents nicht gewinnen. Dafür schlug Sie sich beim Team von der Leine ganz beachtlich. Das Coachingteam musste auf einige Stammspieler verzichten und so wurde die Jugend von zwei Schülerspielern unterstützt. Am Ende setzte sich der Favorit dann mit 12:5 und 11:2 durch.

Am kommenden Wochenende sind dann wieder ein paar mehr Teams aktiv.

Am Samstag kommt es im Bremen zum Doppelspieltag. Um 12 Uhr spielt die 3. Herren gegen Dohren und im Anschluss das Softballteam gegen Hannover. Ebenfalls am Samstag ist die 2. Herren zu Gast bei der SG Alfeld/Bückeburg.

Am Sonntag geht es dann für die 1. Herren zum ersten Mal auf Tour. Ziel ist der Platz der Hamburg Knights. In Bremen empfängt das Schülerteam, um 13 Uhr, den Nachwuchs der Dohren Wild Farmers. (O.S.)

Super Ergebnisse für die Dockers mit einer Ausnahme

(04.05.14) Die 1. Herren verlor am Samstag beide Heimspiele gegen die HSV Stealers. In Spiel 1 gab es einen harten Fight zwischen beiden Teams und erst im 11 Inning fiel die endgültige Entscheidung zum 8:7 für die Gäste aus Hamburg. In Spiel 2 konnten die Dockers lagen Zeit führen, doch dann drehten die Staelers das Spiel und gewannen schlußendlich klar mit 25:15.

Besser lief es dafür beim Jugendteam. Sie gewannen ihr Auswärtsspiel bei der SG Fischbeck/Bückeburg mit 21:8 und 15:2.

Einen erfolgreichen Sonntag erlebten die anderen Teams der BTV 1877 Bremen Dockers.Das Schülerteam gewann in Hänigsen mit 7:0 und 35:3 !.

Die 2. Herren bezwang Aufsteiger Osnabrück mit 17:7 und die 3. Herren konnte in Oldenburg mit 12:8 gewinnen.

Am kommenden Samstag trifft die 1. Herren in der 2. Baseball Bundesliga , auf dem heimischen Henschenbusch, auf den Bundesliga Absteiger Berlin Sluggers. First Pitch 13 Uhr.

Das Jugendteam spielt, ebenfalls am Samstag, in Hannover.

Alle anderen Teams haben spielfrei.

(O.S.)

Ausgeglichenes Win Lost Verhältnis bei den Dockers

(28.04.2014) Bereits am Samstag um 10 Uhr trat die Schüler SG Bremen/Bennigsen zum Auswärtsspiel in Lüneburg an. Leider gingen beide Partien knapp verloren. Das Livespiel konnten die Gastgeber mit 10:06 und das Tossspiel mit 15:14 für sich entscheiden. Insgesamt aber ein guter Start für das mit vielen Neulingen bestückten Team. Am kommenden Wochenende geht es dann nach Hänigsen. Diesmal auch nicht ganz so früh.

Besser lief es da bei den Damen. Sie konnten am Samstag ihre Heimspiele gegen Dohren mit 14:2 und 6:2 klar gewinnen. Durch diese beiden Siege stehen die Dockers nun ungeschlagen an der Tabellenspitze der Softball Verbandsliga. Für die Damen steigt am 17.05. das nächste Spiel zu Hause gegen Hannover.

Mit einem Split startete dann am Sonntag die 1. Herren der Bremen Dockers in die neue Saison in der 2. Baseball Bundesliga. Den traditionellen First Pitch übernahm dabei Bernd Zimehl, Vorsitzender des Kreis-Sport-Bundes Bremen-Stadt, der den erkrankten Dieter Stumpe vertrat. Beide Spiele konnten unterschiedlicher gar nicht sein. In Spiel 1 hatte Bremens Pitcher Hendrik Freiheit die Paderborner Offensive fest im Griff und auch die Dockers Offensive war gut aufgelegt und somit ging das erste Spiel der neuen Saison mit 12:2 an die Dockers. In Spiel 2 lief alles genauso nur anders herum. Paderdorns Pitcher ließ so gut wie nichts zu und die Offensive der Gäste erwachte zum Leben. Somit ging Spiel 2 klar mit 12:0 an die Untouchables.

Bereits am kommenden Samstag geht es für die Dockers ,mit einem Heimspiel, in der 2. Bundesliga gegen die HSV Stealers weiter. Ebenfalls am Samstag spielt das Jugendteam in Bückeburg.

Am Sonntag spielt die 2. Herren, ebenfalls in Bremen, gegen Osnabrück, die Schüler spielen in Hänigsen und die 3. Herren auswärts in Oldenburg.

(O.S.)

Gelungener Saisonauftakt bei den Dockers

(16.04.2014) Einen gelungenen Saisonauftakt konnten die ersten Teams der BTV 1877 Dockers an den vergangenen zwei Wochenenden für sich verbuchen.

Den Auftakt machte die 2. Herren mit einem 13:09 Erfolg in Lüneburg. Die 3. Herren startete mit einem 6:5 Heimerfolg gegen Stade und die Damen konnten gegen Lüneburg mit 12:11 und 12:07 gleich zwei Siege einfahren.

Über Ostern ist jetzt eine kleine Pause bevor es, am 26.04., mit dem Saisonauftakt der Schüler in Lüneburg weiter geht. Ebenfalls am 26.04. spielen die Softballerinnen zu Hause auf dem Henschenbusch gegen Dohren.

Am 27.04. steigt dann die Saisoneröffnung der 1. Herren gegen Paderborn. Den First Pitch wird LSB Präsident Dieter Stumpe werfen.

(O.S.)

Sportliches Wochenende bei den Dockers

(25.03.2014) Ein sportliches Wochenende steht den Mitgliedern der BTV 1877 Bremen Dockers ins Haus.

Am Samstag fährt die Jugendmannschaft der Bremer zum letzten Hallenturnier der Wintersaison. Das Team von Ronald Kieschnick und Christine Frank steht nach den drei Vorrundenturnieren auf Platz 4 der Tabelle mit nur 2 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter Hannover 2.                               Allerdings haben die Bremer auch ein Spiel weniger als die Gastgeber des Turnieres. Es ist also noch alles drin für den Dockers Nachwuchs. Ab 11 Uhr geht es in Hannover los und wir drücken den Jungs und Mädels alle Daumen.

Ebenfalls am Samstag bestreiten die Dockers, zusammen mit dem Gesamtverein der BTV 1877, ihren 2. Platzdienst der Saison. Das gesamte Vereinsgelände wird dabei fit für die kommende Outdoor Saison gemacht. Los geht es ab 10 Uhr. Wer hat darf gerne Schaufel, Harke und sonstiges Arbeitsgerät mitbringen.

Am Sonntag ist dann das Team „The Blokes“ aus den holländischen Veendam zu Gast an der Weser. In einem Testspiel treffen die Gäste auf die Dockers. Los geht es um 13:45 Uhr auf dem Platz am Henschenbusch.

Ab der kommenden Woche beginnt dann auch für alle Teams wieder das Training unter der Woche auf dem Baseballplatz.

(O.S.)

3. Jugend Hallenturnier in Göttingen

(09.03.2014) Nicht ganz optimal lief das 3. Jugend Hallenturnier, heute in Göttingen, für den Nachwuchs der BTV 1877 Bremen Dockers Base- und Softball.

Als Tabellenführer fuhr das Team ins südliche Niedersachsen, doch nach 2 Siegen, 1 Niederlage und einem Unentschieden rutschten die Bremer auf Platz 4 der Tabelle ab.

Doch noch ist der Titel nicht verloren. Mit einem Spiel weniger liegt das Team von Coach Ronald Kieschnick nur 2 Punkte hinter dem Tabellenführer Hannover 1. Hier ist beim Finale, am 29.03. in Hannover, noch alles drin für die Dockers.

Hier der Link zur Tabelle und Spielplan für das Finale: http://www.nbsv.de/ligen/2013/Halle.Jug.php

(O.S.)

Dockers Jugend fährt als Tabellenführer zum Hallenturnier nach Göttingen

(08.03.2014) Am kommenden Sonntag spielt das Jugendteam der Dockers beim 3. Jugend Hallenturnier der NBSV Winterrunde in Göttingen. Ab 11 Uhr wird in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Kurt-Huber-Weg 1-5 in Göttingen auf zwei Feldern gespielt.

Nach den ersten zwei Turnieren führen die Bremen Dockers mit 17 Punkten die Tabelle an. Dicht dahinter folgen die Teams Lüneburg 2, Hannover 2 und Lüneburg 1. Mit etwas Abstand dann die Mannschaften aus Dohren, Oldenburg, Hannover 1, Aurich, Stade, Göttingen und die SG Fischbeck/Bückeburg.

Den aktuellen Spielplan sowie die Tabelle findet ihr hier. http://www.nbsv.de/ligen/2013/Halle.Jug.php

Die Gastgebenden Göttingen Allstars bieten ein tolles Catering mit Hot Dogs, Brötchen und selbstgemachtem Kuchen an und ein fachkundiger Stadionsprecher führt auch noch nicht so erfahrende Zuschauer in diesen tollen Sport ein. (O.S.)

Spieltermine der Dockers für die Saison 2014 stehen fest

(02.03.2014) Die endgültigen Spielpläne der Saison 2014 für die BTV 1877 Bremen Dockers sind fix und hier einzusehen.

Los geht es am 08.03. ab 10 Uhr mit dem ersten von zwei Arbeitseinsätzen auf dem Platz am Henschenbusch. Der zweite folgt am 29.03.

Das erste Testspiel bestreiten die Dockers am 16.03. gegen Hannover. Es folgen weitere Vorbereitungsspiele gegen Veendam (30.03.) und Holm (13.04.). Alle Spiele in Bremen auf dem Platz am Henschenbusch.

Als erstes in die neue Saison startet die 2. Herren  am 06.04. in Lüneburg. Am 12.04. begrüßt die 3. Herren, zum Saisonauftakt, die Stade Black Sox. Die Damen starten am 13.04. in Lüneburg in die Saison. Die Schüler beginnen ihre Saison am 26.04. ebenfalls in Lüneburg und das Jugendteam legt am 03.05. in Fischbeck los.

Die 1. Herren beginnt die neue Saison in der 2. Bundesliga Nord gleich mit 3 Heimspielen hintereinander. Los geht es am 27.04. gegen Paderborn, dann am 03.05. gegen den HSV und am 10.05. gegen Berlin.

(O.S.) 

Schüler SG beendet Hallensaison auf gutem 5. Platz

Das Team der SG Bremen/Bennigsen

(02.03.2014) Mit einem gutem 5. Platz beendet das Schülerteam der Dockers die Hallensaison. Die in einer Spielgemeinschaft mit den Bennigsen Beavers spielenden Dockers hatten zwar noch ein paar Chancen den ein oder anderen Platz gut zu machen, doch in den entscheidenden Momenten merkte man dem Team doch noch die fehlende Erfahrung an. Hallenmeister wurden die Dohren Wild Farmers, die sich knapp gegen die Aurich Shoreliners behaupten konnten.

Am kommenden Sonntag geht es dann für das Jugendteam der Dockers beim Turnier in Göttingen weiter. (O.S.)

Erfolgreiches Wochenende für die Dockers

Das Siegerteam vom Oldenburger Hallenturnier

(26.01.14) Am Samstag konnte ein Team mit Spielern aus verschiedenen Dockersteams das Hallenturnier der Oldenburg Hornets für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die Dockers mit 4:1 gegen Lüneburg durch.

Am Sonntag fuhr dann das Jugendteam zum zweiten Jugend Hallenturnier der NBSV Winterrunde nach Oldenburg. Und wie schon für die Senioren, lief es für die jungen Dockers richtig gut. 5 von 6 Spielen konnte das Team für sich entscheiden.

Erst in Spiel 6, als die Kräfte schon etwas nachließen, mussten die Dockers gegen das Team Lüneburg 2 noch eine Niederlage hinnehmen. Zu vor sprangen aber gegen Stade (7:0), Fischbeck (11:1), Hannover 2 (4:3), Oldenburg (7:4), Aurich (10:4) wichtige Siege im Kampf um die Hallenmeisterschaft heraus.

Weiter geht es für das Jugendteam am 09.03. in Göttingen.

(O.S.)

Zweites Turnier der NBSV Jugend Winterrunde am Sonntag in Oldenburg

(21.01.2014) Nachdem am Samstag schon den Senioren zu Gast in Oldenburg waren, macht sich am Sonntag den 26.01. das Jugendteam der Dockers auf den Weg nach Oldenburg. Hier findet das zweite Turnier der NBSV Winterrunde statt.

Nach dem erstem Turnier belegt das Team von Ronald Kieschnick und Christine Frank den dritten Platz der Tabelle. Nur die Teams Lüneburg 2 und Hannover 2 liegen vor den Bremern.

Die Tabelle und den Spielplan gibt es hier: http://www.nbsv.de/ligen/2013/Halle.Jug.php

Das Team würde sich über viele Fans aus Bremen freuen. Also alle Dockers Fans plant schon mal einen Sonntagsausflug nach Oldenburg ein.

Gespielt wird ab 11 Uhr in der Halle der IGS Kreyenbrück, Brandenburger Str. 40, 26133 Oldenburg. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt und ein Baseballausstatter aus Hamburg bittet alles für die neue Saison an.

Weitere Infos auf der Webseite der Hornets: http://www.baseball-oldenburg.de/

(O.S.)

Dockers beim Hallenturnier in Oldenburg

(20.01.2014) Eine bunte Truppe aus den Herren- und dem Damenteam nimmt am kommenden Samstag 25.01. ab 11 Uhr am Hallenturnier der Oldenburg Hornets teil.

Im Rahmen ihrer 20 Jahr Feier richten die Hornets ein mit 12 Teams aus Holland und Niedersachsen besetztes Turnier aus. Die Dockers treffen in der Gruppe B auf die Teams aus Lüneburg, Stade, Emmen (NL), Caribe (NL) und Löningen.

In der Gruppe A spielen die Teams aus Oldenburg, Barrien, Cornau,Hannover, Emmen 2, Hobbyteam Bremen.

Gespielt wird in der Halle der IGS Kreyenbrück, Brandenburger Str. 40, 26133 Oldenburg.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt und ein Baseballausstatter aus Hamburg bittet alles für die neue Saison an.

Weitere Infos auf der Webseite der Hornets: www.baseball-oldenburg.de

(O.S.)

Erste Vorboten der Saison 2014 bei den Dockers

(13.01.2014) Der vorläufige Spielplan für die 1. Dockers Herren ist vom DBV veröffentlicht worden. Danach starten die Dockers am 27.04. in Paderborn. Das erste Heimspiel findet am 03.05. gegen die HSV Stealers aus Hamburg statt. Neben diesen beiden Teams treffen die Dockers, in der 2. Bundesliga Nord, noch auf die Teams aus Berlin, Holzwickede, Hamburg Knights und Hannover.

Auch die Ligeneinteilung der anderen Dockersteams steht fest. Die 2. Herren spielt 2014 in der Landesliga gegen die Mannschaften aus Lüneburg, Buxtehude, Hannover, Alfeld/Bückeburg und Osnabrück.

Die Damen spielen in der Softball Verbandsliga gegen Dohren, Hannover/Hildesheim und Lüneburg.

Die 3. Herren spielen gegen Oldenburg, Stade, Dohren und das neue Team aus Spaden bei Bremerhaven.

Die Jugend bekommt es in der Süd Liga mit den Teams aus Hannover, Göttingen/Braunschweig und Fischbeck/Bückeburg zu tun.

Das Dockers Schülerteam ist mit den Teams aus Lüneburg, Hänigsen/Gleidingen, Hannover und Dohren in einer Liga.

Sobald hier die Spielpläne feststehen werden wir euch wieder informieren.

(O.S.)

Start ins neue Jahr

(08.01.2014) Die Weihnachtspause bei den Dockers ist vorbei. Die Teams starten wieder ins Hallentraining.

Die Damen ab dem 08.01. jeweils Mittwochs (ab 20 Uhr) und Freitags (ab 18Uhr)

Die Herren und Junioren  ab dem 09.01.2014 immer Donnerstags ab 19 Uhr in Bremen Horn und der Nachwuchs (Jugend und Schüler) ab dem 10.01.2014 immer Freitags von 17-19:30 in der Halle der Grundschule "An der Gete"

Trainingzeiten und Hallen findet ihr hier

Die Wegbeschreibung zu den Hallen gibt es hier.

Wer einmal Lust hat Base- oder Softball auszuprobieren, ist gerne Willkommen. Infos unter Baseball(at)BTV1877.de

(O.S.)

(23.09.2013) Wieder einmal geht eine Saison zu Ende. Aber bevor es wieder für ein halbes Jahr in die Halle geht, wollen wir das Jahr mit dem Dockers Day enden lassen.

Am Sonntag den 06.10.2013 sind alle Dockers und natürlich auch deren Familien und Freunde zum Saisonausklang eingeladen. Los geht es um 14 Uhr mit einer Partie Slow Pitch Softball für alle. Im Anschluss lassen wir das ganze, gegen 16 Uhr, mit einem Grillteller im „Galaxy“ ausklingen.

