Faustball Mädchen

Faustball Mädchen

Faustball für Mädchen zwischen 9 – 14 Jahren. Unter der Leitung des Landestrainers Faustball und B-Lizenzinhabers Dennis Walther soll diese Insider-Sportart wieder bekanntgemacht werden. Ziel ist der Aufbau einer Jugend-Faustball-Sparte, die später auch an Punktspielen teilnimmt.

Faustball ist eine insbesondere für Mädchen attraktive Sportart, die sich durch schnelle, dynamische Ballwechsel, Fairness und geringe Körperkontakte auszeichnet.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mädchen zwischen 9 und 13 Jahren können gerne beim kostenlosen Schnuppertraining vorbeikommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich – vor Ort werden natürlich die Kontaktdaten zur »Corona Dokumentation« aufgenommen.

WerMädchen von 9 bis 14 Jahren
TagMittwoch
Uhrzeit16.30 – 17.30
WoSportplatz Henschenbusch
LeitungDennis Walther
AbteilungKJ

Das Rückschlagspiel Faustball

Faustball ist ein fairer Sport, ohne Körperkontakte und mit nur geringem Verletzungsrisiko. Das Spiel zeichnet sich besonders durch seine Dynamik, durch Athletik, Kampf und Eleganz aus, wobei Spaß und Freude am Spiel sowie die Geselligkeit untereinander nie zu kurz kommen.

Beim Faustball wird der Ball mit dem Arm oder mit der Faust geschlagen. Auf einem Spielfeld, das in der Mitte durch ein Netz geteilt ist, spielen zwei Mannschaften mit je fünf Spielern gegeneinander. Jede Mannschaft hat das Ziel, den Ball so über das Netz zu schlagen, dass dem Gegner der Rückschlag nicht ermöglicht wird. Dabei darf der Ball in jedem Feld nur einmal vom selben Spieler, nur dreimal im Ganzen geschlagen werden und nur einmal vor jedem Schlag den Boden berühren.