BLT

Das Bremer Leichtathletik Team (=BLT)

Seit Januar 2002 ist die BTV1877 Mitglied im Bremer Leichtathletik Team. Das BLT ist ein Zusammenschluss von mehreren Bremer Vereinen (= BTS Neustadt, TuS Komet Arsten, SG Findorff, Hastedter TSV, SG Oslebshausen) und jetzt auch die BTV1877.

Hier geht es zur Homepage des Bremer Leichtathletik Teams

Grund für die BTV1877 sich dem BLT anzuschließen:
In der Vergangenheit war es so, dass "gute und auch bessere" AthlethInnen in andere Vereine abwanderten, während die nicht so "guten", die nicht unbedingt wegen Wettkämpfe sportlich in der Leichtathletik-Abteilung mitmachen wollten, blieben. Dies hatte natürlich auch das Bild der Leichtathletik-Abteilung geprägt. In sportlicher Hinsicht wurde sie nicht ernst genommen. Den Spagat, die beiden Einstellungen langfristig auch in der BTV1877 zu verändern, wagten wir dank des Einsatzes der Trainerin Antje Büssenschütt, die dies dem Vorstand schmackhaft machte.

Vorteile für die BTV1877: Es werden Kompetenzen gebündelt. Nicht jeder Verein muss nunmehr alles anbieten, sondern kann delegieren. Z.B. wenn jemand Stabhochsprung oder auch Speerwerfen trainieren möchte, kann der Stammverein beibehalten werden, während das Training evtl. bei der BTS Neustadt stattfindet. Die wettkampf-orientierten SportlerInnen bleiben und können so vereinsübergreifend aufgestellt und an den Sportveranstaltungen teilnehmen. An den Staffelläufen können so einzelne LäuferInnen mit den anderen gemixt werden. So hat eine kleine Leichtathletik-Abteilung, wie die der BTV1877, auch eine Chance bei den besten von Bremen mitzulaufen.