Softballerinnen gewinnen Finale/ 2. Herren gewinnt in Hänigsen/Schüler beenden Saison

Das Siegerinnen Team!

(22.09.2013) Die Softballerinnen der SG Bremen/Oldenburg sind Verbandsligameister 2013. Im Endspiel gegen die Dohren Wild Farmers konnten sich die Spielerinnen der SG mit 13:5 durchsetzen.

Zu Beginn der Partie lagen die Gastgeber schnell mit 3:0 zurück und die Wild Farmers hatten das Spiel gut im Griff. Zwar hatten auch die Dockers/Hellions gute Chancen, doch Runner in aussichtreichen Positionen konnten nicht nach Hause geschlagen werden. In der zweiten Hälfte des 4 Innings lagen die Spielerinnen der SG mit 5:2 zurück. Doch dann konnten die Dockers/Hellions das Blatt wenden. 6 Hits später hatten die Dockers/Hellions insgesamt 8 Punkte gescort und waren 10:5 in Führung gegangen. Im 5 Inning konnten die Gäste aus Dohren nicht mehr punkten und so brauchten die SG Spielerinnen noch 2 Punkte zum Sieg. Ein weiter Schlag von Christina Bienhold brachte Sie auf das 3 Base und ein Fehler der Wild Farmers Verteidigung beim Bunt von Christine Frank sorgte für den ersten Run. Dann folgte der Auftritt von Yoko Mettbach. Sie schlug den Ball über den Leftfield Zaun und brachte so die endscheidenden Punkte zum vorzeitigen Spielende und Sieg der Meisterschaft herbei.

Die 2. Herren konnte das erste Play-down Spiel bei den Hänigsen Farmers mit 6-3 gewinnen. Am kommenden Sonntag trifft das Team in Bremen auf Braunschweig.

Die Schüler SG Bremen/Bennigsen verloren leider ihre letzten Saisonspiele gegen die Hannover Regents mit 03:12 und 11:24. Nach den guten Ergebnisse ein etwas enttäuschendes Saisonende. Doch im ganzen hat das junge Team eine tolle Saison gespielt und sich im Verlauf der Saison immer weiter gesteigert. (O.S.)

NSBV Softball Finale am 22.09. in Bremen

(13.09.2013) Das Finale um die Softball Meisterschaft Niedersachsen/Bremen findet am 22.09.2013 auf der Anlage der BTV 1877 am Henschenbusch statt. Schon vor dem letztem Spieltag hatten sich die Bremerinnen und die Gäste aus Dohren für das Finale qualifiziert. Beide Teams liegen fast punktgleich an der Tabellenspitze der NBSV Verbandsliga.

Das Finale wird in einem Spiel über 7 Innings entschieden. Los geht es am 22.09. um 13 Uhr.

(O.S.)

Schüler und Damen splitten/ 3. Herren verliert Saisonfinale

(15.09.2013) An diesem Sonntag waren drei Dockers Teams aktiv.

Den Auftakt machte die Schüler SG Bremen/Bennigsen. Im Live Pitching Spiel entwickelte sich ein wahrer Krimi. Bis ins letzte Inning lag die SG gegen den Gast aus Lüneburg mit 2:1 in Führung. Erst im letzten Inning fiel die Entscheidung zugunsten der Gäste. Lüneburg legte zwei Punkte vor, die die Spieler SG nicht mehr ausgleichen konnten. Somit ging Spiel 2 mit 2:3 an die Woodlarks.

Nach der knappen Niederlage in Spiel 1, konnten sich die Spieler der SG dann im Toss Spiel klar mit 17:06 durchsetzen. Am kommenden Sonntag beendet die SG dann die Saison. In Bennigsen geht es gegen Hannover.

Die 3. Herren hatte es ebenfalls mit den Lüneburg Woodlarks zu tun. Leider konnten sie das Spiel nicht so offen, wie die Schüler, gestalten. Das letzte Spiel der Saison ging klar mit 21:7 an die Woodlarks. Die Dockers spielten trotzdem eine erfolgreiche Saison und schließen die Bezirksliga Nord mit 7 Siegen und 5 Niederlagen als Tabellenzweiter ab.

Das Spiel der Softballerinnen in Hannover war überschattet von einigen kranksheitsbedingten Absagen, so das unsere neuen Spielerinnen gleich ins kalte Wasser geworfen wurden. Konnten die Dockers das erste Inning noch offen gestalten, kam das Team im Laufe des Spieles immer mehr ins Hintertreffen und verloren am Ende 11:3. Leider verletzte sich im Laufe des Spieles eine Spielerin der Regents schwer und Hannover konnte nur noch mit 8 Spielerinnen weiterspielen. An dieser Stelle von allen Dockers alles Gute und eine schnelle Genesung. In Spiel lief es dann anders herum. Die Regents lagen in Führung und die Dockers konnten das Spiel drehen. Eine super aufgelegte Pitcherin Astrid Teegen und eine immer besser werde Defensive sorgte für einen 10:04 Sieg.

Am kommenden Sonntag steigt das Saisonfinale für die Damen mit dem Spiel um die NBSV Softball Meisterschaft gegen Dohren. Beginn 13 Uhr am Henschenbusch.

(O.S.)

Am Sonntag Doppelspieltag bei den Dockers /Damen spielen in Hannover

(13.09.2013) An diesem Sonntag findet mit den Spielen der Schüler und der 3. Herren ein Doppelspieltag am Henschenbusch statt.

Los geht es um 11 Uhr mit dem Live Pitching Spiel der Schüler gegen Lüneburg. Gegen 13 Uhr folgt dann noch das Tossspiel. Nachdem am letzten Wochenende das erste Live Pitching Spiel gewonnen werden konnte, ist das Team hochmotiviert auch gegen den, schon feststehenden Schülermeister 2013 aus Lüneburg, ein Spiel zu gewinnen. Für die Spieler der Schüler SG ist es das letzte Spiel in Bremen bevor kommende Woche die Saison in Bennigsen endgültig endet. 

Um 15 Uhr folgt dann das letzte Spiel der 3. Herren in dieser Saison. Das Team steht schon als Tabellenzweiter fest und hat keine Chance mehr, den Gast aus Lüneburg, an der Tabellenspitze abzulösen. Doch vielleicht gelingt es ja den Gästen die erste Saisonniederlage beizubringen.

Die Softballerinnen beschließen die reguläre Saison am Sonntag mit einem Spiel in Hannover. Die Damen wollen das Spiel nutzen um sich weiter in Form, für das Finale am 22.09., zu bringen. Dort treffen die Dockers, auf dem heimischen Henschenbusch, auf die Dohren Wild Farmers.

Das Play down Spiel der 2 Herren gegen Braunschweig wurde auf den 29.09.2013 verlegt.

(O.S.) 

Gute Ergebnisse bei den Dockers

(08.09.2013) Die Schüler SG Bremen/Bennigsen gewinnen ihr erstes Live Pitching Spiel der Saison. Bei den Dohren Wild Farmers konnte sich das Team am Samstag , in der Verlängerung, mit 9:7 durchsetzten. Leider verlor das Team das anschließende Toss Spiel mit 14:17.

Gute Ergebnisse am heutigen Sonntag für die Dockers. Die 3. Herren gewinnt ihr vorletztes Heimspiel gegen die Stade Black Sox mit 18:15 und sichern sich damit Platz 2 in der Bezirksliga.

 

Die Softballerinnen splitten beim Auswärtsspiel in Lüneburg. Spiel 1 geht mit 15:13 an die Gastgeber. In Spiel 2 drehen die Dockers das Spiel im letzten Inning. Ganze 12 Punkte gelang dem Team im 5 Inning und das reichte zu einem 21:16 Erfolg. Den Damen fehlt damit nur noch ein Sieg um Heimrecht im Finale gegen die Dohren Wild Farmers zu haben. Diesen Sieg wollen die Bremerinnen am kommenden Sonntag in Hannover einfahren.

Am kommenden Sonntag spielen in Bremen die Schüler und im Anschluss die 3. Herren jeweils gegen die Lüneburg Woodlarks.

Ob das Play down Spiel der 2. Herren am Samstag in Bremen stattfindet oder zu einem Späteren Zeitpunkt nachgeholt wird, klärt sich in den nächsten Tagen.

2 Niederlagen gegen Paderborn

(21.07.2013) Mit zwei Niederlagen endete der vorletzte Heimspieltermin für die BTV 1877 Bremen Dockers gegen Paderborn.

In Spiel 1 lagen die Dockers lange Zeit in Führung, bevor im 7. Inning der Gast aus Paderbon in Führung ging. Doch die Dockers kämpften sich zurück und zu Beginn des 9 Innings lagen die Bremer wieder mit einem Punkt in Front. Diesen Punkt konnten die die Gäste im 9 Inning aufholen und so ging es in Extra Innings. Hier ging Paderborn mit 4 Punkten in Führung. Zwar versuchten die Dockers noch einmal alles, doch Sie konnten nur noch einen Anschlußpunkt zum 8-11, erzielen.

In Spiel 2 konnten die Dockers nicht mehr an die guten Leistungen aus dem erstem Spiel anknüpfen. Zwar konnte das Team den vorzeitigen Spielabbruch nach 5 Innings verhindern aber leider schaffte das Team in der Offensive nur 2 Hits und konnte so, nie richtigen Druck auf Paderborns Defensive ausüben. Endstand 16-1 für Paderborn.

Der Bericht zum Spiel wird von Radion Bremen am Di. 23.07.2013 um 19:15 in der Sendung Sportblitz ausgestrahlt.

Am kommenden Samstag reist das Team zum schweren Auswärtsspiel nach Ratingen.

(O.S.) 

Spiel der 3. Herren wird verschoben

(18.07.2013) Das Spiel der 3. Herren am 20.07.2013 in Lüneburg wird auf den 27.07. verschoben und dann als Double Header ausgetragen.

(O.S.)

Zwei Siege im Heimspiel gegen den HSV/ 2. Herren siegt gegen Braunschweig

(15.07.2013) Mit zwei Siegen (16:06 und 8:2) im Heimspiel gegen die HSV Stealers aus Hamburg konnte die 1. Herren der BTV 1877 den letzten Tabellenplatz in der 2. Baseball Bundesliga Nord verlassen und belegt nun, vor Berlin, den Platz 5.

Bereits am kommenden Samstag treffen die Dockers, in Bremen, auf den Tabellenzweiten aus Paderborn.

 

Der zweiten Herren gelang ein 17:2 Heimerfolg gegen Braunschweig. Damit liegt das Team auf dem 2. Platz der Landesliga Niedersachsen.

(O.S.)

Ersten Saisonsieg eingefahren

(15.06.2013) Lange hat es gedauert doch das Warten hat sich gelohnt. Die BTV 1877 Bremen Dockers gewinnen ihr erstes Spiel in der 2. Baseball Bundesliga.

Dabei sah es nach dem ersten Spiel überhaupt nicht danach aus. Die Dockers kassieren von den Ratingen Goose Necks ein 22:3 Klatsche. Bis zum 3 Inning lagen die Dockers noch in Führung, doch dann legten die Gäste los wie die Feuerwehr. Das Dockers Pitching verlor die Kontrolle über das Spiel und gab insgesamt 14 BB, 6 HP und 14 Hits ab. Nach 7 Innings war alles vorzeitig beendet.

Doch in Spiel 2 lief alles für die Dockers. Angeführt von einem super aufgelegten Hendrik Freiheit, kamen die Gäste aus Ratingen nur zu 4 Punkten und die Dockers drehten im 6 Inning einen 2 Punkte Rückstand. In diesem Inning nutzen die Bremer endlich Ihre Chancen und konnte auch einige Schwäche der Gäste ausnutzen und 7 Punkte erzielen. Im Nachschlagen ließ die Bremer Defensive nichts mehr zu und nach 2 Stunden war der Win (9:4) im Sack.

Am kommenden Wochenende geht es für die Dockers nach Berlin.

Gutes Spiel der Schülerspielgemeinschaft

(15.06.2013) Gutes Spiel der Schülerspielgemeinschaft Bremen/Bennigsen am gestrigen Abend in Hannover. Zwar ging das Live Pitching Spiel knapp mit 5-3 verloren, dafür konnten die Spieler der SG das Toss Spiel mit 18-11 gewinnen.

Dockers Termine am Wochenende

(12.06.2013) Am kommenden Wochenende sind 3 Dockers Teams im Einsatz.

Den Auftakt macht schon am Freitag Nachmittag die Schüler SG Bremen/Bennigsen. Das Team tritt um 17 Uhr bei den Hannover Regents an. Es ist in dieser Saison das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams und zumindest im Tossspiel rechnen sich die Dockers eine Siegchance aus.  

Am Samstag  bestreitet die 1. Herren ein Heimspiel gegen die Ratingen Goose Necks. Die Sieler von Coach Kyle Lewis sind immer noch auf der Jagd nach dem ersten Saisonsieg. Allerdings wird es auch gegen den Tabellendritten der 2. Baseball Bundesliga kein leichtes Vorhaben. Spiel 1 auf dem heimischen Henschenbusch beginnt um 13 Uhr. Gegen 16 Uhr startet Spiel 2. 

Am Sonntag kommt es dann zur Neuauflage des Duells der Softballerinnen der SG Bremen/Oldenburg gegen Dohren. Schon vor 2 Wochen traffen beide Teams aufeinander und teilten sich, in zwei spannenden Spielen, die Punke. Auch hier beginnt Spiel 1 auf dem heimischen Henschenbusch um 13 Uhr. Spiel 2 beginnt gegen 15:30 Uhr.

(O.S.)

Nachholtermin gegen Paderborn steht fest

(06.06.2013) Das am 26.05. dem Wetter zum Opfer gefallene Spiel der 1. Herren in Paderborn wird am Sa. den 03.08.2013 nachgeholt.

2. Herren verliert Spitzenspiel / Spiel der 1. Herren fällt dem Regen zum Opfer

(26.05.2013) Mit 15-5 verliert die 2. Herren der BTV 1877 Bremen Dockers das Spitzenspiel bei den Fischbeck Sharks. Die Sharks bleiben damit ungeschlagen an der Tabellenspitze der NBSV Landesliga. Die Dockers fallen auf Platz 3 zurück. Bereits am 08.06. steigt in Bremen das Rückspiel.

Das Spiel der 1. Herren fällt dem Regen zum Opfer. Den Nachholtermin geben wir umgehend bekannt. (O.S.)

Erfolgreiches Dockers Wochenende

(13.05.2013) Nachdem das Wochenende mit der Nachricht anfing das das Heimspiel in der 2. Baseball Bundesliga vom Gast aus Berlin abgesagt wurde, entwickelte es sich für die anderen Teams recht erfolgreich.

Das Jugendteam verlor zwar am Samstag bei den Lüneburg Woodlarks 2 mit 8-5, doch angesichts der Tatsache das das Team nur mit 8 Spielern angereist war, eine super Leistung.

Die 3. Herren gewann, ebenfalls am Samstag, das Rückspiel bei den Buxtehude Hedgehogs deutlich mit 35-1 und konnte damit das 29-1 von vor 2 Wochen noch toppen. Die Dockers erzielten in jedem Inning die max. mögliche Punkteanzahl von 5 Punkten. Mit den 2 Siegen liegen die Dockers an der Tabellenspitze der Bezirksliga Nord Am kommenden Samstag treffen die Dockers, in Bremen, auf die Lüneburg Woodlarks. Hier dürfte die Partie ausgeglichener verlaufen.

Am Sonntag legten die anderen Teams nach. Die Softballerinnen gewannen ihre Heimspiele gegen die Lüneburg Woodlarks mit 13-12 und 10-9. Beide Spiele konnten die Damen erst beim nachschlagen im letzten Inning für sich entscheiden. Die Gäste aus Lüneburg hatten zuvor, im letzten Inning, die Spiele jeweils ausgeglichen. Mit diesen zwei Siegen erklommen die Spielerinnen der SG Bremen/Oldenburg die Tabellenführung der Verbandsliga.

Auch die 2. Herren konnten am Sonntag ihr Spiel in Braunschweig klar für sich entscheiden. 24-8 hieß es am Ende für das Team. Damit schieben sich die Dockers mit 2 Siegen und einer Niederlage auf Platz 2 der Tabelle. Am 25.05. kommt es dann zur Spitzenpartie beim Tabellenführer, den Fischbeck Sharks. (O.S.)

Großes Dockers Wochenende / 1. Herren und Softball mit Heimspielen

(09.05.2013) Nach einem relativ ruhigen letztem Wochenende, an dem nur die 2 Herren ihr Heimspiel mit 20-0 gewannen, sind an diesem Wochenende alle Teams der BTV 1877 Bremen Dockers, bis auf die Schüler, aktiv.

Den Beginn macht am Samstag das Jugendteam. Bereits um 10 Uhr müssen Sie in Lüneburg zum zweiten Saisonspiel antreten. Nachdem guten Auftakt vor 2 Wochen will das Team von Coach Kieschnick und Frank auch bei der 2. Mannschaft der Woodlarks punkten.

Ihren 3. Heimspieltag hat, ebenfalls am Samstag, die 1. Herren der Dockers in der 2. Baseball Bundesliga. Zu Gast sind ab 13 Uhr auf dem Henschenbusch die Berlin Roadrunners. Berlin konnte am Wochenende ein Spiel gewinnen und liegt nur einen Punkt vor den Dockers. Mit 2 Siegen könnten die Dockers die rote Lampe des Tabellenletzten an das Team aus der Bundeshauptstadt abgeben.

Als drittes Dockers Team spielt die 3. Herren der Dockers am Samstag um 14 Uhr bei der 2. Herren der Buxtehude Hedgehogs. Vor 2 Wochen konnte das Team von Alexander Pfennigstorf die Hedgehogs klar mit 29:1 besiegen und so sind die Dockers auch für dieses Spiel klarer Favorit.

Am Sonntag bestreitet dann die Softball Spielgemeinschaft Bremen/Oldenburg ihr erstes Heimspiel in der Softball Verbandsliga. Ab 13 Uhr sind die Lüneburg Woodlarks zu Gast am Henschenbusch. Sowohl die SG als auch die Woodlarks haben ihren Saisonstart gegen die Hannover Regents bestritten und beide konnten jeweils ein Spiel für sich entscheiden. Die SG wird den Spieltag noch nutzen um sich als Team einzuspielen. Ein Fragezeichen steht bei den Dockers auch noch hinter dem Einsatz von Pitcherin Christine Frank. Sie hat sich zum Saisonauftakt verletzt und ihr Einsatz ist noch fraglich.

Ihr erstes Auswärtsspiel der Saison 2013 bestreitet am Sonntag die 2. Herren. Die Bremer sind zu Gast bei der 2. Herren der Braunschweig SpotUp89ers. In der Löwenstadt will das Team von Falk Plachetta und Hanno Lühdorf den guten Lauf aus dem letzten Spiel mitnehmen und einen Sieg entführen. Beginn 13 Uhr.

Und obwohl das Schüler Team nicht selbst aktiv ist, sind 4 Dockers beim Abschlusstraining der NBSV Schüler Auswahl aktiv. Bevor das Auswahlteam am Pfingstwochenende zum Länderpokal nach Bonn aufbricht, ruft Headcoach Immo Bergmann sein Team am Sonntag zur letzten Trainingseinheit zusammen. Von den Dockers sind Philipp und Malte Harjes, Niklas Kieschnick und Niclas Führling im Kader.

(O.S.)

Klarer Sieg für 2. Herren

(04.05.2013) Einen gelungen Einstand in die Landesliga Saison gab heute die 2. Herren der BTV 1877 Bremen Dockers. Im Heimspiel gegen die Hänigsen Farmers gewannen die Dockers klar mit 20:0. 

Schon am kommenden Wochenende geht es für das Team mit einem Auswärtsspiel in Braunschweig weiter.

(O.S.)

Softballerinnen starten mit einem Split in die Saison / 2. Herren nicht angetreten

(29.04.2013) Mit einer Punkteteilung bei den Hannover Regents sind die Softballerinnen der Spielgemeinschaft Bremen/Oldenburg in die Saison gestartet.

Das erste Spiel der Saison ging gleich in die Verlängerung. Die Spielerinnen der SG liefen lange Zeit einer Führung der Regents hinterher und erst im letzten Inning gelang der Ausgleich zum 7-7. Da die Regents keine Punkte nachlegen konnten, ging es in die Verlängerung. Hier konnten die Dockers, durch gute Hits von Franziska Kreuser und Neuzugang Annelie Mühler, drei Punkte vorlegen. Mit diesem Vorsprung im Rücken gelang den Regents nur noch ein Run bevor Paulina Stark, mit einem Catch, das letzte Aus zum 10-8 Sieg für die SG erzielte.

Auch Spiel 2 war spannend bis zum Schluss. Erst im letzten Inning gelang es der SG wieder der Ausgleich zum 4-4. Doch anders als im ersten Spiel konnte die Dockers Defensive den spielentscheidenen Punkt der Regents diesmal nicht abwehren.  Die SG versuchte noch, mit taktischen Mittel, den Ausgleich zu verhindern und es sah auch fast so aus als würde der Plan aufgehen, doch bei 2 Aus und geladenen Bases behielt Hannover Schlagfrau Julia Kage die Nerven und schlug den Winning Run zum 5-4 Sieg der Regents nach Hause.

Insgesamt aber ein guter Auftakt für den Saisonstart. Herausragend war die Leistung von Astrid Teegen, die schon im ersten Inning des ersten Spieles die verletzte Christine Frank im Pitcher Circel ablösen musste und beide Spiele durchwarf.

Nun gilt es für das Team noch etwas an der Defensive zu Arbeiten und auch beim Hitting noch ein wenig mehr herauszuholen. Am 12.05. erwarten dann die Damen die Lüneburg Woodlarks zum ersten Heimspiel der Saison 2013.

2. Herren: Einen schlechten Saisonstart erlebte die 2. Herren. Aufgrund von Verletzungen und kurzfristigen Absagen konnten die Dockers kein Team stellen und mussten das Spiel in Hannover absagen. Am kommenden Wochenende hat das Team die Chance die Sache wieder gut zu machen. Am Samstag den 04.05. erwarten die Dockers ab 14 Uhr die Hänigsen Farmers im heimischen Stadion am Henschenbusch.

Niederlagenserie in der Bundesliga hält an/ Schüler mit Punkteteilung in Lüneburg

(27.04.2013) Auch am 3. Spieltag in der 2. Baseball Bundesliga hält die Niederlagenserie der BTV 1877 Bremen Dockers weiter an. Im Heimspiel gegen die Paderborn Untouchables gab es mit 20-4 und 17-8 zwei klare Niederlagen. Wieder einmal war es die Dockers Defensive die mit insgesamt 13 Feldspielfehlern das gute Pitching von Tobias Grabbe und Ingo Eichberger in Spiel 1 und Fabio Cagliani und Sergej Yatsenka nicht unterstützte.

Auch in der Offensive lief es nicht rund. Zwar kamen immer wieder Spieler auf Base aber im entscheidenden Moment konnte keiner die Punkte nach Hause schlagen. Insgesamt strandeten so 20 Spieler auf den Bases.

Das Team hat nun eine Woche Pause und empfängt am 11. Mai die Berlin Roadrunners zum Heimspiel in Bremen.

Schüler: Besser als die Herren schlug sich das Schülerteam der SG Bremen/Bennigsen. Aufgrund von krankheitsbedingten Absagen konnte das Team nur mit 8 Spielern beim Tabellenführer Lüneburg Woodlarks antreten. Im Live Pitch Spiel kassierte das Team dann auch die erwartete Niederlage (10:2) doch im Toss Ballspiel kam das Team zurück und gewann mit 10-5.

Siege und Niederlagen für die Dockers

(21.04.2013) Ein gemischtes Wochenende erlebten die Teams der Dockers.

Am Samstag verlor das Bundesliga Team beide Partien in Hannover mit 09:02 und 16:01. Nach zwei Spieltagen liegen die Dockers damit mit 4 Niederlagen am Ende der Tabelle in der 2. Baseball Bundesliga Nord.

Gute Nachrichten gab es für am Sonntag. Sowohl das Jugendteam als auch die 3. Herren konnten Ihren Saisonauftakt erfolgreich bestreiten.

Das Jugendteam gewann mit 19-8 gegen die Spielgemeinschaft Sende/Hevensen/Göttingen. Noch deutlicher gewann die 3. Herren.

Gegen die Buxtehude Hedgehogs 2 ließen die Dockers nur einen Punkt zu und konnten Ihrerseits 29 erzielen.

Am kommenden Wochenende geht es am Samstag ab 13 Uhr mit einem Heimspiel der 1. Herren gegen Paderborn weiter. Das Schülerteam tritt am Samstag in Lüneburg an.

Am Sonntag steigen dann die 2. Herren und das Softballteam in die Saison 2013 ein. Der Saisonauftakt findet für beide Mannschaften zeitgleich in Hannover statt.

Schweres Auswärtspiel in der Bundesliga / Erste Spiele für Jugend und 3. Herren am Sonntag

(19.04.2013) Einen schweren Auswärtsspieltag hat die 1. Herren der BTV 1877 Bremen Dockers am kommenden Samstag in Hannover zu bestreiten.

Die Regents gehören klar zu den Meisterschaftsfavoriten in der 2. Bundesliga. Sie konnten, anders als die Dockers, mit zwei Siegen in Ratingen in die Saison starten und zeigten dort ihre Ambitionen. Trotzdem wollen die Dockers alles versuchen um den ein oder anderen Punkt aus Hannover zu entführen. Start um 13 Uhr in Hannover-Vahrenwalde, Sahlkamp 4

Jugend/3. Herren

Am Sonntag beginnt für das Jugendteam und die 3. Herren der Dockers die Saison 2013.

Ab 12 Uhr spielt die Jugend auf dem heimischen Henschenbusch gegen die Spielgemeinschaft Sehnde/Hevensen/Göttingen. Das Spiel ist zeitgleich auch Premiere für das neue Trainergespann Ronald Kieschnick und Christine Frank.

Im Anschluss (ca. 14:30) beginnt dann für die 3. Herren die Saison. Im Heimspiel gegen die 2. Herren der Buxtehude Hedgehogs gilt es für das Team von Coach Alexander Pfennigstorf, mit einem Sieg, gleich gut in die Saison zu starten.

Beide Partien auf dem Platz der Dockers am Henschenbusch.

(O.S.)

Zwei Niederlagen für die Schüler bei Heimpremiere

(14.04.2013) Leider ging die Heimpremiere des Schülerteams in die Hose. Im Live Spiel gingen die Gäste aus Dohren gleich im ersten Inning mit 5-0 in Führung. Diesem Vorsprung lief die Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen für den Rest des Spieles hinterher, konnte ihn aber nicht mehr einholen und verlor mit 9-5.

Im Toss Spiel lief es dann genau anders rum. Die Dockers gingen mit 5 Punkten in Führung und die Gäste liefen dem Vorsprung hinterher. Doch ab dem 3. Inning stellten die Bremer die Offensive ein und die starke Verteidigung der Wild Farmers ließ keine Punkte mehr zu. Die Offensive der Gäste schlug dann im 6. und 7. Inning zu und Dohren lag im 7. Inning mit 10-7 in Führung. Die Dockers konnten nur noch 2 Runs aufholen, bevor ein Double Play der Gäste das Spiel beim Stand von 9-10 beendete.

Die Schüler haben jetzt eine Woche Pause bevor es am 27.04. in Lüneburg weitergeht.

Am kommenden Sonntag 21.04. startet die Jugendmannschaft, mit einem Heimspiel gegen die SG Sehnde/Hevensen/Göttingen, in die Saison(Beginn 12 Uhr) und im Anschluss spielt die 3. Herren ihr erstes Saisonspiel gegen Buxtehude. (Beginn 14:30 Uhr)

Kein guter Start in die Baseball Saison

(13.04.2013) Kein guter Start für die Dockers in der 2. Bundesliga Nord. Beim Home Opener gingen beide Spiel mit 20:4 und 12:3 an die Gäste HSV Stealers aus Hamburg. Weiter geht es für die 1. Herren am kommenden Samstag in Hannover. Die Regents konnten einen perfekten Start in die Saison verbuchen. Sie schlugen Ratingen 18:2 und 4:2.

Schüler

Morgen hat dann das Schüler Team seine Heimpremiere auf dem Henschenbusch. Ab 13 Uhr spielt die Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen gegen die Dohren Wild Farmers.

Saisonauftakt der BTV 1877 Bremen Dockers in der 2. Baseball Bundesliga/ First Pitch wirf Senator Dr. Joachim Lohse

(09.04.2013) Im letzten September sicherten sich die Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers mit einem Heimsieg gegen die Hamburg Knights die Meisterschaft in der Regionalliga Nord und somit den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Nun, knapp 7 Monate später und harten Trainingseinheiten über den Winter, startet das Team von Coach Kyle Lewis in die Saison und die neue Liga.

Zu Gast zum Saisonauftakt in der 2. Baseball Bundesliga am Samstag den 13.04.2013 ab 13 Uhr sind die HSV Stealers aus Hamburg. Den traditionelle First Pitch der Saison wirft in diesem Jahr Senator Dr. Joachim Lohse.

Gespielt wird auf der Baseballanlage der BTV 1877 in der Pauliner Marsch (Richard Jürgens Weg 4). Das 2. Spiel beginnt gegen 15:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Schüler

Am kommenden Sonntag empfangen die jüngsten Dockers ab 13 Uhr die Dohren Wild Farmers zum ersten Heimspiel auf dem Henschenbusch.

(O.S.)

Gelungener Auftakt für die Schüler / Terminänderung bei 2. Herren und Schüler

(07.04.2013) Guter Saisonauftakt für das Schüler Team in Lüneburg. Im Live Pitching Spiel verlor die Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen, nach Verlängerung, noch knapp mit 17:16. Das Toss Spiel ging dann mit 24:14 klar an die jüngsten Dockers.

Am kommenden Sonntag steigt dann das erste Heimspiel der Schüler. Ab 13 Uhr sind die Dohren Wild Farmers in Bremen zu Gast.

Im Spielplan der 2. Herren hat sich eine Änderung ergeben. Das Heimspiel vom So. 05.05.2013 gegen Fischbeck wird auf den Sa. 04.05.2013 um 14 Uhr verlegt.

Das Jugendspiel am gleichen Tag gegen die SG Fischbeck beginnt dadurch bereits um 11 Uhr. (O.S.)

Dockers Nachwuchs eröffnet die Saison

(05.04.2013) Nach dem langem Winter geht es an diesem Wochenende offiziell wieder los. Als erstes Team der Dockers startet das Schüler Team am Sonntag in die neue Saison.

Mit einigen neuen Spielern und dem neuem Trainergespann Ronald Kieschnick und Christine Frank bestreitet das Team der Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen beim Vorjahresmeister Lüneburg Woodlarks ihre ersten zwei Saisonspiele. Los geht es um 12 Uhr im Salt City Stadium in Lüneburg.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg. (O.S.)

4 Dockers in der Schüler Auswahl

(28.03.2013) 4 Spieler der BTV 1877 Bremen Dockers sind heute von Headcoach Immo Bergmann in den Kader der NBSV Schüler Auswahl 2013 berufen worden.

Neben Philipp und Malte Harjes, die schon im letzten Jahr dem Kader angehörten, sind mit Niklas Kieschnick und Niclas Führling zwei neue Schüler Spieler in den Kader aufgenommen wurden. Besonders zu erwähnen ist, dass Niklas und Niclas erst im Herbst mit dem Baseball spielen begonnen haben.

Insgesamt wurden 16 Spieler aus 5 Vereinen in den Kader berufen. An Pfingsten bestreitet das Team dann den Schüler Länderpokal in Bonn. (O.S.)

Dockers in der Presse

(16.03.2013) In der Serie die Unentbehrlichen stellt der Weser Kurier "Mr. Baseball" aus Bremen vor. Hier der Link zum Artikel.

07.03.13 Großer Bericht im Stadtteil-Kurier über die Dockers!

Wer es nicht gelesen hat oder in einem anderen Stadtteil wohnt:

Hier der Link zum Artikel in der Online-Ausgabe vom 07.03.2013

"Schwitzen für die zweite Liga"

Spielpläne sind online / Erste Termine für die neue Saison 2013

(05.03.2013) Die ersten Sonnenstrahlen lassen es erahnen, der Frühling und damit eine neue Saison der Base- und Softballer der BTV 1877 Bremen Dockers steht vor der Tür.

Die letzen Spielpläne sind abgestimmt und ab heute online. Nun geht es mit großen Schritten auf die Outdoor Saison zu.

Das erste Spiel bestreitet die 1. Herren am So. 24.03.2013 ab 13 Uhr. Das Team von Kyle Lewis nutze das Testspiel gegen eine Auswahl Dominikanischer Spieler aus Hamburg um sich auf den Saisonstart in der 2. Bundesliga Nord vorzubereiten. Zum Saisonstart treffen die Dockers dann am 13.04.2013 ab 13 Uhr auf die Hamburg Stealers.

Schon eine Woche vorher eröffnen die Schüler mit einem Auswärtsspiel in Lüneburg die Saison.

Hier schon einmal ein paar Termine bis zum Saisonstart.

10.03. Platzdienst 13-15 Uhr

15.03. letztes Hallentraining

16.03. Platzdienst 10-14 Uhr

17.03. Dockers Mixed Hallen Slow Pitch Turnier (FÄLLT AUS)

24.03. Testspiel 1. Herren – Team Dominican Power  Beginn 13 Uhr

Ab dem 02.04.2013 startet das regelmäßige Training auf dem Feld

(O.S.)

Hallentraining am 31.01. und 01.02.2013 fällt aus

(28.01.2013) Die Sporthallen in Bremen sind aufgrund der Winterferien am Do. 31.01. und Fr. 01.02.2013 geschlossen. Dies betrifft das Training der Herren am Donnerstag sowie  der Jugend und der Damen am Freitag.

(O.S.)

Trainingsauftakt bei den Dockers

(30.10.2012) Das Hallentraining der Dockers startet nach den Herbstferien.

Die Damen fangen am Mittwoch den 07.11. an. Ab dem 08.11. geht es für die Herren los und der Nachwuchs beginnt am Freitag den 09.11.

Hier findet ihr die Zeiten und Trainingsorte.

(O.S.)

Heimspiele für Dockers Jugend und 3. Herren. 1. Herren auf Auswärtsfahrt in Berlin

(15.09.2012) Am Samstag geht’s für die 1. Herren für ein Nachholspiel nach Berlin zu den Sluggers. Nach dem Gewinn der Meisterschaft am vergangenen Wochenende fährt die Gruppe ganz entspannt an die Spree.

Das Dockers Jugend Team trifft am heutigen Samstag um 13 Uhr in Bremen auf den Tabellenführer der Jugend Landesliga Aurich Shoreliners. Mit einem Sieg könnten die Dockers die Tabellenführung übernehmen.

Am Sonntag spielt dann die 3. Herren in Bremen einen Double Header gegen die Löningen Tigers. Hierbei geht es um Platz 2 der Bezirksliga. Mit zwei Siegen könnten die Dockers an den Tigers vorbeiziehen. Los geht’s um 13 Uhr auf dem Platz Henschenbusch. (O.S.)

3. Herren und Schüler mit Niederlagen

(09.09.2012) Heute lief es nicht so gut für die Teams der BTV 1877 Bremen Dockers.

Die 3Herren verlor im Kampf um die Meisterschaft in der Bezirksliga West einen wichtigen Punkt. Gegen die Osnabrück Basebusters verloren die Dockers mit 11-15. Nachdem die Bremer das ganze Spiel in Führung lagen, konnten die Gäste im letzten Inning 5 Punkte erzielen und mit 11-15 in Führung gehen. Die Dockers konnten zwar noch einmal die Bases laden, doch keinen weiteren Punkt erzielen. Die Bremer bleiben trotz der Niederlage auf Platz 3 der Tabelle und spielen am kommenden Sonntag, in Bremen, einen Double Header gegen Löningen.

Ähnlich wie der 3 Herren erging es auch der Schüler Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen. Im Toss Spiel gegen die Dohren Wild Farmers lag das Team lange Zeit in Führung bevor die Gäste, kurz vor Schluss, das Spiel drehen konnten und am Ende mit 19:17 knapp vorne lagen. Auch das Live Pitching Spiel sicherten sich die Wild Farmers mit 14:10. (O.S.)

Sieg im 2. Spiel sichert die Meisterschaft

(08.09.2012) Die Dockers haben es geschafft und sich die Meisterschaft in der Regionalliga Nordost gesichert. In den zwei Spielen gegen die Hamburg Knights, am heutigen Samstag, hätte ein Sieg zur vorzeitigen Meisterschaft gereicht und den wollten die Dockers gleich im ersten Spiel erringen. Doch dagegen hatten die Knights etwas. Die Hamburger, die jeden Punkt im Abstiegskampf benötigen, zeigten sich gut aufgelegt und konnten das erste Spiel mit 9-6 gewinnen.

Da die Dockers aber die Meisterschaft zu Hause erringen wollten musste der Sieg im zweiten Spiel her. Und hier gaben die Dockers richtig Gas. Angeführt von Pitcher Ingo Eichberger benötigten die Bremer nur 5 Innings um den 12-2 Sieg einzufahren. Den letzten Punkt zum vorzeitigen Spielende gelang Yannick Bujalla auf den Hit von Sergej Yatzenka und im Anschluss konnte die Partie beginnen. (O.S.)

Regionalligateam kann beim letzten Heimspiel den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen

(07.09.2012) Am kommenden Wochenende steht wieder ein Heimspielwochenende der Dockers ins Haus.

Am Samstag ab 13 Uhr bestreitet die 1. Herren ihre letzten Heimspiele in der Baseball Regionalliga für die Saison 2012. Mit einem Sieg gegen die Hamburg Knights können die Dockers den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen. Im Hinspiel konnten sich die Dockers zweimal knapp durchsetzten. Es wird also spannend.

Am Sonntag trifft dann die 3. Herren, ab 13 Uhr am heimischen Henschenbusch, auf die Osnabrück Basebusters. Hier hat das Team noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, als man klar mit 3-10 verlor. Außerdem spielen die Dockers nach dem Sieg gegen Wilhelmshaven am vergangenen Wochenende, noch um die Meisterschaft mit.

Das Schülerteam der Dockers spielt in der Spielgemeinschaft mit den Bennigsen Beavers am Sonntag in Bennigsen gegen die Dohren Wild Farmers.

(O.S.)

Softballerinnen der BTV 1877 im Vereinscheck bei Center TV

(25.06.2012) Die Softballerinnen der BTV 1877 wurden am Montag im Vereinscheck bei Center TV vorgestellt. Der Bericht kann noch diese Woche auf der Web Seite von Center TV angesehen werden. Einfach auf den Button Weser Sport vom 25.06.2012 klicken. Der Bericht über die Dockers Damen beginnt bei ca. 4 Minuten. www.bremen-center.tv

Feuchtes Wochenende für die Dockers

(25.06.2012) Während die einen Nass gemacht wurden, standen die anderen im Regen.

Am Samstag kam es für die 2. Herren schon recht Dicke. Mit 16-5 verlor das Team ihr Heimspiel gegen die Sehnde Devils. Dies lag nicht unbedingt an der Schlagstärke des Gegners oder am schlechten Pitching, immerhin 15 Strike Outs durch die Bremer Werfer Hendrik Freiheit und Tobias Grabbe, sondern an den 13 Fehlern die die Bremer Defensive zuließ. Das dürfte ein neuer Rekord in der Dockers Geschichte darstellen. Damit währen die vielen Runs der Gäste erklärt, aber das die Dockers selbst nur auf 5 Punkte kamen, lag an dem guten Pitching von Sehndes Werfer J. Weitzel der mit 17 Strike Outs einen großen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft hatte.

Hatten die Herren noch Glück mit dem Wetter und Pech im Spiel lief es für die Damen am Sonntag in Osnabrück genau anders herum. Bei Regen konnte Spiel 1 mit 14-2 gewonnen werden. Allerdings endete das Spiel, aufgrund des schlechten Wetters, schon vorzeitig nach 4 gespielten Innings. Nach einer Unterbrechung klarte es kurz auf und so wurde auch Spiel 2 begonnen. Aber schon im ersten Halbinning kam der Regen erneut auf, so dass die 2. Partie abgebrochen wurde. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt.

Diese nasse Erfahrung war dem 3. Team am Sonntag erspart geblieben. Ihr Spiel in Oldenburg wurde frühzeitig, wegen des schlechten Wetters, abgesagt.

(O.S.)

1. Herren mit Heimspiel am Samstag. 2+3 Herren on the Road und Jugend mit Heimspiel am Sonntag

(14.06.2012) Ein volles Programm liegt vor den Baseballer der BTV 1877.

Am Samstag bestreitet die 1. Herren das zweite Heimspiel der Saison. Zu Gast ist die 2. Mannschaft der Dohren Wild Farmers. Die Dockers wollen gegen den Tabellenletzten der Regionalliga Nordost einmal beide Spiele gewinnen und mit den zwei Punkten den 3 Platz in der Tabelle sichern. Los geht es am Henschenbusch um 13 Uhr. Spiel 2 beginnt um ca. 15:30 Uhr.

Ebenfalls am Samstag bestreitet die 3. Herren der Dockers ein Auswärtsspiel bei den Cornau Buffaloes. Das Hinspiel konnten die Bremer klar mit 19:02 für sich entscheiden und hoffen auch beim Rückspiel die Punkte mit nach Bremen zu nehmen.

Am Sonntag spielt die 2 Herren bei den Devils in Sehnde. Die Dockers 2 stehen zur Zeit mit 1 Sieg und 2 Niederlagen auf einem geteilten 3 Platz in Tabelle der Verbandsliga. Die Devils liegen mit 2 Siegen und einer Niederlage direkt vor den Dockers auf Platz 2.

Ebenfalls am Sonntag trifft die Dockers Jugend am heimischen Henschenbusch auf die Spielgemeinschaft Stade/Buchholz. Los geht es um 13 Uhr.

(O.S.)

Bericht zum Spiel der 1. Herren in Elmshorn aus dem Weser Kurier vom 11.06.2012

(11.06.2012) Bremen. Es gibt Tage, an denen gelingt einfach gar nichts. Selbst die einfachsten Bewegungsabläufe scheinen dann zu unüberwindbaren Hindernissen zu mutieren. Es gibt aber auch Tage, an denen sich alles auf wundersame Weise zusammenfügt und die Mannschaft sich in einen wahren Lauf spielt, der durch nichts aufzuhalten ist. Gleich beide Extreme durchliefen die Regionalliga-Baseballer der BTV von 1877 in ihren Partien bei den Elmshorn Alligators. Nach einer völlig indisponierten Leistung und einer folgerichtigen 0:16-Pleite, gingen die Bremen Dockers wie verwandelt in das zweite Aufeinandertreffen und holten mit dem sicheren 15:8 doch noch ihren tagessieg und erreichten damit ihr Minimalziel. Mit fünf Siegen und drei Niederlagen bleiben die Dockers in der Spitzengruppe. weiterlesen...

Nur die Dockers Jugend kann überzeugen

(21.05.2012) Nur das Jugend Team der BTV 1877 Bremen Dockers konnte am Sonntag richtig überzeugen. Im Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft Sehnde/Braunschweig siegte das Team mit 16-4.

Die 3. Herren unterlag dagegen in Wilhelmshaven mit 9-4 und die Damen teilten sich mit Oldenburg die Spiele.

(O.S.)

1. Herren teilt sich die Punkte mit den HSV Stealers

(19.05.2012) Die erste Herren der BTV 1877 Bremen Dockers teilt sich im ersten Heimspiel der Saison gegen die HSV Stealers die Punkte. Ging Spiel 1 noch recht klar mit 14-3 an die Bremer, ging Spiel 2 mit 10-7 an die Gäste von der Elbe.

Heute um 13 Uhr trifft dann die Dockers Jugend im Heimspiel auf die Spielgemeinschaft Sehnde/Braunschweig.

Die 3. Herren bestreitet ein Auswärtsspiel in Wilhelmshaven und die Damen treten in Oldenburg an.

(O.S.)

Heimspiele für Regionalligateam und Jugend, 3. Herren und Softballerinnen spielen auswärts

(18.05.2012) Nach 2 erfolgreichen Spieltagen in der Fremde können sich die Dockers in der Regionalliga am Samstag erstmals auch den heimischen Fans präsentieren. Zu Gast zum Home Opener sind die HSV Stealers aus Hamburg. Die Dockers wollen den guten Lauf aus den letzen spielen nutzen und auch zu Hause zwei Punkte für den Kampf um die Tabellenführung einzufahren. Los geht’s am Samstag auf dem Henschenbusch um 13 Uhr. Spiel 2 beginnt gegen 15:30 Uhr.

Am Sonntag bestreitet die Dockers Jugend ihr zweites Heimspiel der Saison. Um 13 Uhr ist die Spielgemeinschaft Sehnde/Braunschweig zu Gast an der Weser. Die neu gegründete Spielgemeinschaft ist ein neuer Gegner für die Dockers und somit schwer einzuschätzen. Verzichten muss das Coaching Gespann Bujalla und Freiheit auf Pitcher Jason Engelage der Rest des Kaders ist aber an Bord.

Ein schweres Auswärtsspiel bei den Wilhelmshaven Waves hat die 3. Herren der Dockers am Sonntag zu bestreiten. Mit den Waves gab es in den letzten Jahren schon in der Landesliga spannende Duelle und das wird sicherlich auch an diesem Wochenende in der Bezirksliga nicht anders sein. Los geht’s am Sonntag um 13 Uhr.

Auch die Softballerinnen sind am Sonntag „On The Road“ und auch Sie treffen bei den Oldenburg Hellions auf ein starkes Team das nach einem Jahr Spielpause mit 3 Siegen aus 4 Spielen sehr gut in die Saison gestartet ist. Nach einer unfreiwilligen Pause, bedingt durch den Spielausfall in Osnabrück, sind alle Dockers Spielerinnen froh das es wieder auf dem Feld rund geht. Starttermin in Oldenburg ist 13 Uhr.

(O.S.)

Spitzenspiel für 1 Herren in Berlin, Heimspiel für 3. Herren, Spiel der Damen abgesagt

(10.05.2012) Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin. Einen Tag nach dem Fussball Pokal Finale spielt die 1. Herren der BTV 1877 Bremen Dockers, am Sonntag, bei den Berlin Flamingos. Beide Teams sind gut in die Saison gestartet. Die Dockers konnten vor 2 Wochen Ihren Saisonauftakt in Lüneburg gewinnen und die Flamingos waren bis jetzt in allen 4 Saisonspielen erfolgreich. Damit treffen die beiden einzigen Teams ohne Niederlage in der Regionalliga Nord-Ost aufeinander und man darf gespannt sein welches Team nach dem Wochenende noch eine weiße Weste hat. weiterlesen...

Gute Ergebnisse für den Dockers Nachwuchs

(06.05.2012) Das Schülerteam konnte am Samstag in Dohren das Toss-Spiel, nach Verlängerung, mit 18-17 gewinnen. Der erste Win für die neu zusammengestellte Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen.Das Live Pitching Spiel ging dann klar mit 15-3 an die Wild Farmers.

Einen erfolgreichen Saisonstart feierte das Jugendteam der BTV 1877 Bremen Dockers gegen die Löningen Tigers. Mit 14-9 konnten die Jungs den ersten Sieg der Saison einfahren. Jason Engelage pitchte 3 gute Innings bevor Heinrich Gill mit 3 Strike Outs in Folge das Spiel für die Dockers beendete.

(O.S.)

Schüler und Jugendteam der Dockers sind aktiv

(03.05.2012) Am kommenden Wochenende ruhen sich die Seniorenteams der BTV 1877 Bremen Dockers vom erfolgreichen Saisonstart aus. Dafür kommt der Nachwuchs verstärkt zum Einsatz.

Am Samstag reist das Schülerteam zu den Dohren Wild Farmers. Die Wild Farmers gehen als einer der Titelfavoriten in die neue Saison und bestritten Ihren Saisonauftakt bei den Hannover Regents mit einem Splitt. Für die Spielgemeinschaft Bremen/Bennigsen geht es weiter darum Erfahrungen zu sammeln und sich vor allem im Toss Spiel so teuer wie möglich zu verkaufen.

Am Sonntag greift dann auch das Dockers Jugendteam in das Saisongeschehen ein. Das Team, welches aus Jugend- und Schülerspielern besteht, trifft in der Jugend Landesliga auf die Löningen Tigers. Die Tigers konnten ihr erstes Saisonspiel kampflos gegen die SG Sehnde/Braunschweig gewinnen. So einfach wollen es Ihnen die Dockers nicht machen und deshalb brauchen die Jungs ein wenig Unterstützung von den Zuschauern. Los geht’s am Sonntag um 13 Uhr auf dem Henschenbusch.

(O.S.)

Gelungener Saisonauftakt in der Regionalliga / Siege für 2. Herren und Damen/ 3. Herren verliert

(30.04.2012) Einen erfolgreichen Auftakt in die Regionalligasaison 2012 feierte die 1. Herren der BTV 1877 Bremen Dockers am Samstag beim Auswärtsspiel gegen die Lüneburg Woodlarks. Mit 7-2 und 15-4 konnte das Team von Coach Kyle Lewis beide Spiele gewinnen. Das Team hat jetzt zwei Wochen um sich auf das nächste Spiel am 13.05. bei den Berlin Flamingos vorzubereiten.

weiterlesen...

Volles Programm für die Dockers/Heimspiel für 2. Herren/ Schüler Spiel fällt aus

(26.04.2012) Ein volles Programm haben die Teams der Dockers am Wochenende vor sich.

Am Samstag startet das Regionalligateam der BTV 1877 Bremen Dockers in die neue Saison. Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei und nun geht es für das Team von Coach Kyle Lewis richtig los. Die Bremer treten zum Saisonauftakt bei den Lüneburg Woodlarks an, die Ihre Saison bereits am vergangenen Wochenende mit zwei Niederlagen in Frohnau eröffnet haben. Die Lüneburger sind für die Bremer keine Unbekannten. Auch in der letzten Saison trafen beide Teams aufeinander und teilten sich die Siege und Niederlagen gerecht untereinander auf. Beginn im SaltCityStadium in Lüneburg ist um 13 Uhr. weiterlesen...

Kein gutes Wochenende für die Dockers

(22.04.2012) Am Samstag konnte die Schüler Spielgemeinschaft Bennigsen/Bremen nur im Tossball Spiel einigermaßen mithalten und verlor gegen die Lüneburg Woodlarks mit 18-9. Im Live Pitching Spiel war das Lüneburger Pitching dann zu stark für das junge Team. Das Spiel ging klar mit 19-0 an die Woodlarks.

Eine herbe Niederlage musste die 2. Herren in der Verbandsliga hinnehmen. Mit 13-0 ging der Saisonauftakt gegen die Hänigsen Farmers total in die Hose. Dieses Ergebnis gilt es schnell abzuharken und es am kommenden Wochenende in Bennigsen besser zu machen.

(O.S.)

Schüler und 2. Herren starten am Wochenende in die Saison

(18.04.2012) Zwei Teams der Dockers starten am kommenden Wochenende in die Saison.

Am Samstag bestreitet die neu aufgebaute Schüler Spielgemeinschaft mit den Bennigsen Beavers das erste Spiel. Auf dem heimischen Henschenbusch kommt es gleich zu Saisonbeginn zum Spiel gegen den Vorjahresmeister Lüneburg Woodlarks. Das ist gleich ein richtig harter Test für das junge Team. Los geht es um 13 Uhr am Henschenbusch

 

Nach dem Aufstieg aus der Landesliga startet das 2. Team am Sonntag in die Saison in der Verbandsliga. Gegner zum Auftakt sind die Hänigsen Farmers. Die Farmers sind bereits am vergangenen Wochenende in die Saison gestartet und verloren ihren Saisonauftakt gegen die Sehnde Devils mit 12-6.

Mit diesem Ergebnis könnte sicherlich auch das Team von Coach Thomas Okaty leben. Allerdings spielen die meisten Dockers Spieler zum ersten mal in der Verbandsliga und es bleibt abzuwarten wie schnell sich das Team an die neue Liga gewöhnt. Spielbeginn am Sonntag um 13 Uhr am Henschenbusch

(O.S.)

Gelungener Saisonauftakt / Verletzte beim Testspiel der 1. Herren

(16.04.2012) Einen gelungenen Start in die Saison gelang dem Team der BTV 1877 Bremen Dockers in der Bezirksliga. MIt 19-2 konnte das Spiel gegen die Cornau Buffaloes klar gewonnen werden. Das Team von Coach Alexander Pfennigstorf zeigt sich in guter Verfassung und schlug 12 Hits. Auch die Verteidigung stand sicher. Dies war vor allem dem Pitching von Tobias Grabbe und Sebastian Kreutz zu verdanken. Beide warfen insgesamt 10 Strike Outs und ließen nur 2 Hits der Gäste zu. Weiter geht es für das Team am Samstag den 28.04.2012 bei den Osnabrück Basebusters.

Unter einem nicht so guten Stern lag das Testspiel der 1. Herren in Verl. Gleich 2 Spieler der Dockers lernten das Krankenhaus in Gütersloh kennen. Während es Travis Meador mit einem Handbruch schwer erwischte, hat sich die Handverletzung von Thorsten Beckmann als nicht so schwerwiegend herausgestellt. Spielerisch war Coach Kyle Lewis mit dem Team zufrieden. Jetzt bleibt jetzt zu hoffen das die Verletzung von Meador schnell wieder heilt und er spätestens in der zweiten Hälfte der Saison wieder zur Verfügung steht. Thorsten Beckmann sollte bis zum Saisonauftakt am 28.04. in Lüneburg wieder fit sein.

(O.S.)

Opening Day am Sonntag / Platzdienst und Testspiele am Samstag

(11.04.2012) Die Saisoneröffnung der BTV 1877 Bremen Dockers steht kurz bevor. Am kommenden Sonntag den 15.04.2012 spielt die neu aufgestellte 3. Herren der Dockers den Home Opener gegen die Cornau Buffaloes. Beginn der Partie ist 13 Uhr auf dem Platz am Henschenbusch in der Pauliner Marsch. 

Doch bevor das Team von Coach Alex Pfennigstorf das Feld stürmen kann steht am Samstag den 14.04.2012 noch ein letzter großer Platzdienst auf dem Programm. Ab 10 Uhr geht’s los.

Ebenfalls am Samstag reist das 1. Herrenteam nach NRW. In Verl bestreiten die Dockers bei den Verl/Gütersloh Yaks 2 Testspiele. Die Yaks spielen wie die Dockers in der Regionalliga, allerdings in der Liga Nord West. Die beiden Spiele sind der letzte Test für Coach Kyle Lewis und sein Team vor dem Saisonstart am 28.04.2012 in Lüneburg.

(O.S.)

Damen sind Vizemeister in der Halle und Herren gewinnen Vorbereitungsspiele gegen Holm

(26.03.2012) Am Samstag traten die Damen der BTV 1877 Bremen Dockers bei der Softball Hallenmeisterschaft in Hannover an.  Hier gehts zum Bericht

Die 1. Herren der Dockers durfte am Sonntag schon draußen antreten und zeigte sich gegen Holm in guter Frühform.  Hier gehts zum Bericht

Entscheidung in der Halle für Jugend und Softballerinnen

(23.03.2012) Zum letzten Einsatz in der Halle begeben sich der Nachwuchs und die Softballerinnen der BTV 1877 Bremen Dockers am Wochenende auf nach Hannover.

Jeweils am Samstag den 24.03.2012 ab 11 Uhr findet in der Landeshauptstadt das Finale der Jugend Hallensaison 2011/2012 sowie die NBSV Softball Hallenmeisterschaft statt.

Die Dockers Jugend liegen zur Zeit auf Platz 7 der Tabelle. Die Absage des Turnieres vor zwei Wochen in Hevensen hat den Bremer einige Plätze gekostet. Trotzdem will das Team noch einige Spiele gewinnen und sich in der Tabelle noch den ein oder anderen Platz nach oben arbeiten.

Bei den Damen sieht es dagegen etwas besser aus. Nach Platz 3 vor zwei Jahren und dem Platz 2 im letzten Jahr sollte in diesem Jahr mal wieder der Titel drin sein. Das Team wird von Thorsten Beckmann betreut und trifft in Hannover auf die Teams aus Lüneburg, Oldenburg und Hannover.

(O.S.)

Saisonvorbereitung geht in die heiße Phase, erste Testspiele unter neuem Trainer

(19.03.2012) Die Spielpläne sind erstellt und am vergangenen Wochenende wurde das Feld wieder auf Vordermann gebracht.

Nun kann für die Base- und Softballer der BTV 1877 Bremen Dockers die Saison 2012 kommen.

Und es geht gleich am kommenden Wochenende los. Das Regionalligateam der Dockers bestreitet am Sonntag den 25.03. ab 12 Uhr auf dem heimischen Platz „Am Henschenbusch“ ein erstes Testspiel gegen die Holm Westend 69`ers aus Schleswig Holstein.

weiterlesen...

Vier Nachwuchsspieler der Dockers schaffen es in die Baseball Landesauwahl

Phillip Harjes
Richard Martwich
Heirich Gill
Roberto Cagliani

(05.03.2012) Gleich vier Nachwuchsspieler der BTV 1877 Bremen Dockers haben es in den letzten zwei Wochen in den vorläufigen Kader der Baseball Auswahlmannschaften des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen (NBSV) geschafft. 

Für die Schülerauswahl (9-12 Jahre) sind dies Phillip Harjes und Richard Martwich. In die Jugendauswahl (13-15 Jahre) schafften es Roberto Cagliani und Heinrich Gill. 

Rechnet man die beiden Junioren Auswahlspieler Tobias Grabbe und Fabrizio Cagliani sowie im Softball Paulina Stark hinzu, spielen insgesamt 7 Nachwuchsspieler in den Landesauswahlteams des NBSV. So viele wie nie zuvor bei den Dockers. Sicherlich auch eine Bescheinigung für die gute Nachweisarbeit der beiden Trainer Yannick Bujalla und Hendrik Freiheit.

Beinahe hätten es sogar noch 2 Spieler mehr geschafft, aber leider gelang Jason Engelage (Jugend) und Malte Harjes (Schüler) der Sprung ins Team noch nicht. Aber beide stehen in den Notizbücher der Trainer und können im nächsten Jahr wieder angreifen. 

Für die 4 neuen Auswahlspieler heißt es sich jetzt, in den anstehenden Trainingseinheiten, weiter zu beweisen um dann den endgültigen Sprung in das Team zu schaffen welches am Länderpokalturnier teilnimmt. Hier wartet sicherlich noch viel Arbeit auf die Vier.

Vorher sind Sie mit Ihrem Team aber noch bei den beiden abschließenden Hallenturnieren am 10.03. in Hevensen und am 24.03. beim Finale in Hannover aktiv, bevor dann im Mai wieder die Feld Saison beginnt. Hier spielen die Dockers Schüler Spieler in einer Spielgemeinschaft mit den Bennigsen Beavers und das Jugendteam tritt in der Jugend Landesliga an. 

Wer einmal Lust hat den Sport selbst auszuprobieren kann sich gerne bei den Dockers melden. Egal ob weiblich oder männlich ab 9 Jahre geht es bei den Dockers los und nach oben gibt es keine Altersbeschränkung. Weitere Infos zu den Trainingszeiten und –orte gibt hier auf der Seite. 

In Kürze werden auch die aktuellen Spielpläne veröffentlicht. 

(O.S.)

Terminplanung der Dockers in der Endphase

(27.02.2012) Die Spielplanung der Dockers geht in die Endphase. Während beim Regionalligateam, bis auf ein Spiel alle weiteren Spielpaarungen stehen, haben die weiteren Teams noch letzte Abstimmungen vorzunehmen. Insgesamt müssen in diesem Jahr 6 Teams auf dem Platz am Henschenbusch untergebracht werden.

Erste Termine für Vorbereitungsspiele gibt es aber schon. So trifft das Regionalligateam der Dockers am So. den 25.03.2012 ab 12 Uhr zu einem Heimspiel gegen die Holm 69´ers aus Schleswig Holstein an.

Am 01.04.2012 steigt zum dritten mal das Vorbereitungsturnier der 2. und 3. Herren. In diesem Jahr hat Organisator Thomas Okaty die Teams aus Hildesheim und Barrien zum Vorbereitungswettkampf eingeladen.

Ein weiteres Testspiel bestreitet das 1. Team am Sa. den 14. April bei den Verl/Gütersloh Yaks in NRW.

Die Saison offiziell eröffnen wird dann am So. den 15 April ab 13 Uhr die neugegründete 3. Mannschaft der Dockers. Sie begrüßen zum Saisonstart in der Bezirksliga die Cornau Buffaloes am Henschenbusch.

Doch bevor es soweit ist, treffen sich die Dockers am Sa. den 03.03. und 17.03. ab jeweils 10 Uhr zum Platzdienst. Nach dem langen Winter gibt es einiges zu tun damit dann der Ball wieder fliegen kann.

(O.S.)

Softballerinnen zu Besuch bei Radio Bremen 4

(20.01.2012) Die Softballerinnen der BTV 1877 werden am kommenden Freitag von 9-10 Uhr zu Gast in der Sendung "Happy Hour" von Radio Bremen 4 sein. Zu hören ist das ganze über die Frequenz 101,2 oder über den Live Stream auf www.RadioBremen4.de.

(O.S.)

Dockers Jugend beim Hallenturnier in Löningen

(20.01.2012) Am kommenden Sonntag bestreitet die Dockers Jugend das zweite Hallenturnier der NBSV Wintermeisterschaft. Gespielt wird ab 11 Uhr in der Sporthalle in Löningen. Die Dockers liegen nach dem ersten Turnier mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen auf Platz 6 der Tabelle

(O.S.)

Weihnachtspause bei den Dockers ist vorbei

(04.01.2012) Die kurze Weihnachtspause der Dockers geht zu Ende. Am Donnerstag starten die Herrenteams wieder mit dem Hallentraining. Am Freitag folgt dann die Jugend und das Softballteam. Die genauen Trainingszeiten findet ihr hier

Für alle die den Sport einmal ausprobieren möchten, die Gelegenheit einmal beim Training mitzumachen.

In der Pause hat sich auch einiges neues ergeben. Zum einen wurde der Spielplan der 1. Herren veröffentlicht. Die Dockers starten voraussichtlich am Samstag den 21.04.2012 mit einem Heimspiel gegen die Berlin Sluggers in die Saison.

Im Nachwuchsbereich werden die Dockers mit einem eigenen Jugendteam starten. Im Junioren und Schülerbereich treten wir mit den Göttingen Allstars (Junioren) und Bennigsen Beavers (Schüler) in Spielgemeinschaften an. Dies ermöglicht besonders den Spielern im Schülerjahrgang ein Spielbetrieb gegen Teams mit der gleichen Altersstruktur.

(O.S.)

Buxtehude gewinnt Landesligafinale

(10.10.2011) In einem spannenden Spiel gewinnen die Buxtehude Hedgehogs das Landesligafinale mit 10-7. Die Endscheidung fiel im 8 Inning. Auch ein Grand Slam Homerun von Kyle Lewis und ein Solo Homerun von Hendrik Freiheit halfen den Dockers letztendlich nicht zum Sieg. Trotzdem können die Jungs auf eine tolle Saison zurückblicken und sich über den Aufstieg in die Verbandsliga freuen. (O.S.)

Landesliga Finale am 08.10.2011 in Buxtehude

(01.10.2011) Nachdem mit dem erreichen des Finales der Aufstieg in die Baseball Verbandsliga schon gesichert ist, gilt es jetzt für die Dockers 2 noch die Meisterschaft zu gewinnen.

Das Finale um die Landesligameisterschaft steigt am Samstag den 08.10.2011 ab 15 Uhr zwischen den Buxtehude Hedgehogs und den Bremen Dockers. Spielort ist Buxtehude.

Infos zum Spiel und die Wegbeschreibung zum Platz in Buxtehude findet ihr auf der Webseite der Hedgehogs.

Die Jungs würden sich über ein paar Fans sicherlich freuen.

(O.S.)

Hafenarbeiter auf Haifischfang - Dockers II gewinnen 20:4 bei den Fischbeck Sharks

(30.09.2011) Die zweite Mannschaft der Bremen Dockers musste vergangenes Wochenende zum Halbfinalrückspiel der Landesliga Play-Offs zu den Fischbeck Sharks, dem Erstplatzierten aus der Südgruppe, fahren. Das Hinspiel der Best-of-3 Serie hatten die Bremer bereits knapp gewonnen, das bedeutete die zweite Mannschaft der Dockers war nur noch ein Sieg vom Erreichen des Finales entfernt. weiterlesen ....

Letzter Spieltag für das Regionalligateam endet mit einem Splitt

(13.09.2011) Knapp verpasste das Regionalligateam der BTV 1877 Bremen Dockers die Saison mit einem Ausgeglichenen Punktekonto zu beenden. Am letzten Spieltag der Saison gab es bei  den Lüneburg Woodlarks eine Punkteteilung.

Hier gehts zum Bericht im Weser-Kurier.

Erfogreicher Samstag für die Dockers

(11.9.2011) Es war ein erfolgreicher Samstag für die Teams der BTV 1877 Bremen Dockers.

In einem spannenden Spiel schlugen die Dockers 2 die Fischbeck Sharks mit 11-9 und führen in der Best-off-Three Serie des Landesliga Halbfinales mit 1-0. Im zweiten Halbfinale gewann Hevensen mit 10-7 gegen Buxtehude.

In Lüneburg konnten die Softballerinnen Ihre letzten zwei Saisonspiele mit 8-0 und 17-7 gewinnen. Während Sybill Pauckstadt in Spiel 1 einen 2 Hitter warf und die Dockers das Spiel klar unter Kontrolle hatten, musste das Team in Spiel 2 einen 0-7 Rückstand aufholen.

(O.S.)

 

Der Leader geht-Sybill Pauckstadt vor dem vorerst letzen Auftritt für die Dockers

Sybill "Billy" Pauckstadt

(09.09.2011) Seit 16 Jahren spielt Sybill „Billy“ Pauckstadt in Bremen Softball. Zuerst für die Crocodiles und nach dem Zusammenschluss 1998 für die BTV 1877 Bremen Dockers. Nun endet (vorläufig) diese Ära den berufsbedingt verlässt Sie Bremen um im schönen Brüssel einen neuen Abschnitt zu beginnen.

Billy hat in Ihrer sportlichen Karriere alle Höhen und Tiefen miterlebt, die Anfänge in der Softball Verbandsliga 1996, die Anstrengungen um in die Bundesliga aufzusteigen.

1999 das dramatische Aufstiegsturnier in Kiel, bei dem sich die harte Arbeit von Coach Andreas Härtel und dem Team endlich auszahlte und man in die Softball Bundesliga aufstieg.

Die erste Bundesligasaison im Jahr 2000, als der Klassenerhalt gesichert werden konnte. Aber auch die Jahre 2001 und 2002 als sie verletzungsbedingt dem Team nicht helfen konnte und das mit dem Abstieg aus der Bundesliga 2002 endete. weiterlesen...

Dockers Nachwuchs für Niedersachsen Auswahl nominiert

(31.08.2011) Gleich vier Spieler und Spielerinnen der BTV 1877 Bremen Dockers bestreiten am Wochenende in Dohren die letzten Trainingseinheiten mit der Landesauswahl Bremen/Niedersachsen um sich auf die anstehenden Ländervergleichswettkämpfe vorzubereiten.

Von den Damen sind Paulina Stark und Caro Dorn im Aufgebot der Softball Juniorinnen Auswahl dabei.

Für die Jugend Baseball Auswahl sind Tobias Grabbe und Frabrizio Cagliani nominiert.

Die Länderpokale finden für die Baseball Jugend am 10+11.09.2011 in Saarlouis und für die Softball Auswahl am 17+18.09.2011 in Mainz statt.

(O.S.)

Termine Landesliga Halbfinale stehen fest

(31.08.2011) Die Termine für das Landesliga Halbfinale stehen fest.

Das Hinspiel zwischen den Bremen Dockers und Fischbeck Sharks findet am Sa. den 10.09.2011 ab 13 Uhr in Bremen auf dem Platz Henschenbusch statt.  

Das Rückspiel in Fischbeck steigt dann am Sa. 17.09.2011 ebenfalls ab 13 Uhr.  Sollte es nach den zwei Spielen unentschieden stehen wird am 17.09.2011 gleich das entscheidende Spiel 3 gespielt.

(O.S.)

Dukes Revival Spiel am Sonntag gegen Cornau

(31.08.2011) An diesem Sonntag ruht der Spielbetrieb bei den Dockers. Dafür spielen die Ur-Dukes, eine der beiden Teams aus den sich die Dockers gründeten, ihr jährliches Revival Spiel. Zu Gast am Henschenbusch sind die Cornau Buffaloes. Wer sehen möchte wie die "älteren" Herren auf den Ball hauen, ist herzlich wilkommen. Beginn 13 Uhr.

(O.S.)

Sieg der 2. Herren einziger Lichtblick des Wochenendes

(29.8.2011) Der 15:04 Heimerfolg gegen die Stade Black Sox und der damit verbundene Einzug in die Landesligameisterschaft Playoffs war der einzige Lichtblick für die BTV 1877 Bremen Dockers an diesem Wochenende. Die Bremer behielten in dieser „must Win“ Situation gegen den direkten Tabellennachbarn aus Stade die Nerven und konnten so die Niederlage im Hinspiel ausgleichen.

Gegner in der ersten Playoff Runde (10.09.2011 in Bremen) sind die Fischbeck Sharks, die in der Landesliga Süd Platz 1 belegen. Der Sieger dieses Halbfinales trifft dann im Endspiel um die Landesligameistschaft auf den Gewinner der Partie Buxtehude-Hevensen

 

Am Samstag verabschiedete sich das Regionalligateam der Dockers mit 2 Niederlagen vom Heimpublikum. Mit 3-18 und 4-7 verlor das Team gegen die Frohnau Flamingos aus Berlin. Dadurch rutschten die Dockers in der Tabelle auf Platz 5. Nun gilt es am letzten Spieltag (11.09.2011 in Lüneburg) die Saison mit 2 Siegen gut abzuschließen.  Hier der Link zum Spielbericht im Weser-Kurier.

 

Auch die Softballerinnen mussten beim Auswärtsspiel in Kiel zwei Niederlagen einstecken. Spiel 1 war schon vorzeitig nach 4 Innings mit 12-1 beendet. In Spiel 2 gingen beide Teams zwar über die volle Distanz von 7 Innings und vor allem die Defensive spielte viel besser als in Spiel 1, aber in der Offensive kamen die Dockers in beiden Spielen nicht in Schwung und so ging auch Spiel 2 mit 7-2 verdient an die Seahawks. Die Dockers belegen vor dem abschließenden Spieltag (10.09.2011) in Lüneburg Platz 4 der Tabelle in der Softball Verbandsliga. Um diesen zu verteidigen müssen aber eigentlich 2 Siege her, den alle Teams zwischen Platz 3 und 6 stehen eng beieinander und im direkten Vergleich mit diesen Teams stehen die Dockers schlechter da.

(O.S.) 

Dockers II gewinnen gegen Tabellenführer

(23.08.2011) Am vergangenen Sonntag war der Tabellenführer der Landesliga Nord - die Hedgehogs aus Buxtehude - bei den Bremern zu Gast. Beim Hinspiel in Buxtehude hatte man eine 23:03 Schlappe erlitten, unter anderem auch weil viele Stammspieler urlaubsbedingt gefehlt hatten. Diese Scharte wollten die Dockers auswetzen und nicht zuletzt dem noch ungeschlagenen Spitzenreiter die erste Niederlage in der laufenden Saison bescheren. weiterlesen ....

Dockers 2 gewinnen gegen Spitzenreiter / Damen splitten in Hannover

(22.08.2011) Mit 16-9 gewann die 2. Mannschaft der BTV 1877 Bremen dockers das Spiel gegen den Tabllenführer aus Buxtehude. Sie fügten damit den Gästen die erste Saisonniederlage bei. Die Dockers feierten eine gelungene Generalprobe für das entscheidene Spiel um den Einzug in die Play-offs am kommenden Sonntag gegen Stade.

Die Softballerinnen gewannen in Hannover Spiel 1 klar mit 12-2 um dann anschließend fast genau so klar Spiel 2 mit 11-4 zu verlieren.

(O.S.)

Regionalliga: Split gegen Kiel

(20.08.2011) In Spiel 1 pitchte Hendrik Freiheit ein gutes Spiel und führte die BTV 1877 Bremen Dockers zum 10 Saisonsieg. Die Bremer gingen im ersten Inning mit 3-0 in Führung. Neuzugang Kyle Lewis schlug gleich in seinem ersten At-Bat einen Tripel. Im fünften Inning konnten die Gäste aus Kiel den 4-4 Ausgleich erzielen, doch die Dockers konnten durch Punkte von Nico Burmann und Andy Behnke den Endstand von 6-4 herstellen. Den Sieg sicherte dann Sergej Yatsenka, der im letzten Inning keinen Run der Kieler mehr zuließ.

 

In Spiel 2 liefen die Dockers die ganze Zeit einem Rückstand hinterher. Mitte des 4 Innings lag das Team mit 3-10 hinten. Doch dann kam noch einmal Hoffnung auf. 6 Punkte erzielten die Dockers und kamen auf 9-10 heran. Doch die Gäste aus Kiel punkten munter weiter und die Dockers konnten keine Punkte mehr erzielen und somit ging Spiel 2 mit 9-14 an die Seahawks.

(O.S.)

Dockers Jugend beendet Saison mit Sieg gegen Dohren

(20.08.2011) Mit einem 10-9 Sieg gegen die Dohre Wild Farmers beendet die Dockers Jugend die Saison 2011. Nachdem die letze Chance auf den Einzug in diePlay-offs mit einer 10-4 Niederlage am Freitagabend in Dohren verpasst wurde, kam dasTeam von Yannick Bujalla und Hendrick Freiheit am frühen Samtag noch einmal zurück. Nachdem die Dockers mit einem Homesteal im letzter Sekunde die Verlängrung erreichten, war es dann Heinrich Gill der seine gute Pitching Leistung mit dem Game Winning Hit krönte.

Die Dockers beschliessen die Saison mit 6 Siegen und 2 Niederlagen und verpassen die Play-off nur Aufgrund der schlechteren Punktausbeute gegen die Teams aus Dohren und Lüneburg.

(O.S.) 

Ein fast perfektes Dockers Wochenende

(20.07.2011) Ein fast perfektes Wochenende erlebten die Spielerinnen und Spieler der BTV 1877 Bremen Dockers. Bis auf die zweite Herren gewannen sowohl die 1. Herren als auch die Damen alle Spiele.

 

Am Samstag hatte das Regionalligateam der Dockers die dritte Mannschaft der Hamburg Stealers zu Gast. Gab man im Hinspiel, nach hoher Führung, noch ein Spiel ab gewannen die Bremer an diesem Spieltag beide Spiele klar für sich. Hier der Bericht aus dem Weser-Kurier.

 

Die bitter benötigten Saisonsiege 5+6 holten sich die Softballerinen der BTV 1877. Wie schon in der Vorwoche, bei den zwei Siegen in Dohren, war auch gegen die HSV Wildcats das gute Pitching von Christine Frank und Sybill Pauckstadt sowie die gute Bremer Verteidigung der Bremer für die 8-2 und 5-2 Siege verantwortlich. Hinzu kam das die Dockers endlich mal zum richtigen Zeitpunkt die Bälle trafen und so die entscheidenden Punkte einfahren konnten.

 

Ihr Ausflug nach Stade werden die Spieler der 2. Herren so schnell nicht vergessen. Mit 13-2 kam man beim bis dahin sieglosen Tabellenletzen derbe unter die Räder. Nachdem schon in der Vorwoche das Spitzenspiel in Buxtehude klar verloren wurde heißt es jetzt noch mal Kräfte sammeln und bei den noch ausstehenden 3 Heimspielen den 2 Platz der Landesliga Nord und damit die Play-off Teilnahme zu verteidigen.

(O.S.)

1. Herren splitten in Berlin

(01.07.2011) Mit einer Punkteteilung endete die Auswärtsfahrt der 1. Herren zu den Frohnau Flamingos in Berlin. Spiel 1 ging mit 9-6 an die agstgeber. Spiel 2 konnten sich die Dockers mit 4-3 sichern. Hier der Bericht aus dem Weser-Kurier.

(O.S.)

Softballerinnen gewinnen 2 gegen Hänigsen

(24.07.2011) Mit 11:01 und18:02 konnten die Softballerinnen der BTV 1877 die letzten beiden Heimspiele der Saison gegen die Hänigsen Farmers Bells klar gewinnen. Bei nass kaltem Wetter konnten beide Spiele vorzeitig gewonnen werden. Gutes Pitching durch Sybill Packstadt und Christine Frank sowie eine sichere Defensive waren der Garant für die 2 wichtigen Siege der Dockers. Nun stehen den Dockers noch 5 Auswärtsspiele bevor. Los geht es mit der Dockers Tour am komenden Samstag in Hamburg bei den Wildcats.

(O.S) 

Dockers II holen klaren Sieg in Dohren

(19.06.) Mit etwas gemischten Gefühlen fuhr die zweite Mannschaft der Dockers vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Dohren. Das Hinspiel hatte man nur knapp mit einem Run Vorsprung gewonnen, und jetzt stand Coach Thomas Okaty auch noch nur eine stark ersatzgeschwächte Mannschaft zur Verfügung. Es galt mehrere Verletzte zu kompensieren, zusätzlich fehlten einige Spieler aus privaten Gründen. So kam es, dass der Kader von 35 auf 10 Spieler zusammengeschrumpft war und entsprechend improvisiert werden musste. weiterlesen...

2 Niederlagen für die Dockers Damen /Spiele gegen Dohren mussten abgesagt werden

(03.06.2011) Mit 6-8 und 3-21 verloren die Softballerinnen der BTV 1877 Bremen Dockers Ihre beiden Heimspiele gegen die Lüneburg Woodlarks am Donnerstag. Konnte man das erste Spiel noch einigermaßen Ausgeglichen bestreiten, kam man in Spiel 2 gehörig unter die Räder.

Die Spiele gegen die Dohren Wild Farmers mussten die Dockers leider absagen.

(O.S.)

Split beim Auswärtspiel in Kiel

(29.05.2011) Mit 33:5 gewannen die BTV 1877 Bremen Dockers ihr erstes Spiel bei den Kiel Seahawks recht klar. Spiel 2 ging mit 10-8 an die Gastgeber. Hier der Link zum Bericht im Weser-Kurier.

4. Friesen-Cup am 28/29.05. in Bremen

(24.05.2011) Der 4. Friesen Cup wird am kommenden Wochenende auf dem Baseballplatz der BTV 1877 Bremen Dockers ausgetragen. Im Rahmen "100 Jahre Sport im Henschenbusch" findet dieses Turnier 2011 zum ersten mal in der Hansestadt statt. weiterlesen....

Erfolgreiches Dockers Wochenende

(23.05.2011) Beide Dockers Teams konnten am Wochenende ihre Auswärtsspiele erfolgreich bestreiten.

Die Dockers Jugend gewann das Auswärtsspiel in Löningen mit 17-05 und bleibt weiterhin im Rennen um einen Play-off Platz dabei.

Ihre ersten beiden Wins an einem Spieltag erreichte die erste Herren mit einem 14:04 und 15:08 bei den Dohren Wild Farmers. Hightlight des Spieles waren Home Runs von Ingo Eichberger und Yanick Bujalla. Die Dockers rücken mit diesen 2 Siegen auf Platz 2 der Reginalligatabelle vor. Hier gehts zum Bericht vom Weser-Kurier (O.S.)

 

Softballerinnen mit erstem Saisonsieg

(16.05.2011) Im 5. Saisonspiel konnten sich die Softballerinnen der BTV 1877 den ersten Sieg erkämpfen. Mit 19:14 gewannen sie gegen die Hamburg Knights. Spiel 2 ging mit 19-7 an die Gäste von der Elbe. 

(O.S.)

Softball WM 2014

vom 15-24.08.2014 in Haarlem/Holland

1. Herren erzielen Punkteteilung gegen Tabellenführer

(16.05.2011) Gegen den Tabellenführer der Regionalliga Nord-Ost den Hannover Regents erkämpfte sich die 1. Herren am Samstag eine Punkteteilung. Vor Beginn des Spieles warf Ortamtsleiter Robert Bücking den traditionellen First Pitch.

Hier gehts zum Spielbericht vom Weser-Kurier:

(O.S.)

Herren splitten zum Saisonauftakt / Softballerinnen verlieren beide Heimspiele gegen Kiel

(09.05.2011) Zum Saisonauftakt gewann das Regionalligateam der Dockers bei den HSV Stealers in Hamburg mit 15-07. In Spiel 2 verloren die Bremer, trotz 20-6 Führung, noch mit 20-26. Hier gehts zum Bericht aus dem Weser-Kurier.

 

Die Softballerinnen verloren Spiel 1 mit 3-6 gegen die Kielerinnen. In Spiel 2 kam es dann ganz dick und man hatte bei der 0-16 Niederlage nicht den Hauch einer Chance. Zum Bericht aus dem Weser-Kurier hier klicken

(O.S.)

Osterpause ist vorbei / Alle Dockers Teams am Wochenende in Action

(02.05.2011) Nach einer kurzen Osterpause heißt es für alle 4 Teams der BTV 1877 Bremen Dockers „Play Ball“

Den Auftakt macht das Jugendteam der Dockers. Sie treten am Freitagabend beim großen Ligafavoriten den Dohren Wild Farmers an. Beim sicherlich schwersten Gegner in der Nord Liga heißt es sich so teuer wie möglich verkaufen. weiterlesen...

Zwei Niederlagen für Dockers Damen zum Saisonauftakt

(18.04.2011) Keinen guten start in die neue Saison erwischten die Softballerinnen der BTV 1877. Mit 15-14 und 16-14 gingen die beiden Spiele bei den Hamburg Knights verloren.

Hochspannung Reloaded - Thriller in Wilhelmshaven

(18.04.2011) Das erste Auswärtsspiel der Saison für die zweite Mannschaft der BTV 1877 Bremen Dockers war nichts für schwache Nerven und wurde erst in der Verlängerung entschieden, aber der Reihe nach. weiterlesen....

 

Hochspannung beim Saisonauftakt der 2. Herren

(12.04.2011) In einem spannenden Spiel gegen die Dohren Wild Farmers setzte sich die 2. Mannschaft der BTV 1877 Bremen Dockers knapp mit 10-9 durch. hier gehts zum Bericht...

Dockers mit neuem Gästebuch

(08.04.2011) Nachdem das alte Gästebuch nur noch zum einem Online Shop führte, gibt es ab heute wieder ein richtiges Gästebuch. Hier der Link

 

Dockers Jugend gewinnt zum Saisonauftakt

(03.04.2011) Mit 15-9 siegt die Jugendmannschaft der BTV 1877 Bremen Dockers im Saisoneröffnungsspiel gegen die Spiegemeinschaft Stade/Löningen. Damit feiert das Team von Yannick Bujalla einen gelungen Einstand in die neue Saison.

(O.S.)

Die „Boys and Girls of Summer“ sind zurück

(30.03.2011) Die Spieler und Spielerinnen der Base- und Softball Abteilung der BTV 1877 Bremen Dockers sind zurück auf dem Feld. Nach 5 Monaten in der Halle, geht es wieder auf das Feld am „Henschenbusch“.

Bereits Anfang März liefen die ersten Arbeitsdienste um das Spielfeld wieder in Schuss zu bringen und am letzten Wochenende eröffnete die 2. Herren der Dockers mit einem Vorbereitungsturnier gegen die Stade Black Sox und Wilhelmshaven Waves die Outdoor Saison. weiterlesen ...

Dockers II überzeugen bei Vorbereitungsturnier

(28.03.2011) Gestern war es so weit, die zweite Mannschaft der Dockers hatte wieder zum "Flotten Dreier" in Bremen eingeladen. Mit diesem Vorbereitungsturnier wird seit 2009 das Ende der "Off-Season" und damit des Hallentrainings besiegelt, es ist das erste Training des Jahres draußen auf dem Platz. Wie in den beiden Jahren zuvor waren wieder die Wilhelmshaven Waves und die Stade Black Sox zu Gast. Schiedsrichter wurden dankenswerter Weise von den Rotenburg Ballsmeeters und den Barrien Green Bears gestellt. weiterlesen ...

Softballerinnen werden Vizemeister in der Halle

(14.02.2011) Bei der NBSV Softball Hallenmeisterschaft 2011 in Löningen belegten die Softballerinen der BTV 1877 Bremen Dockers den zweiten Platz. Sie mussten sich im Finale den Lüneburg Woodlarks mit 8-4 geschlagen geben. Nach nur einer Niederlage in der Vorrunde, auch gegen die Woodlarks, sahen sich die zwei stärksten Teams des Turniers im Finale wieder. weiterlesen...

 

Neue Abteilungsleitung bei der Dockers

(01.02.2011)  Auf der Abteilungsversammlung wurde die Abteilungsleitung der Base- und Softballsparte in der BTV 1877 neu gewählt.

In seinem Amt als Abteilungsleiter bestätigt wurde Christian Thomann. Als neue Stellv. Abteilungsleiterin wurde Christine Frank gewählt. Sie übernimmt den Posten von Oliver Chrystossek.

(O.S.)

Weihnachtspause bei den Dockers ist vorbei

(10.01.2011) Die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel ist geschafft und nun gilt es sich wieder auf die neue Saison vorzubereiten.

Für das 1. Herren Team gab es im alten Jahr schon den vorläufigen Spielplan. Demnach ist am 08.05.2011 Saisonauftakt bei den Stealers in Hamburg. Das erste Heimspiel findet voraussichtlich am 14.05. gegen die Regents aus Hannover statt. Der genaue Spielplan steht Ende Februar.

 

Ein Highlight soll der Friesen Cup werden. Das Turnier mit Teilnehmer aus Winschoten (NL), Wilhelmshaven, Aurich und Löningen findet vom 28-29.Mai 2011 zum ersten mal in Bremen statt.

 

Bis es aber soweit ist, heißt es wieder schwitzen beim Hallentraining. Für Leute die einmal in die Sportart reinschnuppern wollen der richtige Zeitpunkt einmal mitzumachen. Wir bieten in jeder Altersklasse und Spielstärke etwas an.

Die Trainingszeiten und Ort findet ihr hier.

(O.S.) 

Dockers spielen 2011 in der Regionalliga Nord-Ost / Bericht im Weser-Kurier

(09.01.2011) Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga hatten die Dockers, beim Deutschen Baseballverband, einen Antrag auf Aufnahme in die Regionalliga Nord-Ost gestellt.

Diesem Antrag wurde stattgegeben und so können die Dockers in der Saison einige Duelle mit alten Bekannten bestreiten. Spiele gegen die Niedersächsischen Teams aus Hannover, Lüneburg oder Dohren sorgen für reichlich Spannung.

Aber auch gegen die starken Teams aus Hamburg, Kiel und Berlin sind die Dockers gefordert. 

Los geht es im Mai 2011. Der genaue Spielplan steht Ende Februar.

Zum Thema gab es auch einen Bericht am 23.12.2010 im Weser Kurier. Hier findet ihr den Link zum Artikel.

(O.S.)

Neues Baseball Schülerteam beginnt mit Hallentraining

(08.11.2010) Ab dem 22.11.2010 startet das neu gegründete Schülerteam der BTV 1877 Bremen Dockers mit dem Hallentraining. Immer Montags in der Schule "Lessing Str" betreut Renas Kejo das neue Dockers Projekt.

Genaue Infos unter Baseball(at)BTV1877.de

(O.S.)

 

Nachwuchs Baseballer der BTV 1877 bereiten sich auf Hallenmeisterschaft vor // Neue Mitspieler immer Willkommen

(06.11.2010) In dieser Woche startet das Jugend Baseballteam der BTV 1877 Bremen Dockers in die Vorbereitungen für die Verbands Hallenmeisterschaft.

Nur 2 Trainingseinheiten stehen den Trainern Thorsten Beckmann und Yannick Bujalla zur Verfügung um die Spieler wieder an das Spiel in der Halle zu gewöhnen. Anders als auf dem Feld draußen begrenzen in der Halle die Wände das Spielfeld und die Bälle springen und fliegen ganz anders. Hier heißt es noch schneller reagieren. Lange Zeit zu überlagen was man mit dem Ball macht hat man nicht, den alles findet auf sehr engem Raum statt. weiterlesen...

(O.S.)

Dockers Teams starten ins Wintertraining

(03.11.2010) In dieser Woche starten die Base- und Softballerinnen der BTV 1877 ins Hallentraining. Den Auftakt machte am Mittwoch das Damenteam der Dockers.

Alle Aktuellen Trainingszeiten findet ihr hier.

Der Weg zu den einzelnen Hallen wird hier erklärt.

Neugierige die Sofball oder Baseball einmal ausprobieren wollen, können gerne vorbei kommen. Auch unsere Nachwuchsteams suchen immer wieder Verstärkung.

Weitere Infos unter Baseball(at)BTV1877.de oder Softball(at)BTV1877.de

2 Niederlagen für Dockers zum Saisonende

(27.09.2010) Mit 9-1  und 10-0 verloren die Dockers ihre letzten zwei Spiele in der 2. Bundesliga Nord in Braunschweig. Damit belegt das Team zum Saisonabschluß den 7 und damit letzten Platz der Tabelle.

2. Herren verpassen das Finale

(13.09.2010) Mit 16-2 verliert die 2. Herren der Dockers auch das zweite Halbfinale, um den Einzug in das Landesligafinale, gegen die Hannover Regents. Das stark ersatzgeschwächte Team der Dockers  hatte, wie in der Vorwoche, keine Chance gegen den Meister der Landesliga Süd. Die Regents stehen damit am kommenden Wochenende im Finale gegen die Sehnde Devils.

2 Niederlagen beim letzten Heimspiel

(13.09.2010) Mit 2 Niederlagen (04:10 und 02:13) gegen die Berlin Sluggers beschließen die Bremen Dockers die letzten 2 Heimspiele der Saison.

Hier der Bericht aus dem Weser-Kurier vom 13.09.2010.

1. Herren mit letztem Heimspiel // 2. Herren in Hannover

(09.09.2010) Die 1. Herren trifft am kommenden Samstag den 11.09. im letzten Heimspiel der Saison auf den Tabllenführer Berlin Sluggers. Nachdem am letzten Wochenende das Spiel bei den Berlin Challengers, wegen zu vielen Verletzten, abgesagt werden musste will sich das Team noch mal mit einer guten Leistung vom Heimpublikum verabschieden. Spielbeginn 13 Uhr auf dem Henschenbusch.

Am Sonntag muss die 2. Herren der Dockers in Hannover auf ein kleines Wunder hoffen. In der Best of Three Serie um den Einzug ins Landesliga Finale liegen die Dockers gegen die Hannover Regents schon mit 0-1 hinten und müssen am Sonntag beide Spiele gewinnen um ins Endspiel gegen die Sehnde Devils einzuziehen. Spielbeginn 13 Uhr auf der Anlage der Hannover Regents, Vahrenwalder Str.

Softballerinnen verspielen Titel (Bericht aus dem Weser-Kurier)

(09.09.2010) Bremen Dockers verspielen Titel

Von Timo Sczuplinski Bremen. Mit zwei Siegen beim Tabellenletzten der Softball-Verbandsliga Nord wären die Bremen Dockers weiter im Titelrennen geblieben. Tags zuvor hatte sogar der Hauptkonkurrent aus Kiel gepatzt. Die Bremerinnen nutzten die Vorlage nicht und verspielten mit zwei Niederlagen am letzten Spieltag alle Chancen auf den Titel.  weiterlesen...

2. Herren verlieren erstes Halbfinale // 1. Herren müssen Spiel in Berlin absagen

(09.09.2010) Mit 15-5 verlor die Landesligamannschaft das erste Halbfinale um den Einzug in Finale gegen die 2. Herren der Hannover Regents. Gegen das Team aus der Leinestadt fanden die Dockers nicht ins Spiel und mussten sich nach der 10 Run Rule im 7 Inning geschlagen geben.

Die 1. Herren musste aufgrund zahlreichen Verletzungen ihr Auswärtsspiel in Berlin bei den Challengers absagen. Beide Partien gingen mit 7-0 an die Hauptstädter.

 

2. Herren spielen zu Hause im Halbfinale // 1. Herren und Damen auswärts

(03.09.2010) Die 2. Herren spielt am Samstag 04.09.2010 im ersten Halbfinale um die Landesligameisterschaft gegen die 2. Mannschaft der Hannover Regents. Das Spiel ist auf 9 Innings angesetzt. Beginn ist bereits um 11 Uhr auf der Anlage "Henschenbusch". Es gilt mit einem Sieg im Heimspiel eine gute Ausgangsposition in dieser Best-of-three Serie zu erlangen. Das Rückspiel findet am kommenden Wochenende in Hannover statt.

Die 1. Herren fährt am Sonntag in die Bundeshauptstadt Berlin und trifft dort auf den Tabellenzweiten die Berlin Challengers. Nachdem die Dockers an den letzten 2 Spieltagen immer ein Spiel gewinnen konnten, fährt das Team mit dem Optimismus an die Spree, das es auch an diesem Wochenende wieder klappen kann.

Die Softballerinnen der BTV 1877 beschließen am Sonntag bei den Hamburg Dodgers die Saison 2010. Eigentlich sind 2 Siege beim Tabellenletzten Pflicht, auch um bis zu letzt das Rennen mit den Kiel Seahawks, um die Meisterschaft, offen zu lassen. Doch darf man die Dodgers auch nicht unterschätzen, dies haben vor allem die letzten Ergebnisse der Elbstädter gezeigt. (O.S.)

Dockers 2 verpassen Meistertitel in der Landesliga Nord/ Samstag im Halbfinale gegen Hannover

(30.08.2010) Mit 10-15 und 14-16 gewannen am Sonntag die Wilhelmshaven Waves die 2 entscheidenen Spiele um die Meisterschaft in der Landesliga Nord. Zwar führten dei Dockers in Spiel 1 lange Zeit und hatten das Spiel unter Kontrolle doch im 5 Inning schlugen die Waves zu und erzielten 11 Punkte am Stück. Davon erholten sich die Dockers nicht mehr und Spiel 1 ging an die Waves.

In Spiel 2 liefen die Dockers die gesamte Spieldauer einem Rückstand hinterher. Kam man wieder etwas heran, legten die Gäste wieder vor. So ging auch Spiel 2 an die Waves.

Somit spielen die Dockers, als Tabellenzweiter der Landesliga Nord, am kommenden Samstag den 04.09.2010 ab 11 Uhr auf dem heimischen Henschenbusch, im 1. Spiel der Halbfinalserie gegen den Tabellenersten der Landesliga Süd, die Hannover Regents 2.

Spiel 2 und ein evtl. Spiel 3 um den Einzug in das Landesligameistrschaftsfinale finden dann am So. 12.09.2010 in Hannover statt. (O.S.)

2. Saisonsieg in Hamburg / Spiel 2 geht im Regen verloren

(30.08.2010) Mit 5:4 sicherten sich die Dockers am Samstag den 2 Saisonsieg  in der 2. Baseball Bundesliga Nord. Spiel 2 ging mit 1:3 an die Hamburg Knights. Das Spiel wurde, sehr zum Ärger der Dockers, wegen unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen. Hier der Artikel aus dem Weser Kurier vom 30.08.2010

1. Herren auswärts in Hamburg/ Team 2 mit Endspiel um die Meisterschaft

(27.08.2010) Am kommenden Wochenende spielt die 1. Herren der Bremen Dockers auswärts in der 2. Baseball Bundesliga Nord bei den Hamburg Knights. Die Hamburger liegen zur Zeit auf Platz 3 der Tabelle. Die Dockers müssen auf den in die USA zurückgekehrten Spieler Owen Mackedon verzichten und nun auch ohne ihn versuchen ein Spiel in der Hansestadt zu gewinnen. Spielbeginn um 13 Uhr auf dem Platz am „Langenhorst“

Am Sonntag geht es dann bei der 2. Herren um die Meisterschaft in der Landesliga Nord. Die Dockers liegen nur ein Spiel hinter dem Tabellenführer aus Wilhelmshaven und genau gegen diesen Gegner geht es in 2 Spielen am Sonntag 29.08.2010 ab 13 Uhr auf dem Henschenbusch. Am letzten Wochenende gab es bereits zwei sehr enge Hinspiele und jedes Team konnte ein Spiel für sich entscheiden. Und spannende Spiel erwarten alle auch für den Sonntag. (O.S.)

2. Herren mit erfolgreichenem Wochenende

(24.08.2010) Offense wins games, defense wins championships

Ganz im Zeichen dieses Mottos stand das vergangene Wochenende für die Bremen Dockers II. zum Bericht...

 

 

Jugend mit Saisonende/ 2. Herren bestreiten 3 Spiele

(17.08.2010) Am kommenden Freitag beendet die Dockers Jugend Ihre Saison mit einem Auswärtsspiel bei den Dohren Wild Farmers. Dohren steht schon als Meister der Jugend Liga Nord fest und die Dockers können sich vom 3 Platz nicht mehr verbessern. Trotzdem will man den Wild Farmers ein gutes Spiel liefern.

Die 2.Herren startete zu einem Baseballwochenende mit 3 Spielen. Am Samstag spielen die Dockers beim Tabellenführer der Landesliga Nord in Wilhelmshaven 2 Spiele. Die Dockers liegen ein Spiel hinter dem Tabellenführer vom Jadebusen und wollen den Kampf um die Meisterschaft mit Siegen bis zum Rückspiel am kommenden Wochenende offen halten.

Am Sonntag ab 13 Uhr beginnt das Nachholspiel gegen die Stade Black Sox auf der heimischen Sportanlage "Henschenbusch".

Dockers Teams splitten

(16.08.2010) Die Dockers Teams konnten am Wochenende jeweils das erste Spiel gewinnen und mussten Spiel 2 abgeben.

In Bremen gewannen die Baseballer in der 2. Bundesliga Nord ihr erstes Saisonspiel mit 8:4 gegen Braunschweig. Spiel 2 ging mit 2:10 an die Gäste. zum Bericht...

Im Spitzenspiel der Softball Verbandsliga Nord gewannen die Softballerinnen in Kiel Spiel 1 mit 2:9. Spiel 2 ging mit 9:6 an die Kielerinnen. zum Bericht...

1. Herren spielen um die Ehre/ Abschied von Mackedon/ Damen fahren zum Spitzenspiel nach Kiel

(11.8.2010) Am kommenden Sonntag geht es für die Baseballer der Dockers in der 2. Bundesliga Nord um die Ehre. Gegen die Braunschweig Subway 89ers will man unbedingt ein Spiel gewinnen. (und damit das erste in dieser Saison). Erstmals in dieser Saison stehen Coach Ronald Kieschnick alle Spieler zur Verfügung.

Gleichzeitig gibt der amerikanische Gastspieler Owen Mackedon seinen Abschied. Er muss leider schon einen Monat früher als geplant zurück in seine Heimat.

Beginn am Sonntag den 15.08.2010 um 13 Uhr auf der Anlage der BTV 1877 " "Henschenbusch", Richard-Jürgens-Weg 4, 28205 Bremen

 

Die Softballerinnen der BTV 1877 fahren am Sonnatg als Tabellenführer zum Tabellenzweiten nach Kiel. Die Dockers müssen zweimal gewinnen um im Kampf um die Meisterschaft aus eigener Kraft den Titel erreichen zu können.

(O.S.)

Dockers Jugend mit Sieg in Löningen/ Damen siegen zweimal in Hamburg

(09.08.2010) Die Dockers Jugend siegte am Samstag knapp mit 12-11 gegen die SG Stade/Löningen.

Die Softballerinnen gewannen Spiel 1 bei den Hamburg Knights frühzeitig mit 16-5. Spiel 2 entwickelte sich zum Krimi und ging erst in Extra Innings mit 9-8 an die Dockers. weiter zum Bericht ...

12-Kampf-Bremen zu Gast bei den Dockers

(05.08.2010) Am kommenden Montag den 09.08.2010 ab 18 Uhr bekommen die Dockers Besuch von der Sportgruppe 12-Kampf-Bremen. Eine Sportgemeinschaft die sich einmal im Monat trifft und in einer anderen Sportart Ihren besten ermittelt. Am kommenden Montag versucht sich die Gruppe beim Baseball. Diziplinen wie "Wer schlägt oder wirft am weitesten" stehen auf dem Programm. Infos zum 12 Kampf gibt es hier

Damen splitten gegen Hannover / Herren Spiel fiel aus

(02.08.2010) Die Softballerinnen der BTV 1877 Bremen Dockers konnten am Sonntag Ihre Siegesserie nicht fortsetzen. In Spiel 1 verloren Sie gegen die Hannover Regents mit 6-8. In Spiel 2 kamen die Dockers aber zurück und gewannen sehr klar mit 15-1. zum Bericht...

Das Spiel der 2. Herren am Samstag musste leider abgesagt werden. Der Schiedsrichter hatte auf dem Weg zum Spiel eine Autopanne und es konnte kein kurzfristiger Ersatz organisiert werden.

Softballerinnen der BTV 1877 erobern Tabellenführung

(26.07.2010) Mit zwei Siegen (4-0 und 10-9) in sehr spannenden Spielen gegen die HSV Wildcats aus Hamburg konnten die Softballerinnen der BTV 1877 die Tabellenführung in der Softball Verbandsliga Nord, von den spielfreien Kiel Seahawks, übernehmen. Waren das Hinspiel bei den Wildcats schon überaus spannend und wurde erst in der Verlängerung für die Dockers entschieden, waren heute beide Spiele wahre Softball Krimis. weiterlesen...

1. Herren: Unnötige Niederlagen bei den HSV Stealers

(19.07.2010) Wieder keine Beute für die Dockers, diesmal war der HSV eine Nummer zu gross. Erneut sah es teilweise richtig gut aus, aber wie immer nur teilweise. Neues Highlight: erstmals in dieser Saison konnten die Bremer BEIDE Spiele lange Zeit offen halten, erstmals gingen beide Spiele über die volle Distanz ohne vorzeitige 10-Ten-Rule, also zumindest ein klitzkleiner Rekord. weiterlesen ...

Zweite Mannschaft muss erste Niederlage hinnehmen

(13.07.2010) Vergangenen Sonntag trat die zweite Mannschaft der Dockers beim Aufsteiger aus Aurich an. Die Hinspiele in Bremen hatte man gegen die Shoreliners deutlich gewonnen und ging mit einer entsprechenden Erwartungshaltung - trotz des weiter anhaltenden Spielermangels aufgrund der Urlaubszeit - in die Rückspiele. weiterlesen....

Baseballer der BTV 1877 erhalten Verstärkung aus den USA

(05.07.2010) Am kommenden Donnerstag trifft er ein. Owen Mackedon aus Reno, Nevada wird den Baseballern der BTV 1877 Bremen Dockers bis zum Saisonende, Ende September, helfen den Saisonverlauf in der 2. Baseball Bundesliga Nord etwas besser zu gestalten. Nach den Abgängen von 3 Leistungsträgern im Winter waren die Dockers auf der Suche nach einer Verstärkung für ihr Team. Über ein befreundetes Team, den Dohren Wild Farmers, kam der Kontakt zum 24 jährigen Amerikaner zustande. Er war sofort begeistert in Deutschland zu spielen und nachdem er in seinem Job als Lehrer nun auch Ferien hat, kann er die nächsten 3 Monate nutzen um wieder Baseball zu spielen. weiterlesen ...

Neue Anzeigentafel ist fertig

(05.07.2010) Zu Beginn der Saison 2010 war klar das die alte Anzeigentafel, nach 10 Jahren, nicht mehr hält. Eine neue muste her.

Eine Angelegenheit für Oliver Chrystossek der schon die alte Anzeigentafel gebaut hatte und auch für das Dockers Logo verantwortlich ist. Zusammen mit der Firma von Dockers Spieler Torsten Oelze bauten Sie dann die neue Anzeigentafel, die am vergangenen Wochenende aufgehängt wurde und Ihre Premire am nächsten Samstag den 10.07. beim Heimspiel der Dockers in der 2. Baseball Bundesliga gegen die Paderborn Untouchables geben wird.

Hoffentlich kann sie dann sofort den ersten Sieg für die Dockers anzeigen. Spielbeginn 13 Uhr.

2 Arbeitssiege für die Softballerinnen der BTV 1877

(04.07.2010) Mit 6-4 und 17-10 gewannen die Softballerinnen der BTV 1877 heute gegen den Tabellenletzten der Softball Verbandsliga Nord, die Dohren Wild Farmers. Beide Siege mussten sich die Dockers schwer erkämpfen.

Softballerinnen gewinnen Thriller in Hamburg

(29.06.2010) Einen gut 3 Stündigen Softball Thriller erlebten die Spielerinnen der BTV 1877 Bremen Dockers am vergangenen Wochenende in Hamburg bei den HSV Wildcats. Nach einem entspannten Sieg in Spiel 1 ging Spiel 2 in Extra Innings. Doch der Reihe nach.  weiterlesen...

Bremen Dockers II weiterhin Tabellenführer

(28.06.2010) Durch zwei Siege bei den Stade Black Sox konnte die zweite Mannschaft der Bremen Dockers die Tabellenführung behaupten. Allerdings fuhr man mit einer stark dezimierten Mannschaft nach Stade, da aufgrund der Ferien und damit Urlaubszeit 13 Spieler nicht zur Verfügung standen. Hier machte sich wieder der große Kader der Bremer bezahlt, ein Luxus, den kaum ein Team in der Liga hat. weiterlesen...

1. Herren mit 2 Niederlagen bei den Sluggers

(26.06.2010) Der Spielplan führte die Bremen Dockers am Samstag nach Berlin zu den Sluggers, derzeitiger Tabellenerster der 2.Bundesliga.

weiterlesen...

Softballerinnen klettern auf Platz 2

(21.06.2010) Mit 2 Siegen (6-1 und 10-5) konnten sich die Softballerinnen der BTV 1877 am Samstag gegen die 2. Mannschaft der Hamburg Knights durchstetzen. Mit diesen beiden Erfolgen kletterten die Dockers auf Platz 2 der Tabelle.

Dockers Junioren Vizemeister 2010

(21.06.2010) Als Vizemeister kehrte das Baseball Junioren Team der BTV 1877 Bremen Dockers vom Finalturnier in Dohren zurück.

weiterlesen...

1. Herren verlieren in der Verlängerung gegen Berlin

(14.06.2010) Endlich ein super Spiel auf dem Bremer Baseballplatz und der Beweis, dass die Bremen Dockers auf diesem hohen Zweitliga-Niveau mithalten können! weiterlesen...

 

 

Friesencup 2010 - Bremen Dockers gelingt Überraschungserfolg

(10.06.2010) Am vergangenen Wochenende wurden wieder Schläger, Handschuhe, Zelte und Schlafsäcke ins Auto gepackt, denn das dritte Friesencup-Turnier stand an. Ausrichter waren diesmal die Löningen Tigers, die weiteren Teilnehmer waren wie schon letztes Jahr die Wilhelmshaven Waves, die Aurich Shoreliners, der Winschoten Honk- und Softball Club aus den Niederlanden sowie die zweite Mannschaft der Bremen Dockers. weiterlesen...

Dockers Jugend gewinnt Heimspiel gegen SG Stade/Löningen knapp mit 17-16

(31.05.10) Mit 17-16 gewannen am Sonntag die Jugend Baseballer der BTV 1877 ihr Heimspiel gegen die SG Stade/Löningen. Erst im Nachschlagen des letzten Innings gelangen den Dockers die nötigen 2 Punkte zum Sieg. Die Dockers bleiben damit auf Platz 3 der Tabelle und reisen am Samstag zum Tabellenzweiten nach Lüneburg.

(O.S.)

Softballerinnen mit 2 Siegen gegen Lüneburg

(16.05.2010) Mit 2 Siegen gegen die Lüneburg Woodlarks (07:04 und 08:01) konnten die Softballerinnen der BTV 1877 Ihre ersten Heimspiele gewinnen.  Die Dockers haben aus den ersten 4 Spielen 3-1 Siege und belegen Platz 2 der Verbandsliga Nord Tabelle. weiter zum Bericht.

(O.S.)

Dockers Softballerinnen starten mit einem Split in die neue Saison

(14.05.2010) An Himmelfahrt fing auch für die Softballerinnen der BTV 1877 die Saison los. Auftaktgegner waren die Hannover Regents. Hatten sich die Regents im letzten Jahr erst durch einen Sieg in der Relegation den Klassenerhalt gesichert, führen sie in diesem Jahr, nach 8 Spielen, die Tabelle der Softball Verbandsliga souverän mit 7 Siegen an. weiterlesen...

Heimspielauftakt endet mit zwei Niederlagen gegen die HSV Stealers

(10.05.2010) Zwei klare Niederlagen kassierten die Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers am Samstag im ersten Heimspiel der 2. Baseball Bundesliga Nord gegen die HSV Stealers 2 aus Hamburg. Mit 16:02 und 22:09 gingen die Spiele verdient an die Gäste aus der Stadt an der Elbe. weiterlesen ...

Zwei Niederlagen zum Saisonauftakt in der 2. Baseball Bundesliga

(02.05.2010) Zwei Niederlagen mussten die Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers zum Saisonbeginn in der 2. Baseball Bundesliga Nord hinnehmen. Mit 11-1 und 15-5 unterlagen die Bremer dem Serienmeister Paderborn Untouchables II. weiterlesen...

Spielfreies Wochenende wird mit Frühjahrsputz überbrückt

(23.04.10) Ein eher ruhiges Wochenende liegt vor den Base- und Softballern der Bremen Dockers. Die 2. Baseball Bundesliga startet zwar in die Saison, aber die Dockers haben gleich in der ersten Woche spielfrei.

Die 1. Herren bereitet sich mit einem internen Testspiel am Samstag ab 12:30 Uhr auf den Saisonauftakt, in einer Woche in Paderborn, vor. Alle anderen Team haben spielfrei.

So ganz untätig sind die Dockers aber doch nicht. Am Samstag findet der Frühjahrsputz auf der Sportanlage „Henschenbusch“ statt. Alle Mitglieder der BTV 1877 treffen sich ab 10 Uhr und machen die gesamte Anlage fit für die Sommersaison. Auch für die Dockers gibt es noch einiges zu tun. Die Sprecherhütte und die Doug-Outs der Softballerinnen müssen gestrichen werden. Außerdem muss dringend der Batting Cage gefilckt werden. Es gibt genug zu tun und am Ende wartet bekanntlich der Grillteller auf die fleißigen Helfer.

(O.S.)

Landesliga Team der Dockers startet mit zwei Siegen in die Saison

(18.04.2010) Mit zwei Siegen ist das Team von Coach Thomas Okaty in die neue Saison in der Baseball Landesliga gestartet. Mit einem 20:09 und 17:07 siegten die Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers gegen den Aufsteiger Aurich Shoreliners. weiterlesen...

Dockers Jugend mit Niederlage in Lüneburg

(18.04.2010) Mit einer 18-07 Niederlage kehrten die Nachwuchs Baseballer der BTV 1877 Bremen Dockers vom Auswärtsspiel bei den Lüneburg Woodlarks zurück. Die Dockers konnten nicht an die guten Leistungen vom Saisonstart anknüpfen und wachten auch in der Offensive zu spät auf.

Eine schmerzliche Niederlage beim direkten Konkurrenten um den 2 Platz in der Jugendliga Nord. Doch vielleicht kam der Dämpfer zur richtigen Zeit. Die Saison ist noch jung und das Team weiß nun voran es bis zum nächsten Spiel, am Mi. 12.05.2010 in Bremen gegen den Ligaprimus Dohren Wild Farmers, noch arbeiten muss.

(O.S.)

1. Herren verlieren beide Testspiele gegen Hannover

(12.04.2010) 2x 6 Innings gegen die Hannover Regents (3.Liga) standen auf dem Testspielprogramm am vergangenen Sonntag, 11.04.2010. Drei Wochen vor Saisonstart, eine wichtige Standortbestimmung für die Bremen Dockers.

weiterlesen...

Neue Scorer und Umpire bei den Dockers

(15.04.2010) Auch in diesem Winter haben wieder Spieler der Dockers an Lehrgängen des NBSV teilgenommen. Nun kam vom Verband die Bestätigung das alle Ihre Prüfungen bestanden haben.

Im einzelnen sind dies:

Scorer B: Oliver Chrystossek

Scoer C: Daniel Brümmer

Umpire C: Hendrik Freiheit und Sebastian Kreutz

Vielen Dank für euren Einsatz und viel Erfolg in der neuen Saison.

(O.S.)

Jugend startet mit Heimsieg in die Saison

(11.04.2010) Die Jugend der BTV 1877 Bremen Dockers startete am Samstag mit einem 20-8 Heimsieg gegen die Spielgemeinschaft Stade/Löningen in die neue Saison.  weiterlesen...

1. Herren testete gegen Bundesligisten aus Hamburg

(07.04.2010)  5 Wochen vor Saisonstart beginnt derzeit die heiße Phase der Saisonvorbereitung für die Bremen Dockers. Seit einer Woche wird auch im Freien trainiert und sogleich wurde die sensationelle Gelegenheit genutzt, einen Erstligisten nach Bremen zum Trainingsspiel zu locken. weiterlesen...

Vorbereitungsturnier der 2. Herren

(07.04.2010) Am 27.03.2010 trafen sich die zweite Mannschaft der Bremen Dockers, die Black Sox aus Stade und die Wilhelmshaven Waves zu einem kleinen Vorbereitungsturnier am Henschenbusch. Wie im letzten Jahr sollte wieder jeder gegen jeden spielen, so dass über den Tag verteilt insgesamt drei Spiele anstanden. Leider sah die Wettervorhersage nicht sehr vielversprechend aus, aber Petrus meinte es gut mit den "boys of summer", es war zwar noch ziemlich kühl, aber ab und an kam sogar die Sonne ein wenig durch. weiterlesen...

Dockers Softballerinnen belegen Platz 3 bei Hallenmeisterschaft

(22.02.2010) Die erhoffte 5. Titelverteidigung in Folge konnten die Softballerinnen der BTV 1877 am Wochenende bei den Softball Hallenmeisterschaften der Verbände Niedersachsen/Bremen in Oldenburg nicht realisieren. Am Ende war es „nur“ Platz 3 für die Bremer Spielerinnen.  weiterlesen...

Baseball Nachwuchs der BTV 1877 gewinnt beim Turnier in Hamburg

(16.02.2010) Beim Hallenturnier der HSV Stealers in Hamburg konnte der Baseball Nachwuchs der BTV 1877 Bremen Dockers gute Ergebnisse erzielen.

Am Samstag hatte das Jugendteam gegen die Teams aus Dohren und Hamburg einen schweren Stand und musste sich mit dem 4. Platz begnügen.

 

Am Sonntag machte es das Juniorenteam viel besser. Mit nur einer Niederlage in der Vorrunde gegen die 1. Mannschaft der Hamburg Stealers zogen die Dockers ins Finale ein. Dort traf man wieder auf das Nachwuchsteam der Stealers. Doch diesmal konnten die Bremer das Blatt wenden und sich in einem spannenden Finale, mit 15-14 den Titelgewinn sichern.

Eine besondere Ehre wurde dabei noch zwei weiteren Bremern zuteil. Sebastian Kreutz gewann den Homerun Kontest und Yannick Bujalla wurde als wertvollster Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Die Jugendmannschaft der Dockers führt zur Zeit auch die Tabelle der Hallen Meisterschaft in Niedersachsen/Bremen an. Beim letzten Turnier der Winterserie, Mitte März, können sich die Bremer noch für das Finale qualifizieren.

(O.S.)

Bremer Baseball Nachwuchs führt Winterliga an

(08.12.2009) Nach 2 Turnieren führen die Nachwuchs Baseballer der BTV 1877 die Tabelle der Winter Hallenrunde des Niedersächsischen Baseballverbandes an. Mit 9 Siegen aus 14 Spielen liegen die Bremer 4 Punkte vor der Spielgemeinschaft Fischbeck/Hänigsen. Allerdings hatten diese beim letzten Turnier in Lüneburg spielfrei und konnten so Ihrerseits nicht punkten.

Die Winterserie macht nun eine Pause bis zum Februar. Beim nächsten Turnier in Fischbeck hat das Bremer Team spielfrei und muss abwarten wie die anderen Teams spielen.

Die Bremer bestreiten dann beim letzten Turnier, im März in Hannover, noch zwei Vorrundenspiele. Sollten diese beide gewonnen werden, stehen die Chancen nicht schlecht unter die ersten vier zu kommen und sich somit für die Finalrunde zu qualifizieren.

Interressierte ob jung oder alt, können jederzeit ins Hallentraining der Bremen Dockers einsteigen. Weitere Infos gibt es per Mail Baseball(at)BTV1877.de oder Softball(at)BTV1877.de oder in der Geschäftstelle der BTV 1877.

Tabelle der Winter Hallenliga nach 2 Spieltagen

1. Bremen                         18 Punkte

2. SG Fischbeck/Hänigsen 14 Punkte

3. Dohren                          12 Punkte

4.Hannover                       12 Punkte

5. Hevensen                     10 Punkte

6. Stade                            06 Punkte

6. Löningen                      06 Punkte

8. Lüneburg                      02 Punkte

9. SG Göttingen                00 Punkte

(O.S.)

 

Dockers Jugend erhält Ehrung für besondere Jugendarbeit

Das Team bei der Ehrung im Bremer Rathaus

(28.03.2008)Baseball Jugend der BTV 1877 e.V. ausgezeichnet

Im Rahmen der Jugendehrung der Bremer Sportjugend, wurde am gestrigen Abend die Jugendarbeit der BTV 1877 e.V. mit einer besonderen Ehrung durch die Sparkasse Bremen ausgezeichnet. weiterlesen

Hier könnt ihr euch die Dockers Team App für Spieler und Fans herunterladen

Die Dockers sind auch bei Facebook!

Nächste Termine

04.02.2018 11 Uhr    
Schülerturnier in    
Braunschweig    
11.02.2018 ab 11 Uhr
Jugend Hallenturnier  
in Dohren  
24.02.2018 ab 11 Uhr    
Junioren Hallenturnier    
in Aurich    
04.03.2017 ab 11 Uhr    
Junioren Turnier    
in Hannover    
10.03.2018 ab 11 Uhr    
Jugend Hallenturnier    
in Hänigsen    
11.03.2018 ab 11 Uhr    
Bremen Baseball Open    
in Bremen